Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Niederländer auch Deutsche?

holigan1903
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

16.09.2008 um 20:01
es gbit kein einziges volk was nicht vermischt wurde
ok ausser vllt die ostasiaten ( china ,japan, viet.........) und inder und afrikaner
die sehn wirklich alle gleich aus haben alle die gleichen merkmale
aber der rest der welt grad so die hälfte :)
sind alle vermischt bis zum geht nich mehr


melden
Anzeige

Niederländer auch Deutsche?

16.09.2008 um 20:31
@Hansi
Hansi schrieb am 12.09.2008:Wobei es die Österreicher immerhin fertigbringen der Welt Hitler als Deutschen und Beethoven als Österreicher zu verkaufen.
Mein Beitrag war nicht ernstgemeint, erkennbar an den beiden :D, natürlich sind Österreicher und Deutsche nah verwandt! Ja, Du hast Recht, Hitler war leider ein Österreicher, wobei er direkt an der deutsch/österreichischen Grenze geboren wurde.


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:01
Da das älteste menschliche europäische Skellet auf deutschen Boden (Heidelberg) gefunden wurde, weiß die Wissenschaft das die ersten Bewohner Europas in Deutschland heimisch waren und sich von dort über den ganzen Kontinent verbreitet haben. Genau genommen sind also alle Europäer auch "Deutsche".


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:04
@Kelsos:
und ganz genau genommen sind eh alle Menschen Afrikaner.


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:18
@AtheistIII

Habe neulich etwas gelesen wo irgend ein Wissenschaftler meinte das über die Evolution zwar weisse Haut "schwarz" werden kann aber nicht umgekehrt aus schwarzer Haut weisse wird. Wie viel davon nun stimmt weiss ich natürlich nicht musst mal nachschauen ob du im Netz nähere Informationen darüber findest.


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:27
Und wenn schon, es soll ja auch weisse Afrikaner geben. :D

Genetisch hat soweit ich informiert bin praktisch jeder Europäer, eine von 6 Frauen zu Uromi, da kann man einiges dran ablesen.


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:29
@jimmybondy
Genetisch hat soweit ich informiert bin praktisch jeder Europäer, eine von 6 Frauen zu Uromi, da kann man einiges dran ablesen.

Irgendwie werde ich aus diesen Satz nicht schlau


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:31
halte ich für äusserst unwahrscheinlich.
Es gibt Pigmentmangelerkrankungen, von daher steht der Weg da offen.
Und sowohl die Fossilfunde als auch die Verwandschaftsverhältnisse belegen eine afrikanische Herkunft der Menschheit.


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:40
@AtheistIII

Von Pigmenten und Melaninkörnchen brauchst du mir nichts erzählen :)

Aber verflucht ich finde den Artikel nirgends....


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:42
Komischerweise versteh ich als deutscher die Niederländer sehr gut, die niederländer aber nicht ...

Wie hat ein freund mal gesagt dessen großeltern aus den niederlanden kommen.... Niederländisch is nix andres als schlechtes deutsch xD


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 15:47
@Kelsos

Oh pardon, es sind 7.^^

Wikipedia: Die_sieben_Töchter_Evas


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 16:08
@jimmybondy

Schau dir mal die Kritik dazu auf deiner Seite an


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 16:47
Ich sehe dort nicht, was prinzipiell an der Behauptung falsch sein soll. Kannst Du Deinen möglichen Zweifel präzisieren?


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 17:16
@jimmybondy

Habe ich behauptet das es falsch ist?

Ich wollte eigentlich darauf hinweisen das diese Zuordnung nicht endgültig ist sondern jeden Menschen mehrere "UR-Mütter" zugewiesen werden können.


melden

Niederländer auch Deutsche?

17.09.2008 um 17:31
Woher soll ich wissen worauf Du hinweisen möchtest, wenn Du lediglich auf die Kritik verweist?

So wie ich es verstehe hat man keine Merkmale von mehr als einer dieser mitochondrialen Haplogruppen und selbstverständlich haben wir eine ganze Reihe von Ahnen.
Fakt ist jedenfalls, das es irgendwann mal die allererste Eva gegeben hat. ^^


melden

Niederländer auch Deutsche?

21.07.2009 um 09:01
Die niederländische Sprache (Nederlandse taal), auch Niederländisch (Aussprache: Nederlands), gehört wie die deutsche Sprache zum germanischen Zweig der indogermanischen Sprachen. Insbesondere das Niederdeutsche, das Englische und das Friesische haben viele Gemeinsamkeiten mit dem Niederländischen. Aus dem Niederländischen ging Afrikaans hervor.

Das Niederländische ist eine westgermanische Sprache. Es leitet sich vorwiegend vom Niederfränkischen und teilweise von anderen germanischen Dialekten, wie dem Niedersächsischen, ab (siehe deutsches Dialektkontinuum) und hat sich im Delta von Rhein, Maas und Schelde – nordwestlich der Benrather Linie – weiterentwickelt. Die Mehrzahl der in den Niederlanden gesprochenen Dialekte sind niederfränkischen Ursprungs. Das Niederfränkische geht auf die altfränkischen (salischen) Mundarten zurück. Die niederfränkischen Dialekte am deutschen Niederrhein (siehe auch Niederrheinische Sprache) könnten wohl auch als eher Niederländisch aufgefasst werden (siehe auch Rheinmaasländisch). Das Niederländische weist aber nicht nur fränkische, sondern auch einige sächsische und friesische Einflüsse auf (siehe Neuniederländisch).

Das moderne Niederländisch (Standardsprache) beruht vor allem auf den Mundarten der Provinzen Holland und Brabant (vor allem um das einstige Sprachzentrum Antwerpen). Lehnwörter kommen aus dem Französischen und in neuerer Zeit überwiegend aus dem Englischen. Was den Wortschatz betrifft, so bewahrt das Niederländische mehr als das moderne (Hoch-)Deutsche den alten Wortbestand. Sprachliche Weiterentwicklungen und Neuformungen der heutigen Deutschen Sprache fanden nie Eingang in das Niederländische, im (Hoch-)Deutschen bereits verschwundene Begriffe leben im Niederländischen fort (z. B. oorlog, lenen, kiezen, verbazen). Im Unterschied zum Hochdeutschen sind die Wörter lautlich unverschoben, haben die hochdeutsche Lautverschiebung also nicht mitgemacht.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

21.07.2009 um 09:47
@BloodyRoots

Und was soll nun der huebsche Artikel aus Wikipedia beweisen ?? Du haettest ruhig ein laengeres Stueck daraus kopieren koennen .. werde ich dafuer machen :

Das Niederländische gehört ebenso wie das Niederdeutsche und das Hochdeutsche zum Dialektkontinuum der kontinentalen westgermanischen Sprachen. Allerdings bestehen heutzutage zwischen dem Niederländischen und dem Standarddeutschen erhebliche phonologische, morphologische und lexikal-semantische Unterschiede, d. h. Unterschiede im Wortschatz, so heißt im Niederländischen verstopt „versteckt“ und „verstopft“, monster „Probe/Muster“ und bellen „klingeln“. Das Niederländische machte die Entwicklung zur deutschen Schriftsprache nicht mit und entwickelte sich anders als etwa Bairisch oder Niederdeutsch zu einer eigenständigen Ausbausprache. Die politische Trennung führte überdies zu einer getrennten Sprachentwicklungskontinuität einschließlich einer unterschiedlichen Dynamik der äußeren Sprachbeeinflussung (Entlehnungen), im Niederländischen finden sich deutlich mehr aus dem Französischen übernommene Wörter als im Deutschen, z. B. douane, vel (von feuille), portefeuille, fier gegenüber Zoll, Blatt, Brieftasche, stolz.

Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts hat sich in der germanistischen historischen Linguistik das Modell der Wellentheorie etabliert, dass sich gegen Ende des ersten Jahrtausend innerhalb des mitteleuropäischen germanischen Dialektkontinuums drei sprachliche Innovationszentren herausgebildet hatten – das nordseegermanische (Vorläufer altniederdeutscher, altfriesischer und altenglischer Varietäten), das Weser-Rhein-germanische (Vorläufer altfränkischer Varietäten) und das elbgermanische (Vorläufer altbairischer, altalemannischer und langobardischer Varietäten) –, die in gegenseitigem Austausch standen und ineinander übergingen. Das Niederländische verbindet fränkische und nordseegermanische Einflüsse, wodurch nicht nur Gemeinsamkeiten mit niedersächsischen, sondern auch mit fränkischen Varietäten erklärt werden.

Die Herausbildung der modernen Sprachen Niederländisch und Deutsch ist erst allmählich im Laufe der zunehmenden Staatenbildung und der zunehmenden Sprachstandardisierung erfolgt. Aus Gründen der Anschaulichkeit wird diese These bisweilen mittels eines Stammbaums dargestellt.[8]

Nach der traditionellen, aber mittlerweile in der historischen Linguistik nur noch selten vertretenen Ansicht, werden das Niederländische und das Niederdeutsche zu einer gemeinsamen Gruppe zusammengefasst, die sich dadurch auszeichnet, dass sie weder an der zweiten deutschen Lautverschiebung noch an den anglofriesischen Lautveränderungen teilgehabt hat. Für das Niederfränkische und das Niederdeutsche nach heutigem Verständnis (siehe Niederdeutsche Sprache) wird nach diesem Modell eine gemeinsame Ursprache angesetzt. Die moderne Sprachwissenschaft lehnt dieses Modell jedoch weitgehend ab, weil die Einteilung anhand einzelner Lautveränderungen der komplexen sprachlichen Wirklichkeit nicht gerecht wird. Die Tatsache des Vorhandenseins von Sprachgruppen, die sich nicht durch gemeinsame Neuerungen auszeichnen, sondern gleichsam Restklassen darstellen, erscheint ebenso als unbefriedigendes methodisches Manko. Zudem erklärt dieses Modell zwar die Ähnlichkeiten des Niederländischen mit dem heutigen Niederdeutschen, nicht aber mit dem Mittelfränkischen. Außerhalb der Fachwelt ist dieses überholte Modell noch oft anzutreffen.


melden

Niederländer auch Deutsche?

21.07.2009 um 10:55
ich wohne ca 10 km von der grenze holland deutschland entfernt...wir sprechen hier platt deutsch,ich kann mich ohne probleme mit einen holländer unterhalten...deutsche sind garnicht so unbeliebt wie immer geredet wird..sind meist chaotische fussballspacken die dieses klischee in die welt posaunen.
Dem ist nicht so...habe selber schon 1 jahr in holland gewohnt,gearbeitet,ne freundin gehabt..das holländische volk kann man mit deutschen nicht vergleichen.Die mentalität ist sprichwörtlich phänomenal


melden
myth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Niederländer auch Deutsche?

21.07.2009 um 11:12
@andreasko
andreasko schrieb:ich wohne ca 10 km von der grenze holland deutschland entfernt...wir sprechen hier platt deutsch,ich kann mich ohne probleme mit einen holländer unterhalten...
Ja weil euer Dialekt auch der niederländsichen Sprache ähnelt ;)
Im prinzip ist niederländisch auch nurn Deutscher dialekt.

Soe wie ourewällerisch bayrisch sächsisch und was was ich,
Hochdeutsch ist im Prinzip auch nurn Dialekt wurde von uns aber zur Hauptsprache gewählt... so ungefähr... oder hat sich zumindest irgendwie so ergeben damals.


melden
Anzeige

Niederländer auch Deutsche?

21.07.2009 um 11:24
naja gut,umso tiefer man in holland reinfährt,desto schwerer ist es zu verstehen..sind halt wie hier die dialekte die das verstehen ausmachen..für mich ist sächsisch der inbegriff der schlechten mundart,ich würde mich nicht mit denen unterhalten wollen,weil ich es schrecklich finde :)

erinnert mich wieder an sachsen pornopaule

pr46498,1248168261,sachsenpaule2


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden