Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chinesisch als Pflichtfach

103 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wirtschaft, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Chinesisch als Pflichtfach

21.09.2007 um 19:51
wäre mir lieber als das elende und nutzlose Französisch...


melden

Chinesisch als Pflichtfach

21.09.2007 um 19:59
mag den staat frankreich an sich net aber für deutsche ist es durch aus wichtig die sprache zu können naja eher nützlich wen man es gut beherscht durch die EU hat man eine recht grosse bewegungsfreiheit was einem wirtschaftlich viel grösseren spielraum bietet

ich hoffe jemand versteht das und kann es besser formulieren....


melden

Chinesisch als Pflichtfach

21.09.2007 um 20:44
nach frankreich fahr ich nur auf ketten *gg* ... spass bei seite ... hab auch französisch gelernt, aber denke mal mit chinesisch wäre ich weiss gott weiter gekommen. wo spricht man schon französisch bzw wo braucht man es?


melden
andi75 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chinesisch als Pflichtfach

21.09.2007 um 21:37
Zitat von andi75andi75 schrieb: Der Leiter der Conservatorium High School, Shane Hoge, rechtfertigte seine Entscheidung mit der wichtigen Rolle Chinas in der Weltwirtschaft. Die berufliche Zukunft seiner Schüler könne irgendwann davon abhängen, ob diese Mandarin beherrschten oder nicht.
Eine Sprache nur aufgrund der Tatsache zu erlernen, weil es 1 Mrd Chinesen(chinesisch sprechende Menschen)gibt halte ich für ausgemachten Blödsinn. Wo bleibt da die Romantik? Lernt man eine Sprache nicht aufgrund ihrer Schönheit und Ausdruckskraft? Und was China unter Romantik versteht, weiss man ja: Kinderarbeit, Sklaventum, Hungerkuren für´s Volk, Gewaltmärsche, Ideenklau und schrottige 1-Cent-Artikel.

Chinesisch kommt mir nicht ins Haus!


2x zitiertmelden

Chinesisch als Pflichtfach

21.09.2007 um 21:41
Zitat von andi75andi75 schrieb:Lernt man eine Sprache nicht aufgrund ihrer Schönheit und Ausdruckskraft?
Dan studierst Du Sineoligie!
Aber Spaß beiseite, für viele Berufe ist es jetzt schon wichtig chinesisch zu können!
ich traf in Hongkong einige deutsche Studenten, welche ihr Auslandspraktikum absolvierten! Die sagten mir (schon 1994!!), daß ohne Chinesisch nicht viel läuft!

^^Für die Romantik kannst Du dir ja eine chinesische Geliebte anlachen!;)


melden
andi75 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Chinesisch als Pflichtfach

21.09.2007 um 21:50
Ich studier überhaupt nich, ich mach einfach Kohle mit das was ich kann.^^

Auch ne China-Maus kommt mir nicht ins Haus. ;-)


1x zitiertmelden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 08:07
China ist jetzt schon eine Weltmacht. Ab 2008 sind sie Exportweltmeister.

Gruß

Mirko


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 10:50
rücksichtslosigkeit und billigzeugs

unre zukunft ?
hoffe ich mal nicht


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 10:56
also ich halte auch nicht viel von dem chinesischen Markt, also für uns hier in Deutschland sollte man doch das Hauptaugenmerk auf die englische Sprache legen und eben noch schulbedingt französisch, wer das umgehend beherrscht braucht sicher kein chinesisch, auch wenn die wirtschaftliche Zukunft ohne China nichtmehr denkbar ist, dass die Australier das einführen finde ich ok und liegt ja nahe..

''ch studier überhaupt nich, ich mach einfach Kohle mit das was ich kann.^^

Auch ne China-Maus kommt mir nicht ins Haus. ;-) ''

richtig so , bleibt bei euren deutschen Frauen :D


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 12:23
Wir werden alle noch schneller "Schlitzaugen" bekommen, als uns lieb ist!;)


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 12:24
Spätestens wenn wir wegen mieser Ernährung Verstopfung bekommen.


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 15:04
> Es ist klar, wer in absehbarer Zeit kein chinesisch kann, ist geschäftlich weg vom Fenster!<
Chinesisch ist als Verkehrssprache in der Wirtschaft eh nicht geeignet, aufgrund der komplizierten Sprache/Laute/Schrift.


Ich würde mal eher sagen ,wenn die Chinesen so weitermachen wie bisher, sind sie bald weg vom Fenster.

Was Englischkenntnisse anbetrifft, sind die Inder gegenüber den Chinesen schon im Vorteil.


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 22:36
chinesisch sollte ein Pflichtfach werden!!!

Das sollte ernsthaft ein Pflichtfach werden, weil China im Jahre 2050 die neue Weltmacht nach den Vereinigten Staaten werden wird!

China wird dann der Grosshandel der Welt.


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 22:38
Ich wage mal zu bezweifeln, dass chinesisch als Pflichtfach überhaupt vermittelbar ist.
Guckt euch mal die Klassen an... die Hälfte der Schüler is schon mit englisch überfordert, wie sollen die da noch chinesisch lernen?


melden

Chinesisch als Pflichtfach

28.09.2007 um 23:01
eben grosteil in dlanf rafft ncihmal die englischen billig werbe slogans

und ihr wollt das die chinesich lernen ^^
mit tausenden an zeichen :P
klar


melden

Chinesisch als Pflichtfach

29.09.2007 um 10:47
Zitat von andi75andi75 schrieb am 21.09.2007:Kinderarbeit, Sklaventum, Hungerkuren für´s Volk, Gewaltmärsche, Ideenklau und schrottige 1-Cent-Artikel.
-.-
wow, ignoranz in geballter Form
China ist doch Kultur pur, wenn man von der derzeitigen Regierung absieht...


du reduzierst eine DER Kulturen überhaupt auf ein Vorurteil über die derzeitige Situation.
das ist als würde ich sagen: "Ach was, Deutschland! Hier, Bier, Rassismus, Sauerkraut, Faschismus, Intoleranz und übergewichtige, arrogante Mallorca-Urlauber!"
Frechheit!
Zitat von andi75andi75 schrieb am 21.09.2007:ich mach einfach Kohle mit das was ich kann.
seit wann wird Bild-Zeitung lesen bezahlt? o.O


melden

Chinesisch als Pflichtfach

29.09.2007 um 10:48
China ist ein Opfer des "Kommunismus"...


melden

Chinesisch als Pflichtfach

29.09.2007 um 10:58
Fänd ich besser als Englisch....


melden

Chinesisch als Pflichtfach

29.09.2007 um 10:59
@ Gladi

und du deiner wahnvorstellungen deren wirtschaft ist um einiges besser als hier.


melden

Chinesisch als Pflichtfach

29.09.2007 um 11:00
@etrrorane
der/die schrieb:Das sollte ernsthaft ein Pflichtfach werden, weil China im Jahre 2050 die neue Weltmacht nach den Vereinigten Staaten werden wird!

China wird dann der Grosshandel der Welt.

-----------------------------------------------------------------------

Ich dachte die Türkei wollte das erst werden, weil doch hier von Türkischlernen geredet wurde?

Und Chinesisch, dann fang mal an, mal sehen wie weit Du kommst.
Wir Eruopäer sind so degeneriert, dass wir den Chinesen hinterherrennen, die in wieten Teilen (und ich habe es mit eigenen Augen gesehen) noch so rückständig sind und mittelalterlich, dass es weh tut. Da scheissen die Kinder umgeben von lustigen Schweinen und Kötern noch auf die unasphaltierten Strassen, und die Funktionäre schimpfen sich Kommunisten und beuten ihr eigenes volk aus , machen riesige Staudammpläne und lassen die Bevölkerung im Regen stehen.


und dann kommen hier einige her, die sofort auslauter Angst Chinesisch lernen wollen, die Chinesen enden wie das Regime von Stalin, der auch alle Flüsse umlenken und die Nation von einer Stunde auf die andere elektrifizieren wollte...das Ergebnis kennen wir ja, damals wollte keiner gleich Russisch lernen, obwohl es einfacher ist als Chinesisch oder Türkisch, wenn morgen Dein Arbeitsplatz weg ist weil Dein profitgeiler Chef die Produktion nach China verlagert, reden wir weiter, aber Du bist ja schön warm in Hartz 4 eingebettet....nehme ich an


1x zitiertmelden