Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Danke Ulla !

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Affaire, Dienstwagen, Ullaschmidt

Danke Ulla !

29.07.2009 um 22:38
@KittyMambo (dann eben extra ;))
Wie wichtig war diese Dienstreise ?

P.S. GOTT SEI DANK haben wir noch keine Kolonie auf anderen Planeten ;)


melden
Anzeige

Danke Ulla !

29.07.2009 um 22:40
sind denn ihre termine nicht irgendwie öffentlich zugänglich? was war denn da noch wichtiges zu erledigen..so als gesundheitsministerin in spanien? nicht, dass sie uns noch ein mutiertes virus ins land holt ;)


melden
Helghast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke Ulla !

29.07.2009 um 23:05
überhaupt was macht eine GESUNDHEITSMINISTERIN in einem land das 9000km weit weg von uns ist? also aussenminister wär ja noch verständlich!! sieht mann das die überhaupt nix machen in der politik wie als gäbe es in deutschland gesundheits verwaltungs mässig nix zu tun... wenigstens was gengen die völker dahin raffende schweine-grippe tun der medien zuliebe....


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke Ulla !

29.07.2009 um 23:17
robert-capa schrieb:ich finde es ja irgendwie merkwürdig das eine staatskarosse so einfach zu klauen ist
auch wenn sie wieder aufgetaucht ist, so fand ich es wesentlich erschreckender das die Karre nicht mal versichert ist/war/wurde!!!
Solange der Steuerzahler das zahlen muss, scheiss auf Versicherung. Zumal die nur unnötig Kohle kostet.
Und da Fragen sich doch immer wieder Menschen warum die Wahlbeteiligung so gering ausfällt :D

Von Moral und Ethik und dessen Inhalte muss in dem Fall OlleUlla hier wohl nicht noch groß eingegangen werden ;)

MFG


xpq101

:>


melden

Danke Ulla !

29.07.2009 um 23:35
"auch wenn sie wieder aufgetaucht ist, so fand ich es wesentlich erschreckender das die Karre nicht mal versichert ist/war/wurde!!!"

das hab ich mir allerdings auch direkt gedacht als ich das gelesen habe...

aber wie du schon sagtest...was solls solange wir blöden das zahlen müssen kann es denen ja herzlich egal sein...was machen schon die 100.000 euro mehr aus die der steuerzahler tragen muss -.-

natürlich muss man dazu sagen das rechtlich gesehen nichts falsch war daran sich die staatskarosse nach spanien hinterher schicken zu lassen,allerdings heisst rechtlich ok nicht automatisch moralisch ok...und sich dann noch so selbstgefällig vor die öffentlichkeit zu stellen und das ganze als völlig in ordnung darzustellen,halte ich selbst für unsere politik eine spur zu unverschämt.
uns armen sterblichen wird sparsamkeit und enthaltsamkeit gepredigt und die damen und herren schmeissen unser geld mit offenen händen zum fenster hinaus -.-

natürlich fällt die wahlbeteiligung gering aus....was soll man auch wählen...läuft doch alles aufs gleiche hinaus...


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 00:14
Vielleicht war das ja ein Diebstahl im Auftrag der CDU?

Die Diebe müssen ja gewusst haben dass sie so einen Wagen nur sehr schwer absetzen können.


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 00:20
ich weiß nicht, passt dann aber irgendwie nicht das der dann auf einmal wieder aufgetaucht ist :D vielleicht wollten sich der fahrer und die ulla auch das geld für den wagen einstecken und als das ganze rausgekommen ist musste der wagen schnell wieder her ;)


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 00:22
ach quatsch, das wird schon so gewesen sein, dass die leute, die das auto geklaut haben nicht eingeschätzt haben, was für eine welle das shlägt..und so werden die ihre heiße ware nie los.da greift kein autoschieber mehr zu, ergo lassen sie das geschäft mit der limo sausen


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 00:27
war ja auch nur nen spaß...davon abgesehen kann es mir herzlich egal sein ob der wagen nun wieder da ist oder nicht...das er geklaut wurde war ja auch nur das i-tüpfelchen auf der ganzen geschichte -.-
und der punkt ist ja auch..nur weil der wagen geklaut wurde ist die ganze sache überhaupt erst aufgefallen, wer weiß wie oft solche aktionen stattfinden ohne das man überhaupt was davon mitbekommt...schon wieder ein loch gefunden in dem unsere steuergelder verschwinden ...


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 12:19
Kommt niemanden der Gedanke - das Frau S. * aufgeflogen * wurde ?

Delon.


melden
obamarama
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke Ulla !

30.07.2009 um 13:03
Dass sie aufgeflogen "wurde" ist kein übler Gedanke ;)

An welche Reihen denkste da ? @Delon


Wär ja schön, wenn die Politclowns sich gegenseitig hochnehmen und an den Pranger stellen.

Hoffentlich finden sich da entsprechend Leute ein, diesen (fiktiven) Umstand zum Wohl des Volkes auszuschlachten.


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 13:17
Keine Ahnung !
Denke jedoch - dass sie sich Feinde machte ... unbequem wurde ...
Grundlos landet sowas nicht bei den Medien ^^

Spontan frage ich mich : * Was wurde eigentlich aus denen - die Flugzeuge privat nutzten ? *
Zeit heilt alle Wunden ?

Delon.


melden
obamarama
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke Ulla !

30.07.2009 um 13:34
@Delon

Diese Wunden sollte man nicht heilen lassen.

Da sollte eine Stunde Null ausgeschrieben werden und ab dem Punkt, knallharte Sanktionierung und Entlassung wie in anderen Berfufsbereichen auch.
Auch Abfindungen und Pensionsansprüche nach gleichen Kriterien auszusetzen, wie beim "kleinen Mann"

Mal schauen, wie rasend sich der Politzirkus verkleinern würde.


Unbequem ist Frau Schmidt auch für das Volk


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 13:37
naja, das mit den sanktionen und entlassungen ist ja gerade schwierig,weil sie ja rechtlich gesehen nichts falsch gemacht haben :/ die dienstwagen werden ja in dem sinne nicht privat genutzt, auch wenn sie defakto nur für einen termin im urlaub genutzt werden^^


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 13:38
Gesundheitswesen

Die Schreckensbilanz der Ulla Schmidt

Nie hat eine Gesundheitsministerin ihre Macht so effizient genutzt wie sie: Das System, das Ulla Schmidt erschaffen hat, wird Deutschland noch lange Kummer bereiten.

http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/krankenversicherung/tid-15039/gesundheitswesen-die-schreckensbilanz-der-ulla...


eigentlich doch gut das Sie weg ist ?


melden
obamarama
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke Ulla !

30.07.2009 um 14:09
@ne0
Da liegt ja die Wurzel des Übels (uA)

Dann ist es allerhöchste Zeit, dass da rigouros beschnitten wird.

Verschwendung von öffentlichen Geldern, gerade in wirtschaftlich kritischen Zeiten ist ein absolutes NO-GO.

Es ist Zeit für Veränderungen.


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 14:16
tja...nur werden die gesetze von denen beschnitten die sie gemacht haben und die werden den teufel tun und sich solche annehmlichkeiten wegstreichen...schließlich muss selbst der agrarminister mit ner 200.000 euro gepanzerten s-klasse zu seinen terminen kommen.

ich meine...mir ist auf eine art klar das staatsvertreter nicht in nem smart vorfahren sollten, andererseits würde das mal wirklich ein zeichen setzen...jedenfalls würde ich mir da vielleicht eher gefallen lassen sparsamkeit gepredigt zu bekommen^^


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 15:42
war man nicht immer stolz auf den Volkswagen...hey da höre man das Wort "Volk"und den kann man auch panzern oder etwa nicht?!?!einmal wäer es biliger für uns und es würde doch wenigstens den schein-etwas fürs "volk" zutun-bewahren oder?!?


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 15:48
naja..in wie weit das einen unterschied macht ob die nun mercedes unterstützen oder vw...ich glaub für uns tut sich da nicht soviel :D auch preislich gesehen wird sich nen luxuswagen von vw nicht viel von der s-klasse unterscheiden..glaub ich zumindest,hab da nicht soviel plan^^


melden

Danke Ulla !

30.07.2009 um 16:03
ich auch nicht aber ob man eine typische familienkutsche fährt oder ne allgemein geschimpfet Luxuskarre...optisch macht das schon nen unterschied und wenn man dann noch moralisch, ethisch und sinnvoll handelt als politiker, dann müsste man sich jetzt auch nicht so verteidigen-es hätte nur nachvollziehbar sein müssen...


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke Ulla !

30.07.2009 um 19:13
es weitzet sich aus... zensursula rutshct mit rein.


http://www.stern.de/politik/deutschland/:Dienstwagen-Aff%E4re-Von-Leyen-Einsicht-Fahrtenb%FCcher/707474.html

und bei angela merkel wirds auch kritisch, es gab da so nen kleinen flug zu ner autogramstunde nach sylt


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden