weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geheimes KZ in China -Organhandel

125 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Menschenrechte, Organhandel, Sujiatun

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 20:52
@mr.cool
kann sein, das er mehrer quellen hat, wo er nachschub fürsein
plastinieren bekommt.aber ich denke, das china interessant ist, weil es dieleichen
"günstiger" anbieten kann.


melden
Anzeige

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 21:20
Link: www.minghui.de (extern)

Interressant das deutsche Medien darauf aufmerksam werden. Bekannt ist es schon lange,doch die europäischen, speziell die deutschen Medien schweigen darüber da es demwirtschftlichen Interessen ihrer jeweiligen Staaten schaden würde. In Deutschland istauch noch das Problem das wird selbst einmal KZs hatten und wir eigentlich verpflichtetsind alles nötige zu tun um so etwas zu verhindern. Doch Deutschland ist (zumindest wares das unter Schröder) engster Verbündeter Chinas in Europa und will sogar (zusammen mitFrankreich) das EU-Waffenembargo aufheben.

Wer meint die USA unternimmt nichtsweil es sie nicht interessiert der irrt sich, sie können in der momentan Lage nichtsunternehmen. Derzeit ist nur ein Regimesturz von innerhalb möglich. Würde die USA Chinaangreifen stände sie so ziemlich alleine da, die einzigen Verbündeten die bei sowasmitmachen würden wären Südkorea und Taiwan. Japan darf nur Krieg führen wenn es selbstangegriffen wird und Europa (einschließlich GB) hält sich aus wirtschaftlichen Interesseda raus. China hat auf jedenfall Russland und Nordkorea an seiner Seite, vielleicht auchnoch Indien und Brasilien (allesamt Atommächte) und wenn das EU-Waffenembargo baldaufgehoben wird auch noch hochmoderne Waffen. Außerdem würden Länder wie Iran und Syriendie Möglichkeit nutzen um Israel zu vernichten, Al-Qaida würde die irakische Regierungstürzen und die Türkei würde die kurdischen Gebiete im Nordirak besetzen.

DasGunter von Hagens seine Körper zum Großteil aus China bekommt ist längst bewiesen (nurjournalistisch nicht wissenschaftlich)

Das auf der minghui Startseite ist keinHarkenkreuz sondern eine Swastika, ein heiliges Symbol im Buddhismus.

Im meinemProfil sind noch einige Links zu Tibet, das gibts auch noch was über die chinesischenKZs.


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 21:22
@Kirk2

danke.dein posting hat viele fragen von mir beantwortet.


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 21:23
wenn du noch mehr hast frag


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 21:24
schick mal ne PN an namenloser (fals es den noch gibt) der weiß noch mehr


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 22:28
"die, die zweifeln, deren gesichter möchte ich mal sehen, wenn es noch mehr publik wirdund ich hoffe sie schämen sich dafür, das sie es ignoriert/bzw.geleugnet haben. und dannnoch ohne richtige begründungen."

Ich zweifel daran, da niemand eine seriöseQuelle bennen kann.
Vor einigen Monaten ging durch die Medien das Organe toterHäftlinge entfernt werden, das zweifel ich ja auch nicht an, aber direkt weiter zuspinnen ohne einen glaubhaften Beweis geht mir dann doch ein Schritt zu weit.


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 22:33
was wäre denn aus einem diktatorischen land das medien kontrolliert, landesflüchtlingebedroht usw. als glaubwürdig einzustufen?

was wäre für dich seriös? spiegel istes nicht. menschenrechts-hompages auch nicht.
das geht mir zu weit, das jemnad soengstirnig denkt.
was würde dich überzeugen?


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 22:39
ausserdem hast du die hier geposteten links wohl nicht aufgerufen.dort gibt es genugzeugenberichte von beteiligten beider seiten.
aber auch das ist nicht beweißgenug.muß erst einer von denen an deiner tür klingeln?

aber egal.du hast deinemeinung und ich meine.schade, das du die hier geposteten links nicht als seriös ansiehst.


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 23:08
Dieses Zitat stammt von Deiner seriösen Quelle aus dem Eingangsposting:

Inden USA wandte er sich mit seinen Enthüllungen an die Epoch Times, weil er sicher seinkonnte, dass diese Zeitung nicht von chinesischen Agenten unterwandert ist.

Wo sich sonst die Zeitungen nicht zu schade sind eine Headline zu drucken wenn dennnur die Begriffe "China" und "Menschenrechte" beinhaltet sind, kuschen nun vor demchinesischen Geheimdienst. Scheint mir eher so das die spezielle Spezialeinheit derSpezialpolizei darin verwickelt ist....


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

24.06.2006 um 23:12
Dagegen haben die bei uns in Köln auf der Domplatte auch schon demonstriert. DieBundesregierung sollte was Unternehmen. Doch ich glaube, die hohen Tiere mit den vierNieren, haben wichtigeres zu tuen wie Geld zählen.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 01:23
Man man man .... da ist die Presse mal wieder Voreilig mit dem Begriff "KZ" *kopfschüttel*


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 03:37
Es ist zumindest klar dass es in verschiedenen Regionen von China immer wieder Aufständegibt, denn der Turbokapitalismus im sozialistischen System (welch Kombination ...) hatbereits zig Millionen Chinesen heimatlos gemacht, und in armen ländlichen Gebietenherrschen offenbar teilweise verheerende Zustände!

Der hier vorliegende Fallklingt glaubwürdig, so erschreckend das auch ist.


melden
kemosabe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 13:34
tja und wenn die bauern dann mucken kommen die ins kz und werden noch teuerausgeschlachtet damit der staat noch dran verdient.
ich finde man sollte die gesammtechinesische regierung ins kz stecken.
wie kann sowas denn heutzutage noch unbemerktgeschehen????
warum berichtet hier niemand über diese scheisse??????


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 13:50
"warum berichtet hier niemand über diese scheisse?????? "

Oh mein Gott


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 14:23
oh mein gott, da fällt mir ein, da war früher mal eine Chinesin die interviewt wurde, diemeinte sie hätte ihren Mann bei Körperwelten wiedererkannt und zwar an einer Tätowierung,und sie meinte der war auch bei Falon Gong, wurde verhaftet und ist dann verschwunden!Jetzt wird mir erst der Zusammenhang klar!


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 16:34
" was wäre für dich seriös? spiegel ist es nicht. menschenrechts-hompages auch nicht. dasgeht mir zu weit, das jemnad so engstirnig denkt.
was würde dich überzeugen? "

Einige Leute werden es erst glauben wenn die KPC es offiziell zugibt.


melden
haram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 18:24
Na, wo bleibt denn unser freiheitsliebender Westen?</b

Warum ignoriert man die Vorfälle in China und lenkt die Menschen permenent mit denislamischen Ländern ab?


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 18:49
öhm leute..

China ist kein Land, indem man mal schnell einmarschieren kann, wennuns wa nich passt. Da wohnen ne Milliare Chinesen. Das die Chinesen es mit Menschenlebennich so genau nehmen is schon laaaange bekannt. Alleine die öffentlichen Hinrichtungenvon Gegnern der KPC sind ja ein klares Zeichen dafür, wohin die Fahnen wehen.

China hat es geschafft, sich die lezt3n 40 Jahre aus der Weltpresse rauszuhalten. Undnun dringen eben langsam die Details zu Tage.


melden

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 20:12
Leute, lest ihr euch auch mal alles durch, die Links z.b. ?

Da ist also dieZeitung Epoche, die als offizielles Sprachrohr der Falun Gong Bewegung dient. DieseZeitung hat vor einigen Monaten bereits berichtet das von Hingerichteten (Zufällig FalunGong Leuten) Organe entnommen wurden.
Das ging auch durch die Medien und hat sichwohl nicht weiter etablieren können, da eben nur diese Zeitung Epoche die Nachricht indie Welt gesetzt hatte. Danach wurde das dann nochmal getoppt, indem die Zeitung Epochebehauptet das nun die Falun Gong Leute wohl wegen den Organentnahmen hingerichtet werden.

Wenn was daran wahr sein sollte, das Organe von Toten entnommen werden, odersogar Menschen nur zwecks der Organentnahme hingerichtet werden, ist es natürlichschlimm. Wenn das dann alles auch noch unter Anordnung der chinesischen Regierunggeschieht ists ein Skandal, da sind wir uns alle eining.
Aber so wie ihr hier indiesem Thread diskutiert, scheint es ja schon bewiesen zu sein.

Ich weiss, ichbin von den westlichen Medien indoktriniert.


melden
Anzeige

Geheimes KZ in China -Organhandel

25.06.2006 um 22:08
Schöne neue Welt...


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden