Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Amerikas Holocaust

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Amerika, Holocaust, Indianer, Besatzung, Ureinwohner
bogos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 17:00
naja....wenn man von der Abartigkeit ausgeht, sind die Japaner auch nicht zu übertereffen...zumindest im 2. Weltkrieg ....

Selbst wenn alte japanische Soldaten nach Deutschland reisen und KZ´s besuchen und ne Führung machen, sagen die sich hinter vorgehaltener Hand , dass sie um einiges brutaler waren....


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 17:35
Juden wurden in der Anfangszeit vertrieben sind geflohen und wurden von anderen Laendern nicht aufgenommen.
Aber man hat nie versucht die Juden kollektiv zu verschicken.

Und was die Reaktion der anderen Laender anging...Im Krieg begegnet mal jedem Angebot des Gegeners erst mal mit Skepsis
Und vor dem Kriegsausbruch war die Botschaft sicher nicht ihr nehmt die auf oder wir bringen sie alle um. Das haette nicht zu Hiters Aussenpolik gepasst.

Man haette sie waehrend des zweiten Weltkrieges weit weg transportieren koennen so man es denn gewollt haette Immerhin haben die Natzis damals halb Europa kontroliert.
Ausserdem hat man auch fliehende Juden an der Flucht gehindert was sicher nicht im Gedanken einer Umsiedlung gwesen waere.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 22:02
Gurkenhannes schrieb:Ich verstehe nicht, warum alle immer von den bösen Deutschen reden.
Schaut man sich die Geschichte Amerikas an, so wurde innerhalb von 2 Generationen die Bevölkerung der amerikanischen Ureinwohner von ursprünglich 60 Millionen auf grade mal 800.000 dezimiert. Das sind quasi 59 Millionen Tote, die aufs Konto der Besatzer gingen. Verglichen war Nazi Deutschland mit 6 Millionen umgebrachter Menschen sogar noch harmloser.
Wieso wird das leid der amerikanischen Ureinwohner immer heruntergespielt. Für mich unverständlich.
Falsch es waren weit aus mehr als 6 Millionen! Nur die 6 Millionen wurden systematisch umgebracht. Du vergisst ca. 20 Millionen Sowjets die umgebracht wurden von denen aber nur ca. 5 Millionen Soldaten waren. Die Slawen wurden von Hitler als Untermenschen bezeichnet und hatten es nicht verdient zu leben. Schon mal was von „Rückzug von verbrannter Erde gehört?“ Was glauben sie warum die Sowjets so wenige gefangene genommen haben aus spaß? Man wird nun mal etwas bekloppt wen man Monatelang nur auf Leichen und verbrannte Dörfer trifft.
bogos schrieb:Russland hat zu der Zeit noch mehr Juden umgebracht ...und ?
Nein das ist auch nicht ganz richtig! Die Sowjetunion hat nicht mehr Juden umgebracht als Deutschland! Die hatten sich auf eine andere Weise schuldig gemacht sie lieferten hunderttausende Juden an Deutschland aus und steckten sie in Arbeitslager. Als dann der Krieg zwischen Deutschland und der Sowjetunion ausbrach wurden die ganzen Juden in die Arme gesteckt und an die Front geschickt.


melden

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 22:32
guevara schrieb:Nein das ist auch nicht ganz richtig! Die Sowjetunion hat nicht mehr Juden umgebracht als Deutschland! Die hatten sich auf eine andere Weise schuldig gemacht sie lieferten hunderttausende Juden an Deutschland aus und steckten sie in Arbeitslager. Als dann der Krieg zwischen Deutschland und der Sowjetunion ausbrach wurden die ganzen Juden in die Arme gesteckt und an die Front geschickt.
Ach was, Stalin hat ebenso selbst Juden umbringen lassen, von wegen ausliefern...

ebenso hat er die eigenen Leute in Gulags gesteckt und sie dort verrecken lassen...

der rote Terror ist mindestens ebenso schlimm wie der braune...


aber zum Thema:

es liegt wohl an der Zeit wann alles geschah...die Menschen von heute denken eh, dass zu der Zeit der Besiedelung Amerikas, die Menschen noch ziemlich unkultiviert etc. waren...

aber die ganze Holocaust-Sache passierte eben vor erst 63 Jahren...es gibt heute noch Menschen die das mit- und über-lebt haben...

aber natürlich ist das was mit den Ureinwohnern passierte ebenso schlimm...

wobei das eben der lauf der dinge ist...der Stärkste überlebt...


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 22:38
Gurkenhannes@

Die Beinahe- Ausrottung der Indianer geht mehr auf das Konto der Spanier und Portugiesen, welche sie mit Massakern, systematischer Zerstörung der Nahrungsgrundlagen, eingeschleppten Krankheiten und Alkohol unterwarfen, die Engländer und Franzosen bei ihren Auseinandersetzungen und dann die Nord- und Südsaaten in ihrem mörderischen Bürgerkrieg beanspruchten die Dienste von Indianern als Kanonenfutter - Der Staat USA zwang sie dann in immer kleinere Reservate

Du hast aber vergessen, den überaus grausamen Vietnamkrieg zu erwähnen (bis zu 3 Millionen Tote) - als (tyrannischen König) zahlreicher blutiger Kriege bis zum Afghanistan- und Irakkrieg


El- Cid@

Dass sich die damaligen Alliierten reinwaschen wollten, ist richtig. Aber selbst wenn Hitler Angebote zur Auslieferung der Juden in andere Länder gemacht hat und diese abgelehnt wurden, ändert das nichts daran, dass sie in Deutschland massakriert wurden und nicht in England, den USA oder Russland.

Dass die Zionisten und die USA kein Interesse hatten, die Massaker früher zu unterbinden, nehme ich auch zur Kenntnis ...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 23:00
@al-chidr
al-chidr schrieb:Dass die Zionisten und die USA kein Interesse hatten, die Massaker früher zu unterbinden, nehme ich auch zur Kenntnis ...
Selbst Schuld?


melden

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 23:04
oh Gurkenhansi :| es ist schlicht SCHEIß EGAL wer wieviele Menschen getötet hat !!!
MORD bleibt MORD das interessiert den OPFERN auch nicht.

Ruanda, Kamboscha, Russland, China und ??? ja überall wurde abgeschlachtet aber das was wir KÖNNEN ist aus unseren Fehlern zu lernen !!!


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 23:25
zidane schrieb:Ach was, Stalin hat ebenso selbst Juden umbringen lassen, von wegen ausliefern...

ebenso hat er die eigenen Leute in Gulags gesteckt und sie dort verrecken lassen...

der rote Terror ist mindestens ebenso schlimm wie der braune...
Du hast meine Aussage falsch verstanden. Ich meinte damit, dass die Sowjetunion nicht so viele Juden umgebracht hat wie Deutschland. Aber das in der Sowjetunion gar keine Juden umgebracht wurden davon war nie die Rede. Und das hunderttausende an die Nazis ausgeliefert wurden, kann man nachlesen. Genauso wie die Zwangseingliederung in die Rote Armee als der Krieg ausbrach. Die Gulags wurde nach dem Krieg benutzt um politische Kritiker Mundtot zu machen. Übrigens nach Stalin wurden die meisten gefangenen wieder entlassen aber das weist du mit sicherheit. An keiner Stele habe ich Stalin als einen harmlosen Regimenten dargestellt! Wie könnte ich das den? Mein Großvater saß im Gulag und hat die Gleise für die Eisenbahn gebaut und ist gerade noch so mit dem Leben davon gekommen. Und mein Uhrgroßvater wurde als Staatsverräter hingerichtet da er blaues Blut hatte und seine drei Söhne wurde nach Sibirien verbannt von denen dann nur mein Großvater überlebte.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

18.04.2008 um 23:47
Hansi@

Die Zionisten und die USA könn(t)en mitschuld oder sagen wir besser auch-schuld (Mitschuld hört sich so an, als ob ein Anteil der Schuld der Nazis wegfallen würde oder dass sie zusammengearbeitet hätten) sein - wenn man das Thema ernsthaft ausfarbeiten dürfte, könnten wir etwas mehr darüber erfahren

Die Toten sind nicht mitschuld - ich nehme an, dass du weißt, dass die Zionisten die ich meine und die USA nicht mit den Toten von Auschwitz und anderen Orten des Massakers gleichzusetzen sind - Sie haben nichts miteinander zu tun


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 03:35
Der Begriff Holocoust ist schon besetzt,also nenne es gefälligst Genozid.
Denn der Holocoust war von einmaliger Qualität,oder wurden die Ureinwohner Nordamerikas in KZ´s gesteckt und vergast,gab es etwas vergleichbares wie die Nürnberger Gesetze??Gab es natürlich nicht


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 05:50
holocaust ist besetzt? uhhhhh
holocaust ist der mord an einer masse, nichts mit bestetz ok?
wenn eine grosse masse stirbt an hunger wie in afrika nenne ich das holocaust.
und wenn 1000 deutsche soldaten ermordet werden im 2 weltkrieg ist es auch ein holocaust.
kein mensch hat das recht fuer sich zu beanspruchen er sei am haertesten getroffen vom schicksal.
Holocaust fuer alle.
ps das geht an dich warhead, du bist genauso verblendet wie elcid und coKG, auch wenn du punk bist oder was auch immer, dein pseudo anti kriegs gelaber und mal fuer krieggelaber ist sowas von keller maessig. Besorg dir n leben und seh wie die warheit ist, draussen in der echten welt,
fang ma an zu denken....
jeder mord ist ein holocaust fuer sich du freund der sonne
kennste nicht den spruch
wenn man ein leben rettet ist es so als haette man die ganze menscheit gerettet?
dann muesste es genauso umgekehrt sein
liebe gruesse
dein in dein gesichttretender superkickboxer
hussein


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 07:42
Holocaust, Shoa oder Genozid....ist egal, hinter diesen hässlichen Begriffen steht millionenfaches Leid das man nicht in Worte fassen kann, es ist egal ob nun die Indianer oder die Juden ausgerottet werden sollten, es ist egal ob es mit Gesetzen gedeckt wurde, es ist egal ob man von industrieller Massakrierung sprechen kann. Denn im Tode sind sie alle gleich, und ihre Gebeine sind Zeugnisse unvorstellbare Unmenschlichkeit, eine Unmenschlichkeit die National übergreifend ist. Ob nun Deutsche, Amerikaner; Maoisten oder sogar Israelis. In jeder Nation auf Erden schlummert diese Brut des Bösen.


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 08:34
@ el-cid

"TATSACHE ist das man erst versucht hat die Juden in andere Länder zu schicken. Die wollte aber kein anderer haben."

Nix Tatsache hier. Muss nicht immer alles Tatsache sein, was du dir alles zusammenspinnst.
Das ist eine ungeheure Unverschämtheit, "so nachdem Motto wir wollten sie ja wegschicken aber keiner wollte sie haben, deshalb haben wir sie vergast."

Das ist ungeheuerlich und einer der ekligsten Beiträge, die ich hier in diesem Forum lesen musste. Schäm dich, dass du immer noch versuchst, die Morde zu relativieren.


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 08:46
@ el-cid

"Es ist echt schlimm obwohl das Theme ewig durch gekaut wird die Abläufe ständig falsch dargestellt werden. "

Sag ma hast du einen Knall? "Falsch dargestellt" von wegen. Die Fotos und die Beweise, die die Amerikaner gesammelt haben, um solche Leute wie dich ruhig zu stellen reichen dir wohl noch nicht. Die Beweise, die in Buchenwald, in Dachau und in Auschwitz stehen reichen dir wohl noch nicht. Frechheit, sowas zu behaupten.

"Anfangs der 20 Jahrhunderts war in der heutigen Türkei 20% die Bevölkerung zu 20% Christlich. Neben ein paar anderen Volksgruppen die es Heutzutage nicht mehr gibt !"

Nachdem du sowas schreibst, was ja eigentlich auch nicht zu diesem Thema passt schreibst du dann sowas:

"Aber ist klar , das brauchen die anderen Nationen eben um sich moralisch rein zu waschen."

Ich frage mich ob du da nicht etwas gebraucht hast um dich reinzuwaschen und um abzulenken. Echt unterste Schublade, was du da veranstaltest. Wirklich...


melden
el-cid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 11:00
@doetz : Ich empfehle dir mal die Eichmannprotokolle. Dann darfst du wieder dein Halbwissen demonstrieren.


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 15:47
bogos schrieb:Russland hat zu der Zeit noch mehr Juden umgebracht ...und ? Hört man was davon ? nein...Sie wurden ja auch nicht vors Gericht gezerrt ....durften ja auch nicht Richter spielen durften ja nur zuschauen ....hätten sihc sonst gleich mit auf die Anklagebank setzen können !
Es ist sehr dumm Russland mit der SU gleichzusetzen.


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 15:52
Russland und SU sind natürlich verschiedene ding, obwohl die Russische swojetrepublik im grund spätestens seit stalin das, oberste Gremium in der UdSSR war.

allgemein finde ich es sehr zynisch völkermorde gegeneinander aufzurechnen.

was soll das jeder Genozid ist schrecklich und keiner ist schrecklicher oder schlimmer als ein anderer.

das einzige was am Holocaust so einzigartig ist, ist die systematische industrielle vernichtung der Juden und anderer Bevölkerungsgruppen.


melden
bogos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 15:52
ach ja Kirsten.... aber ich denke du wirst wissen was ich gemeint habe oder nicht ?


melden

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 15:55
Gurkenhannes schrieb:Das sind quasi 59 Millionen Tote, die aufs Konto der Besatzer gingen
und unter diesen besatzer waren sicher auch etliche deutsche, natürlich nicht nur


melden
Anzeige

Amerikas Holocaust

19.04.2008 um 15:58
Ich wage es stark zu bezweifeln, dass Russland/SU mehr Juden auf dem Gewissen hat als das damalige Nazi-Deutschland. Und im Prinzip ist es doch egal ob eine Ideologie 5 Millionen oder 10 Millionen Menschen hinrichten lies - die Tragik bei solch hohen Zahlen ist nunmal gleich. Deshalb sind die Vergleiche von vornherein ebenso unnötig wie demagogisch.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt