Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland und Germanien

771 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Psychologie, Geschichte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:30
Ich mochte mal fragen ob es überhaupt was gebracht hat uns in die westliche Welt zu integrieren ? Ich bin nicht rechts oder so aber etwas stolz auf unser altes kulturelles Germanien mit allen Mythen und Rieten wer mag auch die alte Form lieber als die neue´, graue und langweilige eingesperrte Nation des Unstolzes wir waren mal die abendländische Kultur was ist heute davon übrig ? Hass auf unser eigenes Land ! Aber wer sehnt sich von euch nicht auch nach den Kulturellen tagen zurück ? Die Goten waren auch eine sehr schöne Kultur aber auch die Kelten und heute ist doch fast alles gleich in den Ländern Europas werden wir bald zu den zweiten USA ? Kulturlose Banausen ? Ich möchte mal einen Blick in den Osten wagen dort blüht gerade eine neue rekulturiesierung ein selbst der stolze Islam kann als eine Kultur respektiert werden aber wir ? (hm in Bayern da gibt es noch ein bisschen davon)
Was meint ihr fehlt es dem Land einfach etwas an Stolz ?


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:35
"(hm in Bayern da gibt es noch ein bisschen davon) "
Vom Islam?


Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:35
Stolz und Mut ja das fehlt dem Land !

Allerdings wo erwartest du Kultur wenn man den Bildungseta kürzt!

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch
für das, was wir nicht tun!
Was für ein Drama..... einfach dramatisch!



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:36
Nein von Kultur und Stolz gibt es da noch ein bisschen ;)


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:45
Ich meine allgemein Kulturleben und da meinte ich auch der Islam ist eine starke Kultur. Ich will jezt aber mal von Deutschland ausgehen und die alten Kulturen die hier waren vertreten (Ich höre gerade alte Germanisch Folklore und da hab ich mir gedacht der Schwung der in dieser Musik steckt müsste unserem Land gut tun) Es war wirklich eine schöne Kultur gewesen und voller Schwung und Stolz ja selbst das Krieg führen war da noch von euphorie begleitet und es gab damals noch soetwas wie Ehre .


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:46
Ja, Ich denke auch das wir zuviel Kultur verloren haben. Ich sehne mir das Kaiserreich zurück und strebe gleichzeitig nach der pangermanischen Vision von der Einigkeit aller germanischen Völker (Deutsche, Österreicher, Luxenburger, Niederländer, Ost-Belgier, Engländer, Dänen (einschl. Grönland), Norweger, Schweden und Isländer) das wäre dann auch ein vernünftiger Ersatz zum Amerikanismus.
Ansonsten sprichst du mir absolut aus der Seele.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:47
Tja, Zoraster, dass du ganz großer Fan von pangermanischem Gedankengut bist, hast du ja in anderen Threads (vor deiner Sperrung) hinreichend dargelegt.


Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:51
Juck es jemanden das wir was mit den Franken am Hut haben?
Ausserdem was konnte die Germanen schon?

Das römische Reich geschlagen und das wars!

Wußte die wie man straße baut Handel betreibt...



Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch
für das, was wir nicht tun!
Was für ein Drama..... einfach dramatisch!



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:52
Ach immer diese Nörgeler ;) na ja kann ich verstehen aber schau dir doch die Goten an die haben eine sehr fortschittliche Baukunst gehabt .


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:53
"r" fortschrittliche


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:54
die germanische Kultur wurde aber nicht durch die Amerikaner zertört, sondern durch die Römer..die auch das Christentum brachten. Doch diese Kultur wird nun auch durch die amerikanische Monokultur und die Überfremdung zertört. Das nächste was kommt ist also eine multikulturelle Kultur, in der sich die Kulturen gegenseitig leugnen.


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:54
Welche West oder Ost Goten?

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch
für das, was wir nicht tun!
Was für ein Drama..... einfach dramatisch!



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:55
alles klar prometheus.
daß das nordische göttersystem die wohl (damals) brillianteste beschreibung
menschlicher psychologie darstellt ist dir wohl noch nicht in den sinn
gekommen?
und daß die römer vor allem scharf auf germanische riesen-söldner für ihre
rubus (kerntruppen) waren interessiert auch nicht???
und was ist mit der dunklen geschichte, mit den angeblichen verbindungen
nach indien und ihren brahmanen?

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:56
"Wußte die wie man straße baut Handel betreibt... "

Wie man grosse Straßen baut wusste ein Österreicher in den 30er Jahren ganz gut ^^


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 12:58
Hehe na mal net übertreiben ;)


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 13:00
Ja die römisch/katholische Kirche war das Aus für Germanien aber in vielen Herzen hat es weiter gelebt .


melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 13:01
@kurvenkrieger
und was ist mit der dunklen geschichte, mit den angeblichen verbindungen
nach indien und ihren brahmanen?


Mehr bitte mehr bitte

Dom-Rep
ich rede aber nicht von 1930

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch
für das, was wir nicht tun!
Was für ein Drama..... einfach dramatisch!



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 13:02
@Poly
Pangermanismus ist wie Panslawismus, Panhellinismus oder Panturkismus der Gedanke an die Einheit mehrerer Völker gleicher Kultur - Was hast du dagegen einzuwenden? Es gibt ja auch Panturken oder Paniraner und auch Panaraber und ist damit weltweit vertreten. Aber das das Image schlecht ist weis Ich.
Sag, hast du irgendwas gegen mich?

@Prometheus
So dumm waren die Germanen gar nicht. Denkt man immer aber die Germanen trieben auch Handel und hatten auch gute Ware zu verkaufen, sie hatten auch eine weit fortgeschrittene Wissenschaft wie z.B. die Himmelsscheibe von Nebra beweist. So dumm waren wir gar nicht ^^ und das Imperium Romanum zu stürzen ist auch was, alle anderen Völker, weder Ägypter noch Perser hatten das geschafft also ist dies durchaus eine beachtliche Leistung.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 13:02
Jaja, die Vergangenheit war schon super. Ich wäre gern Wikinger ;)

_________________

Ich war Atheist, bis ich merkte, dass ich nichts Rufen konnte, während mir einer geblasen wurde



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 13:05
Danke, Analogist.
Die Germanen bzw. da sie zu jener Zeit nicht so genannt wurden: deren Vorfahren, wanderten so um 3000 Jahren erstmals nach Indien wo sie auch ihr Wissen in den Veden festhielten und das Kastensystem einführten, das ist die Verbindung.

„Vom den allerersten Werden
Der unendlichen Natur,
Alles Göttliche auf Erden
Ist ein Lichtgedanke nur.“



melden

Deutschland und Germanien

10.11.2005 um 13:07
Iraner sind doch auch germanischer Abstammung..

zumidest habe ich das mal irgendwo gelesen..

wer weiß mehr ?


melden