weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verhandlungen mit Nordkorea?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Nordkorea, Verhandlungen, Bill Clinton
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:46
"aineas schrieb:
Und mal gelingt das mit fairen Mitteln (Obama), mal mit unfairen (Bush). Mal mit Aufklärung und mal mit Volksverdummung ... jedoch hat das nichts mit Verschwörungstheorien oder dramatischen und utopischen Machtstrukturen zu tun ...

Ja super.... und das ist jetzt die bessere Variante? Die unsichtbare Hand des Eigenprofits lenkt uns schon alle in die richtige Richtung? pffff"


unfassbarm nicht ein kohärenter gedanke, nur pubertät, verbal ausgedünstet.


melden
Anzeige

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:49
Die Albright sollten die Amis lieber in der Schublade lassen, ihr bloßer Anblick weckt Aggressionen :D


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:49
Wenn du meinst... ich finde es jedenfalls besser als mich der schlichten Denunzierung und Polemik deinerseits anzuschliessen. Das ist einfach parasitär


melden
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:51
ohgott, wirklich, ich möchte dich ja nur vor weiter selbstbeschämung schützen, aber du bist ja nicht mal in der lage, begriffe richtig zu verwenden. "parasitär"- mein gott, die fremdscham....

und dass du antisemitismus besser findest polemik ist aber ganz schön assi.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:52
@Sullyerna



>>Ganz davon abgesehen das die Welt langsam aufwacht und bemerkt das 9/11 ein Inside Job war.<<

Konkrete Beweise?


>>Du glaubst doch nicht ernsthaft das die Weltmacht USA gegen ein paar in Höhlen lebende Schaafhirten Krieg führen muss. <<

Nun, diese ungefährlichen, niedlichen Schafhirten haben nur den kleinen Fehler, dass sie zu einer so fanatischen Religionsgruppe gehören, die absoluten Steinzeitislam einführen will und die sogar beim größten Teil der Moslems selbst verhasst und gefürchtet ist: Den Wahabiten! Bei denen gilt ausschließlich ihr Weg, den sie MIT ALLEN MITTELN durchsetzen wollen und JEDER, der nicht voll auf ihrer Linie liegt, ist ihr Feind und muss vernichtet werden. Das stammt nicht von mir, sondern von vernünftigen und normalen Moslems selbst.


>>Du kannst alles selber nachprüfen.. schau dir alleine mal an wie das Bankhaus Rothschild in Europa und die Rockefellers in den USA die Politik beeinflussen. Und welch ein Zusammenhang der hochrangisten Politiker besteht und warum sie grösstenteils ausschliesslich entlang gewisser Blutlinien verlaufen. All das spricht für kriminelle ELemente innerhalb der US Regierung.<<

Irgendwer muss es ja machen, nicht wahr? Sämtliche Regierungs- und Ämter der Verwaltung, der Behörden, des öffentlichen Dienstes sind nun einmal daran gebunden, dass irgendwelche Personen sie ausfüllen und übernehmen.
Willst du es Leuten zum Vorwurf machen, dass sie eben Präsident werden wollen?
Wie schon gesagt, irgendwer MUSS den Job machen.

Denn ohne ordnende, anführende Elemente ist es unmöglich, dass eine größere Gemeinschaft halbwegs friedlich und frei existieren kann.
Ohne solche Elemente würde ausschließlich das Recht des Stärkeren gelten. Wer hat mehr Leute? Wer ist brutaler?


Ich rede keinesfalls davon, dass unsere Gesellschaft in Deutschland oder die in den USA perfekt wäre.

Aber ich lebe hundertmal lieber in Deutschland oder in den USA, als unter Regimen wie im Iran, in Nordkorea, einem Taliban-Regime in Afghanistan, in Eritrea oder ähnlichen Ländern. Es wird ja so schwer über Überwachung gejammert. Aber wer mal richtige Überwachung sehen will, der sollte nach China, Nordkorea oder Iran gehen und dort versuchen, einen auf Kritiker zu machen.

Lieber ein Leben in einer nicht-perfekten Demokratie, als ein Leben in einer sozialistischen oder kommunistischen Diktatur!


