Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel erwägt Boykott gegen BBC

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Israel, Gegen, Boykott ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 17:07
"Hochrangige israelische Reagierungsbeamte haben die Berichte der BBC über die Kämpfezwischen Hisbollah und Israel scharf kritisiert. Sie erwägen Sanktionen gegen dieMedienanstalt. Die BBC reagierte


Das israelische Außenministerium siehtsich unter Druck, einen früheren Boykott der British Broadcasting Corporation (BBC)fortzusetzen und ihren Reportern wegen angeblich einseitiger Berichterstattung über dieAuseinandersetzungen zwischen der Hisbollah und Israel Akkreditierungen zu entziehen. Dassagten israelische Beamte nach Informationen der israelischen Tageszeitung «JerusalemPost».
Bereits während einer siebenmonatigen Welle palästinensischer Gewalt im Jahr2003 boykottierten israelische Behörden die Nachrichtenprogramme der BBC, verweigertenInterviews und schlossen BBC-Reporter von Informationsgesprächen aus.

Beamtebehaupteten nun erneut, die BBC habe nicht ausgewogen über die kriegerischenAuseinandersetzungen im Libanon und in Israel berichtet. Hochrangige Diplomaten inJerusalem gingen sogar so weit, zu sagen, dass «diese Berichte, die wir sehen, denEindruck vermitteln, die BBC arbeite für die Hisbollah, anstatt redlichen Journalismus zubetreiben».



«Überwältigend einseitig»

Der stellvertretendeSprecher des israelischen Außenministeriums, Gideon Meir, verwies gegenüber demFernsehsender Channel 1 auf eine Kolumne, die am 24. Juli in der Londoner «Times»erschienen sei. Stephen Pollard habe darin geschrieben, das BBC-Programm wirke, als seies von Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah geschrieben worden. «Die Berichterstattung derBBC ist überwältigend einseitig. Moderatoren und Reporter berichten gegen das, was sieüblicherweise 'israelische Angriffe auf den Libanon' nennen», schrieb Pollard.

Miri Eisen, die am 20. August Sprecherin von Ministerpräsident Ehud Olmert werdensoll, nannte die BBC «das einzige englischsprachige Nachrichtenorgan, dass absolutfeindselig gegenüber Israel auf jeder Ebene ist». Eisen sagte am Mittwoch, dass dieBerichterstattung der BBC während der ersten Woche der Kämpfe ausgewogen gewesen sei.Danach habe der Sender seine Reporter von Haifa nach Beirut beordert, und seitdemberichte er ähnlich wie Al Dschasira und Al Arabija.



Dossier erstellt

Ein Beamter des Außenministeriums sagte, seine Behörde habe ein Dossier mitLibanon-Berichten des führenden BBC-Korrespondenten Jeremy Brown erstellt. Die Beamtenhielten die Beiträge für parteiisch.

Die BBC reagierte auf die Vorwürfe miteiner Erklärung: «Unsere Pflicht ist es, unabhängig über alle Seiten einer Story zuberichten und sie zu analysieren, damit unser Publikum einen Eindruck davon erhält, wasin der Welt passiert», hieß es darin.

«Es kann passieren, dass diese Berichtevon der einen oder der anderen Seite einer Debatte missverstanden werden. Dies bedeutetjedoch nicht, dass wir diese Beschwerden nicht extrem ernst nehmen. Das tun wir.»

Die Anstalt erwähnte ebenfalls, dass eine unabhängige Kommission erst vor kurzemfestgestellt habe, dass die Berichterstattung der BBC über den Konflikt zwischen Israelisund Palästinensern «nicht absichtlich oder systematisch parteiisch» sei. (nz)"

http://www.netzeitung.de/medien/431466.html


Was sagt ihr dazu??
Kaum zu fassen!
Israel wird langsam lächerlich!

Eure Meinung ist gefragtund ich möchte hier einen vernünftigen Unterhaltung sehen!

Legt los und vielSpaß!

Euer >>SaifAliKhan<<


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 17:10
Israel wird hochgradig paranoid und pathologisch.


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 17:45
Wer Zivilisten bombt, sollte schon damit rechnen, "kritisch" begutachtet zu werden. Tjaunkritisches Zivilistenbomben ist ihnen wohl lieber. Gehirnwaschanlage starten undKriegsmaschine anschmeissen, das übliche. BBC ist mir zu Hollywood. Sogar die Moderatorensind dort gezwungen ne Diät zu halten, so oder so ähnlich. Guckt sie euch doch ma selberan, perfekte Zähne, 1A Kleidung und Witze noch nebenbei reissen, einfach nur "FAKE".


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 17:53
"Israel wird hochgradig paranoid...."

bis hier stimmt es leider.

grüße


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 17:57
Wie bombadiert man denn Hisbollah Stellungen ohne Zivilisten zu treffen? Und wenn morgenwirklich ein Waffenstillstand in Kraft tritt, ist das doch auch kontraproduktiv, dieHisbollah wird aufrüsten, und irgendwann wieder angreifen.
Was sollte Israel tun?


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 18:15
"Israel hat die rolle übernommen , die von damals nazi deutschland"

alter, dubist ebenso dumm wie hässlich. ein hartes los.


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 18:24
Weisst du was ich lustig finde? Dass du sofort am ersten Tag gesperrt wirst.
cU


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 18:28
@ponmes


Ich mag hässlich sein , du dagegen kannst dich nicht zivilisiertunterhalten


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 18:35
oh süß, unser gechichtsprofessor will respekt und zivilisation, hält nazideutschland aberfür verglichbar mit israel. uiuiui, die kuh fliegt heute aber tief.
ich fragemich,ob die betreiber der site sich anzeigen einhandeln wollen, solchem gedankegut raum zugeben.


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 18:56
@ponmes

die kuh fliegt heute aber tief




Der Kuhfladenscheint dich voll ins gesicht getroffen zu haben , ansonsten halt den ball flach :)


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 22:21
Bleibt Cool und unterhaltet euch lieber übder dieses Thema!


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 22:54
Gibt es da nicht schon ein Thema wo Sie sich wegen der ARD und ZDF beschweren ? *pfeif*


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 23:15
>>>Israel hat die rolle übernommen , die von damals nazi deutschland<<<

aha...
schwachsinn!!!


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 23:24
@Nille

Musst dich ja nicht meiner sache anschliessen , ist eben meine meinungdazu


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

13.08.2006 um 23:37
"Israel hat die rolle übernommen , die von damals nazi deutschland"

Vielleichtnoch nicht ganz, aber sie sind auf alle Fälle auf einem guten Weg.
Ich würde gernsehen, wie es weiterginge, wenn irgendwann einmal die US-amerikanische Unterstützungwegbricht...Bushis Tage sind ja gezählt.

Was kommt dann? Naja, vielleicht jasogar gleich ein jüdischer US-Präsident...


Gruß pendulum


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

14.08.2006 um 00:15
Das trifft sich ja gut, das es diesen Thread gibt. Dann kann ich auch hier meine Frageloswerden, die mir in meinem Thread "Zentralrat der Juden kritisiert ARD und ZDF" bisherlieder keiner beantwortet hat.

Versteh ich nicht, das der Zentralrat dieDarstellung des Libanonkrieges als antiisraelisch (oder hier Israel die BBC) kritisiert,schließlich lese ich hier im Forum doch jeden Tag, das die Medien unter zionistischerKontrolle stehen und uns permanent nur in deren Sinne manipulierien...Könnte mir jemandmal diesen Widerspruch zwischen Behauptungen der Verschwörungstheoretiker und der bösenRealität erklären?

Auch hier möchte ich um Aufklärung bitten!


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

14.08.2006 um 00:19
Haben sie ja!

Aber zum Glück nicht alle! ;)


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

14.08.2006 um 00:24
@Darth

Kuckst du "drüben"! Antwort steht da!


Gruß pendulum


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

14.08.2006 um 00:43
@ponmes
<"ich fragemich, ob die betreiber der site sich anzeigen einhandeln wollen,solchem gedankegut raum zu geben. ">

Nein - ich werde solange ich Moderator bindiesem Gedankengut und solchen Vergleichen hier in diesem Forum keinen Raum mehr geben.Solche Beiträge werden gelöscht und diejeinigen, die diese Vergleiche ziehen von mirverwarnt und gegebenfalls bei Uneinsichtigkeit gesperrt!


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

14.08.2006 um 17:50
Ich schaue OFT BBCWorld und fie berichten am FAIRSTEN! Die zeigen immer beide Seiten,dass es auf beiden Seiten Leid gibt und lassen beide Seiten immer lange zu Wort kommen.

Einseitig sind andere Medien, fast alle außer der BBC!

Israel scheintes nicht zu gefallen, dass die BBC nun mal nicht rein pro-Israel berichtet, wie sovieleder verlogenen Medien.


melden

Israel erwägt Boykott gegen BBC

14.08.2006 um 17:59
@darthhotz
Die Zionisten bombten die Engländer damals vor der StaatsgründungIsraels TERRORISTISCH aus Palestina, das mag ein Grund sein, dass viele Engländer Israelnicht so toll mögen. Doch das ändert nichts an meinem vorherigen Text. Die BBC bzw.BBCWorld zumindest, berichtet fair und nur halt nicht pro israelisch, was den Zionistennicht passt.


melden