Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Thema Ostdeutschland

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:11
Da ich aus Ostdeutschland komme wollte ich mal eure Meinung hören:
Woran liegt es das es in Ostdeutschland nicht Voran geht?
Wie kann man das wirtschaftliche und soziale Proplem in Ostdeutschland lösen?
Wie sieht die Zukunft Ostdeutschlandsa aus?

Was meint ihr?


melden
Anzeige

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:16
Es geht in Ostdeutschland voran, nur leider nicht überall. Sachsen z.B. kommt sehr gutvoran, ebenso die Küste und vielleicht noch Thüringen. Die Nachwendezeit hatte grosseProbleme gebracht, aber langsam aber sicher gibt es auch im Osten die Probleme, die derWesten schon immer hatte: Ein einheitlicher Standart für ganz Deutschland ist wedertheoretisch noch praktisch machbar, da sonst ein Dorf in der mecklenburgischen Einöde denselben Standart haben müsste wie Berlin Mitte. Das ist unrealistisch und Schwachsinn. Diegrossen Schieflagen gibt es auch im Westen, daher, alles normal.

MfG jever


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:19
''Woran liegt es das es in Ostdeutschland nicht Voran geht?''

Diese Frage haetteich auch gern mal beantwortet und vor allem wuerd ich gern wissen wohin derSolidaritaetszuschlag fliesst der mir 1x im monat aufs gemueht schlaegt...


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:20
"Woran liegt es das es in Ostdeutschland nicht Voran geht?"

Kapitalismus,Marktwirtschaft und "Wettbewerb"


"Wie kann man das wirtschaftliche und sozialeProplem in Ostdeutschland lösen?"

Revolution - Anarchismus


"Wie siehtdie Zukunft Ostdeutschlandsa aus?"

Es geht abwärts Baby


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:21
@Judge
Da musst die die Politischen und wirtschaftlichen Eliten fragen: Den SoliBeitrag zahlen auch die Ostdeutschen(;


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:23
"Der bei der Produktion enstehende Mehrwert werde dem Arbeiter durch zu niedrigen Lohn(Existenzminimum) vorenthalten und falle durch Ausbeutung der Arbeitskraft demUnternehmer als Profit zu. Während sich so das Kapital in den Händen weniger anhäufe,verelenden die Massen."
(Gesetz der Akkumulation von Marx - Auszug aus dem Brockhaus -Marxismus)


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:25
@revoluzzer: Kann man netmal ernsthaft diskutieren? Musst Du immer mit Deinen Pamphletenvon anderen Sternen kommen?

MfG jever


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:25
Ja is mir schon klar aber mal ehrlich das is wohl die groesste abzocke oder?
Mit alldem Geld das seit der Wiedervereinigung gezahlt worden ist, muesste der OSTEN heutebesser Da stehn als der WESTEN. Wohin die Kohle geht bzw gegangen ist waere echtinteressant zu wissen.


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:28
Woran liegt es das es in Ostdeutschland nicht Voran geht?



40 JahrePlanwirtschaft mit schwerpunkt Agraranbau.


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:29
Gesetz der Akkumulation von Marx - Auszug aus dem Brockhaus -Marxismus)
-----------------------------------------

Bei manche ist so einMehrwert gar nicht erkennbar.


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:29
@Judge: Schau Dir einfach mal die regierenden Parteien der einzelnen ostdeutschenBundesländer seit der Einheit an, und dann den wirtschaftlichen Erfolg derselben. Dafindest Du die Antwort. Ausser in Sachsen und vielleicht noch Thüringen haben alleLandesregierungen einfach nur Scheisse gebaut.

MfG jever


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:32
@Fedaykin
Sicherlich sind vierle Altlasten aus der DDR mit dran schuld aber das denkeich trifft heutew nur noch wenig zu. wenn man sich Russland, Polen, Tschechien etc.anschaut die haben teilweise noch länger im Sowjetsozialismus verharrt aber dort gibt esmittlerweile einen Wirtschaftaufschwung hatt. In Ostdeutschland hingegen nicht und ichdenke viele Propleme sind in der Nachwende produziert wurden.


