Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Türken bei der SS

519 Beiträge, Schlüsselwörter: Türken, SS
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

18.02.2009 um 16:41
@Doors
Doors schrieb:Vielleicht kriegen wir es ja noch irgendwie hingebogen, dass die gesamte SS praktisch nur aus Türken bestand. Dann muss die Geschichte der Judenvernichtung neu geschrieben werden.
Ach, das streiten sie dann eh' ab, Stichwort Armenier :D


melden
Anzeige

Türken bei der SS

18.02.2009 um 16:50
Oder sagen, es wären Kurden gewesen :D


melden

Türken bei der SS

18.02.2009 um 23:05
[ZITATIm 2. WK starben über 20 Millionen Russen, selber werden sie sich kaum um die Ecke gebracht haben ...

Ich finde es ungerecht, dass uns vor allem die Massenmorde an den Juden in den Kopf kommen, wenn wir mit Kriegsverbrechen der Nazis konfrontiert werden.

Dabei kamen über 20 Millionen Russen, Millionen Polen usw. durch die Wehrmacht und ihre Erfüllungsgehilfen ums Leben. ZITAT)


und was ist mit den vertriebenen erschlagenen vergewaltigten und ermordeten deutschen aus pommern schlesien preussen ich finde die deutsche bevölkerung wird viel zu oft aussen vor gelassen

und wenn jetzt einer kommt wir sind selbst dran schuld pah

die gräueltaten des einen legitimieren nicht die des anderen


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

18.02.2009 um 23:18
@elpatron68

Nein da hast du Recht aber..... die Russen haben das gemacht , was die Deutschen ihnen vorgemacht haben. Oder denkst du das die Russen das gerne gesehen haben was die Deutschen mit ihren Frauen veranstaltet haben ?? Oder was die Deutschen auch in anderen besetzten Laendern gemacht haben. Hmmm auch daran mal gedacht ??


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

18.02.2009 um 23:26
@elpatron68

Was ist mit den Frauen die in Deutschland ermordet worden sind unter Hitler oder auch Kinder die Hitler ermordet hat und damit meine ich deutsche Kinder und Frauen ??

Oder mit den gestohlenen Kinder aus Polen und anderen Gebieten aus dem Osten die nach Deutschland gebracht worden sind weil sie germanisch genug aussahen , wie fuehlten sich dabei deren Muetter und Vaeter ??


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:16
@elpatron68
Deutsche Täter sind keine Opfer...erspar uns diesen faschistischen Revisionismusdreck wie jüngst in Dresden inszeniert


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:18
Den Nick Werwolf hast du dir ja wohl auch nicht aus Spass an der Freud erwählt


melden

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:25
"Deutsche Täter sind keine Opfer..."

Ohja, Kleinkinder und Großmuetter, wirklich, die schrecklichsten Juden u. Russenschlaechter die die Welt je gesehen hat.


melden
imislamdaham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:26
elpatron68 schrieb:und was ist mit den vertriebenen erschlagenen vergewaltigten und ermordeten deutschen aus pommern schlesien preussen ich finde die deutsche bevölkerung wird viel zu oft aussen vor gelassen

und wenn jetzt einer kommt wir sind selbst dran schuld pah

die gräueltaten des einen legitimieren nicht die des anderen
Da hast du Recht, aber das relativiert nicht die deutschen Gräueltaten. Wir neigen dazu, die deutschen Eroberungen und Gräueltaten im Osten zu verdrängen, auch weil die Judenfrage alles andere um Längen überragt.


asmodee schrieb:Nein da hast du Recht aber..... die Russen haben das gemacht , was die Deutschen ihnen vorgemacht haben
Das ist trotzdem keine Rechtfertigung, zumal sie in Polen und mit der eigenen Bevölkerung auch nicht zimperlich waren - schon zur Zarenzeit
Warhead schrieb:Deutsche Täter sind keine Opfer
Ist es ein Naturgesetz, dass alle deutschen Täter zwischen 1933 und 1938 keine Opfer sein können?

Schwachsinn - Sie waren Opfer von Propaganda, Opfer von Lügen ... und Opfer von Kriegshandlungen


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:29
elpatron68 schrieb:und was ist mit den vertriebenen erschlagenen vergewaltigten und ermordeten deutschen aus pommern schlesien preussen ich finde die deutsche bevölkerung wird viel zu oft aussen vor gelassen

und wenn jetzt einer kommt wir sind selbst dran schuld pah

die gräueltaten des einen legitimieren nicht die des anderen
Na dich will ich mal sehen wenn dein ganzes Dorf ausgelöscht wurde und du hattest das Glück zu überleben. Wenn Frau und Kind mal eben von der tollen SS wie sie ja von der Beauty gelobt wird mal zum Spaß umgebracht wurden.

Wir wollen hier mal festhalten, das Hitler seine Truppen nach Russland geschickt hat und das nicht um mal eben "Hallo" zu sagen. Das die Russen nicht zurückgegrüßt sondern zurückgeschlagen haben und zwar so fest sie nur konnten ist ja wohl nur verständlich.

Jedes Volk, jede Nation würde so reagieren wenn es vorher von einem anderen Volk grundlos Stück für Stück zerstört werden würde und die Bevölkerung nicht verschohnt werden würde.

Denkst du das drtitte Reich hätte anders gehandelt wenn Stalin Deutschland angegriffen hätte ? Selbst heute wäre die Reaktion die selbe.


Man soll nicht "Aua" schreien wenn man mit nem Stein wirft und man dann einen Felsen auf dem Kopf bekommt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:30
Oh,war es nicht die deutsche Führung welche vollmundig erklärte das es in diesem Krieg keine Zivilisten mehr gibt??
Und dann erst der Reichenauerlass als Kirsche auf der Sahne

http://www.ns-archiv.de/krieg/untermenschen/reichenau-befehl.php


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:32
nuclear schrieb:Ohja, Kleinkinder und Großmuetter, wirklich, die schrecklichsten Juden u. Russenschlaechter die die Welt je gesehen hat.
Ja, da hast du allerdings recht.

Die Nazis hatten wenigsten so viel "Anstand" und haben ihre Opfer nachdem sie sie vergewaltigt haben gleich aus humanen Gründen erschossen. Die Russen haben das nicht getan , diese Unmenschen....


melden
imislamdaham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:37
warne@

Ja trotzdem ist die gewaltsame und mitunter blutige Vertreibung auch der Deutschen, die dort schon vor 1933 gelebt haben, nicht zu rechtfertigen

Das heißt nicht, dass Deutschland darum viel Theater machen soll - das ist ja auch abgesehen von einer Volkspartei und natürlich der NPD nicht mehr der Fall - aber die Russen, Polen oder Tschechen sollten sich auch ihre Kriegssünden aufarbeiten.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:42
@imislamdaham
imislamdaham schrieb:Ja trotzdem ist die gewaltsame und mitunter blutige Vertreibung auch der Deutschen, die dort schon vor 1933 gelebt haben, nicht zu rechtfertigen

Das heißt nicht, dass Deutschland darum viel Theater machen soll - das ist ja auch abgesehen von einer Volkspartei und natürlich der NPD nicht mehr der Fall - aber die Russen, Polen oder Tschechen sollten sich auch ihre Kriegssünden aufarbeiten.
Sollen uns jetzt allen die Tränen kommen ?


Wie ich bereits sagte. Wer anfängt soll sich am Ende seiner Niederlage nicht beschweren dass die anderen genauso hart zuschlagen konnten.

Welche Kriegssünden haben die Polen und Tschechen begangen ? Also Rache zählt in diesem Falll für mich nicht als Kriegssünde und erst recht nicht in einem Krieg in der es um die eigene Existenz geht.


melden

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:46
Den Nick Werwolf hast du dir ja wohl auch nicht aus Spass an der Freud erwählt
/ZITAT]
@Warhead
ach so soll das heissen ich glorifiziere das 3.reich nur weil ich mich werwolf nenne?
dann sind wohl auch alle filme über werwölfe absolute ns propagande
unterlass mal deine dämlichen äusserungen
ich habe französische vorfahren na ja kann dir ja eigentlich auch egal sein

ich wollte damit nur sagen das viel zu oft die geschichte der deutschen bevölkerung was die vertreibungen morde und vergewaltigungen angeht in den hintergrund rückt.

hätt mich nicht gewunder wenn du noch geschrieben hättest oma opa uns hans peter keine opfer sondern täter
so ein scheiss bin ich jetzt ein nazi weil ich es schrecklich finde was den menschen in preussen schlesien und pommern widerfahren ist?????????????????????????????????????

aber glaub doch was du willst


melden

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:50
was kann die bevölkerung dazu????????

hm also soll ich deiner meinung nach zu meinem opa gehen und sagen:HEY selbst schuld das du als 6 jähriger aus königsberg fliehen musstest deine schuld das deine familie zerrissen wurde
und deine schuld das deutsche soldaten mit ihren taten vorgelegt haben?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:51
Ah,da assoziiere ich doch gleich die SS-Division Charlemagner die im Endkampf um Berlin im Tiergarten aufgerieben wurde
Haben deine Grosseltern oder Hans Peter einen Baum im Ehrenhain von Yad Vashem gepflanzt bekommen oder woher dein nassforsches Reden??


melden
imislamdaham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:52
Bei der Vertreibung ging es NICHT um die Rettung der Existenz. Bruder ich weiß das, weil ein Teil meiner Altvorderen aus Oberschlesien vertrieben wurde. Man machte keinen Unterschied zwischen Männern, Frauen und Kindern, die rote Armee vertrieb sie alle, dazu gab es polnische Racheakte. Einfach zu sagen "Wer Wind sät, wird den Schaden ernten", ist kurz gedacht. Rund um die Vertreibung und Flucht starben immerhin 1 bis 2 Millionen. Aber ich halte nichts davon, euch die Sühne aufzuzwingen, das müsst ihr schon selber erkennen.

Welche Kriegssünden haben die Polen und Tschechen begangen ?

Ich bezog mich auf die Vertreibung der deutschstämmigen Minderheiten. Viel mehr haben sie nicht auf dem Kerbholz, die polnischen Aufstände waren zweifellos legitim.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:53
@elpatron68
elpatron68 schrieb:so ein scheiss bin ich jetzt ein nazi weil ich es schrecklich finde was den menschen in preussen schlesien und pommern widerfahren ist?????????????????????????????????????
Also ich kann kein Mitleid für diese Menschen empfinden. Meine Familie musste auch einiges dort zurücklassen und nicht gerade wenig. Doch werangefangen hat ist bekannt und es wurde von deutscher Seite aus rücksichtlos Krieg geführt und in genau der gleichen Sprache haben die Feinde Nazi-Deutschlans geantwortet.

Wenn jemand die, deiner Familie und allen die du kennst ins Gesicht schlägt und du schlägst zurück und triffst ihn ordentlich. Hast du dann Mitleid mit ihm weil er Schmerzen hat ?


melden
Anzeige

Türken bei der SS

19.02.2009 um 01:55
warum willst du mir was andichten nur weil ich sage man soll ALLEN opfern gedenken und nicht nur einem teil?


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Größenwahn89 Beiträge