Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

119 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Politiker, Diäten, Diätenerhöhung

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:25
Politiker verdienen bei weitem nicht soviel wie ihr denkt!
Und wenn doch werdensie
wohl kaum die zeit haben es auszugeben. Zwecks Termine und so.Und ein 14 oder 15Stunden
Tag ist auch nich grade toll!


melden
Anzeige

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:29
Würde ja liebend gerne mehr schreiben - jedoch habe ich die letzte Steuerprüfung noch imNacken !!!
Warnungen sollte man verstehen - und wissen damit umzugehen !!!

Delon.


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:34
@ hulkster

Sorry für copy/paste - aber hier mal eine kleine Aufklärung nachWiki:

Diäten und Aufwandsentschädigungen[3] [Bearbeiten]

Aufwandsentschädigung (Diäten): 7.009,00 € brutto/Monat
SteuerfreieKostenpauschale: 3.647,00 €/Monat (Kosten für die Ausübung des
Mandates sind durchdie Kostenpauschale abzudecken. Höhere Ausgaben sind
weder erstattbar, noch könnensie steuerlich abgesetzt werden, es gibt für
Abgeordnete keine Werbungskosten)[4]
Zuschuss zur Krankenversicherung: ca.250 €/Monat (50% des an der
Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Krankenkasse ausgerichteten
Höchstsatz, „Arbeitgeberanteil“)[5].
Übernahme der Dienstreisekosten undBereitstellung einer Mobility BahnCard
100 der Deutschen Bahn AG (die MobilityBahnCard 100 darf jedoch nicht
privat genutzt werden.)[6]
Übernahme von bis zu10.660 €/Monat für die Gehälter der Angestellten des
Abgeordneten. Die Gehälterwerden von der Bundestagsverwaltung direkt an
die Mitarbeiter gezahlt. Sind dieAngestellten des Abgeordneten mit ihm
verwandt oder verschwägert, muss er die Kostenselbst tragen.[7]

So- jetzt klatsch mal darauf die 3.000 Euronen und stell dannDeine
Überlegungen nochmals an! Nicht zu vergessen- wir sprechen jetzt NUR von
den Diäten - nicht von Aufwandsentschädigung für die Teilnahme an den
lustigstenAusschüssen usw.- Und schau mal spassehalber in ne Webcam
wenn der Bundestag tagt.Dann schau mal, wieviel der Plätze frei sind und was
die, die Ihren Sitzplatz warmhalten, machen.

The Saint


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:40
Wir sollten uns einmal eingestehen, das auch wir sog. "kleinen Bürger" nicht vor einergewissen Doppelmoral gefeit sind.

Wenn jeder durchschnittliche Fußballspielerdas Vielfache eines Bundestagsabgeordneten verdient, oder ein Spitzensportler Gehältereinstreicht, von denen der Vorstandschef eines Weltkonzerns nur träumen kann, dann liegthier auch einiges im Argen.

Komisch, dagegen geht niemand auf die Barrikaden.Das ist dann eben so. Liegt das daran, das sie uns einen höheren Unterhaltungswertliefern?


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:40
@ Delon-
Schätze wir sind auf derselben Linie!
Na, wieviel 14-15 Stundentage hastDu denn/Woche? ;)


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:44
@ derDULoriginal

Ich denke mal das liegt an zwei Gründen-
ZUm einen muss einSpitzensportler in der kurzen Zeit, in der er wirklich Spitze
ist, sein Geldverdienen.

Zum andren hast Du mit dem Unterhaltungswert recht- Ich schau mirliebend
gerne Schuhmacher beim Formel 1 an-
Angi bei ner Regierungserklärunghingegen weniger...............

Ist das jetzt doppelmoralisch? Ich meine dieJungs in der F1 tun ja richtig was für
ihr Geld..........

Grinsender Gruß

The Saint


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:50
@ The_Saint

Smile..
Jeden Tag !!!
Habe seit ca. 6 Jahren keinen freienTag mehr gehabt - arbeite jeden Tag solange !
Urlaub = Fehlanzeige !!!

Delon.


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:51
@The-Saint
ich denke, ich habe den grinsenden Gruß schon verstanden :)
Manbraucht nicht nur an die Sportler denken. Ich könnte ja auch als Beispiel Schauspieleranführen. Wir könnten uns ja mal über das Gehalt von Harald Schmidt unterhalten und unsfragen, wo sein Geld herkommt?


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:54
Abgeordnete klagen gegen transparente Politiker-Gehälter

Sie wollen nicht, dassdie Bürger ihre Nebeneinkünfte erfahren: Neun Bundestagsabgeordnete kämpfen heute beimVerfassungsgericht gegen ein Gesetz, das sie zur Offenlegung zwingen würde. Unter ihnensind Prominente wie Friedrich Merz - er hat elf Nebenjobs.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,441894,00.html


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 16:56
@The_saint
Im übrigen wissen wir beide sehr genau, das das beispiel hinkt, einSpitzensportler müsse ja in der kurzen zeit, in der er spitze ist, sein geld verdienen.

Das gleiche Argument könnte man dann nämlich auch für einen Politiker anführen.

Aber wir beiden wissen, das das nicht stimmt. Auch ein Politiker, der mal 6Jahre aktiv war, kann ebenso anschließend noch arbeiten geben, wie Michael Schuhmacher,der, in mit 38 Jahren noch in Saft und Kraft stehend, sich nicht unbedingt zu Ruhe setzenmüßte, begründet mit dem Argument: "Außer Rennwagen fahren kann der Mann eben nichtsanderes."

Ich denke, wir beide wissen, das das nicht stimmt.


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:00
@midnightman
deine Anführungen sind berechtigt. Ich bin auch für eine Offenlegung vonNebenjobs, allerdings geht es hier in diesem Thema nicht um diese Frage, sondern darum ob13 000 € ein überzogenes Gehalt für einen Abgeordneten sind.
Und ich denke, dasist nicht der Fall.


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:04
@Delon
Dachte ich mir fast ;)

Selbst schuld - wärste popliger Angestellterkönntest Du nen 9 to 5 Job
machen, hättest keine Verantwortung und könntest DeineDir gewerkschaftlich
erhandelten 30 Tage Urlaub gönnen

Also lass uns nichtrumheulen ok? Wir wollten das so!!

@ derDULoriginal
Hatte ich auch soverstanden- Keine Ahnung was der Harry bekommt - bezahlt
wird er jedenfalls aus denHaushalten der Sendestationen, die (und ich denke
da willst Du drauf hinaus) sichernicht vorrangig von Gebühren leben, sondern
von den Einnahmen der Werbung - Gut -das macht dann wiederum das
Produkt teurer- aber die Frage ist, ob ich das dannKAUFE, oder ??? Also
Wahlfreiheit habe ich hierbei schon, und eine Doppelmoral seheich immer
noch nicht- und Harry sehe ich auch 1000 mal lieber als Angie und Co.

@ All

Was ich nicht ganz verstehe- woher kommt eigentlich der Threadstellerauf
diese These? Hab nichts drüber gefunden! Vieleicht kann mir mal jemand
helfen!

Danke

The Saint


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:10
Uiuiuiuiui, derDULoriginal:

Schon mal mitbekommen, welche Altersbezüge die"Politiker" erhalten?
Schon mal mitbekommen, wie sich die "Politiker" nach Ihremfinalen
Rettungschuss raus aus dem Bundestag rein in die Wirtschaft wegloben? (Unser
haargetönter Smilekasperl Schröder hat es uns doch bestens vorgemacht!?!?!?!)

Naja, und dass es Menschen gibt, die aufgrund Ihrer FÄHIGKEITEN mehr
verdienenals andre liegt in der Natur der Sache.

Bei den meisten "Politikern" zweifle ichhalt gerade an dem, was die Besoldung
ausmacht - nämlich an den FÄHIGKEITEN!

Hoffe das kam jetzt korrekt rüber!

Grüße

The Saint


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:12
Die Diäten bzw. dessen Höhe ist eher zweitrangig, wenn "Nebenjobs" Interessenkonfliktesind.
Für Politker die sich nur als Volksvertreter verstehen, sind die Diäten mehrals gerechtfertigt, für Politker mit "Nebenjobs" ist jeder Euro zu viel.
Allerdingsdürfte sich dieses Problem nicht so schnell lösen, weil es für beide Seiten guteArgumente gibt. Ich würde allerdings den Vollzeitabgeordneten vorziehen und dann würdesich die Diätenfrage neu stellen.


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:19
mmm.
Wer nichts leistet sollte auch nichts verdienen - eher entlassen werden !
Die Zeit absitzen - was dumm rumschwatzen - nützt nichts !!!
Was wurde dennbisher geleistet ?
Neue Steuern gesucht und gefunden ?
Dieser Apperat ist nichtmehr zu finanzieren - ohne das das Volk immer mehr ausblutet :(

Delon.


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:21
@midnightman
nochmal: Deine Thesen sind nachvollziehbar, aber nicht Thema diesesBeitrags.

@The_saint
Du machst dir jetzt einen Spaß daraus, bewußt dieRealitäten zu verkennen. Harry steht bei der ARD unter Vertrag. Seine fetten Bezügeerhält er zu einem großen Teil aus der GEZ (anderes Wort führ Fernseh-Steuern). Wo ist dader Unterschied zu den Bezügen eines Politikers, abgesehen davon, das Harrys Bezügedeutlich höher sind, und sich niemand darüber aufregt?


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:28
Nachtrag :
Würden die - die Mist machten - mit ihrem Vermögen haftend gemacht -
würden nicht sinnlos Milliarden verpulvert !
Wäre nicht der Begriff : " grobfahrlässig " angebracht ?

Delon.


melden
midnightman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:43
Warum sollte man sich über die Höhe den Mund zerreissen, wenn noch nicht einmal sichergestellt ist, ob sie ihre Position als Volksvertreter wahrnehmen.

Die Diätenwerden für die Tätigkeit als Volksvertreter bezahlt, werden diese Interessen durch die"Nebenjobs" verändert, ist sie gleich Null, dann brauch man überhaupt nicht über Diätenzu diskutieren.

derDULoriginal ignorier doch einfach meine Posts ;)


melden

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:46
Was hilft uns das reden - schreiben ?
Die machen doch eh was sie wollen -
die siedaran hindern könnten -
werden sich hüten - sie schneiden sich ja ins eigene Fleisch!!!

Also ?

Delon.


melden
Anzeige

Diätenerhöhung: 3000 Euro mehr!

16.10.2006 um 17:50
@Delon
Politiker für grob fahrlässige Vergehen im Zusammenhang mit dem Verschleudernvon Steuergeldern zur Verantwortung ziehen zu können, bleibt wohl ein Wunschtraum, denich natürlich mitträume.

@midnightman
nein, warum denn? So schlimm ist esdoch nicht, oder?


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt