weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Terror, Türkei, Terrorismus, Fundamentalismus

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

11.10.2008 um 21:17
Es verwundert mich doch sehr, was für eine Einstellung einige Menschen haben.
So viel Mist hab ich schon lange nicht mehr im Politik Teil dieses Forums gelesen.


melden
Anzeige
montecristo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

11.10.2008 um 22:14
urfali u.a. @

wo hat Al-Kaida Erfolg gehabt mit seinem Terror,
also Muslime ansich gebunden?

Auch wenn es in manchen Gebieten sie es geschafft haben, war das nur zeitweise..
als die Bevölkerung z.B. im Irak erkannte, das Al-Kaida nicht denm Islam oder den Muslimen dient, sogar ihnen schadet..
hat man sich von Al-Kaida abgewendet.

In keinster wiese ist der Terror der Al-Kaida gerechtfertigt, nichtmal gegen Ungläubige

und wieso tötet aber Al-Kaida hauptsächlich Muslime,
und welche Fetwa kann sowas erlauben?

also bitte,
die PKK oder Al-Kaida werden von Pentagon gesteuert, "indirekt"..


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

11.10.2008 um 22:50
montecristo schrieb:In keinster wiese ist der Terror der Al-Kaida gerechtfertigt, nichtmal gegen Ungläubige
Dieser Satz heißt ja nichts anderes als: Normalerweise ist Terror gegen Ungläubige ok aber in diesem einen Fall ist selbst das nicht ok. Also grundsätzlich Ja zu Terror gegen Ungläubige aber "übertriebener Terror" (gibt es eigentlich eine Steigerungsform von Terror?) sollte vermieden werden


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

11.10.2008 um 22:51
montecristo schrieb:und welche Fetwa kann sowas erlauben?
Ich dachte, jedenfalls wurde es mir hier oft gesagt, Fatwen sind nicht bindend und können getrost ignoriert werden.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

11.10.2008 um 23:09
against

Manche Fatwen entsprechen nicht der Wahrheit, aber das muss nicht heißen, dass alle so sind?


melden
killercash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

11.10.2008 um 23:51
die einzig wahre quelle des Islams ist Koran und Sunna und nicht wie sich Muslime benehmen


melden

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 01:55
@urfali63

Meinst du eine angeblich noch mächtige Al-Qaida könnte auch die kurdische Autonoimie im Nordirak angreifen, schließlich sind die kurdischen Führer derzeit stark mit den USA verbündet.
Ein Grund wieso die Türkei sich vor der nordirakischen Grenze nochmal zügeln lässt.


melden

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 01:57
@killercash

Und du willst uns sagen du kennst die korrekte Auslegung von Koran und Sunna?
Es gibt ja mehrere Islamrichtungen die sich auf Koran und Sunna berufen.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 14:31
al kaida existierte nie, ist eine erfin dung der Americaner, und erst nach 911 ist der name auf einmal Publick worden bzw zum Einsatz gekommen......

der rest ist auch mtv und media lüge wie zb zu Behaupten das bin laden ein CIA agent wäre, das wiesen wir nicht und jeder Muslim sollte sich Hütten sowas zu belaubten(nehmlich haram)...


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 15:08
Osama Bin Laden ist, soweit ich weiß, tot, und die Videos vom 9/11, wo er behauptet, dass er dafür schuldig ist, sind Fälschungen.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 15:37
genau so sehe ich das, ich denke er ist unschuldig mal....


melden

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 17:10
@ ifrit786
ifrit786 schrieb:der rest ist auch mtv und media lüge wie zb zu Behaupten das bin laden ein CIA agent wäre, das wiesen wir nicht und jeder Muslim sollte sich Hütten sowas zu belaubten(nehmlich haram)...
Kommt es mir nur so vor oder heuchelst du auf eine sehr gemeine Art und Weise?

Vor ein paar Seiten lässt du dich über türkische Mädchen aus und jetzt ist es plötzlich haram, wenn man sich über die Al-Kaida und Bin Laden auslässt oder was?
Ich zweifle echt an deiner Seriösität was so einige Themen anbelangt. Aber Allah soll darüber entscheiden und nicht ich.

Ich kenne sehr viele Leute wie dich, die so über die Türken denken. Solche Menschen wie du sollten mal an ihrer Einstellung arbeiten. Denn das was du da paar Seiten vorher gemacht hast ist auch HARAM. Es gibt genug andere Mädchen anderer Nationalitäten mit muslimischem Hintergrund, die sowas auch machen. Hört auf die Türken oder gar andere Menschen als Ungläubige anzusehen, denn wenn ihr sowas macht, dann seid ihr laut Islam auch auf dem besten Wege ungläubig zu werden. Als Moslem beurteilt man nicht den Glauben und die Glaubensfestigkeit anderer Menschen. Das überlässt man lieber Allah C.C.

P.S.:
Was habt ihr davon, wenn ihr einen Menschen wie Bin Laden verteidigt ? So weit man den Medien glauben kann ist er ein Mörder.


melden
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 17:40
ata trük auch.... ;)


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 22:08
ifrit, holigan@

Eure Gesprächskultur ist eines Muslims unwürdig


melden
Anzeige
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkei langsam Zielscheibe der Al-Qaida?

12.10.2008 um 22:17
Ich bin zwar kein Kemalist, doch ich bin mir sicher, dass im Thema Atatürk nicht die ganze Wahrheit über ihn gesagt wird. Einige behaupten er wäre Juden, andere er wäre kein Türke und andere er wäre ein Muslim. Ich bin mir sicher, dass nicht alles über ih gesagt wird und dass vieles über ihn verschwiegen wird. Was ich sagen will, ist, dass wir über ein Thema(Atatürk) erst reden sollten, wenn wir auch die Wahrheit um das Thema wissen.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden