Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Kapitalismus, DDR, BRD, Sozial, Sozialismus, Unruhen, Verarmung
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:20
ne komische Realität habt ihr
selbst meine Frisöse verdient mehr als diese ominösen 6 Euro irgendwas


melden
Anzeige

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:25
Klartexter schrieb:ne komische Realität habt ihr
selbst meine Frisöse verdient mehr als diese ominösen 6 Euro irgendwas
...mach dich doch wo anders über die Leute lustig, so richtig zum Lachen findets nämlich sicher niemand.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:28
@Befen

Ich finde es ja auch nicht lustig, und gerade deswegen weil es halt der Tatsache entspricht. Für mich ist es unfassbar dass im Schichtdient Leute für 6 Euro arbeiten.
Also ich lebe ja im Ruhrgebiet und hier ist größtenteils Industrie und so gut wie alle sind irgendwelchen Verbänden angeschlossen und unterliegen Tarifverträgen.


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:35
Klartexter schrieb:Ich finde es ja auch nicht lustig, und gerade deswegen weil es halt der Tatsache entspricht. Für mich ist es unfassbar dass im Schichtdient Leute für 6 Euro arbeiten.
Also ich lebe ja im Ruhrgebiet und hier ist größtenteils Industrie und so gut wie alle sind irgendwelchen Verbänden angeschlossen und unterliegen Tarifverträgen.
Ja das ist ja auch in Ordnung. Hier war auch mal Industrie bis ca 1990. Was noch viel schlimmer ist, sogar mit vollen Auftragsbüchern über Jahre hinweg. Rat mal wo die Aufträge am Ende hingewandert sind und welche Industrie abgewirtschaftet wurde. Das die Ostlöhne nach 20 Jahren in vielen Teilen weit unter der Hälfte der Westlöhne liegen ist eigentlich ne Sauerei und läßt sich auch nicht mit "Solizuschlag" begründen, denn den zahlt man im Osten ganz genauso. Man hat manchmal den Eindruck als sei die Situation in den neuen Ländern noch angespannter als 89.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:40
@Befen

Ja, bei der Wiedervereinigung ist vieles falsch gelaufen. Es hätte erstmal eine Sonderwirtschaftszone geben müssen und ebenfalls keinen1:1 Umtausch. Innerhalb der Sonderwirtschaftszone hätte dann zunächst die Produktivitätsrate halbwegs angeglichen werden müssen, bevor man anfing die Löhne anzuheben.
Ach, aber jetzt ist es eh gelaufen und mit der geistesgestörten Treuhand wurden dann noch ganze Gebiete zerstört

Nun ist es über 20 Jahre her und ich frage mich wieso nicht die Leute aus dem Osten selbst Unternehmen aufbauen und anständig bezahlen


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:43
Klartexter schrieb:Nun ist es über 20 Jahre her und ich frage mich wieso nicht die Leute aus dem Osten selbst Unternehmen aufbauen und anständig bezahlen
Na wenns so einfach wäre ;)


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:47
@Befen

Es ist aber auch nicht so schwer. Das Problem war die Bevölkerungsflucht, dass viele der guten und hellen Köpfchen in den Westen gegangen sind. Dass sie also den einfachsten Weg wählten, anstatt ihr Landstrich beim Aufbau zu unterstützen. Dies war dann wie eine Kettenreaktion und jetzt leben dort in vielen Gemeinden nur noch Rentenempfänger


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:56
Klartexter schrieb:Es ist aber auch nicht so schwer. Das Problem war die Bevölkerungsflucht, dass viele der guten und hellen Köpfchen in den Westen gegangen sind. Dass sie also den einfachsten Weg wählten, anstatt ihr Landstrich beim Aufbau zu unterstützen. Dies war dann wie eine Kettenreaktion und jetzt leben dort in vielen Gemeinden nur noch Rentenempfänger
...also das gehört in den Bereich der Legenden. Die Betriebe und Indistrie war da und wenn man sich die Geschichte der Treuhand mal ansieht könnte man schnell den Eindruck gewinnen, dass es in erster Linie darum ging, Konkurenten aus dem Weg zu räumen und zwar so billig wie möglich.


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:57
Man kann ein G 8 Land auch Eleganter an die Wand fahren als mit Sozialismus, da gibt es zumindest Methoden mit mehr Unterhaltungswert


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 17:58
@Befen

Ja, das mit der Treuhand hatte ich ja geschrieben und auch genau so gemeint. Ebenso ist Schindluder getrieben worden mit den Ansprüchen der Geflüchteten und der Vertriebenen.
Trotzdem kam es vielfach zu einer großen Abwanderung

Aber um zum Topic zu kommen: Nein, so einen Scheiß braucht keiner mehr


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:06
Die DDR wie sie am Ende war wird sich auch Niemand (mich eingeschlossen) ernsthaft wünschen. Trotzdem ist es unter der Bevölkerung eine weitaus bessere Gesellschaft gewesen als die heutige.


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:17
Klartexter schrieb:Es ist aber auch nicht so schwer. Das Problem war die Bevölkerungsflucht, dass viele der guten und hellen Köpfchen in den Westen gegangen sind.
I wo, das waren häufig
trickreich sprachgewandte Blender mit erheblich übersteigertem Selbstwertgefühl, Rücksichtslose, denen es an jeglicher Empathie mangelt,
Verantwortungslose und pathologische Lügner.

Die kommen am Weitesten. zB. in den Westen und in die Regierung.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:20
@eckhart

Ja, zuweilen gründen sie dann sogar auch noch Parteien und werden hier von ewiggestrigen verehrt


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:27
@Klartexter
Du meinst sicher die Ewiggestrige und ihr Umfeld, auf das hier angespielt wird?:

Youtube: Der Apfel faellt nicht weit vom Stamm


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:29
Ob nun "IM Erika" oder "IM Notar", es ist der gleiche dreckig stinkende Wein in verschiedenen Schläuchen


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:36
Klartexter schrieb:Ob nun "IM Erika" oder "IM Notar", es ist der gleiche dreckig stinkende Wein in verschiedenen Schläuchen
Und mit diesem Wissen fragst Du, warum Ossis nicht einfach Betriebe gründen und bessere Löhne zahlen?
Vielleicht weißt Du nicht, dass hier jede vermeintlich wertlose manchmal noch mit Ruinen bestandene Brache an ahnungslose auf Rendite hoffende westliche Anleger verschachert worden ist?
Einen Betrieb zu gründen, fehlt es hier schon mal an Kapital und an ererbtem Grundbesitz sowieso.


melden

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:40
Klartexter schrieb:"IM Erika" oder "IM Notar"
war auch schon mal ne beliebte Redewendung von Valentini.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:41
@eckhart

Na na, das hört sich ja beinahe so an als gebe es unter den Leuten im sogenannten Osten des Landes keine mit echten Macherqualitäten. Diese schaffen es nämlich auch bei jeder widrigen Voraussetzung, etwas gutes in die Welt zu stampfen.
In entsprechende Flächen zur astreinen Versiegelung mit hochqualitativem Asphalt und angebundenen Ortsschwimmbad haben ja ausreichend Bügermeister investiert. Also wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, dann wäre dies sicherlich ein schönes Stück für Gewerbe


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:42
@eckhart

Aber wenn sie doch nunmal ihre "Nicks" haben, da wollen wir sie doch auch nicht unterschlagen ;)


melden
Anzeige

DDR - BRD / Unsere Zukunft neuer Sozialismus?

23.05.2011 um 18:49
@Klartexter
Seit wann brauchen denn "Macher" eine Nähe zwischen Investitions- und Wohnort?
Galt das nicht im Postkutschen-Zeitalter?
Heute sind Telekommunikationsinfrastruktur, Autobahn- und Flugplatznähe sowie geeignete (billige)
Arbeitskräfte ausschlaggebend, aber nicht:
Klartexter schrieb:wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, dann wäre


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unser Finanzsystem103 Beiträge