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:53
Schade für dich wenn du kein Deutsch verstehst, allerdings hast du mir noch keinen anderen Gedanken deinerseits präsentiert. Du versucht die ganze Zeit mich ins Lächerliche zu ziehen .... ich blende mit Sicherheit keine anderen Theorien aus... aber ich habe jedenfalls noch keine andere hier gehört... und es liegt ja wohl im Wesen des Menschen egozentrisch zu handeln


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:53
DIE Clinton ist in der US-Außenpolitik eigentlich eh überflüssig, wozu sie die überhaupt noch beschäftigen?


melden
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:55
ne, nicht ich ziehe dich ins lächerliche, dein (unverständlicherweise als theorien bezeichnetes) äffischer wahnwitz beschämt dich und deine roots.

und, once again:
"ich blende mit Sicherheit keine anderen Theorien aus... aber ich habe jedenfalls noch keine andere hier gehört... und es liegt ja wohl im Wesen des Menschen egozentrisch zu handeln"

ergibt wirklich keinen sinn. auch wenn du gerade im lexikon unter "e" schnell ein fredmwort nachgeschaut hast.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:56
@robert-capa

Der Vorteil von Bill Clinton ist wohl, dass er wie gesagt kein offizielles Amt der US-Regierung inne hat, dafür aber viel Erfahrung und Verhandlungsfähigkeiten aus seiner eigenen Präsidentschaft.

Auf diese Weise kann er gut verhandeln und andererseits sich die US-Regierung distanzieren, wenn was schief läuft.
Auf mich hat er jedenfalls schon immer einen besseren Eindruck gemacht, als George W. Bush und Konsorten.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:56
Kc schrieb:Bei denen gilt ausschließlich ihr Weg, den sie MIT ALLEN MITTELN durchsetzen wollen und JEDER, der nicht voll auf ihrer Linie liegt, ist ihr Feind und muss vernichtet werde
Ja... mag sein... und jetzt? Das ist doch kein Vorwand für die komplette Besetzung eines Landes


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 16:58
@Tribe

Und schon wieder nichts anderes als Bla Bla Bla... sorry Tribe neee ich nehm alles zurück du hast Recht. Es stimmt diese Profitbessenen Konzerne und die Politiker die sie aufstellen scheren sich wirklich um unsere Leben und unsere Famillie.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:03
Lies bitte nochmal, was ich geschrieben habe und denk drüber nach.

Dein Kommentar zeigt mir nämlich, dass du es offenbar nicht getan hast und nicht realisierst, was die Taliban eigentlich für eine Truppe sind.

Und ich wiederhole, nicht ich selbst habe dies so geschrieben, die Sache mit dem Wahabismus und der Radikalität, sondern muslimische Theologiestudenten selbst, die ich auch persönlich kenne.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:03
@yoyo

Spar dir den Kommentar. Nein, ich gucke mir das Elend in Kalifornien an, wo man das Resultat von zu viel Demokratie gerade im Detail betrachten kann.

@Sullyerna

Ich bin mir dafür zu schade, dich mit einer persönlichen Formulierung zu bedenken, weil ich dich inzwischen definitiv einschätzen kann - also erlaube mir deine zu verwenden.

Toll, dass ich dich im Prinzip aus gutem Grund belächeln darf. Ich habe das große Glück, mich zu denen zählen zu dürfen, die du plump und phrasendreschend als "Machthaber" oder "Elite" oder als "Herrscherklasse" zu bezeichnen pflegst und dein Post wirkt für mich deshalb so lustig, weil du mit deinen abstrusen Fantasien über unseren Stand und unsere Stellung schlicht und ergreifend im Nebel stocherst und nicht einmal gewillt bist, dir von dem, den zu begreifen versuchst, sagen zu lassen, dass du hoffnungslos daneben liegst.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:05
@Sullyerna
der film the obama deception hat doch nur eine aufgabe er soll die verschwörungschäfchen schön zusammen halten sonst könnten sie ja auf die idee kommen das es die nwo vieleicht gar net gibt

und wie sollten dann die ganzen berufslügner wie alex jones und konsorten weiterhin mit ihrem scheiß geld verdienen???

zum glück sind die truhter durch medienbrainwashing so einfach zu manipulieren

solange der film schlecht gemacht ist und behauptet "die" sind schuld schluckt ihr truther doch jeden dreck

wäre mccain gewählt worden würden die selben schreiberlinge behaupten obama wäre die letzte hoffnung gewesen aber "die " hätten seinen wahlsieg verhindert

du würdest hier schreiben das es niemals "change" geben kann solange "die " an der macht sind

truther sind wie die menschen im mittelalter die kein latein verstanden und sich deshalb von den priestern die wahrheit verkünden liesen

die priester von heute heißen alex jones oder freeman und das latein welches ihr nicht versteht ist politik, logik, wirtschaft oder statik (911)

ihr ziel ist das selbe wie damals irgendwelche leichgläubige menschen ab zu zocken

also sei stolz auf dich du hast genauso den durchblick wie ein armer bauer 1326 und

ihr beide wisst an eurem unglück schuld sind "die" und nur "die"


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:08
@Aineas

Vielleicht bin ich dumm, jung und unwissend in deinen Augen, aber eins weiss ich. Hier läuft was gewaltig schief auch in eurer so gepriesenen Diplomatie, in der die Machtverhältnisse natürlich nicht utopisch sind... Und in der herablassenden Art in der du mir jetzt begegnest , fühle ich mich irgendwie bestätigt und deswegen verachte ich dich wie man einen Menschen nur verachten kann.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:09
@Kc
Kc schrieb:Der Vorteil von Bill Clinton ist wohl, dass er wie gesagt kein offizielles Amt der US-Regierung inne hat, dafür aber viel Erfahrung und Verhandlungsfähigkeiten aus seiner eigenen Präsidentschaft.

Auf diese Weise kann er gut verhandeln und andererseits sich die US-Regierung distanzieren, wenn was schief läuft.
Auf mich hat er jedenfalls schon immer einen besseren Eindruck gemacht, als George W. Bush und Konsorten.
bingo


man kann auch mit ländern verhandeln mit denen man keine diplomtischen beziehungen unterhält und man ist trotzdem vertrauenswürdig


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:09
@Aineas
Kalifornien, na ja, immer noch besser als Nordkorea :D Trotz Quasi-Bankrotts, Naturkatastrophen und Arni ^^ Guten Flug :D


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:17
Kc schrieb:Nun, diese ungefährlichen, niedlichen Schafhirten haben nur den kleinen Fehler, dass sie zu einer so fanatischen Religionsgruppe gehören, die absoluten Steinzeitislam einführen will und die sogar beim größten Teil der Moslems selbst verhasst und gefürchtet ist
Nur hätten die Schafhirten niemals die finanziellen Mittel gehabt, dies umzusetzen, wärens nicht gesponsert worden. Wärenddessen man auf den Schafhirten rumhaut, lässt man die Sponsoren unangetastet.
Kc schrieb:Irgendwer muss es ja machen, nicht wahr?
Wir haben Gesetze an die man sich halten muss. Die sind dazu da die Ordnung aufrecht zu halten. Und nicht irgendwelche Heinis, die sich die Posten via Vetternwirtschaft zuschieben. Natürlich ist es reiner Zufall, dass in vielen Pharmaunternehmen Leute sitzen, die früher in der Politik tätig waren. Und die Baldwins sind eine ungeheuer talentierte Schauspielerfamilie, reiner Zufall, dass alle 5 Kinder immerwieder eine Rolle in nem Film kriegen. Beziehung haben ja sowas von keine Bedeutung in unserer Wirtschaft und Politik. Nene da zählt nur die Demokratie.


melden

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:24
@Aineas
Und mit so einer Meinung versteh ich all die Sozialschmarozer... wieso für solche Leute noch den Arsch aufreissen? Mitspielen lassen wollens die Unpriviligierten nicht, aber um den Geldsack zu füllen sind sie gerade recht genug.


melden
Anzeige

Verhandlungen mit Nordkorea?

05.08.2009 um 17:26
Was ich damit sagen will ist: Lernt endlich mal fair zu spielen!


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden