Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

„NPD- Verbot jetzt!“

1.970 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbot, NPD

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 10:34
allscanners schrieb:Mir hat mal einer von der DVU erzählt, das Menschen mit schwarzer Haut Vitaminpräparate zum leben benötigen , wenn Sie außerhalb von Afrika leben.
Davon habe ich auch gehört, sie nennen das Zeug "Obst" und es soll angeblich dafür sorgen, das ihnen die Zähne nicht ausfallen. oO

Total verrückt!


melden
Anzeige
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 10:35
es brennen doch nirgends bücher, was redest du? die meinungsäußerung ist doch auch nicht verboten. man darf sagen, was man will, solange es keine rechte verletzt. zum beispiel rassistische äußerungen. da kannst du auch marx heranziehen, mich berührt es nicht, weil du an der sache völlig vorbeigehst.


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 10:52
@all
Auf PHÖNIX läuft gerade was zum Thema!


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 10:59
>Doch ein Parteiverbot, egal ob links oder rechts, ist der Anfang von Faschismus.<

@allscanners
Wenn eine Partei der Demokratie an den Hals will, bleibt dem Staat nix anderes übrig, als diese zu verbieten.

Auch wenn Dir das nicht gefällt, solltest Du es wenigstens als Faktum akzeptieren.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:03
@ allscanners


Wo fängt Meinungsfreiheit an und wo hört sie wieder auf ?? Wie du auch schon bemerkt haben müsstest, sind Rechtsradikale sehr schnell mit dem Wort Meinungsfreiheit und die Einschränkung der Meinungsfreiheit. Muss jede Meinung dieselben Rechte haben ? Oder sollte man nicht besser definieren ?


melden
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:08
Nationalismus ist in jedem Volk verankert - warum sollte man ihn verbieten ?
Die linke Presse zeigt zwar vorzugsweise gerne Glatzköpfe mit Baseballschlägern, wenns um Nationalismus geht - aber das ist Absicht, um die Leute zu verunglimpfen - was ist schlimm an Nationalismus - dürfen das nur die anderen ? In den USA regier(t)en die Nationalisten (Republikaner), in Italien, in der Türkei regieren die Nationalisten (AKP) und in den meisten arabischen Staaten sowieso - nur die Deutschen dürfen mal wieder nicht - weil nationale Idendität schon lange nicht mehr erwünscht ist bzw. wir unsere nationale Idendität verloren haben - wir werden darauf vorbereitet in einem Schmelztiegel von Zuwanderern unterzugehen, da ist Nationalismus natürlich nicht gefragt.
Da werden Rentner von nationalistisch gesinnten, ausländischen Jugendlichen zusammengeschlagen und wenn man was dagegen verlauten läßt heißt es "Nazi halt die Fresse" - soweit sind wir in Deutschland, dem untergeheneden Volk der Ahnungslosen


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:12
Da muss ich TigerWutz rechtgeben! Unsere schöne Nationalsprache wird auch ständig vergewaltigt:
tigerwutz schrieb:nationale Idendität
Eine Schande sag ich!


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:13
Ich bleib dabei, lieber kontrolliert legal, als verboten im Untergrund!


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:25
@tigerwutz

<<<Nationalismus ist in jedem Volk verankert - warum sollte man ihn verbieten ?
Die linke Presse zeigt zwar vorzugsweise gerne Glatzköpfe mit Baseballschlägern, wenns um Nationalismus geht - aber das ist Absicht, um die Leute zu verunglimpfen - was ist schlimm an Nationalismus - dürfen das nur die anderen ? In den USA regier(t)en die Nationalisten (Republikaner), in Italien, in der Türkei regieren die Nationalisten (AKP) und in den meisten arabischen Staaten sowieso - nur die Deutschen dürfen mal wieder nicht - weil nationale Idendität schon lange nicht mehr erwünscht ist bzw. wir unsere nationale Idendität verloren haben - wir werden darauf vorbereitet in einem Schmelztiegel von Zuwanderern unterzugehen, da ist Nationalismus natürlich nicht gefragt.
Da werden Rentner von nationalistisch gesinnten, ausländischen Jugendlichen zusammengeschlagen und wenn man was dagegen verlauten läßt heißt es "Nazi halt die Fresse" - soweit sind wir in Deutschland, dem untergeheneden Volk der Ahnungslosen>>>

1. Du verwechselst teilweise Nationalismus mit Patriotismus.

2. Gegen Patriotismus hat niemand etwas, wiel Patrioten auch den Patrioten anderer Länder Achtung und Respekt entgegen bringe.

3. Auch wenn es In verschiedenen Ländern starke nationalistische Strömungen gibt, macht ihn das noch lange nicht sympathisch oder gar wertvoll.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:25
der "untergrund" ist schon da. mit dem spruch hätte man auch die sss erlauben können.
tigerwutz von linker presse zu reden ist dumm. erinnert irgendwie an "judenpresse". überhaupt klingt das so als wolltest du unterstellen das eine böse macht (die linke lol) das deutsche volk in einen tiefen abgrund lenken wollte und die fäden hinter den kulissen zieht. verschwörungsrotz wie man ihn von alten nazis kennt, nur nicht so offen als solcher erkennbar.
die armen "nationalisten" sind hier nicht erwünscht, wie schlimm. ein problem mit der demokratie? die CDU ist nationalistisch genug und regiert, da braucht es keine idioten die dumme sprüche über züge in den parlamenten ablassen. wirklich nicht.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:26
@ Tiger Wutz

ie linke Presse zeigt zwar vorzugsweise gerne Glatzköpfe mit Baseballschlägern, wenns um Nationalismus geht - aber das ist Absicht, um die Leute zu verunglimpfen - was ist schlimm an Nationalismus - dürfen das nur die anderen ?

Ach die Leute werden dadurch verunglimpft wenn sie anderen mit dem Baseballschlägern eins über den Kopf hauen ? Die armen Glatzen tun sie mir doch leid das sie damit verunglimpft werden !

Und die böse böse Presse alles nur linke und sicherlich ist die ganze Presse unterwandert von der Antifa ??

Oder wie sollte man deinen Post verstehen. Oder meintest du das man Rechtsradikale mit Nationalismus gleich setzen soll ??

Das wäre dann schon eine sehr interessante Sichtweise von dir.

Hugh ich habe gesprochen jemand aus dem Volk der Ahnungslosen.


melden
allscanners
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:43
@asmodee
Wo fängt Meinungsfreiheit an und wo hört sie wieder auf ?? Wie du auch schon
bemerkt haben müsstest, sind Rechtsradikale sehr schnell mit dem Wort
Meinungsfreiheit und die Einschränkung der Meinungsfreiheit. Muss jede Meinung
dieselben Rechte haben ? Oder sollte man nicht besser definieren ?
------------------------------------------------------------------------------------

JA, jede Meinung muss akzeptiert werden.

Man muss sie ja nicht gut finden
Man darf sie ja für falsch halten

Aber jemanden wegen seiner Meinung, welche das auch immer sei,
MUSS akzeptiert werden und darf keinesfalls unter Strafe stehen.

Alles andere ist Faschismus wie wir ihn schon erlebt haben.

---------------------------------------------------------------------------------
@asmodee
Und die böse böse Presse alles nur linke und sicherlich ist die ganze Presse
unterwandert von der Antifa ??
------------------------------------------------------------------------

Die Presse hetzt linke und rechte aufeinander.
Die lachen sich einen ab.

Die Presse ist weder von links noch rechts unterwandert.
Die Presse gehört der Finanzoligarchie, welche die Medien zur Meinungsbildung heran
zieht und uns alle manipuliert.

Das Ziel ist immer Angst zu schüren und das Volk von den wahren Feinden und
Themen ab zu lenken.

Fernsehen ist BROT UND SPIELE der Reichen für ihre Untertanen.

Das wahre Ziel ist, durch Angst, die Menschen dazu zu bewegen Freiheitsrechte
freiwillig im Namen der Sicherheit auf zu geben.

Datenschutz, Patriot Akt, Lisabonner Vertrag etz.


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:48
RotFront schrieb:der "untergrund" ist schon da.
Ohne jetz Beleidigend oder Unterstellend werden zu wollen, aber du nennst dich Rotfront, habt ihr nicht auch nen absolut stupiden Untergrund wie man gerne mal am Schwarzen Block sieht?
Auch würde mich jetz intressieren, ob du die Ausschreitungen in Griechenland gut findest, ich mein es gehen 30 Leute mit Stangen und Steinen auf nen Polizisten los wann soll sich der gute Mann wehren wenn nicht zu diesem Zeitpunkt, aber das gehört jetz hier auch nicht rein, mir gehts drum, dass die die "Öffentlichkeitsarbeit" der rechten verteufelst, deine Rotfront aber genau das selbe nur in die ander Richtung betreibt!
Im übrigen distanziere ich mich von beiden Seiten bevor man mir jetz wieder unterstellt ich wär ein Nazi, weil ich den Radikalismus auch nach Links nicht gutheisse!


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:51
@ allscanners

Okay du meintest jede Meinung sollte akzeptiert/toleriert werden. ABER wenn Rechtsradikale verbal äussern das der Holocaust nicht stattfand oder auch sagen, das die Juden nur vertrieben worden sind. 'Soweit ich informiert bin, ist das keine Meinung, auch wenn oft gesagt wird, das es eben eine Meinung ist.

Dementsprechend kann ich noch eine ganze Meinungen nicht akzeptieren und von MÜSSEN schon gar nicht reden. Aber keine Sorge das gilt nicht nur für die sogenannte Meinungen von rechtsradikalen.

Das mit der Presse habe ich ironisch gemeint, nur zur Information und war als Reaktion auf Tiger Wutz gemeint gewesen und sicherlich nicht als ernstzunehmende Frage.


melden
allscanners
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:53
@RotFront

wieso erlaubst du dir ein Urteil?

-------------------------------------------------------------------
die CDU ist nationalistisch genug und regiert
-----------------------------------------------------------

versteh es halt,................
........... es gehört zur demokratie, das viele,
(immerhin ca 2-5 % unserer Bevölkerung)
eben denken, das die CDU eben nicht weit genug rechts ist.

viele haben früher gesagt, die Grünen sind überflüssig,
aber anscheinend sind sie es nicht, sonst währen sie inzwischen nicht schon seit
jahren politischer altag.


ich fragte dich schon mal, wo soll sonst Meinungsfreiheit aufhören, wer soll die
Grenzen festlegen ?
Die Politiker?
Linke?, Rechte? Die politische Mitte ?
oder die Moral?

Tatsache ist,
du kannst die Meinungsfreiheit entweder einschränken,
dann bist du meiner Meinung nach ein Faschist,
den das haben die Nazis früher auch getan,
und es wird ihnen ja heute noch zurecht vorgeworfen,

oder du lässt ALLE Meinungen zu


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 11:59
Was bin ich froh das ich bald wieder weg bin aus Bayern, wenn ich solche Statements lese freue ich mich noch mehr.

Dann musst die die Meinung von Pädophilen auch zulassen, weil sie die Meinung vertreten das Kinder das auch gerne mögen und schon mit sehr jungen Jahren Sex haben möchten . Ist auch eine Meinung die nach deinem Credo dann auch akzeptiert werden müsse .

Eine sehr krasse Aussage jetzt von mir, aber ich wollte mal aufzeigen welche Meinungen wir dann noch akzeptieren müssten.


melden
allscanners
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 12:02
@asmodee
Okay du meintest jede Meinung sollte akzeptiert/toleriert werden. ABER wenn
Rechtsradikale verbal äussern das der Holocaust nicht stattfand oder auch sagen, das
die Juden nur vertrieben worden sind. 'Soweit ich informiert bin, ist das keine Meinung,
auch wenn oft gesagt wird, das es eben eine Meinung ist.
----------------------------------------------------------------------------------

was soll das denn sonst sein.
Diese Nazis haben eine Meinung, hmm eher einen Glauben
(für mich sind solche ja eher eine Religiöse Sekte)

Prinzipiell, ist es aber eine Meinung
hier schwingt sich unser Staat auf, und verbietet diesen Spinnern ihren Glauben, bzw
ihre Meinung.

Ich dachte wir haben Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit???

Wo bleibt die wenn mann Meinungen verbietet?

Die einen Glauben an Gott, die anderen an Nazi-ideologien, andere an Fußpilz.

Ist doch scheiß egal was irgend jemand glaubt.
Wenn dir einer was erzählt, bist du nicht gezwungen seine Meinung an zu nehmen.

Du darfst deine eigene Meinung haben.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 12:06
@ allscanners

Danke das ich meine eigene Meinung haben darf. Schon erfreulich.

Soweit ich aber informiert bin, handelt es sich um solch eine Äusserung nicht mehr um Meinungsfreiheit sondern um das relativieren und verneinen von einem Geschehen, somit keine Meinungsäusserung , sondern eine Defamierung des Geschehenen.

Naziideologien sehe ich nicht an als eine Art von Religion. Aber gut das ist meine Meinung darüber.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 12:08
Ich sehe es ähnlich wie @König_Rasta ,es nützt keinem die NPD in den Untergrund zu drängen, denn ihr Gedankengut wird nicht verschwinen, nur weil man die Partei verbietet.

Eine starke Demokratie kann und wird auch extremistische Meinungen überleben, denn ausser stumofsinnigen Parolen garniert von avantgardistischen Rechtsintellektuellen mit einem leicht zu falsifizierendem Geschichtsverständnis hat der rechte Rand nichts zu bieten.

Die Rechte versteht Verbote geschickt auszunutzen: aus Volksverhetzern werden Märtyrer, die Absicht Demagogen ihre IEnflussmöglichkeit zu nehmen, wird in die Furcht des Staates vor "der Wahrheit" verdreht.

Demokraten sollten sich nicht vor dem Diskurs mit der Rechten fürchten, denn ausser revisionistischer Spinnereien und lahmarschiger Propaganda haben die Neonazis nichts zu bieten.


melden
Anzeige
allscanners
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

16.12.2008 um 12:10
@asmodee
Dann musst die die Meinung von Pädophilen auch zulassen, weil sie die Meinung
vertreten das Kinder das auch gerne mögen und schon mit sehr jungen Jahren Sex
haben möchten . Ist auch eine Meinung die nach deinem Credo dann auch akzeptiert
werden müsse .

Eine sehr krasse Aussage jetzt von mir, aber ich wollte mal aufzeigen welche
Meinungen wir dann noch akzeptieren müssten.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Nein , deine Aussage ist perfekt, denn Sie beweißt die verrückte Realität.

Wenn ein Kinderfi...r sagt, er liebt die Kinder und er ist der Meinung die mögen das.
ist diese Aussage NICHT strafbar.
Strafbar ist nur, wenn er sich an kleinen Kindern vergeht.
Wenn er es nur sagt, das er diese Meinung vertritt, kannt du ihm nichts.

Zu recht, denn es ist seine Meinung und sein Glaube.

Das er damit auf dem Holzweg ist, und das Ihm beim blohsen Versuch sich meiner
Tochter zu nähern von mir mit Krankenhaus nicht unter 6 Monaten belohnt wird. Das
ist was ganz anderes.

Menschen die so etwas tun oder denken sind krank, da sind wir uns einig.

Aber Menschen ihre Meinung zu verbieten , und sie für ihre Meinung zu bestrafen. Da
hört bei mir der Spass auf.


melden
358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
ost-benachteiligung !93 Beiträge