Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

594 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Missbrauch, Schutz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
moharib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 09:45
Sind Pädophile mehr wert als das Leben und das Seelenheil unschuldiger Kinder in der EU?

Ich bitte euch um eure Meinung!

Wir haben im vergangen Jahr versuchteine (Französisch, Englisch, Deutsche) Webseite in leben zurufen.

Und sind dabeimit dem Gesetz in Konflikt gekommen und auf einmal worden wir als Kriminelle behandelndobwohl wir nur endlich mal was tun wollten!

Das ziel der Seite sollte sein:

1. Nur Verurteilte Straftäter Namentlich mit Wohnort und Foto zu benennen.
2.Eltern die Möglichkeit zugeben sich zu informieren wer in ihrer Nachbarschaft lebt.
3. Abschreckung.
4. Eine Länderübergreifende Täter Datenbank.

Aber diePersönlichkeitsrechte der Straftäter wiegen in Europa wesentlich mehr als die Seelen derKinder!!!

Meiner Meinung nach hat ein Mensch all seine Bürger resche verlorenwenn er eine Straftat begeht die so schwer wiegt wie Kindesmissbrauch, Vergewaltigung undMord!

Warum sind Kinder weniger wert wie Pädophile Täter in der EU?
Warumwerden Pädophile Täter von der Staatsmacht geschützt?
Warum werden Pädophile Täternicht für immer gestempelt man weis doch das sie es immer wieder tun?
Ich denke wirsind es den Kinder schuldig das man was tut dagegen!

Sollte es so eine Webseitein Europa geben?

Muss die Politik endlich handeln sollte es schärfere Gesetzegeben?
Was denkst DU?


melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:06
Ich find auf jeden Fall das es härtere Gesetze geben muss.
Dann wird es auch wenigerStraftaten geben.

Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.
*/LdaS\*




melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:08
ja, es muss schärfere Gesetze geben..

Sie sollten für Kinderf.... dieTodesstrafe einführen...

Allerdings fände ich eine solche Seite nicht wirklichfür sinnvoll wenn es schärfere Gesetze geben würde..
schon mal an die Angehörigen derTäter gedacht?
Da der Mensch sehr primitiv ist, kannst Du davon ausgehen dass dieAngehörigen ebenfalls reingezogen würden..und ganz ehrlich,
wenn jemand aus meinerFamilie ein Kind missbraucht oder sonstwas getan hat, lege ich persönlich keinengesteigerten Wert darauf mein Leben lang mit dieser Person in Verbindung gebracht zuwerden oder gar gejagt zu werden...



O- Ton Opa Karl:
"Man soll den Menschen die Wahrheit stets wie ein Handtuch reichen und nicht wie einen Putzlappen um die Ohren hauen.."




melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:13
soe
Todesstrafe finde ich zu hart lieber das ganze Leben lang insGefängnis.Todesstrafe nur wenn man jemand mehrere Leute umgebracht hat dann dieTodesstrafe.

Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.
*/LdaS\*




melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:18
hmm...

Aber wenn jemand sein Lebenlang im Gefängniss sitzt kostet er Geld..undwenn einer die Seele meines Kindes "tötet" hat er in meinen Augen keine'Lebensberechtigung mehr..
Ich weiss dass meine Ansichten diesbezüglich radikalsind..aber ich denke dass man nur so abschrecken kann..ich bin auf gar keinen Fall fürdie Todesstrafe wie sie in Amerika und anderen Ländern praktiziert wird..aber bei Kindernhalte ich sie für vertretbar..

O- Ton Opa Karl:
"Man soll den Menschen die Wahrheit stets wie ein Handtuch reichen und nicht wie einen Putzlappen um die Ohren hauen.."




melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:21
Ja in bestimmten Fällen bin ich auch für die Todesstrafe.
Ja dann wird es auch vielweniger Verbrechen geben wenn die Todesstrafe eingeführt wird.


Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.
*/LdaS\*




melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:23
In deutschland is ein Pedo mehr wert als ein Kind so is das eben!

Alles was du sagst kann und wird gegen dich verwendet werden ;)


melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:24
"Aber wenn jemand sein Lebenlang im Gefängniss sitzt kostet er Geld.."

ein großes KOTZ bei solchen Proll-Argumenten!


"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:26
Aber die Persönlichkeitsrechte der Straftäter wiegen in Europa wesentlich mehr als dieSeelen der Kinder!!!

Du hast Recht, genau dies ist der Eindruck, derangesichts der bisherigen Art der Strafverfolgung besteht.
Aber was kann man tun ?
Angeblich sind das die vom Volk gewählten Gesetzgeber.

Die Mörder werdenwieder auf freien Fuß gesetzt und können in der Menge untertauchen.
Der Gesetzgeberläßt die Kinder im Stich.
So liegt es an den Eltern alleine auf die Kinderaufzupassen und wenn beide Elternteile berufstätig sind, dann werden sich immer wiederChancen für diese abartigen Menschen ergeben.

Was man tun sollte ist, eineBürgerinitiative in's Leben zu rufen, die darauf achtet, daß kein Kind mehr irgendwoalleine unterwegs ist.

Oder die Kinderbetreuungen so verändern, daß das Kind voneinem Erwachsenen hingebracht wird und auch wieder angeholt wird.

Kein Kindsollte sich mehr auf unbelebten Straßen alleine aufhalten.
Wer auf den Gesetzgeberwartet übt Verrat an seinen Kindern.


melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:27
Ich bin dafür, daß die Menschwürde gewahrt bleiben sollte.
Ich wäre eher für eineMeldepflicht dieser Täter. Sie sollten eine Anlaufstelle haben, bei der sie sich immer inregelmäßigen Abständen zu melden hätten, ein Psychologe z. B. oder Polizeidienststelleoder vielleicht beides.

Teuer ist mir der Freund, doch auch den Feind kann ich nützen; zeigt mir der Freund was ich kann, lehrt mich der Feind, was ich soll. (Friedrich von Schiller)

Etwas fürchten und hoffen und sorgen muß der Mensch für den kommenden Morgen, daß er die Schwere des Daseins ertrage und das ermüdende Gleichmaß der Tage.
(Friedrich von Schiller)



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:28
Aniki, ist es etwa nicht so?!?
Ich arbeite und zahle Steuern aber ich verwehre michdagegen dass ich solche Menschen unterstützen muss.. weisst Du was ein Häftling täglichkostet?
Und wie gesagt- die "Lebensdaseinsberechtigung" ist verwirkt beiKindesmissbrauch..
Im Übrigen finde ich Deinen Kommentar ziemlich daneben..





O- Ton Opa Karl:
"Man soll den Menschen die Wahrheit stets wie ein Handtuch reichen und nicht wie einen Putzlappen um die Ohren hauen.."




melden
moharib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:28
->> soe

Ich würde lieber damit leben wollen das die Leute über einMitglied meiner Familie reden als damit das er/sie es wieder tut!


melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:30
STAMMTISCH!!!!

Endlich wieder....

Ja, soe...komisch....wer zahlt dennden Beamten, der die Verwirkung der Lebensdaseinsberechtigung exekutiert?

Dochwohl auch du, oder?

"Im Übrigen finde ich Deinen Kommentar ziemlich daneben.. "
Nein, DEINER ist daneben.
Denn derartig prollige Argumente wie DU sie bisherbrachtest, wurden bereits in 40000000 Todesstrafe-Threads auseinandergenommen....


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:30
@soe

Dann eben Zwangsarbeit, aber zum Richter über Leben und Tod sollte sichkein Mensch aufspielen.


melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:32
damit leben ja,
aber ich denke dabei würde es nicht bleiben..
Was wenn dieFamilie aufgrund des Täters ebenfalls wie Aussätzige behandelt werden würde oder gejagtwerden würde?
Darum geht es mir..

Das etwas in diesem Land bezüglich diesesThemas geschehen muss ist mir auch klar..



O- Ton Opa Karl:
"Man soll den Menschen die Wahrheit stets wie ein Handtuch reichen und nicht wie einen Putzlappen um die Ohren hauen.."




melden
moharib Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:37
Das hat nichts mit STAMMTISCH zu tun es ist mir ernst mit der Webseite!

Und dasmit der Bürgerinitiative ist eine gute Anregung von ->> taothustra1

"Als Lamm bin ich gekommen und kehre zurück als reißender Löwe" JESUS

Es ist unglaublich, wieviel "Geist" und Blut in der Welt aufgeboten wird, um Dummheit zu beweisen.



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 10:38
weia...

Sieh mal,
ich bin Mutter von 3 Kindern und es kotzt mich regelrechtan meine Kinder ständig bewachen zu müssen damit ihnen nichts passiert. ich werde fastwahnsinnig wenn eines meiner Kinder nicht zum verabredeten Zeitpunkt daheim ist..

Ich verstehe nicht was es mit "Prollargument" zu tun hat..
Ein Häftling kostetpro Tag minimum 300,- mit Psychotherapie vermutlich ohne Erfolg an die 600,-
und dain Deutschland Lebenslang 15 Jahre sind kannst du Dir ja ausrechnen was es kostet, eineHinrichtung bei solchen Menschen ca 6000,-

Mal abgesehen von der moralischenSeite- ist dies meine persönliche Meinung..allelrdings müsst ihr mich deswegen nichtpersönlich angreifen..

O- Ton Opa Karl:
"Man soll den Menschen die Wahrheit stets wie ein Handtuch reichen und nicht wie einen Putzlappen um die Ohren hauen.."




melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 11:01
@herr Ober
Ein Bier für Polyprion bitte ! ^^

Sind Pädophile mehrwert als das Leben und das Seelenheil unschuldiger Kinder in der EU?
NEIN aberwieso nicht Weltweit ?



@warum sind Kinder weniger wert wie PädophileTäter in der EU?
Keine Ahnung weil einige Politiker doof sind ?

@Warumwerden Pädophile Täter von der Staatsmacht geschützt?
Angst davor das 1933 - 45zurück kommt ?

@warum werden Pädophile Täter nicht für immer gestempelt man weisdoch das sie es immer wieder tun?

Der Zahl der Widerholungstäter ist sehr großdoch univerzal schrieb mal ...
keiner kennt die zahl der einmaligen Täter ! Wobei esKinderschänder gibt die 10 Jahre Pause machen und dann wieder loslegen.

<----------------->
Der verrückte aus Bayern will sowas !
Man mussKinderschänder einsperren und zwar für immer ...
keine Therapie keine Chance jemalswieder rauszukommen.

Die Zahl der Opfer ist zwar niedrig aber denkt daran jedervon uns hat mal oder hat Kinder und will das sie beschützt werden.

Todesstrafeoder Folter für solche ???

Nein wir sollten in die Zukunft schauen ... liebermit Ihnen -die die Reue zeigen-
arbeiten und diese Anomalie erforschen.

<------>
Solche Namen öffentlich machen ? NEIN der MOB Deutschland hat den Besten(er schläft noch) MOB und das hat nur extreme folgeschäden.

Man sollte solchePersonen desöfteren einen Besuch abstatten und zwar unregelmäßig. Sicherheitskontrollennatürlich in Zivil damit die Nachbarn nichts merken. Ansonst man denkt an Dresden.
Der Täter war in einem andern Stadtteil gemeldet. also mussten wir Ihn nichtuntersuchen. Besonders das im Zeitalter des Autos, Bus, Fahrrad wo man sehr schnell von anach b kommt.




NO CHANCE IN HELL also verpiss dich Dümmerchen !!!

Madness



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 11:04
@soe
Das mit dem Wahnsinn werden kenne ich. Dumme Schwester :(
Man sollte KinderPünktlichkeit erziehen und wenn sie länger bei der Freundin sind sollten sie da anrufen.

Nur was ist besser Kinderschänder tot oder lebenslange Reue und Schuldgefühle???

Was mich interessiert ... zahlt der Staat auch die Psychotherapie des Opfers???




NO CHANCE IN HELL also verpiss dich Dümmerchen !!!

Madness



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 11:14
"Ich verstehe nicht was es mit "Prollargument" zu tun hat..
Ein Häftling kostet proTag minimum 300,- mit Psychotherapie vermutlich ohne Erfolg an die 600,-
und da inDeutschland Lebenslang 15 Jahre sind kannst du Dir ja ausrechnen was es kostet, eineHinrichtung bei solchen Menschen ca 6000,- "

Richtig, und wenn ein Kind jemandemvors Auto rennt, muss der dann auch hingerichtet werden?

Lass mich raten...nichtzwingend, er kann ja u.U. nichts dafür.

Frage: Kann ein nachweislich psychischKranker Mensch etwas für seine Taten? Muss DIESER MENSCH also für Versäumnisse DRITTER,die durch "Unterlassung" o.ä. erst eine Situation geschaffen haben, in der der Krankeseine Tat begeht, büssen?

Also, pauschal hinrichten, gelle?
Super...
Oder vielleicht schon a priori alle potentiellen Kandidaten aussieben....undbeseitigen...ist ja billiger...

Mann Mann Mann, DU musst deinen Kindern jaWertvorstellungen mit auf den WEg geben....da kann man ja nur kotzen.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Öffentlich an den Pranger stellen zum Schutz der Kinder!

28.02.2006 um 11:20
Hat keinen Sinn.
Machen es trotzdem.
Sieht man bei den Wiederholungstätern.
Gesetze ändern ist das einzige was getan werden muss.

An alle die dieTotesstrafe vordern.
Geht hin und Tötet den Kinderschänder selbst.
Seit ihr dannzufrieden, beruhigt oder erleichtert ???
Glaube nicht.
Bezahlt den Staat dafürSie zu Töten seit ihr auftragsgeber für einen Mord und der Staat der Killer.
Es gibtkeine Gerechtigkeit.

Groooooßvater.
Groooooßvater.
Ich habe den Mooooond verdunkelt. * mithandwedel *



melden