Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Videos: Hugo Chavez - The revolution will not be televised

Filter einstellen
38:59

An Ocean of Lies on Venezuela: Abby Martin & UN Rapporteur Expose Coup

@Fedaykin Ich habe da eine andere Vermutung warum du der Aussage nicht glaubst. Allerdings frage ich mich dann warum man solche UN-Berichte verfasst. Aber das Interview liefer ich dir gerne nach. Alfred de Zayas hat schon 13 UN-Berichte geschrieben - bei min. 3.00 da kannst du noch ein bisschen wegen der Quelle quängeln oder dir noch mehr ansehen, mir geht es nicht darum die USA als ganzes zu kritisieren aber seis drum auch das wird dir nicht reichen um den Blick mal auf die Sache zu lenken.
Beitrag von obilee - am 10.03.2019
16:03

Regime Change Propaganda On Venezüela Is Dumbest Yet

Hier nochmal Kyle Kulinsky über Venezuela und die amerikanische Propaganda
Beitrag von epikur - am 14.02.2019
15:43

Trump Does Coup-By-Tweet Of Foreign Government

So gesehen ist keiner vom Fach in der Demokratie. Nur in der Monarchie ist man gelernter König, somit vom Fach. Vielleicht hat deswegen der Plato diese Regierungsform bevorzugt. Hier Kyle Kulinski, der Mitte-links ist, zu Trumps coup by tweet Methode zu Venezuela.
Beitrag von epikur - am 12.02.2019
24:26

Venezuela Propaganda Debunked - People Are Against Coup

Dore ist Comedy guy der mit dem TYT Network zusammenarbeitet. Abby Martin hat bei RT gearbeitet, jetzt wohl nichtmehr. Sie ist ziemlich links und amerikakritisch.Ist interessant wie Trump betont, dass er für den Coup dann als Aufwandsentschädigung Öl möchte. So offen war die USA noch nie mit ihren Forderungen.
Beitrag von epikur - am 04.02.2019
03:03

Así fue el atentado en contra de Nicolás Maduro, con dron que explotó | Noticias con Zea

es sind übrigens videos von den drohnen aufgetaucht, also wohl doch kein gastank...
Beitrag von EZTerra - am 11.08.2018
06:24

Cronología del Atentado con drones contra Maduro: video presentado en cadena nacional, 7 agosto 2018

es sind übrigens videos von den drohnen aufgetaucht, also wohl doch kein gastank...
Beitrag von EZTerra - am 11.08.2018
04:25

Trump asked advisers about invading Venezuela

Vorstellbar ist es schon, dass die USA involviert sind. Trump wollte doch sogar schon einmarschieren:Ansonsten wären verdeckte Operationen in Lateinamerika auch kein Neuland für die Amis:Operation Condor mit dem Ziel, linke politische und oppositionelle Kräfte weltweit zu verfolgen und zu töten. In geringerem Umfang waren auch die Geheimdienste Perus, Ecuadors und VenezuelasKilling Hope - Western Hemisphere Institute for Security Cooperation, kurz WHINSEC,Die Schule steht in Verbindung mit d...
Beitrag von roterstein - am 05.08.2018
01:56

Die ARD bei "absolut friedlichen Demonstranten" in Venezuela

@Vltor @Fedaykin Ganz offensichtlich geht es dabei auch um Machtpolitik. März 2015 "Präsident Obama verschärft die Sanktionen gegen Venezuela, weil das Land eine Gefahr für die nationale Sicherheit sei" was Maduro sagte.."Venezuelas Präsident Maduro wirft den USA Preistreiberei im Ölgeschäft vor" öffentlich Rechtliche bei uns gibt wohl niemals zu Fehler gemacht zu haben? Nachfolgendes erinnert mich, auch wenn viel harmloser, an die Berichterstattung damals auf dem Maidan, mit den angebl...
Beitrag von mayday - am 17.08.2016
03:45

2 Unlimited - No Limit (1993)

Wie stehen eigentlich die Wetten, dass Venezuela zu "Syrien/Nordkorea 2.0: Murica Edition" mutiert? warte nur noch darauf, dass diese pseudosozialistischen Chavistas Gulags für ethnische Minderheiten und politische Feinde einrichten. Letztes Jahr haben sie ja schon kräftig im deportieren geübt.Maduro sollte dringend eine neue Hymne einführen:
Beitrag von Vltor - am 11.08.2016
05:06:01

19 Dic 2009 Hugo Chávez en Aló Presidente Nº 346

Ein wenig umfassend ist eine Untertreibung. Mitunter dauerte eine Sendung Aló Presidente um die 5 Stunden. Erklaert vielleicht auch warum Staatsfernsehen nur einen Marktanteil von weniger als 6% hat, da schaut sich der Durchschnittsvenezolaner wahrscheinlich lieber ne Telenovela im Privatfernsehen an. Da sind auch teilweise ganze Sendungen auf Youtube (ich erwarte jetzt nicht dass sich das wer ganz anschaut, aber interessant fuer so ein paar Impressionen :D ): man sieht doch schon dass Chávez ...
Beitrag von kulam - am 10.03.2013
04:24

Joel Linares on Venezuela's 1989 'Caracazo' Uprising Against Neoliberalism

Ein wenig umfassend ist eine Untertreibung. Mitunter dauerte eine Sendung Aló Presidente um die 5 Stunden. Erklaert vielleicht auch warum Staatsfernsehen nur einen Marktanteil von weniger als 6% hat, da schaut sich der Durchschnittsvenezolaner wahrscheinlich lieber ne Telenovela im Privatfernsehen an. Da sind auch teilweise ganze Sendungen auf Youtube (ich erwarte jetzt nicht dass sich das wer ganz anschaut, aber interessant fuer so ein paar Impressionen :D ): man sieht doch schon dass Chávez ...
Beitrag von kulam - am 10.03.2013
01:35

Coup against Hugo Chavez - media complicity

@tris Ja tut mir sehr leid, dass Friedman sich selbst nicht als Neoliberalen bezeichnet hat, nur leider hat sich die Begrifflichkeit eben fuer diesen Marktfundamentalismus durchgesetzt, uebrigens auch in akademischen Artikeln, als Sammelbegriff der schwach definiert ist, gerade wenn man bedenkt dass man frueher Neoliberalismus mit dem deutschen Ordoliberalismus assoziiert hat. Wenn man von Neoliberalismus spricht meint man ja auch nicht direkt die oekonomische Doktrin von Friedman und co an sich...
Beitrag von kulam - am 10.03.2013
03:28

Bandiera Rossa - Banda Bassotti

@kurvenkrieger Die Faschos schaffens nie bis zum Rot,die fliegen schon vorher rausAber bitte
Beitrag von Warhead - am 08.03.2013
03:03

Chávez, Correa, Evo, Ortega, Zelaya, el pueblo unido jamas será vencido

In der Vergangenheit kamen die Petrodollars nur einem zugute...einer kleinen,hochkorrupten und rassistischen Oberschicht.Das diese Klasse ein Problem mit Alphabetisierungskampagnen,Landreformen,Elektrifizierung und Wassermanagment für die Armenviertel hat solte klar sein
Beitrag von Warhead - am 07.03.2013
00:43

Miami Venezuelans celebrate Chavez death

Der Vergleich mit Nordkorea hinkt gewaltig. Ich weiss das ist wirklich kein tief fundiertes Argument, aber social media werden heute ja eh als Art Stimmungsbarometer wahrgenommen: Ich lese meist nur Solidaritaetsbekundungen von allerlei Bekannten und Freunden aus Lateinamerika (meist Ecuador). Bei Venezolanern das selbe, schaut euch mal die Kommentare unter folgendem Youtube-Video (hochgeladen 2010) an, ein Lied von Alí Primera, 'Los que mueren por la vida, no pueden llamarse muertos' ('die die...
Beitrag von kulam - am 07.03.2013
03:28

Ali primera - los que mueren por la vida.wmv

Der Vergleich mit Nordkorea hinkt gewaltig. Ich weiss das ist wirklich kein tief fundiertes Argument, aber social media werden heute ja eh als Art Stimmungsbarometer wahrgenommen: Ich lese meist nur Solidaritaetsbekundungen von allerlei Bekannten und Freunden aus Lateinamerika (meist Ecuador). Bei Venezolanern das selbe, schaut euch mal die Kommentare unter folgendem Youtube-Video (hochgeladen 2010) an, ein Lied von Alí Primera, 'Los que mueren por la vida, no pueden llamarse muertos' ('die die...
Beitrag von kulam - am 07.03.2013
01:36

Resultados de elecciones presidenciales en Venezuela

kein Text
Beitrag von Can - am 08.10.2012
06:35

Miles celebran el triunfo de Hugo Chávez

kein Text
Beitrag von Can - am 08.10.2012
01:39

Caraqueños ejercen derecho al voto

Eindrücke aus der Hauptstadt
Beitrag von Can - am 07.10.2012
01:02

Síntesis Web: Mesas Electorales en Venezuela

Anscheinend gibt es 39.322 Wahlurnen und 13.810 Wahllokale in Venezuela
Beitrag von Can - am 07.10.2012
01:08:31

Documental "De Bolìvar a Chávez", hacia la Segunda Independencia

@5hadow Klar steht die extreme Kriminalitaetsrate auch in Statistiken und die Rueckschlage der Regirung Chávez habe ich nicht geleugnet.Leider sind die meisten Leute sehr selektiv, wenn sie eine Bilanz seiner Regierung zielen, je nach sozialem oder ideologischem Hintergrund sieht man meistens nur die eine Seite.Es lohnt sich immer das Gesamtbild anzuschauen, z.B. zum einen Venezuela und seine neuen sozialen Programme von unten: anderen Venezuela und seine Geschichte, Chávez im historischen Kon...
Beitrag von kulam - am 16.09.2012
01:07:32

Venezuela from Below (2004)

@5hadow Klar steht die extreme Kriminalitaetsrate auch in Statistiken und die Rueckschlage der Regirung Chávez habe ich nicht geleugnet.Leider sind die meisten Leute sehr selektiv, wenn sie eine Bilanz seiner Regierung zielen, je nach sozialem oder ideologischem Hintergrund sieht man meistens nur die eine Seite.Es lohnt sich immer das Gesamtbild anzuschauen, z.B. zum einen Venezuela und seine neuen sozialen Programme von unten: anderen Venezuela und seine Geschichte, Chávez im historischen Kon...
Beitrag von kulam - am 16.09.2012
01:45

King Juan Carlos to Chávez: "Shut up" (ENGLISH SUBTITLES)

WOw super, ne rede von nem Gescheiterten Kommunisten, der über einen EX Präsidenten herzieht.schöner war damals der König von Spanien, als er Cavez sagte"halt die Klappe"
Beitrag von Fedaykin - am 04.02.2010
03:15

Chavez calls Bush "The Devil". UN Applauds (Sept '06)

also wo er recht hat hat er recht:))
Beitrag von mae_thoranee - am 04.02.2010
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion
Gifs verschwinden6 Beiträge