Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Konflikt, Georgien

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:49
--ein kampf zum rusiefiezieren mancher teile georgiens...--

Kennst duüberhaupt
den Grund des Konflikts?


melden
Anzeige
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 19:59
komischerweise ist in jedem kleinem land was nicht nach russlandspfeife tantzt plötzlichein konflikt im gange.


und dan heist es net mal das sind ilamisten obwohlsich dort mehrere leute wie bassajev rumtrieben.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:02
genau so in moldawien als das land nicht nach rusischer pfeife tantze teilte mans auchund heute will mans an russland angliedern

http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=3856&Alias=wzo&cob=248458


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:06
Auserem warnix an georgiens verhalten falsch wen jemand in einem land verdächtigt wirdist es sehr whl normal das er in untersuchungshaft kommt egal als was er arbeitet undwoher er stammt.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:11
Bricht der Rassismus wiedermal in dir durch sütcüü? Keine Ahnung von demGeorgien-Abchasien Konflikt und dann große Töne spucken..

Kaum hast du das Wort"Russland" gehört, schon schmeist du deine Propagandamaschienerie in Gange..

hauptsache wiedermal das Übliche losgeworden.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:14
Eine Mehrheit der Abchasen und Osetian haben übrigenz Russische Staatsbürgerschaftfreiwillig angenohmen. Das sagt schliesslich auch was.

Aber eigentlich wird nochnicht darüber gesprochen diese Regionen an Russland anzugliedern, sondern nur überUnabhähnigkeit von Georgien.

Es wird zurzeit ja auch heftig über Unabhänigkeitdes Kosovo verhandelt. Und dieser Fall könnte in Zuckunft zum Präzidenzfall werden. Wenndie es schaffen unabhännig zu werden. Haben andere Regieonen mit änhlicher Geschiechteauch ein Recht dazu. Die Europäher und Amerikaner wollen aber Kossovo zu einemAusnahmefall zu machen, warum auch immer.
Das heist also, dort wo NATO-Basen stehenkönnten ist ein Ausnahmefall, und da wo Russische Basen sind ist es nicht erlaubt. Istdoch klar, dass Russland sich dabei verarscht füllt. Besonders wenn man dabei nochberücksichtig dass die Russen auf jeden Fall mehr Recht haben, sich in Süd Osetienaufzuhalten als die NATO im Kossovo.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:25
>>>Eine Mehrheit der Abchasen und Osetian haben übrigenz Russische Staatsbürgerschaftfreiwillig angenohmen. Das sagt schliesslich auch was.<<<


ja haben ja volldie auswahl
eine eigene staatsbürgerschaft ist ungültig
eine georgische ist nachdem krieg kaum noch zu akzeptieren
und das einzige was ihnen übrigbleibt ist dierusische.



>>>Aber eigentlich wird noch nicht darüber gesprochen dieseRegionen an Russland anzugliedern, sondern nur über Unabhähnigkeit von Georgien.<<<

also wen man sich doie dortigen soldaten und die währung ansieht bekommt man nen ganzaneen eindruck
und die entwicklung mit den teilen des gecutteten teilen moldawienansieht bekommt man nen ganz anderen eindruck.


>>>Es wird zurzeit ja auchheftig über Unabhänigkeit des Kosovo verhandelt. Und dieser Fall könnte in Zuckunft zumPräzidenzfall werden. Wenn die es schaffen unabhännig zu werden. Haben andere Regieonenmit änhlicher Geschiechte auch ein Recht dazu. Die Europäher und Amerikaner wollen aberKossovo zu einem Ausnahmefall zu machen, warum auch immer.<<<

die albaner warenim gegensatz zu den absacachen und den menschen in osetien fast total ausgelöscht wurdendaas mit rusischer unterstüzung.


>>>Das heist also, dort wo NATO-Basenstehen könnten ist ein Ausnahmefall, und da wo Russische Basen sind ist es nicht erlaubt.Ist doch klar, dass Russland sich dabei verarscht füllt. Besonders wenn man dabei nochberücksichtig dass die Russen auf jeden Fall mehr Recht haben, sich in Süd Osetienaufzuhalten als die NATO im Kossovo.<<<


russland nimmt sich das recht sowie es ihnen past und mischen sich sogar in die innen angelegenheiten georgiens ein.


melden
auronultoris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:42
Leider muss ich auch sagen, dass du hier ein bisschen zu krass Antirussische Propagandabetreibst sütcüü.

Wie dem auch sei, ich frage mich, ob es all diese unabhängigenStaaten wirklich braucht. Wenn man die Beispiele in Exjugoslawien oder dem nahen Ostenverfolgt, so komme ich zum Schluss, dass das eigntlich nicht unbedingt von Nöten ist,zumal bei solchen Ereignissen immer viel zu viel Blut fliesst.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 20:49
>>>russland nimmt sich das recht so wie es ihnen past und mischen sich sogar indie innen angelegenheiten georgiens ein.
----------------
tja, wer macht esnicht. Jeder ist sich selbst am nähesten. Oder wie es heist.

>>>diealbaner waren im gegensatz zu den absacachen und den menschen in osetien fast totalausgelöscht wurden daas mit rusischer unterstüzung.
----------------
die Albanerhaben nicht weniger Serben getöttet aber das ist nicht der Punkt,
erstens: warAnfang 90 in Georgien, Osetien und auch in Moldavien-Prednestrovje auch ziemlich unruhig,wenn ich dass so sagen darf.
und zweitens: genau deshalb ja sollen die sich abtrennendamit sowas nicht passiert.

Du hast ja schliesslich selber erwähnnt dass siedort keine Möglichkeiten habe.
Zitat: ja haben ja voll die auswahl
eine eigenestaatsbürgerschaft ist ungültig
eine georgische ist nach dem krieg kaum noch zuakzeptieren

Was sollen die also noch dort. Soll man doch eine Abschtimmung inden Regionen führen. Erst mal über Unabhännigkeit. Und dann eventuell über Beitritt, wennauch Russland einverstanden ist denn das ist auch noch nicht sicher, ob Russland dieseRegionen überhaupt braucht.


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

03.10.2006 um 23:45
Die russen schlachten länder aus wie es ihnen past unterstützen religiöse hardcorefundamentalisten um länder wie georgien zu terroriesieren und sagen das sei ihr gutesrecht..................aber sobald es um tschetschenien und den krim geht hollen sie malgleich wieder die kriegkeule raus.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

04.10.2006 um 16:15
jeder hat seine Hobbys, wir Terroresieren halt gern Musslimische Länder. :P


melden
nemra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

04.10.2006 um 17:21
Ich wundere mich, dass zu sagen, aber diesmal bin ich sogar teilweise derselben Meinungwie sütcüü. Alles fing mit Stalin und Berja an (uebrigens beide Georgier). Die haben dieUdSSR so aufgebaut, dass sich die einzelnen Staaten im Falle einer Abspaltung nichtselbst erhalten koennen. Die haben extra Konflikte gefoerdert um die einzelnen Voelker zuschwaechen. Das sieht man ueberall. Nach 1990/1991 haben die meisten ehemaligen UdSSRStaaten die Hilfe und Abhaengigkeit erlangt. Georgien aber hat sich gedacht, versuchenwir doch mal aus dieser Schreckensherrschaft (jup, es war eine!) zu entfliehen. Ich warzu erst dafuer, weil mich das echt angekotzt hat. Sieht euch doch mal die Lage der ganzenGUS Staaten an! Naja, und da hat Russland den Konflikt mit abchasien wieder auflebenlassen und aller wahrscheinlichkeit nach wird Georgien es jetzt doch nich schaffen. DieZeit ist noch nich reif. Russland haelt es noch zu stark in seiner Hand.
Naja, langeRede, kurzer Sinn: Schuld==>Stalin


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

04.10.2006 um 17:38
Was hat man den gedacht, man wollte politisch unabhänig sein, aber weiter hin biligeRostoffe aus Russland kriegen, die man vielleicht nocht wie im Falle mit Ukraine weiternach Westen verkaufen konnte. Russland ist doch keine Kuh die mal jeder melken kann. Hatman scjon so wieso lange genug. Sie wollen getrennt sein, sollen die sehen wie die klarkommen. Wenn man noch zu mindestens gute Beziehungen hätte, aber so sie versteken dieTschetscheniesche Terroriesten bei sich die in Georgien wie zu Hause sind und Russlandsoll ihnen etwa zuvorkommen, wieso denn.


melden
nemra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

04.10.2006 um 23:16
@ seryj
Ich versuch mal dir meinen Standpunkt klar zu machen:
Hitler hatMillionen von Juden getoetet.
Jetzt zahlt Deutschland den Angehoerigen derBetroffenen Kompensationen, hilft denen wo es nur geht usw... ==> ist doch gut undfair

Jetzt: Stalin hat ABERMILLIONEN auf seinem Gewissen.
Was machtRussland? nichts
Russland erwartet, dass russische Spione in Georgien gefasst werdenund nix passiert? Ich bitte dich.
Gute Beziehungen, ok, aber Russland muss auch malirgendwo/irgendwann anfangen.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

05.10.2006 um 00:39
>>>Hitler hat Millionen von Juden getoetet.
Jetzt zahlt Deutschland denAngehoerigen der Betroffenen Kompensationen, hilft denen wo es nur geht usw... ==> istdoch gut und fair
----------------
keine Ahnung wem sie für was zahlen, ich odermeine Verwandte haben nichts gekriegt.

Erstens: wenn jemand etwas zahlen mussdann Georgien an Russland, denn Stalin war ein Georgia. Und er hat nicht im NamenRussland gerichtet sondern im Namen der Sowjet Union, wo Russland und Georgien beide drinwaren.

Zweitens: es waren keine Spione, sondern einfache Soldaten dierechtmässig dort stationiert sind. Und es ist nicht der erste Fall.

Unddrittens: wieso muss Russland anfangen, Russland braucht nichts von Georgien, sie sindabhähnig von Russland und nicht umgekehrt, sie müssen sich anpassen nicht Russland, undwenn nicht sollen die sehen wie die klar kommen. Wenn ich zu MC Donalds komme dort mitStühlen um mich werfe, die Mitarbeiter beleidige, jemandem eins auf die Naze gebe unddann ein Hamburger kaufen will dabei noch mit Rabatt, was denkst du was ich als Antwortkriege.


melden
nemra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

05.10.2006 um 01:47
<Erstens:wennjemandetwaszahlenmussdannGeorgienanRussland,dennStalinwareinGeorgia.UnderhatnichtimNamenRusslandgerichtetsondernimNamenderSowjetUnion,woRusslandundGeorgienbeidedrinwaren.>

Ok, also wenn du so denkst, istes sinnlos mit dir zu diskutieren.
1917. Revulution in Russland. RUSSLAND.Kommunismus kommt an die Macht. In demselben Jahr werden u.a. die Laender Georgien,Armenien und Azerbaidschan besetzt. BESETZT. Ihnen wird der kommunismus aufgezwungen.GEZWUNGEN. Nur ein minimaler Prozentsatz des Volkes der jeweiligen Laender istkommunistisch ueberzeugt.

<Zweitens:eswarenkeineSpione,sonderneinfacheSoldatendierechtmässigdortstationiertsind.UndesistnichtderersteFall.>

Bist du dir sicher? Ich glaub das waren als Soldaten getarnte Spione.
Ich weisnicht ob du schon mal in Russland warst? Ich war auch in Russland und auch in Georgienund kenne dort die Lage. Saakaschwili ist in einer zutiefst kritischen Lage. Er will seinLand auf Vordermann bringen, reformieren, europaeisieren (?gibts das wort?) usw. Esklappt aber nicht so gut. Russland will diesen ganzen Progress verhindern. Also haben dieda Spione wie Sand am Meer.

<Unddrittens:wiesomussRusslandanfangen,RusslandbrauchtnichtsvonGeorgien,siesindabhähnigvonRusslandundnichtumgekehrt,siemüssensichanpassennichtRussland,undwennnichtsollendiesehenwiedieklarkommen.WennichzuMCDonaldskommedortmitStühlenummichwerfe,dieMitarbeiterbeleidige,jemandemeinsaufdieNazegebeunddanneinHamburgerkaufenwilldabeinochmitRabatt,wasdenkstduwasichalsAntwortkriege.>

Ok, McDonald's istnicht das beste Beispiel. Aber erstens ist Georgien nicht in der Lage mit Stuehlen zuwerfen und 2. haben die das nicht getan.
Aber sag mir doch mal bitte, was denn dieGeorgier gemacht haben? Ist das Beschuetzen von Spionen irgendwie falsch?

Undzum Schluss noch was: Ich bin kein Russland hasser. Ich kenne die Geschichte von denennur sehr gut (vielleivht zu gut?). Ich kenne viele der Werke von den Intelektuellen. Aberich bin mit der Russischen Politik ab 1917 (mit ausnahme 88-90) nicht einverstanden.


melden
budun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

05.10.2006 um 08:01
Keine weiterer Neoliberalismus in fremden Regionen.

1.) Die EU und USASatelitenstaaten destabilisieren die Region.
2.) Die USA und EU müssen raus ausGeorgien.
3.) Selbstbestimmungrecht für die Abhasier, die Georgien nicht wollen.
4.) Russland und die Türkei müssen eine Achse gegen die westlich neoliberaleBedrohung bilden.
Das ist die Zukunft. anderweitig werden beide Länder auf Dauerdurch den Neoliberalismus demontiert werden. (Chodorkovsky war der Versuch in Russland)
Putin muss im amt gehalten werden. Er ist Garant für stabilität in der Region.
die Satellitenstaaten müssen sich naturgemäß den großen Brüdern anpassen, wer kleineBrötchen backt muss sich unterordnen, wie die Ukraine. Die USa und die EU werden Georgienkeinen Cent reicher machen. Viele liberales Gerede, leere Worte von Freiheit füllen nichtden Magen.


melden

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

05.10.2006 um 10:16
Budun

Ich gebe dir Recht, der Neoliberalismus ist Gift!!!
Doch ob Putinwirklich die Stabilität aufrecht erhalten kann ist genauso fraglich... Putin istunberechenbar in meinen Augen...


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

05.10.2006 um 13:13
"jeder hat seine Hobbys, wir Terroresieren halt gern Musslimische Länder. :P"

*lol*
Aber wenn Georgien weiter so scheiße macht, soll Putin ne entschädigung fürStalins Terror verlangen^^


melden
Anzeige
killuminati7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Russland drohte Georgien mit Krieg: Offiziere frei

05.10.2006 um 14:54
deutschland braucht auch so einen wie putin dann würde es uns allen besser gehen dieweicheidemokratie bringt nur den bonzen was sonst niemanden.....

was putin machtist super wenn man so ein großes land unter sich hat dann muss man hart sein ihr habtdoch gesehen was unter boris jelzin passiert ist das land war korupt und den leuten ginges immer schlechter putin räumt halt wieder auf ´.................

putin geht eseigentlich nur darum georgien wieder an sich zu binden wenn man sich mit putin ein wenigbefasst dann weiss man das er wieder nach der alten großmacht sterbt........


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt