weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mir geht das alles auf den Sack!

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Frustration

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 22:45
cHaos@

Wer hat denn gesagt das man die gesamte Menschheit auslöschen sollte. warscheinlich müsste die stärkste Nation dafür sorgen z.b die USA die jetzige Supermacht.


melden
Anzeige

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 22:49
@Lightstorm
Aber wer hat darüber zu richten wer jetzt den "Löffel" abgeben muß ?



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 22:56
Ich meinte nur wenn so was passieren würde dann nur so. Keiner will den löffel abgeben es müsste eine Welteroberung oder so sein. Oder denkst du das sich irgendeine Nation dafür opfert.


melden
jedi dsnek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 23:17
Mücke,
bis auf die Sache mit der Columbia-Berichterstattung sprichst Du mir aus dem Herzen. Mir gehen Sendungen wie Superstar-Scheiß, Big Brother usw. auch sowas von auf die Nerven! Zum Kotzen, bah!

Mir wird durch die hohen Einschaltquoten solcher Sendungen immer klar, wieviele Schwachköpfe es in Deutschland geben muss. Es ist nicht immer leicht, überdurchschnittlich intelligent zu sein.


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 23:28
komisch nicht in diesem sind ja durchschnittlich klüge Köpfe.

Was ich immer wieder erlebe das Inteligente Menschen wie wir, können Senndungen wie Superstar u.s.w nicht leiden.


melden
Anonym
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 23:31
Mücke,

Du bist erst 14?? Sagenhaft! :o)) Es besteht also doch noch Hoffnung für meine Rente! ;o)


melden
jedi dsnek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 23:32
^^ Ich war der Gast


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

23.02.2003 um 23:52
Hm,

Ich denk ja ( spasshalber mal ) dass solche Sendungen einen der Wege kennzeichnen, wie das Großvolk zufrieden gehalten wird.

Ist wie im Kuhstall, wenn die Kühe genug Gras bekommen, mampfen sie und produzieren brav Milch.

Durch spülsaumseichte Sendungen eingelullte Menschen schlafen friedlich ein und gehen am Tag drauf wieder kommentarlos arbeiten.
Die fragen sich nicht weshalb was wie funktioniert und kommen nicht auf die Idee etwas so Unerhörtes zu tun wie etwa das System, bzw. seine Ungereimtheiten zu hinterfragen.

Solche Menschen braucht das Land, und mit ihnen lässt sich üppig wirtschaften.
( Mit den Dummen treibt man die Welt um, sagt ein schwäbisches Sprichwort )

Na ja wer soll denn die Erdbevölkerung ausrotten...und weshalb eigentlich... machen wir das nicht selbst mit Wonne und Enthusiasmus?
Zumindest sind wir ziemlich gut darin, andere ' Mitwesen' auszurotten, und vielleicht lernen wir dabei, wie wir uns selbst stilvoller und faszinierender vernichten können.
Offenbar scheint das ja unser Ziel zu sein, manchmal hat es zumindest den Anschein.

Also ich wäre eher dafür dass wir uns weiterentwickeln statt unsere Lebensgrundlagen mit Gewalt kaputtzumachen, und all das abstreifen, was uns davon abhält, das ständige Besitzdenken, die Geheimniskrämerei, den Zwang dazu, Andere übertrumpfen zu müssen, um Aufmerksamkeit zu erreichen, unnötige Dinge ( Fernsehgerät ) gegen nutzvolle Dinge ( Wissen ) umtauschen usw.

Die Medien machen doch nur das *Simon sagt - Spiel* mit uns. Simon sagt : Schaut Talkshows ! Und wir glotzen hin ...

Was hat man von der Welteroberung eigentlich ? Irgendwie hab ich nie kapiert, was das bringen soll... irgendwie war auch Keiner je zufrieden, der irgendwas erobert hatte ... den kitzelte hernach immer nur das Verlangen nach mehr, mehr und noch mehr.

Alle mitmachen : Wir lassen die Menschheit hier und rotten nur die Dummheit aus ! Na ist das ein Vorschlag ? *gg*

MultiGreetz



Annehmen statt Glauben, Nachfragen statt Besserwissen,
Forschen wo Andere Grenzen setzen und Thesen als Einzelne vieler möglicher Optionen sehen.
Der Mensch ist in seiner Wahrnehmung limitiert, meint zu begreifen, was in einem unendlichen, dunklen Raum passiert, in den er nur durch das Schlüsselloch Einblick hat!


melden
tonicg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 09:27
wow, mir bluten die augen!
ausrotten der menschheit? die menschen muessen von einem herrscher gefuehrt werden? den menschen zeigen / zwingen was sie zu tun und zu lassen haben?
ist nicht die freie entfaltung in jeder hinsicht, so lange sie niemand anderen gefaehrdet, eines der elementarsten menschenrechte?
ihr wollt teile der menschheit "ausradieren", da sie, eurer meinung nach, anscheinend nicht lebenswert sind? wer will denn bitte entscheiden wer zu diesem teil gehoert und wer nicht? anscheinend haben die befuerworter dieser theorie diese frage fuer sich selbst schon beantwortet und keiner wird von sich behaupten zum "nicht lebenswerten" teil zu gehoeren. an welchen kriterien wollt ihr diesen teil bestimmen? am fernsehprogramm das sie schauen, in welche discos sie gehen, welchen bildungsstand sie haben, welche hautfarbe sie haben?
jede generation hegt unverstaendnis fuer die modeerscheinungen der naechsten generation. anders ist nicht schlechter! ich bin auch kein fan von BB sendungen usw., aber meine grosseltern koennen auch meinen geschmack was buecher, filme, freizeitaktivitaeten angeht nicht teilen.
vielleicht sollte man einfach offener gegenueber anderen sein und niemanden fuer seinen geschmack angreifen. lasst doch jeden schauen was er will.
@Lightstorm: du sagst, intelligente menschen wie du moegen solche sendungen nicht. wunderbar! es gibt da noch mehrere und ich denke, du musst dir keine sorgen um eine allgemeine, um sich greifende verbloedung der menschheit zu machen. aber auch andere hatte deine sorgen und das lag offensichtilich nicht am fernsehn:

"Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres
Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt.
Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."

- und das sagte schon aristoteles (384-322 v.Chr)


melden
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 13:32
"lasst doch jeden schauen was er will."
Nein, eben nicht! Manche wissen einfach garnicht, was sie schauen! Ihnen geht es in ihrer Umgebung schlecht, aus welchem Grund auch immer. Sie fühlen sich unwohl. Dann seppen sie durchs Fehrnsehn, sehen dort Promis, denen es anscheinend wie im Paradies geht. "So will ich auch mal werden" Ploetzlich fuehlen sie sich etwas wohler.
Am naechsten Tag wollen sie das Gefuehl wieder haben. Das geht dann immer so weiter, weil sie nicht aussem Arsch kommen(das hat ihnen naehmlich keiner beigebracht, sowas lehrnt man nicht in den Schulen, nur durch Zufall entwickeln einige ein Verlangen danach, das stark genug ist sie nach oben zu bringen).
So fahren sie sich dann auf einer Schiene fest und setzten sich jeden Tag stupide vor die Glotze. ZAP und wir haben wieder eine Menschenseele verloren!

http://secretcodes.org/life-de/ BITTE lesen!


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 14:25
Ja, das denke ich auch !

Aber wird das Medium Fernsehn nicht mißbraucht ?



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
mücke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 14:34
eyyo das fickt euch mal hättest du dir sparen können >:[

cHaos

ja das fernsehen wird mißbraucht

es werden sinnlose sachen gezeigt und die neuste mode und ab und zu mal ein bissl nachrichten

zum glück gibts noch
phoenix und n 24
das kann man sich wenigstens weiter bilden

und nicht solche sinnlosen unlustigen shows sehen wo auf jeder anderen sendung ein klon von der ist
(roseanne, darma und greg, die sektch show, quatsch comedy club...)

also mal ehrlich wenn ich an der macht wäre würde ich discos nur ab 26 erlauben
haargel verbieten
shows wie BB und DSDS verbieten
und sonst noch einiges verändern ...

jaaaaaaa!

Die Erde ist ein scheiß Schuppen das eine Revolution vertragen kann :[


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 14:41
@mücke

Wieso Haargel verbieten ?

Was verboten gehört, 0190-Werbung, in jeder Form !

Achso, Alkohol erst ab !!!!!



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 14:46
Was ich noch vergessen habe. Das, für mich, neue Jugendschutzgesetz ! Was soll das Jugendliche bis 16 J. dürfen bis 00:00 Uhr in Disco´s Bar´s etc.



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
mücke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 14:46
weil ich haargel hasse ^^


ja pornos müssen weg
und die 0190 nummern weg
alles WEG!

alter wenn ich immer sehe was bei deutschland sucht den superstar passiert und das publikum jubelt will ich das ganze studio nur restlos ausbomben!


schreibt mir ma einer in mein gästebuch wie man beiträge unterstreicht, farbig macht und kursiv macht? danke schön

Die Erde ist ein scheiß Schuppen das eine Revolution vertragen kann :[


melden
eyyo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 15:11
Mücke das "restlos ausbomben!" haettest du dir sparen koennen!

Warum Discos erst ab 26 oder Alkohol erst ab 21?
Was soll das? Als ich 12 war, war ich total deprimiert, weil ich noch nicht in Discos durfte. mit 13 habe ich die Wirkung von Alkohol kennengelernt und kann seitdem wunderbar damit umgehen. Okay, der gesundheitlich Aspekt spielt da eine Rolle. Ein Jugendlicher Koerper traegt eher schaden davon als ein erwachsener.

Es soll nicht alles verboten werden, nur weil es schaden kann.
Man sollte eine Gesunde Ausbildung genießen, bei der man lehrnt, mit allem, was das Leben bietet, einen Gesunden Umgang zu pflegen.
Haette es damals eine Disco, in der schon kleinen Menschen der Umgang mit Sex beigebracht worden waere, gegeben, waere ich sicherlich nicht so depressiv gewesen und haette mehr Kraft gehabt, etwas Gutes zu tun! Und andere waeren nicht so kriminell geworden, wie sie es heute sind.

Verbieten ist falsch! Wir sind keine Katholiken! Wir wollen aufklaeren!

http://secretcodes.org/life-de/ BITTE lesen!


melden

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 15:18
Alkohol erst ab 21 Jahren, weil Alkohol eine Droge ist !!!

Und damit ist es ja kein Verbot. Was den Umgang mit Sex angeht, sollte die arbeit bei den Eltern anfangen. Man sollte sich doch erst selbst einmal entwickeln bevor man Kinder in die Welt setzt !



ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Anzeige
--venus--
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mir geht das alles auf den Sack!

24.02.2003 um 15:21
Schokolade auch erst ab 21, da es absolut süchtig macht!

--
Sinn und Zweck des Menschen besteht darin, Übergang und Stufe auf dem Weg der Entwicklung zu sein.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden