weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

747 Beiträge, Schlüsselwörter: Groomlakethread
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 02:58
"Manchmal beneide ich Euch Nationalisten, weil Ihr es schafft aus der banalen

Tatsache in einem bestimmten Land geboren zu sein, den Dicken zu machen."


Boah .. wie ich solche Kommentare liebe !!!

Herzzerreißend ....


Zieht euch doch einfach in die Löcher zurück und kommt nur hervor wenn esKäse gibt.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 06:32
Käse?

Sin ma etwa Holländer oder wie?


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 07:07
Warum sind die Deutschen im Moment so euphorisch? Warum zeigen sie patriotismus und zwarin diesem unglaublichen Ausmaß?

Jahre lang hat Deutschland nichts erreicht,nicht bewältigt und überall gab es nur Einbußen aller Art. Und jetzt kommt endlich malAbwechslung, etwas Gutes, ein Grund patriotisch zu sein und stolz zu zeigen. Wenn manJahrzente lang keinen Grund hatte stolz auf sein Land zu sein und sich diese Gelegenheitendlich, nach so langem Warten, ergibt, selbst wenn es nur dafür ist, dass man dieFußball WM nach Deutschland gebracht hat und die Deutsche Mannschaft nicht mal eineschlechte Figur macht, dann will man die Situation nutzen und sich endlich mal wieder derLebensfreude hingeben und dankbar für dieses kleine Wunder sein und den angesammeltenFrust in Freude verwandeln. Mehr ist das nicht.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 10:23
@Conquestus

"Jahrzehntelang keinen Grund stolz zu sein"?

Hääää??

Uff

no comment ;))


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 15:29
pr26897,1150810188,spam1
NIERDER MIT DEM "ISMUS"


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 15:30
sry nieder ;)


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 15:35
Was haben wir geschafft ??? Die ganzen Menschen die jetzt Deutschland Deutschland rufenhaben kein Recht auf Deutschland stolz zu sein !!! Nur wegen der WM ? das sind nur welchedie mit dem Wind mitlaufen !!

Ich war auch 1994, 1998, 2000 und 2004 stolz aufmeine NATION !!!
Sehe wir mal wie sehr alle die Fahnen schwingen wenn Deutschland denkürzeren gegen England zieht !!!

Stolz auf seine Nation zu sein, das kann mannicht nur wenn sie positive dasteht. Sondern man ist es sein leben lang !!!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 18:10
Link: www.n24.de (extern)

Amerika spottet über uns ....

"Die Neonazi-Diskussion der Deutschen belege wohlmehr ihre Neigung, sich «mit Leidenschaft dem Selbstzweifel hinzugeben»."

"Dieseganze Rassismusdiskussion ist ein einziger Medien-Wahnsinn»,"

Nur zwei Auszügevon N24 ...

Ich weiß nicht was lächerlicher ist.
Das der Amerikaner sicherdreistet uns zu defamieren, oder das es wirklich so ist, das einige den Unterschiednoch nicht bemerkt haben .... !?!?


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 18:55
@ prometheus

"Was haben wir geschafft ??? Die ganzen Menschen die jetztDeutschland Deutschland rufen haben kein Recht auf Deutschland stolz zu sein !!! Nurwegen der WM ? das sind nur welche die mit dem Wind mitlaufen !!

Ich war auch1994, 1998, 2000 und 2004 stolz auf meine NATION !!!
Sehe wir mal wie sehr alle dieFahnen schwingen wenn Deutschland den kürzeren gegen England zieht !!!"

... duwiedersprichst dir selber - warst selber stolz aber sprichst es den leuten heutzutage ab?und wer sagt dass wir england net vom platz hauen? stolz definiert sich net nur aus derwm oder sonstiges - und viele sehen endlich wieder eine option stolz zu sein, ohne gleichals nazi verschrien zu sein - wm bietet sich halt gut an ... les alle beiträge, weilwiederholt sich eh alles wieder hier.


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 18:56
solche leute wie prometheus sind grund warum sich d-land blamiert. kein land diskutiertso kontrovers, ob es okay is sich für deutschland zu freuen und fahnen zu schwenken. gibtja auch keine größeren probleme in der welt ... kleingeister ...


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 19:10
Tja Sam, verdammt gute Frage. Ich tendiere dazu beides absolut gleichwertiglächerlich zu finden :D
Grade die Guantanamo-Nazis sollten die Fähigkeit desSelbstzweifelns ruhig mal ausgiebig praktizieren, ebenso einige der Mituserschaft. ;)
Aber diese Hitze wirkt sich anscheinen wenig förderlich auf das Denken aus, da könntedas Bild von mannix vieleicht helfen - im Straßenverkehr klappts ja auch mit demSchilderdschungel :)


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 19:56
@kurvenkrieger

Also ich sehe da Unterschiede ob ich nun stolz als Depp zeige oderdoch als jemand der auch nachdenkt, was bei den Amis offensichtlich nicht der Fall ist.

Dennoch scheint die WM (leider) auch politische (wenn man der Presse glaubenwill) Auswirkungen zu haben.

Eher traurig.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:00
@housemeister
Nö !!! Ich finde nur das die die jetzt die Fahne schwenken vor einenhalben ja o gott o gott riefen. Mal sehen wie es nach der WM aussieht ...


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:01
naja das is die frage wie es danach ausschaut. denke mal in dem fall liegste richtig ...dann verschwinden flaggen wieder im keller bei vielen.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:01
Dennoch scheint die WM (leider) auch politische (wenn man der Presse glauben will)Auswirkungen zu haben.

Die ganzen schönen Gesetze die sie im Eil Tempodurchbringen wollen, damit Sie wärend der WM schnell untergehen.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:02
@housemeister
Natürlich ist es auch schön zu sehen das man Stolz ist und die Flaggeschwingt und dabei auch noch denken kann. (also kein Fachso)

Nur wir haben danoch den 23.05 oder 3.10 !!!


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:11
ich find diese ganze nationalstolz debatte auch absolut lächerlich und hochgradigpeinlich. wenn ich dann noch in der zeitung lese das die deutsche lehrergewerkschaftgegen die nationalhymne mobilmachen will, und die hymne als ein "furchtbares loblied aufdie deutsche nation" bezeichnet, kann ich mich echt nur noch an kopf fassen.
ich weißgarnicht warum uns deutschen immer wieder gesagt wird, wir müssten uns für unserevergangenheit schämen. klar, für die 12 jahre des 3. reiches kann man sich auch schämen,aber nichts destotrotz kann man auch als deutscher stolz auf sein land sein, warum auchnicht?
und wenn man mal nachdenkt, jedes land hat in seiner früher oderspäten vergangenheit epochen, wofür es sich schämen müsste. fragt mal einen russen ob dersich für sein land schämt, es wird schwer werden da jemanden zu finden, und das obwohl inrussland der größte verbrecher aller zeiten, josef stalin, bis in die 50er jahre regierthat...

die deutschen sollten sich wirklich mal abgewöhnen sich krampfhaft einschlechtes gewissen einzureden, und mal ein bisschen lockerer an die sache heran gehen.


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:14
tja ... deutschland muss eigene identität leugnen ... stolz sein is gleichnationalsozialistisch ... kein wunder dass das land nix auf de reihe bekommt mit solchenquerdenkern die immer gegen den eigen staat wettern. das würde keinem staat der welt gutbekommen


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:40
Sind es nicht die Politiker die jedesmal wenn ein Ausländer zusammengeschlagen wird dieNazi Karte ziehen ? egal ob es eine einfache Schlägerei war ???


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

20.06.2006 um 20:43
BERLIN, BERLIN , WIR FAHREN NACH BERLIN ;)))

Fiiiinaaale, oohooo
Finaaleee,ohoohooo *freustolzdreinschau*

komm gerade von ner Megastraßenfeier , uaaah wiegeil ;))


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt