weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein gott was jetzt?

420 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 21:49
@ KurdishGirl

natürlich sind das beweisse
von alleine geht nix!
also
muss es doch einen geben der alles erschaffen hat!


Wenn vonalleine "nichts
geht", dann denke schonmal darüber nach, wer GOTT erschaffen hat....


melden
Anzeige

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 21:52
Außerhalb unserer Gefühle besteht unser Ich aus etwas was sich schlichtwegprogrammieren lässt was Verhaltensweisen angeht.

naja.. es gibt die äußereneinflüsse, die du jetzt beschreibst. aber, es gibt auch erbanlagen, die nciht erlerntwerden nur bis zum gewissen punkt. z.B talente...
außerdem gibt es die aktiveselbststeuerung die es uns ermöglicht zu wählen.

Und wenn die chemischeverliebtheit weg ist und die andere Liebe existiert dann ist dies auf diesen "Sektor"unseres Ichs zurückzuführen, wo auch die Moralvorstellungen sitzen, diese Liebe wovon dubehauptest man könne es nicht beweisen ist aber einfach die erlenrte Verhaltensweise dieje nach Erlernung anders aussehen kann.

naja... ncih wirklich... denn vielepaare trennen sich ja genau dann wenn die verliebtheit weggeht ;)


melden
kurdishgirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 21:52
lol
gott ist gott, und kein mensch oder ne pflanze..
ihn kann man net erschaffen!


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:00
@Silberblume

>>>außerdem gibt es die aktive selbststeuerung die es unsermöglicht zu wählen.<<<

- Naja, wenn ich dir einen PC Programm schreibe dernach gewissen Prinzipien Werte auswählt könnte man auch sagen er würde ja frei wählen :D
Ja eine gewisse Selbstbestimmung sehe ich auch, nur man kann nicht leugnen das dieseanscheinend sehr beeinflusst ist, durch Erziehung, Gesellschaft, Erlebnisse usw. Ichmeine ich denke echt nicht das ein Mensch der in einer christlichen Familie mitchristlichen Werten aufwächst aus einer gewissen freien Entscheidung wählst Christ zusein sondern viel mehr das das seine (programmierte/geschaffene) Eigenart typoischerweiseso zu wählen.

>>>es gibt auch erbanlagen, die nciht erlernt werden nur bis zumgewissen punkt. z.B talente...<<<

- Ich bezweifle auch das irgendwelche Talenteaus dem Informationsgehalt der Erbanlagen kommt. Vielmehr sind es viele Faktoren die zueiner fokussierung einer bestimmten Fähigkeit führen was wir dann als Naturtalentbezeichnen.

>>>naja... ncih wirklich... denn viele paare trennen sich ja genaudann wenn die verliebtheit weggeht<<<

- Viele? Vergleich mal diedurchschnittlichen islamischen und westlichen Eheverhaltensweisen. Da sieht man das eseine Frage der Erlernung ist, der Moral usw. hier gibs viel mehr schnellere Trennungenals in bei den Muslimen. Das ist nur ein Beispiel.


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:05
ich denke echt nicht das ein Mensch der in einer christlichen Familie mit christlichenWerten aufwächst aus einer gewissen freien Entscheidung wählst Christ zu sein sondernviel mehr das das seine (programmierte/geschaffene) Eigenart typoischerweise so zuwählen.


also dem muss ich jetzt definitiv widersprechen...

das mit den entwicklungsfaktoren hatte ich in meiner ausbildung und der freie willeist nciht völlig mit der erziehung zu erklären denn, jetzt kommt das mit dem christlichenaufwachsen^^...

ich wurde christlich erzogen. für mcih war gott immer gott undso. aber irgendwann find cih an zu denken. und hab gesucht. und hab nciht emhr an gottgeglaubt. egal was eltern u.s.w. sagten. ich wollte von gott ncihts mehr wissen.irgendwann kam aber die zeit an der ich gott dann fand. nciht so, wie meine eltern es mirerzählten u.s.w. sondern auf emine weise...


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:14
@Silberblume

>>>das mit den entwicklungsfaktoren hatte ich in meiner ausbildungund der freie wille ist nciht völlig mit der erziehung zu erklären denn, jetzt kommt dasmit dem christlichen aufwachsen^^...<<<

- Nicht nur die Erziehung. Freunde,Umgebung, allgemein das Erscheinungsbild und der Glaube der Gesellschaft von der manumgeben ist, von den Büchern die man liest, von den Filmen die m an sieht, die Musik...all das sind Beinflussgungsfaktoren.
Es gibt da sogar diese eine Theorie, weiß jetztnicht wie der heißt, aber der besagt der Mensch kann sich nur dann vor einerunddiferenzierten Gehirnwäsche schützen wenn er widersprüchliche Informationen aufnimmt.d.h. würdestdu nur in einer Welt aufwachsen wo ausnahmslos alle an Gott glauben so wärees sehr sehr höchstwahrscheinlich das du auch daran glauben würdest, unabhängig von denzukünftigen Entwicklungen, in dem Moment wärst du normalerweise auch nur beeinflusst.
Aber wächst du in einer Welt auf wo es Menschen gibt die nicht an Gott glauben undwelche die daran glauben so hast du Stoff zum nachdenken, so lagert sich die informationnicht direkt beeinflussend. Oft ist dann der Fall das eine vermischte Vorstellungentsteht, diese kann man z.B. bei den heutigen Christen und auch bei vielen Muslimenerleben die hier im Westen leben, eine Gesellschaft von Gott und Atheismusgeprägt, dieMenschen glauben oft an Gott aber nicht totalitär an die Offenbarungen.

Ichselber habe diese Erfahrung gemacht und mache sie, wiedersprüchliche Einflüsse regen zumdiferenzierten denken an.

Ich denke es ist kein Zufall das üblicherweise dieKinder die Weltanschaung der Eltern übernehmen, mehr oder weniger.
Ich finde es destointeressanter wie sich trotz dieser Einflüsse ganze Gesellschaften schlagartig oder inlangsamen Prozessen total verändern können.
Entsteht auch immer aus einer kleinenBewegung Andersdenkender die oft eine Gegenmacht bilden und so große Veränderungenschaffen können, da es in jedem System Unzufriedene gibt die man zu einer neuen Bewegungschließen kann.


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:19
zum ersten spiegelstrich - man nennt das die umwelttheorie ;) wozu natürlich all dasgehört was von außen eindringt.
diese bleibt aber immer nur eine theorie, genau wiedie erbtheorie und die millieutheorie ;)


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:21
muss Gott euch ungbedingt besuchen und ne tasse tee bei euch trinken,
damit ihrglaubt das es ihn gibt
müssen alle eure wünsche in erfüllung gehn
damit ihrentlich glaubt das es ihn gibt?


Hat Gott dann eine Darseinsberechtigung?


melden
com.adama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:23
Einfach nach dem TOT nix kommt -was nach unserem tot bleibt sind unsere taten
buddha


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:24
Stimmt, aber eine Theorie mit tatsächlichen Begebenheiten die sich damit logisch erklärenlassen.
Ich werde mir da immer sicherer und sicherer, ich schließe andereErklärungen und Faktoren nicht aus aber der Mensch ist echt überwiegend programmierbarund sein Glaube und denken auf bestimmte Faktoren zurückzuführen.

Da wir ineinem allmystery Forum sind werde ich mal einen Satz zitieren den angeblich Außerirdischeüber die Menschen gesagt haben sollen xD
"Die Menschen sind wie ein Eimer miteinem trockenen Schwam drine, man kann es füllen mit was man will." oder so was inder art :D


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:24
Hat Gott dann eine Darseinsberechtigung?

alles was lebt hat nedaseinsberechtigung oder?



was nach unserem tot bleibt sind unseretaten
buddha
was bedeuten würde das nach dem tod doch was kommt^^


melden
com.adama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:26
wir leben in den Gedanken der manschen die uns etwas bedeuten weiter


melden
com.adama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:26
verdamt menschen
manschen??!!


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:30
"Die Menschen sind wie ein Eimer mit einem trockenen Schwam drine, man kann es füllenmit was man will."

*hust* is nachgemacht.


Stimmt, abereine Theorie mit tatsächlichen Begebenheiten die sich damit logisch erklären lassen.

naja.... ncih so wirklcih.. für alle drei theorien gibt es begebenheiten, jedochgeht man heute davon aus das diese drai faktoren alle eine rolle spielen bei derentwicklung.. und cih dneke wir sidn langsam offtopic ;)


melden
com.adama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:31
vieleicht ist gott nciht dadrausßen aber sicher in unseren herzen-James t. kirk


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:32
@ com. alle menschen werden irgendwann vergessen. alle.


melden
com.adama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:40
wenn ich s richtig mache werd ich niemals vergessen


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:41
Da überschätzt sich aber einer *g*


melden

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:42
@ com. klingt wie mein exfreund...

alle werden irgendwann vergessen. warumkönnen sich manche menschen ncih damit abfinden?


melden
Anzeige
com.adama
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kein gott was jetzt?

05.06.2006 um 22:49
hannibal den kennt jeder ich will wenigstens für die nächsten 3000 jahre nicht vergessenwerden.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Arisch, Arier353 Beiträge
Anzeigen ausblenden