Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

123 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

15.08.2006 um 22:43
Ich habe den Bush noch nie gemocht!

Mich wundert es auch nicht dass so wtwasdatrüben erlaubt ist!

Die Amerikaner sind doch sowiso ein Volk für sich undnicht besser als ein anderes volk vor mehr als 60 Jahren!


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

15.08.2006 um 22:47
Trotzdem stammen sie aus Europa


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

15.08.2006 um 23:21
locutus

welches denn, es gibt viele auf der welt? wenn du deutschland meinst,verharmlost du die nazis.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

15.08.2006 um 23:52
die nazis werden sowieso schon verharmlost


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

17.08.2006 um 10:44
Seit wann sind Nazis denn ein Volk ? lol ?
Die Amis sind zu 1/3 eh Deutsche.
Aberein Volk sind sie nicht ...


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

17.08.2006 um 11:41
aha, wa smacht denn ein volk aus?
und bitte erspar uns nun blut-und-boden-kack.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 19:40
"Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

Nachdem schon mehrereMale seitens der Regierung öffentlich Folter propagiert wurde, ein neues Highlight. Nichtauszudenken, was diese Gesetzmäßigkeit zusammen mit dem Patriot Act 2 für amerikanischeBürger bedeuten wird. Adolf lässt grüßen.
Bush-Berater sagt der Präsident hätte dasRecht, Kinder foltern zu lassen

hör auf hier mit deiner anti-bushpropaganda..............mag sein, dass da solch ein recht besteht, aber in arabien wirddas angewandt.............

irgendwann reicht es mir auch: diese scheißislamistische propaganda gegen bush, die den westen nur verunsichernwill.................SCHIERT EUCH AB: ES GIBT KEINE VT UMS WTC UND AUCH BUSH UND SHARONTRINKEN KEIN BLUT MOSLEMISCHER KINDER........

man siehts ganz klar, wie dieislamisten europa (und usa) gegen bush, der uns eigentlich beschützt, aufrichtenwollen...........man versucht zu zeigen, dass bush selber wtc und pentagon zerstörthat..........um uns zu verunsichern!!!!!!
ES REICHT!!!!!!!!

SAG NEIN - ZURISLAMISTISCHEN PROPAGANDA

tschuldigung, musste jetzt sein.........^^"

Jaja, nur dass dein ach-so-heiliger Bush die grausame Diktatur in Saudi-Arabienunterstützt und finanzielle Verbindungen zur Bin-Laden Familie und zu den Taliban hat(bzw. hatte, aber das ist irrelevant).


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 19:56
@ philoktetes


Glaubs du das allen ernstens??????!?!?!1!?!?!?!eins°°?


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 20:28
Ja, schau dir nur mal "Fahrenheit 9/11" an bzw. einschlägige Reportagen z.B. auf Arte.Viele Journalisten haben die Verbindungen aufgedeckt.
Besonders bemerkenswert findeich, dass Bin Laden mal CIA Agent war...
Auf Seiten wie diesen[http://www.letsroll911.org/] kann man viel nachlesen, was man ansonsten nicht zu hörenbekommt. Ach ja, und wer's nicht glaubt schaut sich einfach die Videos an, welche Zeigenwie Us-Präsidenten den Saudi-Arabischen Diktatoren freundlich die Hand schütteln, oderauch das Video, in welchem Rumsfeld S. Hussein freundlich grinsend die Hand schüttelt.
Und dass die USA die grausamer Gewalt-Diktatur Saudi-Arabien unterstützen kann jawohl niemand anzweifeln. Wieso drängen sie alle Länder zum wahren der Demokratie (welchesie ironischerweise in ihrem eigenen Lande schon längst verloren haben), aber grinsen denSaudi-Arabischen Gewaltherrschern immer noch freundlich an, ohne jemals die Wahrung derMenschenrechte einzufordern?


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 20:34
/dateien/pr29291,1156790073,ro3Original anzeigen (0,3 MB)
Aber ist klar, das ist natürlich bloß anti-amerikanische Propaganda. Heil Busch!


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 20:35
Sorry, Bush:)


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 21:30
Hier noch ein paar Links zum Thema Bush:
http://www.voxfux.com/archives/00000066.htm
http://www.voxfux.com/articles(closed)/00000025.htm


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

28.08.2006 um 21:42
Wie gnädig von den Islamisten und den Verschwörungstheoretikern uns über die USAaufzuklären!
Ich lebe (und meine Eltern leben schon einige Jahrzehnte) unter dergrausamen amerikanischen Vorherrschaft und bei aller berechtigten Kritik: Ich schei..eauf eure Alternativen!


