weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

die Bundesländer abschaffen

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundesländer, Abschaffung, Fürstentum

die Bundesländer abschaffen

06.11.2006 um 18:10
gebe itsnat recht.

8 Bundesländer würden reichen. Die Länderparlamentevon
Bremen und Hamburg sind überflüssig. Auch das Saarland nicht ein eigenes Parlamenthaben.
Ein gigantisches Grab für Steuermilliarden.
Wir haben eben keine Hanse mehr- auch
Rostock hat ja kein eigenes Parlament, obwohl ebnefalls Hansestadt!


melden
Anzeige

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 09:28
16, 8, 4 - wer bietet weniger?
ich wäre für die Aufteilung der Bundesländer auf dieangrenzenden Staaten und die damit einhergehende Abschaffung der BRD. Vgl. dazu meinBeitrag in "Dänen wollen Flensburg zurück". Dann könnt Ihr Euch dann schon mal neueFlaggen an die Karre schrauben!


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 09:30
Dann gründe ich hier meine eigen Republik!


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 09:48
Die Sumpfesrepublik Deutschland?


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 09:51
Hmmm, eher die versumpfte Republik Deutschland


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 09:58
Die ham'wa schon!


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 10:06
Dann eben die Sumpfrepublik.

Stimmt, unser Staat ist mitlerweile einverschlungenes Geflecht, durchzogen mit Seilschaften, quer durch die Bundesländer.Bedanken können wir uns wohl auch bei den Engländern, sonst hätten wir noch einBundesland mehr. Vielleicht sollte man das ganze in Preussen und Bayern aufteilen oder inNord-und Südstaaten.


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 10:20
der einzige vorteil meiner meinung nach wäre, dass die schulpolitik endlich in ganzdeutschland gleich wäre.
fand das schon immer scheisse, dass in bayern alles vielstrenger und schwerer war. viele die an der grenze zu hessen wohnten sind einfachdorthin, und hatten ihr abi dann schon ein jahr eher in der tasche.
es hiess zwarimmer: "ihr werdet schon merken, wenn ihr das bayerische abi habt, da schauen die diefirmen drauf, das wird viel höher bewertet." so ein käse.


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 10:47
@Topic

Für sinnlos halte ich diese Idee nicht. Aber ich denke nicht, dass sichdadurch irgendetwas ändern würde.
Es sei denn die gesamte Struktur würde erneuertwerden. Was aber eben nicht passieren wird, Reformen von Reformen scheinen denHerrschaften da oben eh sinnvoller zu sein, als sich mit den Ursachen der Probleme zubefassen, wie z. B. die voranschreitende Verdummung in der Bevölkerung.
EineGesamtschule wäre auf jeden Fall eine Bereicherung, wo ein jeder die gleichen Chancenerhält, unabhängig von dem sozialen Status, aber diese Idee wird sich sowieso nieverwirklichen lassen. Genauso wie das momentan diskutierte Grundeinkommen, das ichgrundsätzlich für eine gute Sache halte, die aber noch durchdachter sein muss. Da gibt esKräfte, die das zu verhindern wissen. ;)

Politiker denken nun mal nur von 12bis mittags, das ist eines der Hauptfaktoren für die Mißstände auf gesellschaftlicherund politischer Ebene.


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 15:14
@Sumpfi:
" Vielleicht sollte man das ganze in Preussen und Bayern aufteilen oder inNord-und Südstaaten."
Und wieder aufeinander schiessen, wie zuletzt 1866!


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 15:16
@torgarant:
Für das Abi in Bremen soll es angeblich völlig ausreichend sein, sichohne fremde Hilfe eine Minute auf dem Stuhl halten zu können, dabei Kaugummi zu kauen undan nichts zu denken.
Das hält man in Bremen für Multitasking-Fähigkeit.


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 15:19
@Doors
Natürlich ne Wiederholung von 1866, was dachtest du denn?
Die Aufteilungauf die Anrainerstaaten halte ich auch für unklug, daß gibt nur einige neueSeparatistengruppen, die sich plötzlich woanders hingehörig fühlen oder für die FreiheitDeutschalnds oder eines anderen Absurdistans kämpfen


melden

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 15:25
Glücklicherweise fühle ich mich nirgendwo hingehörig:
Home is where you hangyourself!


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 18:11
@Doors

ich bin wohl im falschen bundesland aufgewachsen.
in bremen wäre meinabi wohl besser ausgefallen.
kaugummikauen war schon immer meine stärke.


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 20:49
Bundesländer abschaffen? Hört sich ja schon toll an, jedes ehemalige Bundesland so alseigener Staat.... bin ich absolut dafür.


melden
hullabaloo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Bundesländer abschaffen

07.11.2006 um 21:09
sie haetten den kram bei der wiedervereinigung regeln sollen!
waere alles einfachergeworden -.-
aber nein, mit der foederalismusreform wurde ja quasi noch einer obendrauf gesetzt...


melden

die Bundesländer abschaffen

08.11.2006 um 09:36
Redundante Behörden (zumindest Kernfunktionen wie Personalabteilungen) abschaffen etc.?Netter Gedanke soweit. Würde aber nur funktionieren, wenn man die Frauen wieder an denHerd schickt - denn überlegt mal wie viele Arbeitsplätze das auch wieder sind, dieersatzlos wegfielen. Und zumindest bei uns z.B. im Ordnungsamt sind fast nur Frauen alsSachbearbeiter/innen eingesetzt. Also - Ämter schließen, Frauen an den Herd und Männerals alleinige Ernährer an die Werkbank. :)


melden

die Bundesländer abschaffen

08.11.2006 um 13:46
@Torsten:
Ich mache was Handwerkliches an der Werkbank und meine Frau kocht - sostelle ich mir die Hölle vor !!!


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Bundesländer abschaffen

08.11.2006 um 14:25
Wer sich als Bayer unbedingt noch von sonstwem in Deutschland abgrenzen will
Willst du etwa in Bayern einmarschieren und es Deutschland einverleiben?


Ich glaube nicht, daß es einen Sinn hätte, die Bundesländer abzuschaffen. Wir habenhier 16 Bezirke, und wenn die armen Bezirke die Schulden der Reichen auffangen müßten(Stichwort: Berlin), ginge es Deutschland womöglich noch schlechter!

Nötig wärejedoch eine einheitliche Sprache - das heißt, jeder Bundesbürger müßte deutsch können(außer wenn es krankheitsbedingt nicht geht), damit jeder eine nötige Bildung erhaltenkann.
Am besten sollte man darauf hinwirken, die Dialekte abzuschaffen, ich finde esschrecklich, wenn Leute reden, und ich fast nichts verstehe. Beispiel:
"Wo hasch denndes Däng hi?"
Hä?
Wer braucht denn diese Dialekte?


Wenn wirDeutschland vereinen wollen, muß es über die Sprache geschehen, nicht über Formalien!Denn sonst ist nichts erreicht!


Alles Liebe!


melden
Anzeige
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

die Bundesländer abschaffen

08.11.2006 um 14:27
"Am besten sollte man darauf hinwirken, die Dialekte abzuschaffen"

--> Dannsollen mal die Schweizer anfangen mit ihrem furchtbaren Deutsch^^


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden