Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

529 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Bürgerkrieg, Soziale Unruhen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
jumpstyle Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 11:22
Wie man in den Medien hört will die Bundesregierung alle persönlichen Daten von normalen Bürgern speichern darunter fällt Internetbewegung,E-Mailbewegung,Telefonatete Festnetz sowie Mobil sowie SMS-Bewegungen. Angeblich wegen Terror. Aber es ist nicht der Terror sondern um zu beobachten wo demnächst soziale Unruhen entstehen. Die Regierung nennt sowas Krisenherd. Seit 2003 wird schon auf soziale Unruhen gewartet. Die Bundeswehr rüstet bereits seit 2006 für innerländische Probleme auf. Europa hat eine Polizei gegründet sie nennt sich EUROGENDFOR (European Gendarmerin Force) hat ihr ursprung in Italien sie kann überall eingesetzt werden wo soziale Unruhen enstehen. In dieser Organisation sind Spanien,Italien,Frankreich,England und Österreich. Deutschland plant den Einstieg wenn es nicht schon passiert ist. Sehen wir uns mal in der Gesellschaft um.
Es gibt 5 Punkte die erfüllt werden müssen um soziale Unruhen zu gewährleisten.
1. Elend schaffen ohne Waffen: Der wirtschaftliche Niedergang
2. Kulturelle Verarmung und Ethnische Spannung
3.Werteverfall und Zerfall der staatlichen Macht
4.Der Weg in den Abgrund die Schlacht beginnt
5.Angst vor dem Volk und Überwachung wie zu Kriegszeiten.

Inzwischen ist Punkt 1,Punkt 2, Punkt 4 und Punkt 5 passiert.
fehlt nur noch Punkt 3.

zu 1. Wirtschafttskrise, Hartz IV und Voksarmut
zu 2. Islamisierung Europas jeder Islam hat in Europa Sonderrechte Schröder hat es mit den Begriff Imgrantenbonus in Deutschland eingeführt die Islamisten haben in ganz Europa Narrenfreiheit
zu 4. Durch Volksarmut in Deutschland sind schon Straßenschlachten zwischen Gangs (meist Türken) Oder Antifa und Autonome (1.Mai) da brennen schonmal paar Autos und es fliegen Pflastersteine wie die Chaoten halt so sind. Oder Bsp. Senftenberg NPD aufmarsch hat zu Straßenschlachten zwischen Links und Rechts gegeben.Die SOKO war Machtlos oder zum Beispiel 1968 die Studentenbewegung (RAF) ist auch schon ein Teil davon (Siehe Bader-Meinhof-Komplex auf DVD) geiler Film aber leider entsprach es der Wahrheit
zu 5. Die totale Überwachung haben wir schon siehe oben.

Laut Meinungsforscher ist der sogenannte Krisenherd in Hamburg, Berlin, München, Salzgitter, Dortmund, Frankfurt, Dresden, Cottbus, Magdeburg
, Hoyerswerda, Senftenberg, Schipkau, Nürnberg, Bautzen, Halle,
Potsdam, Rostock, Bremen, Gotha, Erfurt, Wismar,
Weimar, Lutherstadt Wittenberg, Belzig, Ziesar
und weitere Städte und Gemeinden.

Es beginnt ein Kampf zwischen Atheisten und Christen gegen Islam,Arm gegen Reich Linke gegen Rechte Ausländer gegen Inländer und mittendrin religiöse Fanatiker, Es kann auch passieren das eine Schlacht von Christen gegen Athisten passiert. Meinungsforscher sind der Meinung es passiert zwischen 2012 und 2014 also nicht mehr lange. Schon Abraham Lincoln sagt einst " Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das gnze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen." Wenn er gewusst hätte wie verdammt recht er damit hatte. Das Motto vom Volk lautet dann "Was lange gärt wird endlich Wut"

wer neugierig geworden ist kann sich ja das Buch von Udo Ulfkotte kaufen. Das gibt es entweder im Kopp Verlag oder ihr holt es euch aus der Buchhandlung. Dieser Mann hat verdammt recht Auch wenn mein Beitrag nicht politisch korrekt ist will ich Die User zum Überlegen bringen Ist die Regierung ein Bürgerkrieg wert? Ich meine wenn es so kommt was auch passieren wird schaue ich entweder zu im Fernsehen oder ich bin mittendrin statt nur dabei.


4x zitiertmelden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 11:31
Die Studentenbeweung von 1968 ist nicht mit der RAF gleichzusetzen.


1x zitiertmelden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 11:32
Ey, ich lebe in einen von den sogenannten betroffenen Städten. :)

Na, wenn der Udo das sagt, dann sollten wir uns schnellstmöglichst darauf vorbereiten, dieses Szenario zu vermeiden. ;)


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 11:35
Wie oft wird diese Ulfkottke-Werbung hier noch reinkopiert?
http://www.allmystery.de/themen/pr59863


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 12:08
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:Es beginnt ein Kampf zwischen Atheisten und Christen gegen Islam,Arm gegen Reich Linke gegen Rechte Ausländer gegen Inländer und mittendrin religiöse Fanatiker, Es kann auch passieren das eine Schlacht von Christen gegen Athisten passiert. Meinungsforscher sind der Meinung es passiert zwischen 2012 und 2014 also nicht mehr lange. Schon Abraham Lincoln sagt einst " Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das gnze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen." Wenn er gewusst hätte wie verdammt recht er damit hatte. Das Motto vom Volk lautet dann "Was lange gärt wird endlich Wut"
Das ist ja Klasse, wer leitet denn dieses Event und wo bekommt man Karten dafür?
Mal im Ernst, das ist doch ausgemachter Bullshit.

Was ausser diesem komischen Buch ist denn die Quelle für diese Nachricht aus dem Märchenland?


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 13:56
http://4topas.wordpress.com/2009/08/27/gerald-celente-%E2%80%93-trendforscher-aus-den-usa-prophezeit-totalzusammenbruch/ (Archiv-Version vom 31.10.2009)


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 14:34
Zitat von IlianIlian schrieb:Die Studentenbeweung von 1968 ist nicht mit der RAF gleichzusetzen.
Aber zu 100% kann man das. Das war nämlich das direkte Ergebniss. Naja und aus den Resten da von sind dann die Grünen entstanden.


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 15:01
neuste gruppen sind dabei sich zu formieren


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 15:12
* Zitat.
„Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.“

Delon.


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 15:15
Diese Umfrage spiegelt die Zufriedenheit der User.

Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?

Delon.


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 15:16
@Delon

Sag doch "Gebrüder Rothschild" dazu. 1863 sollen sie das gesagt haben.


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 15:19
Ja - das Zitat kommt von Rothschild...


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 16:47
Bismallah ir Rahman ir Rahim

Wir nähern uns bald dem Höhepunkt der Energie Umtausches von Aktiv und Passiv. West (Aktiv) und Ost (Passiv). Das aktive wandert vom Westen nach Osten, das passive von Ost nach West.

Das aktive Energieelement wird in Zukunft den Osten dominieren, das passive den Westen.

Dieser Umtausch in der wir uns schon seit einigen Jahrzenten in seiner Form wahrnehmen/spüren (in der Art: es liegt was in der Luft), wird sich in den kommenden Monaten noch höher steigern. Der Übergang von West nach Ost, ist am 2012 erreicht. Die Nachwehen dauern über diese Zeit weiter an. Der Tiefpunkt der Umwälzungen ist am 2014.

Eine deutliche Folge - auf materieller Ebene - dieses Energie-Umtausch Prozesses war, der Aufstieg des Ost-Riesen Chinas und Niedergang des westlichen Gegenpart USA.

Dieser Umtausch bringt enorme Umwälzungen auf planetarischer, gesellschaftlicher und individueller Ebene.

Auf individueller Ebene kommt es auf die innere Haltung des Individuums an. Wer nicht die richtige innere Haltung und somit die richtige Schwingung hat, ist Geschichte.

Auf gesellschaftlicher Ebene, da die meisten ihrer Gemeinwesen nicht die richtige innere Haltung haben, werden sie aufgelöst. In Folge von Kriegen, Wirtschaftkollaps, Revolten, Lynchjustiz, Hungersnöten ...

Auf planetarischer Ebene, da die Erdenbewohner im grossen und ganzen nicht über die richtige innere Haltung verfügen und somit die nötigen Virbationen, die dieser Planet braucht nicht abgeben können, wird es enorme Erschüterungen geben: Erd- und Seebeben, Flutwellen, Stürme, Missernten ...

Also auf die richtige innere Haltung kommt es an, wie Demut, Liebe, Glaube und Hoffnung gepaart mit innerer Unbekümmertheit und positiver Haltung. Unterstützend dabei wirkt sich aufrichtiges beten ...

Wenn viele Menschen die richtige innere Haltung annehmen, führt dies zu einer milderen Verlauf.

Lasst euch nicht von Scharfmachern egal welcher Coleur mitreissen. Seit ruhig und *besonnen.



*ein schönes Wort. Sonne ist Weisheit :-)


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 17:45
Soziale Unruhen ? Die Deutschen würden doch ersteinmal die Regierung um erlaubnis fragen. Die Deutschen mögen RTL und Co.

P.S. Der Ü-Staat zielt nicht gegen Islamisten sondern gegen das Volk


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 20:30
Irgendwann wird es wohl eine Revolution in Deutschland geben. Das ist doch klar. Die Kluft zwischen arm und Reich wird immer großer, und wenn es irgendwann genug Leuten dreckig geht, werden diese versuchen das zu ändern.
Die frage ist nur ob die Leute, die dann gut leben, das zulassen, oder ob sich die Polizei, Bundeswehr, was auch immer den ärmeren in den Weg stellt.
Wenn letzteres der Fall sein sollte, ist ein Bürgerkrieg wohl unvermeitbar.


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 20:52
was mich so extrem wundert ist die Tatsache das die neue Bundesregierung,vor allem aber die FDP u.v.a.nicht über eine Kürzung der Hartz4 Regelsätze im grossen Stil,soziale Errungenschaften wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall,bezahlte Feiertage,drastische Abschaffung des Kündigungsschutzes etc.. spricht...entweder warten die bis nach der NRW-Wahl oder die haben sich seit 1998 um 180 Grad gedreht..bin mal echt gespannt,denn geschehen wird in diese Richtung etwas,da bin Ich 100 pro von überzeugt!!!
...eine Möglichkeit wäre zum Beispiel wenn die Union zwar in NRW weiterregieren kann,aber mit so hohen Verlusten das Angie zurücktritt und den Roland Koch zum Kanzler macht.;(((


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 20:55
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:Wie man in den Medien hört will die Bundesregierung alle persönlichen Daten von normalen Bürgern speichern darunter fällt Internetbewegung,E-Mailbewegung,Telefonatete Festnetz sowie Mobil sowie SMS-Bewegungen. Angeblich wegen Terror
So weit so gut...
Finde ich übrigens auch nicht sehr erbaulich.


Aber der Rest des Textes ist...sagen wir mal....abenteuerlich. ;)


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 20:57
soziale unruhen müssen doch bestimmt erst angemeldet und genehmigt werden..


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 21:01
@jumpstyle
Zitat von jumpstylejumpstyle schrieb:Wie man in den Medien hört will die Bundesregierung alle persönlichen Daten von normalen Bürgern speichern darunter fällt Internetbewegung,E-Mailbewegung,Telefonatete Festnetz sowie Mobil sowie SMS-Bewegungen. Angeblich wegen Terror.
vielleicht tun sie es ja schon längst,und brauchen nur noch den geeigneten vorfall,um es der öffentlichkeit als notwendig zu verkaufen


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 21:43
LOL
Der Ulfkotte muss es ja ziemlich nötig haben, wenn er seine Marketingleute schon hierher schickt. :)


melden

Soziale Unruhen in Deutschland und Europa

23.01.2010 um 22:17
Glaube schon, dass da was bevorsteht.
Es ist wie immer. Unzufriedenheit, Ungerechtigkeit, Feindbilder. Probleme, die ihre Wurzeln ganz tief haben, die die Leute aber glauben, oberflächlich und mit Gewalt lösen zu können. Und dann ist höchstens 50 Jahre Ruhe, bevor es wieder los geht.
Weil es immer Gruppen geben wird, die unzufrieden sind. Weil die "Wir gegen Die"-Mentalität tief im Menschen verankert ist. Weil immer irgendwer alles besser weiß.

Es sind nur Symptome, die sich an der Oberfläche zeigen. Kein Zusammenhalt in dieser Gesellschaft, keine Fähigkeit zum Konsens, Konkurrenz- und Statusgehabe. Egoismus.
Das kann man nicht wegwischen wie ne lästige Fliege, das ist elementar. Und immer der Grund und Boden, aus dem neue Probleme und Ungerechtigkeiten wuchern. Ne Revolution (oder von mir aus: "Soziale Unruhen") ist immer nur Entladung. Wie ein Gewitter. Danach ist temporär alles mehr oder weniger wieder gut. Und jeder glaubt, wir hätten gelernt, und etwas Derartiges passiert nie wieder. Aber Gewitter entstehen immer wieder. Die "Zutaten" sind nämlich latent vorhanden. Auch dann, wenn gerade alles ganz toll und friedlich ist.

Es wird irgendwann ne Revolte geben. Was danach kommen soll, überlassen wir mal schön Anderen. Irgendwem. Wir wissen nämlich gar nicht, was wir wollen. Bzw, jeder will irgendwas anderes.


melden