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 00:21
Hier geht es nicht um die U.S.A. sondern einzig und allein um den Bush-Clan und dieVerbrecherclique die ihn umgibt. Viele Amerikaner wissen um die kriminellen Umtriebeihres Präsidenten und decken eben jene Verbrechen selbst auf. Also nichts mit Islamistenoder Verschwörungstheorien, die Sachen sind alle bewiesen, aber da die Medien in festerHand sind wird fast alles totgeschwiegen.
Wie bitte soll das "Antiamerikanisch" sein?Oder sind jene Amerikaner, welche Bushs Verbrechen aufdecken etwa "unpatriotischeVolksschädlinge" welche man "ausmerzen" sollte? Macht mal die Augen auf, dann seht ihrdass dieser Mann das ganze natürlich gewachsene demokratische System aushöhlt ("PatriotAct" etc.). Die Amerikaner, die nicht gerade im Bible Belt oder im mittleren Westen lebenwissen dies und fürchten um ihre Freiheit.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 10:01
@philoktetes

Meinst du nicht auch, dass du mit deinen Ideen bei denVerschwörern besser aufgehoben bist?
Die abgestandenen Traktate von Bröckers, vonBülow und Co. mit ihrem antisemitischen Unterton widern einem doch an.
Und muss ichdir wirklich erzählen wem deutsche Kanzler schon alle die Hände geschüttelt haben?
Schröder steigt zum Aufsichtsrats-Vorsitzenden eines milliardenschwerendeutsch-russischen Pipeline-Projekts auf, das er kurz zuvor als Bundeskanzler einfädelte.Welch ein Aufschrei wäre durch das europäische Gutmenschenvolk gegangen, hätte sich Bushsowas geleistet.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 13:24
"Meinst du nicht auch, dass du mit deinen Ideen bei den Verschwörern besser aufgehobenbist?"

Das sind keine "Ideen", dafür gibt es Beweise. Der Patriot Act und dasfreundliche Händeschütteln mit den Saudis sind harte Realität.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 13:25
Un dauch die Tatsache dass Bush vollkommen ungebildet ist und noch nicht mal vernünftiglesen kann ist Realität.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 14:57
@philoktetes
Das sind keine "Ideen", dafür gibt es Beweise. Der Patriot Act unddas freundliche Händeschütteln mit den Saudis sind harte Realität.


DerUS-Senat hat sich im März mit großer Mehrheit für die von der US-Regierung beantragtedauerhafte Verlängerung des "Patriot Act" ausgesprochen.
Nur zehn der insgesamt 100Senatoren stimmten gegen eine Reautorisierung der Anti-Terror-Gesetze.
Die Zustimmungdes Repräsentantenhauses ist ebenfalls nicht unter Folter zustande gekommen.
Was gibtdir das Recht ein unter demokratischen Regeln zustande gekommenes Gesetz zu verurteilen?Musst du damit leben oder die Amerikaner?

Auch der Vorwurf "Krieg wegen Öl"überzeugt nicht:
Billiger für die Amerikaner wäre allemal gewesen irakisches Öleinfach zu kaufen.
Die USA beziehen nur knapp ein Viertel ihrer Ölimporte aus denOpec-Ländern am Golf, Europa dagegen etwa 30 Prozent. Wir sind alle in gewissen Grenzenvon saudischem Öl abhängig -da möchte ich den Staatsmann sehen der das leichtfertig aufsSpiel setzt. Die Europäer jedenfalls haben es nicht getan und werden auch nichtkritisiert dafür.
Seltsam!


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 19:03
"Auch der Vorwurf "Krieg wegen Öl" überzeugt nicht:
Billiger für die Amerikaner wäreallemal gewesen irakisches Öl einfach zu kaufen."
Aha, da stellt sich die Frage:Welchen Sinn hat dann dieser Krieg? Wenn's um Demokratie ginge, dann hätten die U.S.A.Saddam in den 80ern nicht mit Waffenlieferungen unterstützt. Saddam hat wohl einfach dieBefehle aus Washington nicht mehr befolgt und musste weg. Wenn's um Demokratie ginge,dann müsste Bush auch seine religiös verblendete Saudi-Freunde unter Druck setzen- Tut eraber nicht, da sie die "Spielregeln" einhalten.
Was mit Leuten passiert die nichtspuren sieht man ja in Südamerika, der Spielwiese der C.I.A.
Zum Patriot Act: KeinWunder, dass er angenommen wurde, sitzen doch größtenteils Reps im Senat. BushsVerständnis von demokratischen Wahlen hat sich ja schon bei seinem Wahlbetrug Anno 2000gezeigt. Zustände wie in einer Bananenrepublik.


melden

Folter von Kindern, in den USA geltendes Recht

29.08.2006 um 20:38
@philoktetes
Wenn's um Demokratie ginge, dann hätten die U.S.A. Saddam in den80ern nicht mit Waffenlieferungen unterstützt.

Sie haben ihn unterstützt umeine Ausbreitung der iranisch-islamischen Revolution zu verhindern und das war gut so!


Bushs Verständnis von demokratischen Wahlen hat sich ja schon bei seinemWahlbetrug Anno 2000 gezeigt.

Komisch dass für dich immer bewiesen ist, waskein amerikanischer Oppositioneller beweisen konnte.
Du musst unterscheiden zwischendeinem subjektiven Empfinden und Beweisen.


melden