Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewaltbereite Jugendliche

1.014 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Gewalt + 7 weitere

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 11:47
Auf N-TV steht gerade ein interessanter Bericht. Kernaussage:

"Bei der Befragung von 45.000 Schülern fielen insbesondere gläubige Muslime durch jugendtypische Delikte wie Körperverletzung oder Raub auf. Die Studie führt dies vor allem auf unterschiedliche Männlichkeits-Vorstellungen zurück."

Wie verträgt sich denn das mit der friedlichen Religion? Grade GLÄUBIGE Muslime sollten doch vor so etwas zurückschrecken?

Ganzer Artikel hier: http://www.n-tv.de/politik/Machokultur-unter-Muslimen-article907123.html


3x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 11:55
Religion und Blabla hin und her.....das unsere ausländischen Mitbürger auffälliger sind als
........na wir halt,..wissen wir auch so.
Nix gegen den Zusammenhalt von den Türken oder Jugos.....da sollten wir uns mal was von abnehmen.
Und weiter schreib ich mal nich,ok?


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 11:59
aggressionen haben so reingarnix mit glauben zutun, das ist nur ne verallgemeinerung. eher hat es was mit der kultur zutun oder wie ein mensch erzogen wurde...menschen aus dem anatolischen sowie arabischen bereich (und da leben nunmal überwiegend muslime) werden strenger erzogen, weshalb wo manche unter denen so aggressiv sind.

das ist aber auch von mensch zu mensch unterschiedlich...


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:04
@FrankD

History repeats itself nennt man das.
Ich kenne da andere Religionen, die auch etlisches an Gewalt verbreitet haben.


Augenzwinkernde Grüsse


Shade


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:17
Nunja, es ist auch so wenn man sich gegen Muslime und andere aggressive Ausländer zur wehr setzt wird man gleich als Nazi beschimpft. Für die sind deutsche oder auch angepasste und integrierte Ausländer doch nur einfache Opfer, da diese sich nicht wehren dürfen. Wenn man strenger mit denen verfahren würde dann gäbe es diese Kriminalität nicht, damit meine ich Abschiebung.

Wenn in einem muslimischen Land ein Europäer eine Frau nur anschaut wird er zur Todesstraffe verurteilt. Hier werden Frauen von diesen Kriminellen vergewaltigt und was bekommen sie? Nur ne läppische Bewehrungsstraffe. Ist das gerecht?

Ich bin kein Ausländerfeind und kein Nazi, aber ich bin der Meinung man sollte sich in einen Land anpassen, wenn man in diesem leben möchte.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:23
zudem sind die ganzen türken araber hier in deutschland nichtmal praktizierende muslime.

viele unter ihnen haben halt leider nichtmaln abschluss, keine perspektive was zur arbeitslosigkeit führt...und durch solche sachen enstehen halt
aggressionen oder die gier nach schnellem geld, was anschließend zur kriminalität führt.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:26
Einfache Threadüberschrift und dann kommts dick, nee ?

Wie verträgt sich denn das mit der friedlichen Religion? Grade GLÄUBIGE Muslime sollten doch vor so etwas zurückschrecken?

Wenn die statistik den zutreffen sollte, lässt sich die Frage simpel und einfach beantworten.

Sie sind nicht wirklich Gläubig oder aber Glauben schlicht Falsch.

Das ist das selbe wie wenn ein Politiker oder Oberhäupter im Namen Gottes Menschen in den Krieg schicken.

Nie und nimmer durch und mit den Namen Gottes zu rechtfertigen.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:32
Klar, wenn jemand Mist baut, dann ist gleich die gesamte Religion die er Anhängt, dafür anzuklagen und zu verdammen. ja ne is ganz klar. Die Propaganda und die Art udn Weise wie udn welche Schlüss gezogen werden oder Verbindungen presentiert, werden Stinkt bis zum Himmel!

Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich, dass hat nichts mit Religion zu tun. Wenn jemand einen Fehler begeht, dann ist nur und nur er selber alleine dafür verantwortlich! Keine Staat, keine Institution und keine Religion kann dafür verantwortlich gemacht werden!

Das Spiel kennen wir schon, im Fernsehn wir ein Türke gezeigt welcher nicht mehr ganz Normal in seinen Äußerungen und Verhalten ist, und ahaaa siehe da ? Na ? der Böööse Türke oder Ausländer!

Auch wenn dies nicht immer direkt so gesagt wird, Bilder sprechen mehr als 1000 Worte und es wird hinten und vorne manipuliert.

Das gleiche läuft für gegen den islam! einzelne Beispiele werden herausgepcikt und siehe daaa ahaaa, sooo ist also der Islam. ach was rede ich hier noch...

schaut euch das Video an, dann wisst ihr was ich meine....

https://www.youtube.com/watch?v=QL65dcC_UNM


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:34
Wenn die Gesetzgebung nicht bald eingreift und diese sagen wir mal gewalttätigen "Türken" aus Deutschland rausschmeißt dann wird es irgendwann noch richtig knallen. Da die Deutschen es sich über kurz oder lang nicht mehr gefallen lassen werden.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:37
@Kehna
Danke das du's so ausschreibst....
Ich war mir nich sicher ob's so geht!


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:40
sind ja nich nur Türken....Araber,Jugos,usw....aber wir als Deutsche müssen uns ja auch an Gesetze halten,oder?
Und wer Scheiße baut muß dafür gerade stehen!..


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:41
genau, da ein wirklich gottesgläubiger bzw. gottesfürchtiger mensch eher harmonie/frieden anstrebt als das gegenteil.
ich denke diese zeilen sprechen für alle religionen.

Exodus 20, 13/Bibel
du sollst nicht morden, den meine geschöpfe sind unantastbar
(das beinhaltet auch das man einem menschen keinen schaden zufügen darf.)

das selbe auch im koran...
Sure 17,22–39
6. tötet nicht den menschen, den gott für unantastbar erklärt hat

du sollst den menschen den ICH schuff nicht hassen, lieben sollst du sie.
etc etc usw.
Zitat von FrankDFrankD schrieb:Grade GLÄUBIGE Muslime sollten doch vor so etwas zurückschrecken?
das wiederspricht sich also, ein Gläubiger muslim oder christ würde sich an die gebote gottes halten, alle die sich nicht daran halten sind halt logischerweise keine gläubigen^^

schöne grüße^^


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:41
@Lamm
Intressanterweise wurde aber laut Studie die meiste gewaltbereitschaft gerade bei denen gefunden, die sich als gläubig bezeichnen. Und laut Studie ist es bei den gläubigen Christen, die aus Polen und Rusland eingewandert sind, genau anders herum.

@onoffon
Hier geht es aber GERADE um praktizierende Muslime (hast Du den Artikel nicht gelesen?) Die die sich als besonders gläubig sehen, langen am ehesten zu...


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:41
@Starfire
@Kehna

Was ist mit den Gewaltbereiten Deutschen Jugendlichen ?
Habt ihr Angst vor Türken oder gar Moslems ?

Ach was Frage ich den..............ihr habt Angst.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:46
@FrankD

O.K. Franky Boy
Dann wiedehole ich meine Meinung

Sie sind nicht wirklich Gläubig oder aber Glauben schlicht Falsch.

Werden aber trotzdem in solch einer Statistik mitgezählt weil man es nicht anders handhaben kann oder aber auch handhaben will.

Warum betont solch eine Statistik nicht zu recht das Muslime die Gewaltbereit sind ihre Religion schlichtweg falsch Leben ?


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:48
@FrankD
Zitat von onoffononoffon schrieb:das wiederspricht sich also, ein Gläubiger muslim oder christ würde sich an die gebote gottes halten, alle die sich nicht daran halten sind halt logischerweise keine gläubigen^^
diese zeilen beanworten doch deine frage, sie geben sich zwar als gläubige aus, sind aber in wirklichkeit keine, die werden da nur mitgezähöt. und JA ich hab den artikel gelesen...^^


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:49
Schwachsinn. Wie kommt man dazu einen Jugendlichen als gläubig zu bezeichnen wenn er das tut, was seine Religion ihm verbietet?


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:49
Zitat von FrankDFrankD schrieb:die sich als besonders gläubig sehen, langen am ehesten zu...
zwischen sich als Gläubig SEHEN oder tatsächlich SEIN besteht ein riesen Unterschied!

ich könnte mich auch als alles Mögliche ansehn, das bedeutet aber nicht, dass wirklich so BIN wie ich mich SEHE!

Ich sehe mich als Bundeskanzler an und bin ich es auch jetzt tatsächlich damit ??
Nein!

Ich sage es doch die Verbindungen und Schlüsse die gezogen werden sind unter aller Sau!

Hier geht es nur Um anti Islam oder Ausländer Propganda! Die Methode die dabei benutzt hinterhältig!


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:51
@Afterlife

du bringst es auf den punkt ...


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:52
So lange wir noch die Freie Meinungsäußerung haben, darf diese auch jeder nutzen.

Und ich möchte noch mal betonen ich bin kein Ausländerfeind und kein Nazi und mir ist es auch egal ob jemand Gott, Allah, Jehowa oder wen auch immer anbetet, solange dieser jemand keinen anderen wegen irgendwelcher Kleinigkeit angreift ist es mir auch ziemlich egal. Aber sobald Körperverletzung oder schlimmeres passiert bin ich für härtere Maßnahmen. Und eine dieser Maßnahmen ist: Gewalttätige Ausländer, raus!

Und auch ich glaube, dass gewaltbereite Muslime ihren Glauben falsch auslegen. Und daran sind auch größtenteils ihre Vorbeter schuld, die die Glaubensbücher falsch interpretieren.


2x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:57
Zitat von KehnaKehna schrieb:ber sobald Körperverletzung oder schlimmeres passiert bin ich für härtere Maßnahmen.
genau das darf ja ein gläubiger praktizierender muslim/christ nicht tun.
Zitat von KehnaKehna schrieb:Und auch ich glaube, dass gewaltbereite Muslime ihren Glauben falsch auslegen. Und daran sind auch größtenteils ihre Vorbeter schuld, die die Glaubensbücher falsch interpretieren.
volkommen richtig.

und ja du hast recht menschen die gewalt anwenden anderen schaden zufügen sollten dementsprechend bestraft werden.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

05.06.2010 um 12:57
@Kehna


melden