Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

USA vs. China

382 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, China, Militär, Supermacht, Wirtschafswunder, Weltmcht
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

30.05.2010 um 14:23
Wer hat die Nase derzeit vorn?
Wer wird sie in Zukunft vorne haben?
Wird die USA China militärisch angreifen?
Wer wird militärisch die Oberhand inne haben?
Bleibt USA die einzige Supermacht oder wird sich China den Thron holen?

Alles Fragen über Fragen die diskutiert werden sollten!!


melden
Anzeige
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

30.05.2010 um 14:24
Ich denke China


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 14:30
@understatement
understatement schrieb:Alles Fragen über Fragen die diskutiert werden sollten!!
Wie wäre es denn, wenn DU mal anfängst und DEINE Meinung zum Thema hier zum besten gibst!!
Ausser Fragen lese ich da nämlich erstmal nichts in dieser Richtung!!


Meiner Meinung nach, werden die U.S.A. schon alles mögliche unternehmen und daransetzten um (die vermeintliche) Nr. 1 in der Welt zu bleiben!!


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 16:39
Diskussion: usa contra china

Im Grunde kann man nicht mehr mit Sicherheit sagen, wer nun die Nr. 1 ist und wer nicht. Mittlerweile sind alle so sehr wirtschaftlich miteinander verstrickt, dass Begriffe wie "Supermacht" eigentlich keine große Rolle spielen.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 16:47
Europa

Warum?
Einfach mal das Geschichtsbuch aufschlagen.


melden
understatement
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

30.05.2010 um 18:14
@jofe

Meine Meinung zu dem Thema is klar strukturiert, weil ich glaube das es zu einem Krieg kommen wird denn die USA für sich entscheiden werden falls China wirklich so rasant aufsteigen solle aber solange sich China aus bestimmten Themen raus hält gibt es keinen Grund für die USA einen vernichtenden Schlag zu führen.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 19:03
Schwachsinn


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

30.05.2010 um 19:07
Die USA wäre doch nicht so dumm und würden sich mit China anlegen, die haben doch mit Sicherheit schon genug Feinde.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 20:28
Es ist absurd zu diskutieren, ob und wenn, was dann passieren wird. Solange die Weltwirtschaft funktioniert und alle davon profetieren, wird ein globaler Krieg ein Ding der Unmöglichkeit sein.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 20:28
Ich finde es irgendwie sinnlos zu fragen welches Land welchem gegenüber vorne liegt.
Ist ungefähr so sinnvoll wie zu fragen ob frankreich oder deutschland toller ist.

Es wird immer staaten geben die andere Staaten prägen, und das ist auch nicht nur die USA.

Es wird übernommen was gefällt und sinnvoll oder wenigstens unterhaltsam scheint.
Hätte China dieselbe Filmindustrie wie die USA würden wir nur Chinesenfilme gucken.

Kriege gibt es eh nicht mehr zwischen großmächten, weil sie atombomben haben ab einem bestimmten Punkt, und stellvertreterkriege um ressourcen....ja gut.

Ich wäre außerdem vorsichtig mit china als auch mit den USA als kommende oder weiterhin bestehende weltmächte.

Heute muss man die ganzen Dinge wirtschaftlich betrachten, inwiefern sollte sich ein konflikt der USA mit china äußern?
Keinesfalls Krieg, und wirtschaftlich ist China in Billigprodukten und in neu entstehenden Märkten präsent, und kann dies weiter ausbauen, weil es staatlich subventioniert wird.

Die USA ist aber ja wirtschaftlich nun auch kein kleines Licht.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 21:46
understatement schrieb:Wird die USA China militärisch angreifen?
Aus welchen Gründen sollten die USA das tun? Ein Krieg würde so viele Verluste Fordern, das kann sich Obama nicht leisten.


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

30.05.2010 um 22:04
globalisierung ist deutschland wohl noch ein fremdwort.
krieg kostet geld und dieses geld hat zurzeit keiner. und überhaupt kann man länder heute ausschalten ohne militärische mittel siehe griechenland.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 22:40
Morgen schrieb:Es ist absurd zu diskutieren, ob und wenn, was dann passieren wird. Solange die Weltwirtschaft funktioniert und alle davon profetieren, "wird ein globaler Krieg ein Ding der Unmöglichkeit sein."
Da wäre ich mir nicht so sicher !

Man darf den Terrorismus nicht unterschätzen.

Kann man sich überhaupt vorstellen welche Folgen es für den "Weltfrieden" gehabt hätte wären in einem der zwei Flugzeugen eine selbstgebaute taktische Atomwaffe.

...

Es ist aber sicher gemeint, dass die Weltelite keinen Grund hat einen Globalen Konflikt zu beginnen solange man und seine Untertanen genug zu essen haben und fleissend Strom und Wasser da sind.
In diesem Fall ist nur besorgnisserregend, dass diese "Weltelite" sich auf 30-40 Nationen verteilt und der Rest irgendwo im letzten Jahrhundert hinterherhinkt.
Diese "armen" Staaten sind die wackelige Karte in dem geschaffenen "Kartenhaus"- Weltgemeinschaft.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

30.05.2010 um 23:27
Stimmt,afganistan ist ja bekannt dafür das man da anlagen hat wo man mit radioaktiven matrial bomben bauen kann..,genau so wie die terroristen in deutschland jede zelle hat ja so ne möglichkeit...


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 23:35
Also wenn sich eine supermacht militaerisch definieren laesst dann wird es die USA die naechsten 50 Jahre wahrscheinlich bleiben werden.


melden

USA vs. China

30.05.2010 um 23:49
Ich sehe die Zukunft von China nicht so eindeutig positiv.

Für mich ist das Land auf Grund seiner Einwohnerzahl von mehr als 1.3 Milliarden ein riesiges soziales und wirtschaftliches Experiment.

Wie das ausgeht weiß glaube ich kein Mensch.


melden
NeoAge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

31.05.2010 um 00:30
1. USA.
2. USA.
3. Nein.
4. USA
5. USA.


melden
nathan87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

31.05.2010 um 00:47
Ich weiß nicht wie die Pseudo-Strategen immer auf China zeigen. China ist potent - keine Frage, aber das Wasser kann es nicht reichen. China hat lediglich billige Arbeitskräfte, die europäische und amerikanische firmen arbeiten. Allein silicon valley ist fast so produktiv in der economy wie halbchina.

Dabei dürfen wir nicht newyork, handelzentrum für mode, aktien, waffen und kultur
los angeles, allein hollywood würde ausreichen


china ist eigentlich - wie auch russland abhängig und daher mit der unabhängigen usa nicht nachzuvollziehen.


Ich sehe in europa eine starke macht, kultur, economy. Es fehlt nur an israel in der eu, wie auch azerbaidschan und türkei. Dann wäre game over für die usa.


melden

USA vs. China

31.05.2010 um 00:49
Warum der azerbaidschan?


melden
nathan87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

31.05.2010 um 00:50
ein bündnis aus türkei iran azerbaidschan und nordirak würde reichen um china einzuholen, natürlich säkulär ausgerichtet, und fortschrittlich in der bildung


melden
nathan87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

31.05.2010 um 00:51
ölvorkommen der azerbaidchaner, und ihre grenze zum kaukasus.


melden
Anzeige
NeoAge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. China

31.05.2010 um 00:55
Nathan hat in vielem Recht. Auch ich sehe in China derzeit nicht die Gefahr, die USA einzuholen oder gar zu überholen. Aber man sollte sie dennoch nicht unterschätzen und wohl gemerkt, ich spreche von den USA.

Dass China nämlich Europa überholen wird, steht für mich außer Frage. Dieser Kontinent ist zu alt, nicht nur die Bewohner, sondern auch in seinem Denken. Im übrigen ist er schlicht inkompetent.

Europa ist so dermaßen auf dem absteigenden Ast, dass es schon fast wehtut.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt