Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

136 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kindesmissbrauch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:03
Der Übergriff eines Siebenjährigen auf eine gleichaltrige Mitschülerin in der vergangenen Woche hatte mit einer Rangelei unter Kindern offenbar nichts zu tun. Der Schulleiter der Fritzlar-Homberg-Schule in Tiergarten stellte gestern klar, dass es sich bei dem „sexuellen Übergriff keinesfalls nur um Doktorspielchen“ gehandelt habe. „Das war ein heftiger Vorfall. Sonst hätten wir nicht auf diese Art und Weise reagiert“, sagte Rektor Thomas Leeb. Der Junge war vom Unterricht suspendiert worden. Details zu dem Übergriff wollte Leeb nicht nennen.

Nach Tagesspiegel-Informationen soll der siebenjährige Cem B. (Name geändert) das Mädchen massiv in dessen Intimbereich angefasst haben, während vier andere Jungen das Opfer mit Gewalt festhielten. Der Vorfall geschah im Freizeitraum. Die Erzieherin sei anwesend gewesen, sagte Leeb. Sie habe die Tat aber nicht gesehen, weil das Ganze hinter einem Sofa passiert sein soll.

Wie berichtet, hatte der Schulleiter Cems Eltern am Montag einen Brief überreicht. In dem Schreiben wird erklärt, dass der Junge wegen eines „sexuellen Übergriffs“ bis zum 9. Juli vom Unterricht suspendiert ist. Anschließend habe es nach Angaben des Direktors ein Gespräch mit der Mutter des Jungen gegeben. „Sie hat das Vorgehen akzeptiert und selbst vorgeschlagen, mit dem Jugendamt Kontakt aufzunehmen“, sagt der Schulleiter.

Doch die Eltern wandten sich an die türkische Tageszeitung „Hürriyet“, die den Fall in die Öffentlichkeit brachte. Die Hürriyet schrieb: „Während die Deutschen die Tat des 17-jährigen Marco, der in Antalya aufgrund des Verdachtes der sexuellen Nötigung einer 13-Jährigen in Haft ist, als Flirt bezeichnen, haben sie den Siebenjährigen, weil er ein Mitschülerin sexuell genötigt habe, von der Schule entfernt.“

Die Eltern schilderten sowohl dem Tagesspiegel als auch der Hürriyet eine andere Version. Demnach sollen die vier Jungen mit dem deutschen Mädchen zusammen gespielt haben. Während des Spiels habe Cem das Mädchen an Bauch und Rücken gefasst und sie geschubst.

Der Schulleiter hingegen betonte, dass er „glaubhafte und detaillierte Beschreibungen“ des Vorfalls in Gesprächen mit den anderen Jungen erhalten habe. Zudem sagte Leeb, dass es erst kürzlich eine Schulkonferenz gegeben habe, weil Cem und die vier anderen Schüler bereits seit längerem Verhaltensauffälligkeiten zeigten und Vandalismus an der Schule begangen haben sollen. Die Suspendierung des Schülers diene vor allem dazu, „das Opfer zu schützen“, sagte Leeb. Zudem werde das Kollegium mit einer Schulpsychologin und dem Jugendamt über geeignete Hilfsmaßnahmen – sowohl für das Opfer als auch für den Täter – beratschlagen.

Die bei der Schulverwaltung auf Gewaltfragen spezialisierte Bettina Schubert erklärte, dass es vergangenes Schuljahr 24 Fälle von „sexuellen Übergriffen“ gegeben habe. Elf davon seien an Grundschulen geschehen. Diesen Trend bestätigen auch Wissenschaftler. Der Kinderpsychologe Wolfgang Bergmann (siehe Interview) meint, viele Kinder seien mit „sexualisierten Bildern aus den Medien vollgestopft“. Der Sexualforscher Norbert Kluge sagt, der Vorfall sei durchaus als sexueller Missbrauch zu bezeichnen: „Dabei kommt es nicht auf das Alter an.“


2x zitiertmelden
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:05
Link: www.tagesspiegel.de (extern)

Aber auf die Türkei mit dem Finger zeigen wenn ein 17 Jähriger ein 13 Jährigen fastvögelt :)
Deutschland ist doch nicht das was sie zu scheinen mag, oder ist das einRacheakt gegen die Türken?
Buuuuuuuuuuhhhhh


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:12
Quelle??


typisch Eltern "mein Junge tut doch nicht sowas"... da mangelts etwasan Kommunikation...


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:14
Er ist Türke und somit schon Genetisch bedingt ein:

-Choleriker
-Krimineller
-Vergewaltiger
-Säufer
-Islamist
-Proll


Daher haben die "Deutschen" richtig gehandelt :)

Ich mein mann muss dieDeutschen vor den TÜrken schützen,
weil man ja weiß wie TÜRKENticken.



/wer erkennt die Ironie :)


melden
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:17
Quelle: Tagesspiegel über dir.

Das ein 7 Jähriger weniger Ahnung von Sex wie ein17 Jähriger hat,
das Garantiere ich dir.

