Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

BUSH und der 11. September

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, USA, 9/11, Bush, Terror
vampiro1982
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 14:38
US-Präsident George W. Bush ist nach einem Bericht der US-Zeitung "New York Times" mehr als einen Monat vor dem 11. September 2001 über geplante Flugzeugentführungen der Terrororganisation El Kaida in den Vereinigten Staaten informiert worden. Die Enthüllungen widersprechen den Beteuerungen des Weißen Hauses, wonach die Regierung wenig Grund hatte, mit einem Anschlag von El Kaida innerhalb der USA zu rechnen.

In einem geheimen Briefing am 6. August 2001 sei Bush darüber unterrichtet worden, dass Anhänger des Terroristenführers Osama bin Laden einen Sprengstoffanschlag in den USA planten und Flugzeuge entführen wollten, berichtete die Zeitung unter Berufung auf einen nicht namentlich genannten US-Regierungsvertreter.

Am Donnerstag hatte US-Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice Bush gegen Vorwürfe in Schutz genommen, er habe die Gefahr des Terrorismus nicht rechtzeitig erkannt. Nach den Worten von Rice gab es keine konkreten Hinweise auf die Flugzeugattacken. Die Geheimdienste hätten zwar im Vorfeld aus abgehörten Gesprächen Informationen über bevorstehenden "großen Aufruhr" erhalten, daraus aber wegen fehlender Details keine Schlussfolgerungen zur Abwehr ableiten können. Hinweise auf Anschläge mit gekaperten Flugzeugen habe es keinesfalls gegeben.


DA SIEHSTE MAL WAS AUF EINMAL ALLES RAUSKOMMT, DIE LÜGEN DA OBEN WO DAS ZEUG HÄLT


ICH BIN GEGEN DIE REGIERUNG BUSH


melden
Anzeige
jens
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 14:52
Naja jeder Mensch macht mal Fehler....sowas konnte doch eigentlich keiner ahnen....es ist schon klar, man hätte die Bedrohung ernster nehmen müssen aber man war sowieso nicht vorbereitet und ich bezweifele, dass es irgendetwas genützt hätte...leider!!!!


melden
knolle
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 16:30
pläne für einen angriff auf afghanistan lagen schon 1997 in regierungsschubläden.

und dann wurde damit ernst gemacht, als bush sich ins white house gelogen hat.

da kam ihnen dieser "angriff" auf das wtc gerade recht, er wurde von der regierung unterstützt, um dann diesen afghanistankrieg und den krieg gegen den terror so richtig legal zu beginnen.


melden
jens
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:24
Natürlich *lol* hört mir bitte mit diesem Scheiß auf, dass die Amis das WTC auf dem Gewissen haben, danke!


pläne für einen angriff auf afghanistan lagen schon 1997 in regierungsschubläden

Woher willst du das wissen???

und dann wurde damit ernst gemacht, als bush sich ins white house gelogen hat.

Nö, er wurde gewählt.


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:26
@jens,

warum bist du dir denn so sicher das die Amis mit dem Anschlag nichts zu tun gehabt haben?
Traust du diesem Herrn Bush?


lg.

__________________________________________________________________________________________


«Was man sehen und greifen kann,
ist das Vergängliche.
Dahinter wirkt das Ewige,
strömt das unendliche Meer des Lebens.»

Alles nimmt dir der Tod,wenn er das Ende ist.
Alles gibt dir der Tod,wenn er die Wende ist.


Wenn wir heute auf die Vergangenheit zurückblicken, verstehen wir manches besser. Einiges werden wir nie verstehen! Eines steht jedoch fest. An jedem negativen werden wir wachsen


I'm an abductee - do you believe?


melden
jens
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:31
Weil das völlig absurd ist....es gibt überhaupt keine Beweise es gibt diesen komischen Bericht (ich glaube ihr wisst was ich meine) und das ist alles was ich dazu gesehen habe. Dort stehen irgendwelche Sachen ohne Beweise einfach nur so dahergelabert. Es ist nur leider so, dass hier in diesem Forum zu viele Leute auf Teufel komm raus irgendwelche Verschwörungen suchen und garnicht merken, dass es völlig krank und unrealistisch ist.

Bin Laden und die Al Kaida legen das WTC in Asche, die haben ihre Gründe und das war es auch schon...Bush ist zwar kein Engel, aber ich finde er hat richtig gehandelt...

(PS: Trotzdem, wenn irgendwer Beweise hat, immer her damit)


melden
korbendallas
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:37
@jens denke mal an den zweiten weltkrieg und den kriegsbeitritt von den amis...da haben sie ein pasagierschiff voll mit granten gepackt und lieferungen an england gemacht(ist mittlerweile bewiesen) was verboten war ziviele schiffe für kriegslieferungen zu missbrauchen.....es war logisch das unsrere marine diesen dampfer damals versenkte und amerika leugnete..und behauptete wir hätten ein zivieles schiff versenkt...dies zur glaubwürdigen politik amerikas....

welcome in dallas town...


melden
vampiro1982
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:39
@jens

anscheinend lebst du noch hinterm Mond oder ??? Es gibt genügend Beweise das, das WTC gesprengt wurde. ERstmal ist es schon komisch das eine stunde nachdem jeweils das Flugzeug ins WTC eingedroschen ist zusammen bricht. Naja udn wie es zusammen gebrochen ist, deutet schon darauf hin das es gesprengt wurde. Wer sagt denn nich, das sie die Entführer gekauft haben????

ICH BIN GEGEN DIE REGIERUNG BUSH


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:42
@Jens.


>>>(ich glaube ihr wisst was ich meine)<<<

Nein weiss ich nicht.Dann lass mal hören.:)
Und ich mach aus dieser Sache auch keine Verschwörung.
Dieser Bush ist bestimmt mitverantwortlich am 11 September.
Ich hatte da mal einen Bericht,der war nicht einfach so dahergesagt,vielleicht finde ich ihn wieder,dann zeige ich ihn dir.

lg.:)

__________________________________________________________________________________________


«Was man sehen und greifen kann,
ist das Vergängliche.
Dahinter wirkt das Ewige,
strömt das unendliche Meer des Lebens.»

Alles nimmt dir der Tod,wenn er das Ende ist.
Alles gibt dir der Tod,wenn er die Wende ist.


Wenn wir heute auf die Vergangenheit zurückblicken, verstehen wir manches besser. Einiges werden wir nie verstehen! Eines steht jedoch fest. An jedem negativen werden wir wachsen


I'm an abductee - do you believe?


melden
vampiro1982
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 17:59
@Powermausi

danke dir für deine Aussage, is auch meine Meinung, das er darin verzwickt ist, wird wohl jeden von tag zu Tag mehr wisen. Gestern bestritt Rcie nämlich, das Bush mehr gewußt haben soll, und kommt in den Medien das er über einen Monat davor schon Hinweise gekriegt hat, also das is ne Riesen-Lügenbande und die werden dises Jahr auf die Schnauze fliegen, glaubt es mir.

ICH BIN GEGEN DIE REGIERUNG BUSH


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:02
@vampiro1982

schrieb:
Naja udn wie es zusammen gebrochen ist, deutet schon darauf hin das es gesprengt wurde


Wie viele Häuser dieser Größenordnung sehen wir den einstürzen? Drei, vier mal im Jahr? Im Monat, oder gar jeden Tag? Willst Du uns hier allen ernsten erzählen Du kannst, an Hand der Art und Weise wie das WTC eingestürzte, erkennen das es gesprengt wurde?


knolle

schrieb:
pläne für einen angriff auf afghanistan lagen schon 1997 in regierungsschubläden.


Das Amerika Strategien gegen etwaige Unruheherde ausarbeitet ist doch nichts Neues. So werden vom Verteidigungsministerium Tagtäglich Szenarien ausgearbeitet und hundertfach durchgespielt. Also was, bitte schön, ist an den Afghanistan Plänen von 1997 so besonderes?

…als bush sich ins white house gelogen hat.

Busch wurde rechtmäßig gewählt und das weist Du. Also warum verbreitest Du hier Lügenmärchen?

…und den krieg gegen den terror so richtig legal zu beginnen.

Na also was diskutieren wir noch hier rum. Die Verschwörung ist keine.


Gruß Ruessel

They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:16
@korbendallas

schrieb:
@jens denke mal an den zweiten weltkrieg und den kriegsbeitritt von den amis...da haben sie ein pasagierschiff voll mit granten gepackt und lieferungen an england gemacht(ist mittlerweile bewiesen) was verboten war ziviele schiffe für kriegslieferungen zu missbrauchen.....es war logisch das unsrere marine diesen dampfer damals versenkte und amerika leugnete..und behauptete wir hätten ein zivieles schiff versenkt...dies zur glaubwürdigen politik amerikas....


KorbenDallas schreibt die Geschichte neu. Kriegseintritt der USA in den zweiten Weltkrieg war im Dezember 1941 wenige Tage nach Pearl Harbor. So steht’s in den Geschichtsbüchern.


Gruß Ruessel


They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be


melden
knolle
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:18
ich weiss, was ich weiss.
es gibt berichte über angriffspläne auf afghanistan, die schon lange vor dem 11. september fertig waren.
brauchten nur noch umgesetzt zu werden.

wie und von wem wurde bush denn gewählt??????

gore hatte mehr stimmen, und in florida wurde gemogelt, was das zeug hält.

bush wurde

PER GERICHTSBESCHLUSS

zum präsidenten ernannt.

aber das wurde alles schon 1000 mal durchgekaut, auch in diesem forum. man muss nur lesen und seine meinung selbst bilden.


melden
vampiro1982
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:20
@Ruessel

Busch wurde rechtmäßig gewählt und das weist Du. Also warum verbreitest Du hier Lügenmärchen?

tja er hat die Auszählung in Florida einfach nicht mehr zugelassen, udn das nennst du rechtsmäßig, naja du bist ja ein Träumer.

Wie viele Häuser dieser Größenordnung sehen wir den einstürzen? Drei, vier mal im Jahr? Im Monat, oder gar jeden Tag? Willst Du uns hier allen ernsten erzählen Du kannst, an Hand der Art und Weise wie das WTC eingestürzte, erkennen das es gesprengt wurde?

ich war schon öfters live bei einer Sprengung dabei, und im fernsehen wurde auch öfters mal ein Beitrag über sowas gebracht, also hör mir du nur auf auf andere zu schliessen, nur weil dich das thema nich interesseirt

ICH BIN GEGEN DIE REGIERUNG BUSH


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:21
@ knolle

bei einem wahlsystem, wie in den usa kann es immer dazu kommen, dass der sieger eigentlich weniger stimmen bekommen hat... das mal nur so, unabhängig von den gerichtsbeschlüssen zur auszählung in florida...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:28
Link: www.skdbavaria.de (extern)



So,ich hab diese Seite wieder gefunden!!

Herr Bush hat etwas damit zu tun.

Schaut euch mal auf dieser seite "Vor Pulverisierung: WTC 1 - der Nordturm " an.Das Bild "Vergrößert mit Boing" zeigt das die Boing da ÜBERHAUPT nicht reinpasst in das Loch!
Die explosion müsste viel viel größer sein,bzw das LOCH,das von dem Flugzeug verursacht wird !!!



Jezt schaut euch mal "Vor Pulverisierung: WTC 2 - der Südturm " an.geht da auf "das Loch mit Boeing-Silhouette"

Warum ist das loch viel kleiner als das Flugzeug?
Überlegt ma:Das Flugzeug wiegt mehrere Tonnen,Und fliegt auch noch sehr schnell!
Ist es etwa geschrumpft bevor es ins WTC flog?NEIN.
Warum ist dann bidde das Loch so klein???!

Dann schaut noch zu "Nord- und Südturm im Vergleich".Ist seltsam.Ist verdammt gleich!Man kann nicht erkennen welcher der Süd und welcher der Nordturm ist!


So.hier der link:
Schautz euch selber an!!
Was sagt ihr dazu?
Ich glaube 100%ig,diese seite ist KEIN fake!



http://www.skdbavaria.de/911/


lg.:)


__________________________________________________________________________________________


«Was man sehen und greifen kann,
ist das Vergängliche.
Dahinter wirkt das Ewige,
strömt das unendliche Meer des Lebens.»

Alles nimmt dir der Tod,wenn er das Ende ist.
Alles gibt dir der Tod,wenn er die Wende ist.


Wenn wir heute auf die Vergangenheit zurückblicken, verstehen wir manches besser. Einiges werden wir nie verstehen! Eines steht jedoch fest. An jedem negativen werden wir wachsen


I'm an abductee - do you believe?


melden
knolle
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:29
@rüssel
am 7. dezember 1941 hat der angriff auf pearl harbor stattgefunden.
daraufhin erklärten italien und deutschland den usa den krieg.
und provozierten somit den einstieg der usa in den 2. weltkrieg.

das widerspricht nicht den geschichtsbüchern.
ich bemerke das nur nochmal, damit nicht wieder fragen kommen.

und das steht hier ja auch nicht zur debatte.

der rest siehe oben.


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:31
Ich hab noch was vergessen:

Schaut noch ganz unten bei "Überraschung?" -->"Der Präsident"

Der macht ein seltsames gesicht!

Auf mich wirkt es als wenn er denkt
"ich hoffe man findet nicht heraus das ich was damit zu tun habe" oder so!!..

oder?


lg.




__________________________________________________________________________________________


«Was man sehen und greifen kann,
ist das Vergängliche.
Dahinter wirkt das Ewige,
strömt das unendliche Meer des Lebens.»

Alles nimmt dir der Tod,wenn er das Ende ist.
Alles gibt dir der Tod,wenn er die Wende ist.


Wenn wir heute auf die Vergangenheit zurückblicken, verstehen wir manches besser. Einiges werden wir nie verstehen! Eines steht jedoch fest. An jedem negativen werden wir wachsen


I'm an abductee - do you believe?


melden

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:32
@knolle

schrieb:
bush wurde

PER GERICHTSBESCHLUSS

zum präsidenten ernannt.


Das ist so auch nicht Korrekt. Bush’s Wahlsieg wurde, nach Unstimmigkeiten in Florida, von einem Gericht bestätigt.

schrieb:
gore hatte mehr stimmen…


Das liegt an dem Wahlverfahren in Amerika. Es reicht nicht die meisten Stimmen zu haben. Die Wahl mittels „Wahlmänner“ ist ausschlaggebend. Befasse dich mal mit dem Wahlrecht dort in Amerika und Du wirst sehen das alles seine Richtigkeit hatte.


Gruß Ruessel


They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be


melden
vampiro1982
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:40
@Ruessel

im ndeffekt war Gore doch zu blöde, er hätte die Asuzählung von Florida weiter per Gerichtsurteil erzwingen können, nur er hat es nich gemacht weil er ein Weichei ist. Bush hat es einfach stoppen lasen, und is somit zum sieger erklärt worden

ENDE ÜBER DAS THEMA

ICH BIN GEGEN DIE REGIERUNG BUSH


melden
Anzeige

BUSH und der 11. September

10.04.2004 um 18:46
@vampiro1982

schrieb:
ich war schon öfters live bei einer Sprengung dabei, und im fernsehen wurde auch öfters mal ein Beitrag über sowas gebracht…


Ich rede von Gebäuden ähnlich dem WTC. Wenn Du Live dabei warst ist Dir sicherlich aufgefallen wie diese Gebäude präpariert wurden.

also hör mir du nur auf auf andere zu schliessen, nur weil dich das thema nich interesseirt.

Das Thema interessiert mich mehr als Du denkst. Aber wenn das alles ist was Du als Antwort hast ist ja mit Dir nicht viel los.

Gruß Ruessel


They hurt you at home and they hit you at school,
They hate you if you're clever and they despise a fool
Till you're so fucking crazy you can't follow their rules.

A working class hero is something to be


melden

111.700 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden