Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Konflikt, Georgien
mcfler
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

02.10.2006 um 19:33
St. Petersburg. Der russisch-georgische Konflikt um die verhafteten Offiziere hat amWochenende an Dramatik zugelegt: Putin sprach von „Staatsterrorismus und Geiselnahme“.Nun sollen die vier Soldaten frei gelassen werden.

Bei einer Sitzung desSicherheitsrates beschuldigte Präsident Wladimir Putin Georgien, Russland mitRückendeckung „ausländischer Sponsoren“ zu provozieren. Die georgische Führung unterMichail Saakaschwili trete offenbar „innerhalb wie außerhalb ihres Landes dieRechtsnachfolge von Lavrenti Berija an“, ätzte Putin: Der Georgier Berija war unterStalin Chef des Sowjet-Geheimdienstes NKWD und Organisator des Massenterrors in den 30erJahren.

Faktisch zog Putin damit Parallelen zum Geschehen, das unlängst denKrieg im Libanon ausgelöst hatte: Israel griff als Reaktion auf die Entführung seinerSoldaten zu militärischen Mitteln.

“Militäroperation nicht ausgeschlossen“

Säbelrasselnd zeigte sich auch das russische Militär: Das MoskauerVerteidigungsministerium versetzte die noch in Georgien bestehenden russischenMilitärbasen in den Alarmzustand und ordnete erhöhte Kampfbereitschaft für die dortigenEinheiten an. Ein anonym bleibender Vertreter des Ministeriums sagte gegenüber russischenMedien, dass alle diplomatischen Schritte, die man in einer solchen Situation anwendenkönnte, ausgeschöpft seien. „Das nächste könnte der Abbruch der diplomatischenBeziehungen und eine Militäroperation sein. Gegenwärtig werden keinerlei Variantenausgeschlossen“.

Offenbar zeigte die russische Drohung mit dem KriegsbeilWirkung: Saakaschwili reagierte auf Putins Äußerungen nicht mit einer erneutenVerschärfung des gegenseitigen Tonfalls, sondern zeigte gewisses Verständnis dafür: DieDrohung mit einem Militäreinsatz sei nicht ernst zu nehmen und liege wohl an der„allgemeinen Nervosität“.

Entwarnung: Georgien übergibt russische Offiziere anOSZE

Aus Tiflis kam dann am Montag Mittag ein deutliches Signal zur Entspannungdes Konflikts: Man sei bereit, die unter Spionage- und Terrorismusvorwürfen in Haftbefindlichen russischen Offiziere an die in Georgien aktive OSZE-Mission zu übergeben,erklärte ein Sprecher des georgischen Präsidenten.

Die vier Russen würden nochheute an den belgischen Außenminister Karel de Gucht übergeben, der sich alsgegenwärtiger Vorsitzender der OSZE zur Vermittlung im den Konflikt angeboten hatte. DieÜbergabe soll im Gebäude der georgischen Staatsanwaltschaft stattfinden.

DafürVerschärfung im abchasisch-georgischen Konflikt

Während sich damit eineEntspannung zwischen Russland und seinem kleinen südlichen Nachbarland abzeichnet,verschärft sich das Verhältnis zwischen Georgien und dessen abtrünnigen pro-russischenProvinzen weiter: Die abchasische Führung erklärte, dass sie alle Verhandlungen mit dergeorgischen Regierung abbreche. Dies wurde mit dem Einmarsch georgischer Truppen in dennominell zu Abchasien gehörenden oberen Teil des Kodori-Tals begründet. Erst wenn Tiflisseine Streitkräfte von dort abziehe und sich wieder an die bestehenden Vereinbarungenhalte, könnten die Gespräche weitergehen.

Unterstützt wird Abchasien dabei durchSüdossetien: Der südossetische Verwaltungs-Chef Edauard Kokoita erklärte heute ebenfallsden Abbruch jeglicher Gespräche mit Georgien.

(ld/.rufo)

Georgiensteckt einfach zu fest in Amerikas arsch.


melden
Anzeige
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

02.10.2006 um 19:58
Russland unterstütützt alle teroristentischen gruppen in georgien massiv versucht dasland zu destabiliesieren besetzt es teilweise und droht dazu noch mit krieg und spieltsich dann noch als opfer auf???!!!!!!


einfach widerlich das putin seinenschwantz vergleich auch uf die politische bühne bringt.


melden
sender1231
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

02.10.2006 um 20:16
hast du was gegen russland? russland ist cool


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

02.10.2006 um 20:24
Georgien steckt einfach zu fest in Amerikas arsch

Wiso, weil die Russen ihnenmit Krieg drohten?


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

02.10.2006 um 20:47
@Fedaykin
Na prima, so einen Pan-Europäischen Krieg können wir nun sehr gutgebrauchen.

Zumindset wird es dann auf AllMy nicht langweilig.


melden
auronultoris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

02.10.2006 um 21:26
Meiner Meinung nach haben die Georgier mit der Festnahme russischer Offiziere eindeutigzu heftig reagiert. Das beste Beispiel, was aus einem solchen Ereignis erwachsen kann,haben wir, wie bereits erwähnt, im Libanon miterlebt...


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:12
Russische Officiere sind schon wieder zu Hause in Russland, aber trotzdem hat Russlandein Art Boykot über Georgien verhängt, genauer gesagt zu Zeit sind alle Verbindungen zuGeorgien gekappt worden.
Es gibt keine Züge, keine Flugzeuge oder Schiffe die nachGeorgien führen. Weder zur Personen- als auch Gütertransport. Alle Handelsbeziehungen zudem Land wurden abgestellt.

Keine Ahnung was da los ist, zum Krieg wirds wohleher weniger kommen, es geht wohl mehr um die nicht bezahlte Schulden der Georgien. Siehaben schon genug Mist angestellt, die Sache mit den Officieren ist nicht der ErsteVorfall, man will ihnen knap gesagt ihren Platz zeigen.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:18
Georgien hat die politischen Verbindungen nach Russland komplett gekappt und keinerleiAnstrengungen gemacht seinem Nachbarn in irgend einer Weise entgegenzukommen. Stattdessenständige Vorwürfe, Provokationen und schließlich die Gefangennahme Russischer Offiziere.

Russland will mit dem Boykott wohl zeigen, wie stark Georgien von Russlandabhängig ist und dass die Georgische Regierung nicht am Ast sägen sollte, auf dem essitzt.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:21
russland unterstützte jede seperatistische bewegung in georgien und die dazugehörigenterroristen da kann man wohl kaum erwarten das die endgegenkommen.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:24
"Die dazugehörigen Terroristen"? Wo sind diese Terroristen?

Es gibt zweiabtrünnige Regionen, das ist alles.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:30
Wen man deren metohden ansieht sind das sehr wohl terroristisch von den anschlägen diegegen regirungbeamte vorkammen ganz zu schweigen.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:33
Welche Methoden? Es gibt keine Georgischen Truppen in den abtrünnigen Gebieten, dort sindauch Friedenstruppen stationiert. Bis auf die vor Kurzem geschehene Zuspitzung der Lage,war alles absolut im Rahmen des normalen Lebens.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:35
Ja weil alle georgier abgeschlachtet wurden wie tiere zumterror............................http://www.abchaseti.de/russische_terroristen.htm


also aus georgischer sich gibts da nix zu verhandeln.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:37
zu Mindestens haben sie keine Krankenhäuser und Kindergärten zur Geiseln genomen.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:38
Ja natürlich, sütcüü´s Quellen, wie konnte ich das nur vergessen.. :{

In dergrössten Propagandasammlung der Welt (auch sütcüü-Arcive gennat) gibt es sicherlich zujedem Thema etwas.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:40
und wenn du über die 90ziger sprichst damals waren die Georgia auch nicht besser.

Der Punkt ist wenn der Kosovo es schaft unabhännig zu werden, dann hat auch Abchasienund Süd Osetien jedes Recht dazu.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:40
ich wuste garnicht das georgien krankenhäuser in russland besetzte ud schulen.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:45
die unabhängihgkeit sieht man pro rusische verbände wurden on russland extrem unterstützt und danach wurden
russische soldaten zu den gebieten geschickt
Rusisches geldeingeführt
und nun wird davon geredet die gebiete an die gus/russland anzugliedern


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:46
nein ber für dich sind doch Tschetschene Freiheitskämpfer, wieso dann die Abchasen undOsetian nicht??? Wieso dürfen die Kosovo Albaner sich abtrennen und die nicht???

Wo ist hier für dich der Unterschied?


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:47
--und nun wird davon geredet die gebiete an die gus/russland anzugliedern--

Werredet davon? Die Propagandaseiten?


melden
Anzeige
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:48
seit wan ist kosovo unabhängig??


und ich habe gesagt das es terror war aberdas ist kein freiheitskampf was da geschiet sondern ein kampf zum rusiefiezieren mancherteile georgiens...


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt