weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

476 Beiträge, Schlüsselwörter: Dokumentation, Hugo Chavet, Globalisation

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

15.03.2007 um 16:18
"auch nichts anderes als was er selber gemacht hat, das sollte man sich vor augenhalten,
die anderen etwas vor die augen halten wollen."

"Der in der zweitenAmtszeit
Carlos Andrés Pérez' (1989 - 1993) als Folge von Weisungen desInternationalen
Währungsfonds begonnene Wirtschaftskurs führte im Februar 1989 zuHungerrevolten, der
sogenannten Caracazo, deren gewaltsame Niederschlagung offiziell246, nach inoffiziellen
Schätzungen weit über 1000 Menschen das Leben kostete."

Ich denke ein Putsch ist
gegen eine solche Regierung durchaus "legitim".


melden
Anzeige

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

15.03.2007 um 16:20
"Die USA werfen Venezuela unter anderem vor, die FARC zu unterstützen und verhängtenjüngst ein Waffenembargo gegen dieses Land."

Ein guter Anfang, meinste nicht ?

"im Gegensatz dazu wurde aber die Unterstützung der USA für kolumbianischeParamilitärs wiederholt belegt."

Warum verhängt niemand ein Waffenembago gegendie USA ? Nun gut, würde nichts bringen.... Es könnte jedoch durchaus mal jemand dieStimme gegen solche Machenschaften erheben...


melden
0815Denker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

15.03.2007 um 16:24
@ElComandante

"Das sollten sich einige vor Augen halten."

Ich kopierjetzt nur noch meinen Text rein, denn schon beim letzten, vorletzte usw. Chavez-Threadgeschrieben haben. Anscheinend lest sich hier keiner denn durch, anscheinend Perlen vorden...:

"Mei, der gute alte Chavez, schafft er es immer noch ein paar"informierte Linke" hier in Europa zu verarschen...

Chavez ist genausosozialistisch wie die meisten Mitglieder der KPCh, also gar nicht! Unter ihn darf dieOberschicht immer noch den Arbeiter abschöpfen, werden Bergwerkerstreiks zu vollsterZufriedenheit für die Betreiber niedergeschlagen, wird immer noch genauso viel Öl in dieUSA verschifft, und so weiter und so fort... Das ganze geht soweit das die Kapitalistenin Venezuela richtig froh sind das Chavez da ist, den er läst beste Bedingungen für siebestehen.

http://www.arbeitermacht.de/ni/ni77/venezuela.htm

http://www.icl-fi.org/deutsch/spk/161/venezuela.html

http://www.icl-fi.org/deutsch/spk/159/Sozialforen.html
Kapitel "LinkerDeckmantel für Klassenzusammenarbeit"

http://www.wsws.org/de/2006/sep2006/chin-s09.shtml

http://slp.at/index.php/artikel+M5a46c73e569

http://www.sozialismus-von-unten.de/lr/artikel_1852.html

Warum will den der"heldenhafte" Europasozi so was nicht wahrhaben?"

Ich geh jetzt schon soweit zusagen das die heutige "Linke" sogar einen wie Pinochet verehren würde, Hauptsache erverbrennt einmal pro Jahr eine USA-Flagge...


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

02.12.2009 um 23:02
Das Land muss sparen, er ist Sozialist – und lebt doch wie ein Kapitalist. Venezuelas Präsident Hugo Chávez gibt jedes Jahr 361.000 Dollar allein für Kleidung aus. Weil er aber noch andere kostspielige Vorlieben hat, wurde sein persönliches Budget nun um 638 Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar erhöht.

http://www.welt.de/politik/ausland/article5019906/Diktator-Chavez-sprengt-Budget-fuer-Kleidung.html

:D


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

02.02.2010 um 11:31
Chavez macht irgendetwas falsch :D
Ehemalige Mitstreiter von Chavez fordern seinen Rücktritt

MEXICO, 02. Februar (RIA Novosti). Ehemalige Gefährte des venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez haben am Montag in der lokalen Presse einen Appell mit der Forderung nach seinem Rücktritt veröffentlicht.

Unter den Unterzeichnern sind der Ex-Außenminister Luis Alfonso Davila, der Ex-Verteidigungsminister Raul Baduel und die Gefährten von Chavez und Gründer der Revolutionären bolivarianischen Bewegung Yoel Acosta und Jesus Urdaneta.

„Chavez hat weder das moralische noch das materielle Recht, das Land zu regieren. Denn seine Tätigkeit als Staatschef entspricht nicht dem Sinnen und Trachten des Volkes“, heißt es im Appell.


Die Oppositionellen werfen Chavez eine Verschlechterung der Wirtschaftslage im Land, Korruption, die Verletzung der Menschenrechte und eine Einschränkung der Medientätigkeit vor.

„Die Jahre der Regierung von Chavez führten zu einem Anwachsen des Elends und zu einem vollen Chaos im Sozialbereich. Das Land, das über einige der größten Erdölvorräte der Welt verfügt, geriet in eine äußerst schwierige Wirtschaftslage“, wird im Appell betont.

Im Appell wird behauptet, dass die nächste Umgebung des venezolanischen Präsidenten korrupt sei. Für sie sei die persönliche Bereicherung der Sinn ihres Lebens.

In letzter Zeit fanden in Venezuela die Protestaktionen der Opposition und die Stundentendemonstrationen gegen Chavez statt.

In diesem Zusammenhang rief der venezolanische Staatschef in der Sonntags-Fernsehsendung „Hallo, Präsident“ seine Anhänger auf, sich im Kampf gegen die Opposition zusammenzuschließen.

„Unter diesen Bedingungen müssen wir eine Schlacht gegen unsere Gegner beginnen und ihre Versuche neutralisieren, die politische Konfrontation auf den Straßen unserer Städte auszutragen“, sagte Chavez.
http://de.rian.ru/world/20100202/124935609.html

Super dieser "Sozialismus des 21. Jahrhudnerts" den Chavez da 2005 ausgerufen hat.

Läuft ja alles nach Plan.

Erst mal das Land wirtschaftlich an die Wand fahren, sich und den besten Kumpels währenddessen fröhlich das Geld in die eigenen Taschen schaufeln und am Ende lässt man sich das Volk dann noch gegenseitig abschlachten.

Applaus für Chavez und den Sozialismus.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

02.02.2010 um 12:10
ich kenne mich nicht mit seiner Innenpolitik bzw. mit den Folgen aus, aber Ich finde seinen Kleinkrieg mit den USA witzig, vor allem seine clever dosierten Provokationen, wie jetzt das Angebot an arme Amerikaner, subventioneirtes Heizöl aus Venezuela zu bekommen ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

02.02.2010 um 23:27
Im April werden Chavez und Morales die längst fällige fünfte Internationale ausrufen.War übrigens abgefahren wie die beiden plötzlich in Kopenhagen auf der Demo auftauchten und mitliefen,während im Kongressgebäude die Leibwächter rumrannten und sie suchten.
Wer da gegen Chavez demonstriert sind übrigens die Mittelschichtler,deren rassistische Studenten sich weigern neben schwarzen Komillitonen zu sitzen,eine miese kleine korrupte,total verfilzte Clique die als einzige von den Petrodollars profitierten während der Grossteil der Menschen in Slums vegetierte.Chavez hat die Petrodollars umgeleitet...Populismus hin oder her,er tut was für die Menschen,im Gegensatz den Schweinen die sich jahrzehntelang die Säcke füllten


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

02.02.2010 um 23:50
@Warhead
Warhead schrieb:Im April werden Chavez und Morales die längst fällige fünfte Internationale ausrufen.
Ich glaub die beiden haben ganz andere Probleme als Möchtegernrevoluzer zu spielen.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

03.02.2010 um 00:32
Warhead schrieb:.Populismus hin oder her,er tut was für die Menschen,im Gegensatz den Schweinen die sich jahrzehntelang die Säcke füllten
... und genau diese schweine sitzen heute in der opposition und bedienen ihre putschisten-programme und weinen den alten zeiten hinterher... trotzdem wurde er mit 62% wiedergewählt! früher hieß es noch deregulieren, privatisieren, heute weht ein anderer wind!


melden
RedStarlet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 12:41
Bei den von Antisozialisten hervorgebrachten Vorwürfen wundert es mich nicht, dass sie sich auf ehemalige Weggefährten beziehen. Das Chaos bricht dort nur für die alte Klasse aus.

Venezuelas Präsident Hugo Chávez gibt jedes Jahr 361.000 Dollar allein für Kleidung aus. Weil er aber noch andere kostspielige Vorlieben hat, wurde sein persönliches Budget nun um 638 Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar erhöht.

Wer's glaubt! Demnach hat er einen ganzen Palastsaal mit roten Hemden aufgefüllt. So offensichtlich verlogen wurde schon über das angebliche "Verbot oppositioneller Sender" berichtet, dass man auf reinkopierte Links zu westlicher Presse nichts geben kann.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 12:59


also wo er recht hat hat er recht:))


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 13:07
WOw super, ne rede von nem Gescheiterten Kommunisten, der über einen EX Präsidenten herzieht.


schöner war damals der König von Spanien, als er Cavez sagte

"halt die Klappe"







melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 13:15
wenigstens hatte er die eier in der hose, den mund aufzumachen, wo andere nickten und schweigten und/oder speichel leckten......;)


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 14:09
@mae_thoranee
mae_thoranee schrieb:wenigstens hatte er die eier in der hose, den mund aufzumachen, wo andere nickten und schweigten und/oder speichel leckten......;)
Ach dummes Geschwätz.

Der "große Satan" USA ist der wichtigste Wirtschaftspartner Venezuelas.

Ohne die USA wäre Venezuela längst Pleite.


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 14:42
ich bin sicher, die venezulaner, bekommen ihr öl auch woanders los ist ja nicht so als wenn wir hier über kashmirwolle reden.......es gibt genügend energiehungrige staaten...nur könnte die usa, auf die 14% verzichten?


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 16:29
@mae_thoranee
mae_thoranee schrieb:ich bin sicher, die venezulaner, bekommen ihr öl auch woanders los ist ja nicht so als wenn wir hier über kashmirwolle reden.......es gibt genügend energiehungrige staaten...nur könnte die usa, auf die 14% verzichten?
Ich glaube es sind inzwischen nur noch 12%, Tendenz seit Jahren ja sinkend.

Problem ist außerdem das Venezuela sein Öl nicht mal auf die schnelle an jemand anderen verkaufen kann, weil andere Länder nicht schon wie die USA Raffenerie parat stehen haben die mit dem schweren Öl aus Venezuela klarkommen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

04.02.2010 um 20:12
@Fedaykin
Nicht Juan Carlos,das war der Schuster,derselbe Schuster der vor den Frankoanhängern winselnd den Schwanz einklemmte als diese gegen seine Opferentschädigungspläne demonstrierten.Schusters Grossvater wurde selbst von den Faschisten ermordet,aber was erwartet man von Sozen auch anderes als Schwanz einziehen


melden

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

05.02.2010 um 12:10
wenigstens hatte er die eier in der hose, den mund aufzumachen, wo andere nickten und schweigten und/oder speichel leckten......;)
--------------------

Nö, er ist einfach nur am Rumbölken und ist nicht in der Lage sich dem Verhaltenskodex auf solchen Konferenzen zu halten.

wenn ein anderer Staatsmann redet, dann hört man zu, ist wie in der SChule


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

05.02.2010 um 12:31
Fedaykin schrieb:Nö, er ist einfach nur am Rumbölken und ist nicht in der Lage sich dem Verhaltenskodex auf solchen Konferenzen zu halten.
Also wie bitte hat sich denn der König von Spanien verhalten, wenn er der grosse König ist
wieso benutzt er dann eine Sprache wie "halt die Klappe" so reden doch normale Bürger sowas gehört sich doch nicht für einen grossen König, hat wohl in diesem moment Stress gehabt und wusste kurz nicht mehr wer er ist :)


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hugo Chavez - The revolution will not be televised

05.02.2010 um 14:52
Das war nicht Juan Carlos,das war der Schuster...Zapatero


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden