Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

Elaine_25
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

21.01.2010 um 01:40
Ich fühle mich eher in den Allerwertesten getreten von diesen Politikärschen... Kloppt die Säcke die sich das dicke Geld einstecken alle in ne Tonne und dann ab in ein Atomüllendlager...
Die sollten mal lieber ihre Diäten unter den Hartz 4-Empfängern verteilen...


melden
Anzeige
Elaine_25
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

22.01.2010 um 02:39
Mit nur einem Monatsgehalt von den Säcken wäre ich schon n bisschen sorgenfreier


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

24.01.2010 um 13:37
Stimme zu.
Die Gehälter der Politiker sind maßlos überzogen - zumal sie ja noch zweifelhafte *Nebenjobs* haben... die ja ebenfalls fürstlich be - entlohnt werden !
Frage mich eh - wie das zeitlich machbar ist...
Das andere mit mir einer Meinung sind - zeigen diese Umfrageergebnisse !

Delon.


melden
Elaine_25
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

24.01.2010 um 21:22
Naja und viele sind auch vorbestraft... Körperverletzung, Betrug und noch so einige Dinge mnehr und diese Verbrecher regieren unser Land??? Sorry it ja nicht unser Land wir sich ja noch ein Besatzungsland....


melden
DerPate.II
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

25.01.2010 um 11:44
Elaine_25 schrieb:Sorry it ja nicht unser Land wir sich ja noch ein Besatzungsland....
@Elaine_25

Wie meinste denn das?


melden
Elaine_25
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

25.01.2010 um 18:11
Weil wir immer noch Personal der Amis sind... guck mal auf deinen Perso... hmmm PERSONALausweis....


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

25.01.2010 um 18:19
Ich fühle mich getreten.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

25.01.2010 um 20:15
@DylanT.

Da bist du nicht der Einzige.
Diese Formulierung wurde hier im Thread auch schon benutzt.

Bisher fühlen sich ja bisher 6 Personen vertreten.
Schade das sie nicht verraten haben womit - wobei ?!
( und was sie beruflich machen ^^ )

Delon.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

28.01.2010 um 00:35
ja, schade.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

29.01.2010 um 13:52
Ich fühle mich gar nicht vertreten.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

30.01.2010 um 00:37
alles nichtsnütze da oben..


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

30.01.2010 um 01:33
In den Arsch getreten triffts wohl eher aber das scheint nicht nur auf die Regierung zu zutreffen


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

30.01.2010 um 13:47
Na ja - mit einem A...tritt könnte man ja noch ( wie vorher ) leben -
nun treten sie uns aber dahin - wo es weh tut...
Vorher wurden wir gemolken - nun wird geschlachtet...

Delon.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

31.01.2010 um 04:34
@Delon

Naja wird so nicht auch mit jedem Tier umgegangen welches auf den Tellern aller Fleichesser landet? Aus dem Grunde esse ich keins mehr. Wir sind für die ja nur "Personal" und das kann man ja ausbeuten.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

31.01.2010 um 14:15
das ist doch keine regierung,können nicht mal englisch^^,aber mit millionen um sich schmeißen das können sie.abzocker


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

31.01.2010 um 18:30
Ich fühle mich von der Regierung überhaupt nicht vertreten, das "C" in CDU spiegelt meine Meinung jedenfalls keinesfalls wieder :D


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

03.02.2010 um 12:14
Man sollte mehr und lauter schreien - um unsere Unzufriedenheit auch den nötigen Nachdruck zu verleihen !
Bisher ist ja verdammt wenig unternommen worden - um die Kaufkraft des Volkes zu erhöhen...

Delon.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

04.02.2010 um 20:10
Nun wird schon Diebesgut angekauft :)
Der Jurist würde es Hehlerei nennen ...
( bezogen auf die Steuer CD )

Delon.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

15.02.2010 um 18:58
Die olle Kamelle stimmt nach wie vor:

"Wer glaubt, Politiker würden das Volk vertreten,
glaubt auch, dass Zitonenfalter Zitronen falten."


90 Prozent Wahlbeteiligung hätten nicht einmal 5 Prozent für die Spaßpartei der Besserverdienenden gebracht. Wenigstens die FDP wäre uns erspart geblieben.
Darum für NRW:
Mit einer hohen Wahlbeteiligung ließe sich wenigstens einiges verhindern, wenn schon nichts erreichen.


melden

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

01.03.2010 um 12:33
Nach einiger Zeit melde ich mich noch einmal zu diesem Thema.

Bisher haben hier 10 Personen angegeben - das sie sich vertreten fühlen ?!
Leider haben sie es versäumt - sich dazu in einem Beitrag zu äussern - es zu begründen !!!
Merkwürdig !
Fordere diese Personen dazu auf - dieses nachzuholen...

Delon.


melden
Anzeige

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

01.03.2010 um 23:16
Ich fühle mich von unserer Regierung vertreten (und jetzt bitte nicht mit Steinen werfen oder mein Gästebuch zu spammen). Danke.
Warum? Erst muss ich sagen, dass ich bei der Wahl die Linken gewählt habe, weil sie für mich die derzeit einzige wählbare Partei ist (unter den großen fünf), im Bezug auf ihrer Einstellung zu Afghanistan, dem Sozialsystem und Grundeinstellungen zur Wirtschaft.
Trotzdem halte ich Frau Merkel für keine schlechte Kanzlerin, sie macht ihren Job doch ganz vernünftig. Vor allem schätze ich ihre pragmatische Art, sie geht die Sachen realistisch an und zeigt auf was geht und was nicht (was der Linke leider etwas fällt).
Auch international hat sie doch stets eine gute Figur gemacht und auch in der Bankenkriese Ruhe bewiesen.
OK und jetzt warte ich auf Antworten…


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden