Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein jüdischer Witz. Witzig?

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Witz, Jüdisch

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 02:34
jüdische witze können sehr amüsant aber gleichzeitig auch lehrreich sein, wenn mandas
nötige hintergundwissen besitzt um den witz zu verstehen.

ich gebe zu dasich
nicht jeden verstehe, da mir manchmal leider das hintergrundwissen fehlt^^

hab
noch einen:

Ein Jude zog in eine sehr katholische Gegend. JedenFreitag wurden die
Katholiken sehr nervös, denn während sie ihren Fisch assen sass derJude im Garten und
grillte Steaks. Also machten sie sich daran, ihn zu konvertieren.Schliesslich, mit
Bitten und Drohungen, schafften sie es. Sie brachten ihn zu einemPriester, der
besprenkelte ihn mit gesegnetem Wasser und sprach:
"....geborenals
Jude
....aufgewachsen als Jude
....jetzt ein Katholik."
Die Katholikenwaren
begeistert. Keine verführerischen Gerüche mehr am Freitag.
Aber am nächstenFreitag
zog der Grillgeruch wieder durch die Nachbarschaft. Die Katholiken ranntenalle zum Haus
des Juden um ihn an seine neue Diät zu erinnern. Sie fanden ihn am Grillstehend, wo er
Wasser über das Fleisch sprenkelte und sagte:
"....geboren alsKuh
....aufgewachsen
als Kuh
....jetzt ein Fisch."


melden
Anzeige

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 03:36
Ich kenne den Witz aus dem Startpost schon länger, allerdings lese ich ihn hier erstmalsals Jüdischen Witz - er würde auch mit jeder anderen Besetzung funktionieren und istnicht wirklich "jüdisch" und daher auch nicht antisemitisch.

Oft ist das Zeicheneines jüdischen Witzes ja, dass er zum Lachen über etwas bringt, was eigendlich zu Weinenist. Ein Beispiel aus dem Zarenreich, wo die Juden lange der Willkür der Obrigkeit nochstärker ausgestzt waren als im Westen:


Ein jüdischer Muschik kommte von Besuchdes Gutsherrn mit einem Esel nach Hause. Seine Frau ist ganz verwundert:
"Hat der Herrdir etwa den Esel geschenkt?"
"Ach Frau, Gewalt geschriehen, der Gutsherr warbetrunken als ich ihn gefunden habe und hat verlangt dass ich dem Esel beibringen sollHebräisch zu reden sonst jagt er dich und mich von seinem Land. Ich hab ihm grade nochdas Einverständniss abgenommen, da doch Esel so dumme Tiere sind, dass ich zehn JahreZeit hab um dem Esel ein einziges Wort beizubringen."
"Bist noch gescheid, Mann? Wiewillst denn das machen?"
"Hab ich eine Wahl gehabt? Außerdem sind zehn Jahre einelange Zeit, da kann viel passieren, vielleicht stirbt der Esel, vielleicht stribt derHerr, vielleicht sterb ich."



Die Erfahrung, dass es immer weitergehenkann, egal wie mieß die Lage ist spricht aus diesem Witz:


Gott verkündet, dasser der Menschheit noch eine Woche Zeit gibt, ehe er eine zweite Sindflut schicken wird.Der Papst und alle christlichen Priester beten Tag und Nacht auf Knien, die moslemischenGeistlichen schlagen sich in Richtung Mekka die Stirne blutig, der Oberrabbiner vonJerusalem schickt ein Telegram an alle jüdischen Gemeinden der Welt mit dem Text: "Wirhaben eine Woche Zeit, zu lernen, wie man unter Wasser lebt."



Und hiernoch mein Liebling unter den jüdischen Witzen, aber alle anderen Beschnittenen dürfensich gerne auch angesprochen fühlen und herzlich mitlachen... wenn sie können.;-)


In einer Bedürfnisanstalt in New York stehen zwei Männer mittleren Alters,Der eine pinkelt schräg nach oben, der andere horizontal an der Wand lang. Sagte dererste:
"Sie sind auch Jahrgang 1956 aus Brooklyn."
"Stimmt, woher wissen Siedas?"
"Na den Jahrgang hat doch der schielende Rabbi Daviowitschbeschnitten."


CU m.o.m.n.


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 03:41
Naja irgendwie find ich die alle nicht witzig...


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 03:41
Nicht weils jetzt grad Judenwitze sind.. auch andere Witze find ich garnicht
komisch.Fragt mich nicht wieso, kann über sowas halt eher selten lachen :| lol.


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 03:43
Link: www.survol.de (extern)

Einige scheinen auch den Unterschied zwischen jüdischem (oder jiddischen) Witz und"Judenwitz" ein Judenwitz ist abzulehnen, denn er ist antisemitisch.
Für einenjiddischen Witz gilt das nicht, das ist Selbstironie und meist noch sehrgeniale.

Um mal Beispiele für die zu nennen, die den Unterschied nichtverstehen:

ein Judenwitz:
Frage:"Warum tragen Juden eine Kippa/Jarmulke?"
Antwort:"Damit man den Docht nicht sieht."

ein jiddischer Witz:
Gruentrifft Rosenzweig vor dem Rundfunkgebaeude.
"Mensch, Rosenzweig, was machst du dennhier?"
"M-mmmm-mich u-u-um d-die Ste-e-e-elle als A-aaansagerbew-bewwww-orben."
"Und- haben sie dich genommen?"
"N-n-nein, aa-allesA-aa-antisemiten d-d-dort ..."

Ich hab ne Seite gefunden die ist voll vonjiddischem Witz, teilweise wundert man sich, worüber da Witze gemacht werden, dennunsereins würde blass werden.
So wird in einem der Witze thematisiert, daß die Judendamals in Fabriken zu Seife und Papier verarbeitet wurden im Krieg...

ich geb malden Interessierten den Link


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 03:50
es ist schon spät :D ich habs auch bemerkt als der Beitrag schon drinnen war:P

Ich hau jetzt eh ab. Kommt grad nur noch Käse aus meiner Tastatur:D

Gute Nacht ;)


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 04:17
Also ich finde das eigentlich nicht witzig in einem antisemitischem Style, sondern alseine Alltagssituation:
ziemlich gewitzt..., vor allem das mit der Uhr


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 04:27
@UffTaTa:

Ich hab da drei Naziwitze in denen Juden mitspielen:


EinSA-Mann und ein Jude sitzen im selben Eisenbahnabteil, der SA-Mann schläft ein, der Jude,dem von zugfahren immer schlecht wird versucht seinen Magen zu beruhigen. Schließlichkann er sich aber doch nicht mehr halten und erbricht sich über die Hose des SA-Manns,der daraufhin wieder wach wird. Blitzschnell zieht der Jude sein Taschentuch heraus,beginnt den Schaden abzuwischen und fragt mit besorgter Stimme: "Geht es ihnen wiederbesser?"



Ein SA-Mann hält auf der Straße einen juden an und fragt:
"Sagmal, Jude, woran liegt es, dass wir den Krieg verloren haben?"
"Nu, Herr SA-Mann, ichdenk bei mir, es wird an den jüdischen Generälen gelegen haben."
"Gut, gut." murmeltder SA-Mann verwundert und geht wieter. an der nächsten Ecke fällt ihm etwas ein und erruft dem Juden zu.
"Wir hatten doch gar keine jüdischen Generäle."
"Wir nicht HerrSA-Mann, aber die anderen."



Speer und Goebbels gehen durch Berlin,Goebbels ergeht sich in endlosen Hasstriaden über die Juden. Schließlich wird es Speer zubunt und er meint:
"Ich werde dir jetzt mal zeigen, dass die Juden in Grunde sehrgescheite und gewitzte Leute sind."
Sie gehen also in ein Tabakwarengeschäft, das voneinem Deutschen betrieben wird und Speer verlangt eine Packung Streichhölzer. Der Händlerlegt eine Packung auf den Tisch, Speer öffnet sie und meint:

"Nein, die kann ichnicht brauchen, ich brauche Linkshänderstreichhölzer mit den Köpfen auf der anderenSeite."

Völlig verwirrt betäuert der Händler, dass er nur diese Sorte haben unddie beiden gehen wieder. Dann betreten sie ein Tabakwarengeschäft, das von einem Judenbetrieben wird und Speer ziet die gleiche Nummer ab.
Der Händler entschuldigt sich,geht mit der Schachten nach hinten kommt zurück und legt eine Schachtel mit den Köpfenauf der "richten" Seite auf den Tisch - natürlich dieselbe Schachtel, deren Inhalt er imHinterzimmer rumgedreht hat.

"Leider," sagt der Jude, "das ist eine wenig gefragtesorte, da muss ich leider 10 Pennige mehr für verlangen."

Speer zahlt und diebeiden gehen.
"Na siehst du? Was hab ich dir gesagt?" meint speer draußen.
"Achlomm," meinte Goebbels, "das beweist doch nur, dass die Juden mehr Kapital haben und sicheine größere Lagerhaltung leisten können."


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 08:29
"@UffTaTa:

Ich hab da drei Naziwitze in denen Juden mitspielen:


EinSA-Mann und ein Jude sitzen im selben Eisenbahnabteil, der SA-Mann schläft ein, der Jude,dem von zugfahren immer schlecht wird versucht seinen Magen zu beruhigen. Schließlichkann er sich aber doch nicht mehr halten und erbricht sich über die Hose des SA-Manns,der daraufhin wieder wach wird. Blitzschnell zieht der Jude sein Taschentuch heraus,beginnt den Schaden abzuwischen und fragt mit besorgter Stimme: "Geht es ihnen wiederbesser?"



Ein SA-Mann hält auf der Straße einen juden an und fragt:
"Sagmal, Jude, woran liegt es, dass wir den Krieg verloren haben?"
"Nu, Herr SA-Mann, ichdenk bei mir, es wird an den jüdischen Generälen gelegen haben."
"Gut, gut." murmeltder SA-Mann verwundert und geht wieter. an der nächsten Ecke fällt ihm etwas ein und erruft dem Juden zu.
"Wir hatten doch gar keine jüdischen Generäle."
"Wir nicht HerrSA-Mann, aber die anderen."



Speer und Goebbels gehen durch Berlin,Goebbels ergeht sich in endlosen Hasstriaden über die Juden. Schließlich wird es Speer zubunt und er meint:
"Ich werde dir jetzt mal zeigen, dass die Juden in Grunde sehrgescheite und gewitzte Leute sind."
Sie gehen also in ein Tabakwarengeschäft, das voneinem Deutschen betrieben wird und Speer verlangt eine Packung Streichhölzer. Der Händlerlegt eine Packung auf den Tisch, Speer öffnet sie und meint:

"Nein, die kann ichnicht brauchen, ich brauche Linkshänderstreichhölzer mit den Köpfen auf der anderenSeite."

Völlig verwirrt betäuert der Händler, dass er nur diese Sorte haben unddie beiden gehen wieder. Dann betreten sie ein Tabakwarengeschäft, das von einem Judenbetrieben wird und Speer ziet die gleiche Nummer ab.
Der Händler entschuldigt sich,geht mit der Schachten nach hinten kommt zurück und legt eine Schachtel mit den Köpfenauf der "richten" Seite auf den Tisch - natürlich dieselbe Schachtel, deren Inhalt er imHinterzimmer rumgedreht hat.

"Leider," sagt der Jude, "das ist eine wenig gefragtesorte, da muss ich leider 10 Pennige mehr für verlangen."

Speer zahlt und diebeiden gehen.
"Na siehst du? Was hab ich dir gesagt?" meint speer draußen.
"Achlomm," meinte Goebbels, "das beweist doch nur, dass die Juden mehr Kapital haben und sicheine größere Lagerhaltung leisten können.""



bitte fall tot um.


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 16:22
Der jüdische Witz

entwicklung, besondere kennzeichen, ...

www.juden.de


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 17:00
Schöner Thread. Es sieht so aus, als ob die Helden der jiddischen Witze, gewitzt sind,schelmisch und irgendwie nachdenklich, wenn auch oft zu überlegt, und damit unfreiwilligkomisch.

Würde der Witz von der ersten Seite auch als Polizeibeamten Witzdurchgehen, in denen Polizeibeamte meist als unbeholfene Personen dargetselltwerden?`Hier der Versuch.

>>Im Zug von Berlin nach Hamburg sass ein alterpensionierter Kriminalbeamter, ein junger Mann steigt in sein Abteil. Der Junge sah, dassder Alte eine wertvolle Uhr besass und fragte hölflich, wie spät es sei doch derKriminialkommissar a.D. antwortete nicht.
So schwiegen sie sich stundenlang an.Schließlich, kurz vor Hamburg, sprach der junge Mann den alten Mann nochmal an:"Wiesohaben sie vorhin meine Frage nach der Uhrzeit nicht beantwortet?"
Daraufhin lächelteder Kommisar a.D. und sagte: "Wissen sie, junger Mann, es ist doch so: Wenn ich ihnen dieFrage beantwortet hätte wären wir mit Sicherheit ins Gespräch gekommen. Sie hätten mirerzählt, daß Sie vorhätten in Hamburg zu studieren aber noch keine Unterkunft hätten. Ichhätte Sie höflicherweise gebeten bei mir zu übernachten. Bei mir zu Hause hätten Sie dieBekanntschaft meiner schönen Tochter Jutta gemacht und sich mit Sicherheit in sieverliebt und sie heiraten wollen. Und was, junger Freund, sollte ich mit einemSchwiegersohn anfangen der nicht einmal eine eigene Uhr besitzt?"<<

Wäre diesirgendwie witzig?. Unterhaltsam vielleicht, möglicherweise ein Lehrstück über dieFähigkeit im Schweigen durch Beobachtung in Gedanken eine Sache zu ende zu denken. EinProblem zu ende zu überlegen, daraus eine Prognose zu erstellen, ein Prinzip dasim talundzum Ausdruck kommt, in dem eine Frage, eine aussage nach allen Möglicheiten hinbetrachtet wird.

Wenn man selbst schlauer gewitzter als die anderen ist, dannsind die anderen Dümmer.


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 17:02
@xfirestormx:

Nachdem es mir gelungen ist in deinem Post deinen eigenen Beitrag zufinden (Oh Mann, das war vielleicht eine schwere Arbeit, du solltest dir mal angewöhnen,Zitate und eigenen text in einem vernünftigen Verhältnis zu benutzen), habe ich mirsofort einen Terminvermerk für das Jahr 5847 (2087 nach dem neuen Kalender) gemacht. Ichschick dir dann eine Postkarte nach unten.

CU m.o.m.n.

PS.: Danke dafür,dass du nicht meinen Haupt-Hass-Fehler, die Verwechslung von "tot" und "Tod" begangenhast. *knuddel*


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 17:53
"@xfirestormx:

Nachdem es mir gelungen ist in deinem Post deinen eigenen Beitragzu finden (Oh Mann, das war vielleicht eine schwere Arbeit, du solltest dir malangewöhnen, Zitate und eigenen text in einem vernünftigen Verhältnis zu benutzen), habeich mir sofort einen Terminvermerk für das Jahr 5847 (2087 nach dem neuen Kalender)gemacht. Ich schick dir dann eine Postkarte nach unten.

CU m.o.m.n.

PS.:Danke dafür, dass du nicht meinen Haupt-Hass-Fehler, die Verwechslung von "tot" und "Tod"begangen hast. *knuddel*"

freut mich. ivh wundere mich nur, dass du demnazziwitzsepnder keinen beifall zukommen lässt.


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 19:17
Hat er denn etwas geleistet, das Beifall verdient?

Shalom m.o.m.n.


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 22:10
Ein jüdischer Witz hat meistens was mit genialer Selbstironie zu tun, (eine Gabe, dieden meisten Nachbarn der heutigen Israelis übrigens völlig abgeht. ;)) und das zeugt inder Regel von einer gewissen Weisheit.(Kishon umschrieb diesen Zustand mal treffend mit"Auserwählt und trotzdem heiter")
Einer meiner Lieblingswitze,den mir ein jüdischerBekannter erzählt hat
zeigt das ganz deutlich:

Der alte Salomon Goldstein,einjüdischer Kaufmann liegt im Sterben.Die Familie hat sich um ihn versammelt.
Er murmelt,schon halb im Koma: Rahel,mein Weib,Du Licht meiner Augen,bist Du da?.
Ja,ich binhier antwortet seine Ehefrau.
David,Joshua,meine Söhne,Ihr Zierde meines Lebens,seid Ihr da ?
Ja wir sind hier ,Vater,antworten beide.
Sarah meine Tochter, DuStern meine Familie, bist Du da ?
Auch seine Tochter bejaht dies.
So nennt er alleFamilienmitglieder beim Namen,alle sind gekommen.
Zuletzt seinen Enkel.
Bejamin,Du Freude meines Alters,bist Du auch da ? Auch ich bin hier antwortetder
Da fährt der Alte wie vom Mäuslein gebissen vom Sterbebett hoch,blickt in dieRunde und schreit; Und wer ,in des Gerechtem Namen, ist im Geschäft ???


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 22:39
Is dochn ganz normaler Witz.....den Rabbi könnte man praktisch durch jeden ersetzen


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 23:00
Da kommt gar kein Rabbi drin vor


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 23:05
Wenn ein Jude einen Hund hat, ist entweder der Hund kein Hund oder der Jude kein Jude.(Salcia Landmann)


melden

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 23:14
Lest mal ein paar Bücher von Ephraim Kishon.

Genial.

DAS ist echterjüdischer Humor. :D


melden
Anzeige

Ein jüdischer Witz. Witzig?

23.04.2007 um 23:24
Es gibt einfach Leute die wollen immer etwas haben zu rum meckeln.
Der ist doch ganzlustig und sicherlich Antisemitisch, da interpretierst du bloß was rein ....


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt