Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Marine

238 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Militär, Marine ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von jafrael geschlossen.
Begründung: zu viele Beleidigungen - nix sachliches mehr!

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:02
Hallo Leute bin noch sehr Neu in diesen Forum wollte jetzt mal meinen ersten Tread Aufmachen,so jetzt zum Tema.
Die Deutsche Marine wird ja in letzter zeit sehr in anspruch genommen das heist das unsere einheiten und Frauen und Männer sehr beansprucht werden,darum stell ich mal die frage also unser Marine Besthet aus ca.25000 Mann

An schwimmenten einheiten haben wir.

Kampfschiffe:

Fregatten:15
Korvetten:1(in Bau 4 stück)
SBoote:10
MBoote:20
UBoote:12

Hilfschiffe:25

Flugzeuge:13
Hubschrauber:43

Was sagt ihr ist diese Anzahl an Schiffen und Personal Ausreichent oder sollte mann unsere Marine vergrößern ,und wie sollte das dann Ausehn.
Were schön wenn es viele Antworten zum Tema geben würde.

mfg xia


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:03
Noch ein paar Paddelboote wären nicht schlecht, denk ich.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:04
Willkommen hier im Forum.
Eine Vergroesserung ist denke ich unnoetig. Es sind keinegroesseren Auslandseinsaetze geplant bei denen MArine eingesetzt wird und U-Boote koennenauch schlecht im zivilen Bereich helfen^^
Ansonsten: Mal ein interessantes Thema;)


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:09
Och obwohl, eigentlich könnten wir die Graf Zeppelin neu auflegen oder? Auf dem Dinghätte dann auch die gesamte Luftwaffe Platz lol da braucht das ritterliche Heer seinTerritorium (das Gelände) nichmehr mit denen zu teilen hihihihihihi


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:09
Nunja, wenn man Deutschland als Bundesstaat von Europa sieht, was Deutschland auch ist,reicht das vollkommen aus denke ich. Andere Bündnisstaaten haben ja auch noch einenanständigen Schwung an Marineeinheiten. Alle Staaten zusammen werden schon eineänständige Schlagkraft haben.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:13
Naja - Marine heute? Das ist doch im Eigentlichen mehr Küstenschutz - jedenfalls bisherso gewesen.

In der Vergangenheit spielte die Marinepolitik in den ersten Decenien des 19. und den ersten des 20. Jahrhunderts eher eine verheered ungünstigeRolle. Sie "reizte" die grossen Seemächte ohne sie wirklich gefährden zu können. Einesauteure Spielerei und eine politische Dummheit sondergleichen....


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:15
Immerhin hat es ein deutsches Uboot geschafft, während eines Nato-Manövers ne Nahaufnahmevonnem US-Flattop zu machen....das muss uns erstmal einer nachmachen^^


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:15
Danke für die Herzliche Begrüssung Gladiator

Ich selber würde sagen wenn unserePolitiker weiter so machen werden wir nicht um eine vergrößerung herum kommen,weil wireinfach zu stark abgerüstet haben in den Letzten 18 Jahren,und die Schiffe die wir habenviel zu klein sind für diese Aufgaben.

mfg xia


1x zitiertmelden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:19
Ich glaub heutzutage ist die Anzahl der Schiffe nichtmehr entscheidend, denn die heutigenWaffensysteme sind so gewaltig teuer und effektiv, dass man die auf ein paar Boote kriegtund trotzdem keine Qualitätseinbußen hat. Außerdem spart man dadurch auch gewaltigeKapazitäten, was die Versorgung und Logistik angeht.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:22
''Naja - Marine heute? Das ist doch im Eigentlichen mehr Küstenschutz - jedenfalls bisherso gewesen.''

War oder ist die Kuestenwache nicht immer ein seperater vereingewesen ?


1x zitiertmelden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:25
Sei gegrüßt xia!
Ja sind die Meere denn wieder eröffnet!
Find ich ungünstig, weilja schon son teures Raumfahrtprogramm geplant ist. Würd selbst lieber hier auf der Erde,und teilweise natürlich im Wasser der Erde verbleiben...g. Aber vielleicht braucht mandie Marine ja irgendwann noch auf entlegenen Planeten.
Bis wohl ein richtigesNordlicht!?


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:26
Da Deutschland genug verschuldet ist - erübrigt sich die Frage ja !

Delon.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:31
Tja aber seltsamerweise ist für kriegsspielzeug irgendwie immer Geld da.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:40
@AntiMaxim

Klar, muss auch, weißt du was passiert, wenn man ohne Spielzeug beiSpielen mitspielen muss? Kann böse enden!


1x zitiertmelden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:49
Nun, ich wundere mich, dass so langsam bei der Luftwaffe
mal die alten Phantoms undTornados gegen neuere LFZ
getauscht werden, sind doch erst fast 40 Jahrealt..

Aber ich habe schlechte Nachrichten für die Marine:
MarinearsenalWilhelmshaven wird massiv abgebaut, weil es
in einigen Jahren fast komplettgeschlossen wird.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:51
Ein Zerstörer wäre lustig. Dazu kommt noch das die Soldaten nicht nur auf SEE sind ...

ansonst sollte Europa sich ein Flugzeugträger leisten. die "Prometheus".


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 20:59
"An schwimmenten einheiten haben wir."

siehste, da wir genügend davon haben, sagich nur, verschrotten den shice.
marine brauch keine sau!


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 21:00
Na die Engländer haben diese Tage Ihre Marine und Luftwaffe ganz besonders lieb.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 21:03
die engländer sind ja auch ein wildes "eroberervolk".
wir haben das nicht nötig, undbraucher daher auch keine marine.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 21:05
Fragen wir mal die Menschen im Hochwasser Gebiet was die von der Marine und der Luftwaffehalten ...

Hamburger was sagt Ihr dazu ?
Dresden, Rheingebiet usw.


melden

Deutsche Marine

24.07.2007 um 21:05
Nun, Deutschland war in den 70'ern eine reine
Verteidigungsarmee, aber das hat sichgeändert..


melden