Aber egal Hauptsache Marco rächenwollen.

Noch ein Beweis:



Schade das die Nummern & E-mail Adresse nicht mehrgehen.
Hatte ein sehr schönes Brief vorbereitet.


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:18
is jetzt etwas rassistisch ^^


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:19
was hat das denn mit Marco zu tun?

das is einfach nur ein Vorurteil der Türken....


melden
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:24
Rassistisch?

Ja!

Das ist halt so: Wasser predigen und Wein trinken...

Türke wird anders behandelt wie ein Deutscher!

Ein 17 Jährigen der auchsein Sperma auf ein Mädchen haben soll, soll entlassen werden ein "Kind" mit siebenJahren wird aus der Schule entlassen.


Wer mal sein Frust frei laufen lassenwill:
Kontakt: http://www.fhg.cidsnet.de/seiten/kontakt.php (Archiv-Version vom 12.06.2007)


melden
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:26
Wer glaubt, dass ein 7-jähriges Kind weis, was überhaupt Sex ist, der muss nicht alleTassen im schrank haben.


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:28
suspendiert...


melden
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:28
Ist ja fast das gleiche.


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:29
ich glaube es.

und ich habe noch alle Tassen im Schrank... mir is keinekaputtgegangen..

es gibt genug Regionen, wo kleine Kinder immer früher wissen, waswas ist...

das kannst du nicht leugnen, es sei denn, du lebst völlig von der Weltabgeschüttelt irwo..


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:30
Heutzutage ist sowas schon möglich !!!
Aber darum geht es nicht der Junge ist eineGefahr und eine Person die bestimmt später kein Problem mit Gewalt gegen Frauenhat.

Das Mädchen muss beschützt werden.


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:32
jop - aber d.h. nicht, dass es ein Racheakt wegen Marco ist...


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:34
Soll er etwa weiter in die Schule gehen, damit das mädel dann nicht mehr hingeht?

Die suspendierung ist richtig, aber er darf ruhig in eine andere Schule, undvorher muss natürlich geprüft werden ob mit dem alles ok ist und die eltern, die hiervorallem die verantwortung haben müssen angesprochen werden...




-.-


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:34
Zitat von platinumplatinum schrieb:Der Kinderpsychologe Wolfgang Bergmann (siehe Interview) meint, viele Kinder seienmit „sexualisierten Bildern aus den Medien vollgestopft“.
Seh' ich gut anmeiner 5 jährigen Cousine die schon mit abgeklärter Miene Wörter der Familie "Ficken"ausspuckt. Woher sie das hat? Sie sagt mir aus dem Fernsehen ...

Wenn sich heute 2Menschen umarmen, dann ist es bis zum ficken nicht mehr weit.
Und wenn sich 2 Menschenküssen, dann ficken sie bestimmt gleich.
Und wenn sie dann ficken, dann fickensie!

Und warum denken Kinder heute so? Weil sie es nicht anders kennen.
Überallwerden sie bombardiert mit sexuellen Reizen.
Und wie Kinder nunmal sind, saugen siealles was sie sehen in sich auf.
Alle Bilder, alle Ausdrücke, alle Gesten undMimen.

Bestes Beispiel ist die neue Kinder Maxi King Werbung.
"Maxi KingAllright", tönt es in der Werbung während sogenannte "Gangsta" aus schier endlos langenLimousinen steigen, mit Goldketten behangen, sich wie halbseitig gelähmt bewegend imtropischen Paradies bewegen. Im Hintergrund posieren Bikinischönheiten die sichgelegentlich recht lüstern um die "Gangsta" werfen und auch gerne mal am Maxi Kingsaugen/lutschen/schlecken.

Die neue Generation wird vom TV zu Zombies erzogendenen es darum geht zu ficken, fett Kohle zu machen, und vielleicht noch ein bisschenmehr zu ficken. Fressen und sich vermehren. Uga Aga, wunderbar.


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:34
Da frage ich mich echt, wer hier nicht mehr alle Tassen im Schrank hat.

Vielleichtdann doch eher die Leute, die eine drohende mehrjährige Haftstrafe bei ziemlich unklarerBeweislage und widersprüchlichen Aussagen mit einem fünftägigen Ausschluss aus derGrundschule vergleichen.


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:35
ich finds lustig, wie die Eltern sich bei der türkischen Presse ausheulen wie bösedeutschland doch wäre..
bei diesen Tatvorwuf mit Zeugen wäre auch jeder anderesuspendiert worden, egal woher...


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:36
@Bukowski
/agree


melden

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:37
die Eltern machen alles nur schlimmer...


melden
platinum Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Siebenjähriger soll Mitschülerin missbraucht haben

08.07.2007 um 10:37
Ein 7 Jähriger weiß also mehr wie ein 17 Jähriger?

Bei MARCO HABT IHR ALLEGESCHRIEBEN ER IST NOCH EIN 2kIND2:
jETZT ABER EIN / jÄHRIGEN BESCHEINIGEN WOLLEN DASER SEHR VIEL ÜBER sEX WEI?:


melden