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:44
@jever2
Ein Riesen grosses ist denke ich mal Korruption der Parteien allen voran dieCDU. Das was im Sächsischen Landtag letztens vorfall ist sicherlich nur die Spitze deesEisberg. Ein Proplem dabei ist sicherlich auch das die meisten Politiker inOstdeutschland(zumindestens die mit Rang) aus dem Westen kommen, nichts gegen Wessis aberes wäre gut wenn in Thüringen eben endlich mal ein Thüringer Ministerpräsident wird. Denich denke das wenn man in Thüringen grossgeworden seine Heimat besser kennt und eben sieauch Sorgfältiger behandelt. Dieter Althaus scheint Thüringen und seine Traditionen kaumzu kennen, der wollte mal ein Biologie zulassen wo auch die Biblische Schöpfungslehreteilweise auch behandelt wurde. Unter Prostest musste er es wieder zurück nehmen. Haltediese Handlungen allgemein für Skandalös, aber alleine die Tatsache das er so ein Schrittunternehmen wollte wo es 50-60% Atheisten gibt ist peinlich.. Allgemein war der Ostenauch ein Sprungbrett für Korrupte Wirtschaftsbösse aus dem Westen wie einer NeureichenOstwirtschaftlichen die nicht besser. sowie auch ein Sprungbrett für politischeKarrieristen die jeweiliges Land lediglich nur regieren um sich zu Profilieren.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:46
Efna schrieb:Woran liegt es das es in Ostdeutschland nicht Voran geht?
Es gehtvoran, aber alles braucht seine Zeit. Ein gutes Bier braucht auch sieben Minuten:D
Efna schrieb:Wie kann man das wirtschaftliche und soziale Proplem in Ostdeutschlandlösen?
Weg mit den Steuern, die das Wachstum verhindern, weil sieUnternehmen abschrecken Sesshaft zu werden. Vorallem müssen die alten und verlassenenGebäude erstmal weg, wie sieht denn das aus.
Wie sieht die ZukunftOstdeutschlands aus?
Wenn das letzte (siehe oben) irgendwann einmalbewerkstelligt worden ist, werden die "neuen" Bundesländer moderner und fortschritlichersein als die "alten" Bundesländer.


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:50
"Weg mit den Steuern, die das Wachstum verhindern,"

Ja, und weg mit den Löhnen....


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:52
@Efna: Und warum sind dann diese beiden Länder wirtschaftlich so erfolgreich, dass siebereits die ersten Westländer einholen?
Was ostdeutsche Politiker angeht: Findeerstmal welche! Die Leute, die jetzt im richtigen Alter sind, haben jahrzehntelang in derDDR gelebt. Die mussten sich auch erstmal an die neuen Verhältnisse gewöhnen, lernen, undsich weiderbilden. Oder soll jemand, der 30 Jahre in der DDR gelebt hat, plötzlich aufBRD umschalten können und sich dort auskennen? Das geht garnet. Du kannst keinemSchiffkutterkapitän einfach das Komando über einen Supertanker geben, oder demSupertankerkapitän das Komando über ein Segelschiff oder U- Boot!

Der Osten istnicht gleich der Osten. Sachsen hat die richtigen Akzente gesetzt, die Leuchttürme, diejetzt langsam abstrahlen. Die anderen 4 Länder haben erstmal die Gieskanne genommen,wodurch zwar ein bisschen Grass gewachsen ist, das wars aber auch.

MfG jever


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:53
@revoluzzer: Bitte, komm irgendwann im 21. Jahrhundert an, und bleib geistig nicht1919...

MfG jever


melden
revoluzzzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:57
Wieso, Löhne sind eine "Kost"!

Also, musst du grad sagen...


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 20:59
Vergleiche bitte die Löhne von 1919 mit denen von heute und die Preise. Da liegen Weltendazwischen. Und die Deutschen wären sicherlich nicht Tourismusweltmeister, wenn die Löhnenur zum überleben reichen würden. Also bitte, bleib mal bei der Realität und bemühe nichtdauernt krampfhaft einzelne Ausreiser. Das nervt tierisch.

MfG jever


melden

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 22:52
Einfach Geduld haben, das ganze wird sich nach und nach nivellieren. Irgendjemand hat malgesagt:

"Es hat 40 Jahre gedauert, den Karren in den Dreck zu schieben. Es wird 40Jahre dauern, ihn wieder heraus zu ziehen"


melden
Anzeige

Thema Ostdeutschland

19.07.2007 um 22:55
Der Weg ist das Ziel. Der Osten Deutschlands wird es schaffen.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt