Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

151 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:21
Wie man wol bereits bemerkt hat verhallten sich die Amis mal wider extrem daneben. Sietun was sie wollen und wo sies wollen, ganz egal was die UNO oder sonst wer sagt.Natürlich geht das nicht, aber was soll man dagegen tun?







Was passiert zum beispiel, wen die Amis in den Iran einmaschieren oder in Koreaund zwar ohne UNO-Mandat und ohne das es einen trifftigen Grund dafür gibt?







Was kann die Welt dagegen tun, ausser sinnlos rumlabbern?


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:26
du bist lustig, wetterst gegen die USA, hast aber den Patton in deinem profil..


Was passiert zum beispiel, wen die Amis in den Iran einmaschieren oder in Koreaund zwar ohne UNO-Mandat und ohne das es einen trifftigen Grund dafür gibt?

dann gibts krieg?


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:31
Patton hab ich in meine profil weil er ein völliger irrer war und voll davon überzeugtwar das er ein Marschall Napoleons ist. Ich fin den Kerl einfach geil. leider sind solcheMänner heute ausgestorben.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:36
>>"Was passiert zum beispiel, wen die Amis in den Iran einmaschieren oder in Korea undzwar ohne UNO-Mandat und ohne das es einen trifftigen Grund dafür gibt?

danngibts krieg?"

ja, aber nicht mit den arschkriecherstaaten aus europa!


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:39
war patton nicht einer derer, die nach der kapitulation deutschlands dafür waren gegendie SU loszuschlagen? ^^


ja, aber nicht mit den arschkriecherstaaten auseuropa!

die würden aber wahrscheinlich mit hineingezogen werden. so einfachgehts nu auch wieder nicht...


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:39
einer muss immer übermächtig sein sonst herrscht chaos :p


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:46
Amerika kämpft im Moment auf Sparflamme...


Und bald gibt es eine Rechnungfür Europa und Amerika...


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:50
ja aber was zum sollten die Arschkriecher Staaten den tun?
Ihre Deppenhaufen die sieArmee nennen auf die Amis hetzen? auja das will ich sehn :)

oder ein Wirtschaftsimbargo?
Wer wär woll zuerst bankrot?
Amerika oder der rest der Welt?


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 20:50
Amerika kann eh das gefährlichste Land und mächtigste aber Bush ist ein ar***gesichtigerIdiot der sich noch leicht beeinflussen lässt.Und das beste ist dass wir dem Soldatengeben sollen und er dann mal schön das Öl für sich allein behält


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 21:05
OMG, so hört es sich also an, wenn die 9.Klasse Weltpolitik analysiert ;) :) :D


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 21:09
:)


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 21:10
das hat ein Excrement mit Weltpolitik zu tun.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 22:23
Die USA sind wirtschaftlich angreifbar, wenn man da beispielsweise an ihren übermässigenÖlverbrauch denkt. Auch importieren die Amerikaner Unmengen an Waren aus Europa undAsien.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 22:47
Die USA sind wirtschaftlich angreifbar

na klar , aber sie würden sich immer nochlänger über wasser halten als jedes andere land


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 22:52
>>>na klar , aber sie würden sich immer noch länger über wasser halten als jedes andereland<<<

wen da ein wahrer zusammenhalt wär dan jaaa.....


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 23:15
Schon wieder so ein "Kein Blut für Öl-Thread".
Selbstgerechte Heuchelei und zweierleiMaß ist man von Minderwertigkeitskomplexen geplagten Europäern ja langsam gewöhnt.
Leute, es wird langweilig!
Es ist wohl eine Tatsache, dass dieLissabon-Strategie, die das Ziel setzte die USA wettbewerbspolitisch in zehn Jahren zuüberholen, schon jetzt gescheitert ist.
Aber sind wir nicht selbst schuld?
Machenwir uns nichts vor: Die Amerikaner sind einfach effizienter und stärker und wehe dieserWelt, wenn die Amerikaner bei Krisen einmal nicht mehr als Ordnungsmacht in Erscheinungtreten.
Es ist schon seltsam, dass das schreiende Publikum niemals gegen den DiktatorSaddam Hussein, der seit Jahrzehnten Hunderttausende von Menschen im eigenen Landniedermetzelte, seine Wut kundgetan hat.
Die antiamerikanische Ideologie verdrängt,dass die „Gier“ nach Öl an der Tankstelle und nicht im Irakkrieg geboren wurde.
Der„American Way of Live“ trägt die Idee von individuellem Glück in sich,
es stellt dasIndividuum anstatt das Kollektiv in den Mittelpunkt, was Gesellschaftsklempner,Islamisten, Nazis, Kommunisten und die Michael-Moore-liebende Deutsche natürlich nichtertragen können.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 23:29
Hansi du redest nur Excremente hier gehts nicht um Öl oder blut oder käse es geht darumjdas niemand den Amis die Stirn bieten kann. Aber alle tuns so als ob, und dan sind allevöllig entzezt weils doch nicht geht.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 23:40
>Der „American Way of Live“ trägt die Idee von individuellem Glück in sich, <

das sieht man besonders in compüten las vegas und anderen orten der USA...



Und schön verschweigt hansi wie die USA den irak mit waffen beliferte und zumkrrieg geen dern iran ermunterte mit chemischen waffen ausrüstete
und bei deremeinsatz zu schaute

ganz zu schweigen von den abschüssen iranischer zivilerpassagier flugzeuge


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 23:51
Wer die UNO ignoriert - Kriege nach eigenem Ermessen führt - macht was er will ?
Ja -gegen den sie wir machtlos ?
Wer sollte sie aber auch stoppen ?
Die es in einerUnion schaffen könnten - lassen es - weil sie ja in irgendeiner Art und Weise - auchdavon profitieren !!!
Hoch lebe die UNO ^^

Delon.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

05.10.2006 um 23:57
"Was passiert zum beispiel, wen die Amis in den Iran einmaschieren oder in Korea und zwarohne UNO-Mandat und ohne das es einen trifftigen Grund dafür gibt? "
->
Wenn dieUSA in den Iran einmarschieren werden sich die Benzinpreise erhöhen! Und außerdem denkeich, dass auch andere muslimische Staaten Iran helfen werden... Übrigens. IRAN ist nichtIRAK.

Wenn die USA in NK einmarschiert, werden sie sich die Zähne ausbeißen.Und sie Kriegen sicherlich paar schöne Raketen vor den Latz geknallt.


"Waskann die Welt dagegen tun, ausser sinnlos rumlabbern? "
->
Schöne Personifikationder Welt. Und ich glaube, dass die Welt nichts dagegen tun kann oder vielleicht auchnichts tun will.
"Die Welt" wartet ab und sieht zu wie die USA sich selbstvernichtet.


melden

USA machen was sie wollen und wir sind machtlos.

06.10.2006 um 00:13
andere frage.

wir führen ja krieg gegen den terror...
täten wir dies nicht,dann würden wir ja alle auch nur zu schauen wie sie ihr unwesen treibe.

klar,sie tun es immer noch, aber der erste schritt wäre damit mal gemacht


melden