weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Niederländer auch Deutsche?

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:25
Was meint ihr? Manche sind der Meinung, dass Niederländer auch Deutsche wären. In der ersten Strophe der niederländischen Nationalhymne kommt sogar das vor:

Wilhelmus van Nassouwe
ben ik, van Duitsen bloed,
den vaderland getrouwe
blijf ik tot in den dood.
Een Prinse van Oranje
ben ik, vrij, onverveerd,
den Koning van Hispanje
heb ik altijd geëerd.

Auf Deutsch

Wilhelm von Nassau
bin ich, von deutschem Blut,
dem Vaterland getreu
bleib’ ich bis in den Tod.
Ein Prinz von Oranien
bin ich, frei und furchtlos,
den König von Spanien
hab’ ich allzeit geehrt.

Hätte Deutsch nicht die zweite Lautverschiebung durchgemacht, dann würden heute auch Niederländer und Deutsche mehr oder weniger die selbe Sprache sprechen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Zweite_Lautverschiebung

Sind Niederländer die Ur-Deutschen?


melden
Anzeige

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:36
Link: www.wfg-gk.de (extern)

Durch die Völkerwanderung wurde die Germanische Sprache in ganz Europa verbreitet. Sogar Stonehenge soll Deutschen Ursprungs sein


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:42
@samael

Die germanische Sprache wird nicht in ganz Europa benutzt. Du verwechselst "Germanisch" mit Indoeuropäisch (was auch "Indo-germanisch" genannt wird, weil diese Gruppe von Island (=germanisch) bis Nordindien (=indisch) verbreitet ist).

Die latinischen Sprachen sind sogar älter als die germanischen. Zum Beispiel haben die germanischen Sprachen den indoeuropäischen Urlaut "p" in "f" geändert, wie in: pater > vater, pad > foot, penke > fünf etc.

Die meisten Wissenschaftler sind sich ausserdem heute darin einig, dass die indoeuropäische Proto-Sprache von Mesopotamien aus durch den Ackerbau verbreitet wurde, siehe auch hier:

http://www.weikopf.de/index.php?article_id=47


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:48
Diese Stelle in deinem Link entpumpt den Artikel als Propaganda-Werk:

>> Diee Sprache der Finnländer ist Suomi, was von Suobi = Schwabe kommt. <<

Die Finnen sind keine Germanen und haben mit Indoeuropäern so viel zu wie Chinesen oder Nigerianer. Sie haben sich nur mit Germanen vermischt, aber sprechen eine komplett andere Sprache.


>> Das Volk der Sumerer (über 5000 Jahre alt) stammt auch ursprünglich von den Schwaben ab. <<

Die Sumerer waren ein isoliertes Volk, die sumerische Sprache hat keine Beziehung zu Indoeuropäisch und anderen Familien.


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:52
die uralte deutsche Arroganz = die ganze Welt ist/spricht eigentlich deutsch und alles (was gut ist) geht auf Deutschland zurück! Deutschland Deutschland üb.... ihr wisst was ich meine.
Uhhh, wieder ne ungemütliche Meinung, die lauter Hass-Antworten zur Folge haben wird. Ihr wisst dass es so ist.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:54
The Flying Dutchman, könnte man auch übersetzen mit "Der fliegende Deutschmann". ;)

Ich würde die Frage aber anders stellen. Sind nicht auch wir Deutschen, zumindest bis zum Rand der Mittelgebirge eigentlich alle Niederländer :) ?

Gruß greenkeeper


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:55
Holländer können die deutschen nicht leiden, und es wäre ratsam in Holland nicht deutsch zu reden...


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:56
die finnen sind in der selben sprachfamilie wie die ungarn. und beide stammen von der vselben volksgruppe aus dem osten ab.

die finnen sind kein germannisches volk


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:56
@ifrit

Obwohl Deutsch von einer Sprache stammt, die dem heutigen Niederländischen ähnlich war. Das beweisen die Lautverschiebungen.


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:58
ifrit786

du kannst in den niederlanden ungeniert deutsch reden, ich bin selber niederländer, lebe aber seit ich 7 bin in österreich, und desöfteren drüben. mein niederländisch ist eher dürftig. es geht aber, indem ich deutsch meinen niederländischen verwandten rede und sie auf niederländisch antworten, ich verstehe genau was die sagen und umgekehrt.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:58
ist das denn so wichtig, das lernt jeder apiturent in der schule.....


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 18:59
+ mit


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:00
Wenn die Deutschen die zweite Lautverschiebung rückgängig machen würden,

also: Wenn die Deutschen die tweite Lautverschiebung rückgängig maken würden,

dann könnten sich Niederländer und Deutsche problemlos verständigen.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:02
wenn beide zusammen kommen dann gibt es immr probleme...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:04
Hitler nannte die Niederländer "Seedeutsche". :)
Und der musste es ja wissen...


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:05
@Hansi

Das erinnert mich an den Ausdruck "Bergtürke".

Ohne tweite Lautverschiebung:

Dat erinnert mik an den Autdruck "Bergtürke":


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:11
Lebe an der holländischen Grenze....
Komme mit den Holländern prima klar.....


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:12
Gibt ja auch keine klare Grenze, die ist über das Emsland hinweg eher fließend (auch wenn die Dialekte dort zunehmend wegen des Vormarschs des Hochdeutschen verschwinden).

Ich denke auch, dass das Proto-IG aus der Ecke Anatolien etc. kommt. Aber ein Satz klingt im Link oben sehr unglaubwürdig: "Wann genau fand die Ausbreitung der Indoeuropäer (und damit ihrer Sprache) eigentlich statt?"
Genetisch ist es nämlich keinesfalls erwiesen, dass neue Leute aus Anatolien einwanderten, es war wohl nur die Sprache, die sich ausbreitete. Vielleicht sind vereinzelt Leute eingewandert, aber die gingen genetisch völlig in der europäischen Bevölkerung auf. Ich denke mit anderen Worten nicht, dass ich mit Anatoliern oder Nordindern etc. verwandt bin, nur weil ich eine indo-germanische Sprache spreche. Das Deutsche hat erwiesenermaßen einen hohen Anteil nicht indo-europäischer Wortwurzeln (Substrat), die hätten sich nicht bis heute erhalten, wenn IG eingewandert und sich in unbesiedelten Land ausgebreitet hätten. Es lief wohl eher analog zur Missionierung durch die wenigen irischen Mönche. Es ist nur eine Schicht, die über das Vorhandene gelegt wurde. Ich sehe mich deshalb weder als Indo-Europäer, noch als Christ.

Volk und Sprache passen sehr oft nicht zusammen, man sollte deshalb vorsichtig sein mit voreiligen Schlüssen, nur weil man zu diesem oder jenen Volk gehören oder nicht gehören möchte.


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:18
Man sollte die Initiative ergreifen und die zweite Lautverschiebung in Deutsch abschaffen, damit Deutsche und Niederländer wieder eine Kommunikation aufbauen können.

In Deutsch ohne tweite Lautverschiebung:

Man sollte die Initiative ergreipen und die tweite Lautverschiebung in Deutsch abschappen, damit Deutsche und Niederländer wieder eine Kommunikation aupbauen können.


melden

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:26
Die Unterschiede sind längst erheblich größer, das geht weit über die Lautverschiebung hinaus. Zudem, wozu diese Gleichmacherei? Man kann die Zeit nicht zurückdrehen, wozu auch?


melden
Anzeige

Niederländer auch Deutsche?

06.09.2008 um 19:28
@yoyo

Trotzdem wäre wenigstens eine Basis-Kommunikation gegeben. Man kann zwar nicht die Zeit umdrehen, aber sehr wohl Sachen ändern die noch heute existieren.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden