Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Winter, Schneeräumung
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:15
@namin
Ein Bekannter von mir ist Oberarzt in der Unfallchirugie. Die meisten "Glatteisopfer" die er reinbekommt, sind die Rentner, die morgens noch vor dem Streudienst wissen wollen, ob es glatt ist. Und Zack, legt Opa Meier den halben gestreckten Salto rückwärts hin.


melden
Anzeige
Konnat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:18
Das Anspruchsdenken ist einfach lächerlich.

In Sibirien diskutiert kein Schwein um so ein bisschen Schnee.

Und zum Leben gehört ein gewisses Risiko.Unter anderem,das man sich bei Schnee auf den Po setzen kann und auch sein Auto zerlegen kann.


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:18
@StUffz

>legt Opa Meier den halben gestreckten Salto rückwärts hin.<

Sorry, jetzt muß ich lachen :-)))


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:21
@StUffz
StUffz schrieb:Maßgeblich ist der vom Fahrzeughersteller angegebene Druck. Denn ein Reifen ist für unterschiedliche Fahrzeuge zugelassen, die sich im Gewicht unterscheiden können. Aus diesem Grund steht auf dem Reifen auch nur der maximal zulässige Druck.
Der angegebene Druck vom Fahrzeughersteller ist ein selbst ermittelter Komfortdruck speziell für das Fahrzeug das sie dann nur weiter empfehlen ! Und klar kann man Kraftstoff sparen wenn man die Drücke vom Reifenhersteller beachtet


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:23
@Konnat

Ja, da geb ich Dir wahr. Das leben, wenn man so will, ist halt gefährlich. ob Sommer oder Winter, ob Schneeausrutscher und Arm gebrochen oder Sonnenbrand mit Hautkrebs am Hintern.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:46
Fedaykin schrieb:Nein, machen maximal ne Regresssionsanalyse aus den Vergangegnen 10 Jahren. Naja das SPiel ging ja eigenlcih bis vor 2 Jahren auch Auf.
Doch dann brachte die Erderwärmung alles durcheinander ;)


melden
namin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 18:48
Sorry, das mit den Krankheiten hab ich jetzt nicht Böse gemeint. Bin selbst schon den Teufel vonner Schippe gesprungen...wegen dem Krebs und eine Oberarmkopffraktur ist auch sehr schmerzhaft, ist aber noch mal alles gut gegangen.


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 19:00
Doch dann brachte die Erderwärmung alles durcheinander
---------------

Just so,


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

25.12.2010 um 22:27
@StUffz
Du hälst dich wohl für überschlau...
Du kennst mich nicht und weißt nichts über meine lebensumstände...
Wir haben durch jüngsten Krieg schon genügend Familienmitlieder sterben sehen und unser Heimathaus steht nahe einem Minenfeld...also erzähl mir nichts...
blick erst mal tiefer bevor du persönlich wirst...
es gibt auch noch andere Leute außer dir, die schon viel erlebt haben oder "oberschlau"sind..
wir wohnen in Wohnblöcken, dort gibt es keinen Winterdienst, wir müssen selbst räumen, was auch jeder macht...
soll ich etwa eine Schneeschaufel mitnehmen, wenn ich mit meinen beiden Kleinkindern unterwegs bin?
Ist das deine Einstellung?
Eigentlich ist mir eine Diskussion mit so primitiven Menschen wie Dir untermeinem Niveau...
Aber deine Einstellung macht mich wütend..
ich habe schon genug solcher Menschen kennen gelernt..Und es macht mich immer wieder wütend, daß sie nicht weniger werden...


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 08:56
@Bukur
Du kommst also aus einem Land in dem der Winterdienst wahrscheinlich die letzten 300 Jahre eher nicht stattgefunden hat? Ich vermute mal aus der Balkanregion oder?

Ich schieß jetzt mal einfach so ins Blaue:
Da kommt man also nach Deutschland um vor Krieg und so weiter in Sicherheit zu sein, kann ich verstehen.
Aber nicht verstehen kann ich dann, wenn man sich über Umstände aufregt, die im Heimatland an der Tagesordnung sind.

So arbeitet der Winterdienst im Kosovo:
pr68822,1293350167,pict0050bo

Da kann man natürlich nicht meckern...


Ich habe auch zwei kleine Kinder, du bist da nicht der einzige Mensch auf der Erde. Viele Kinder finden es sogar toll, bei dem Wetter mit dem Schlitten gezogen zu werden. Nur mal so als Idee.
Wenn die die Fußwege nicht genug geräumt sind, dann kann man sich alternativ auch ans Ordnungsamt wenden, die leiten dann die nötigen Schritte in die Wege.
Aber meckern ist natürlich die beste Alternative, dann hören alle zu und mit Chance findet sich jemand zum Bedauern.
Im Übrigen haben meine Feststellungen nichts mit Lebensumständen zu tun:
Du kommst hier mit "Ich hab mal gehört" reingestolpert.
Du beschwerst dich darüber, dass die Kommune den Fußweg nicht räumt, was sie auch nicht muß.
Du behauptest, dass die Bevölkerung leiden muss. Worunter denn? Darunter das es schneit und die Kommune nicht gefälligst SOFORT mit 3000 Räumfahrzeugen alle Straßen gleichzeitig räumt.
Mal ein Denkansatz:
So eine Räumkarre schlägt mit nem sechsstelligen Betrag zu Buche. Wovon denkst du, wird das Geld so genommen? Ein Kreis hat vier oder fünf von solchen Autos, da sind wir ganz schnell mal bei einer Million Euro. Dann kosten die Teile Unterhalt, Sprit, Wartung und Reparatur, dazu noch das Streusalz.
Ich bleibe bei meiner Aussage: Wer das als Problem und als "Leiden" der Bevölkerung ansieht, der hat sonst keine Probleme und sucht sich welche.

Nein, ich halte mich nicht für oberschlau. Ich halte mich für intelligent, wenn du meinst ich bin schlauer als du, dann ist das deine Meinung. Aber ich würde dir da wohl zustimmen.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 12:23
@Bukur
"Unser Heimathaus"???
Also ich lese aus deinen Posts im "Verflucht" Thread heraus, dass du ja eher aus Deutschland stammst und nur dein Freund aus dem Kosovo kommt oder?
Ich bin mal der festen Ansicht, dass in Deutschland keine Minensperren mehr in der Nähe von Wohnhäusern liegen. Folglich ist es das Heimathaus deines Freundes...

Komisches Zeug was du da von dir gibst. Oder kommst du auch von dort? Das würde das mit dem Heimathaus natürlich erklären.
Ändert aber nichts an der restlichen Tatsache. Nur eben an dem Umstand, dass du nicht von wo anders kommst, wo es in Sachen Winterdienst deutlich beschissener zugeht als in Deutschland und dich dann hier über leichte Defizite unseres Winterdienstes aufregst.

So kommt man aber weiter im Leben, immer fein Probleme finden, sich darüber mokieren aber keine Lösung dafür finden. Schuld ist eine Klasse Geschichte, solange man sie an ein objektivierbares Subjekt (in diesem Fall die Kommune) delegieren kann, nicht wahr?


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 16:41
weißt du was?
ich weiß wer ich bin und was ich bin!
ich weiß das ich intelligenter als du bin!
mehr brauch ich nicht zum leben
also spinn weiter
viel spaß dabei


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 16:43
und noch was...
du kommst mir ziemlich kalt und abgebrüht vor..
schade das es so ist..
du verdienst eigentlich nur mitleid


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 18:06
@Bukur
Im Gegensatz zu dir werde ich aber nicht persönlich sondern befasse mich lediglich mit dem, was du hier von dir gibst.
Aber du bist scheinbar nicht mal in der Lage darauf einzugehen bzw. deine Aussagen etwas näher zu begründen.
Wenn du in einem Diskussionsforum was schreibts, dann musst du auch davon ausgehen, dass jemand etwas dagegen zu sagen hat, also sozusagen eine Diskussion daraus macht.
Wenn du dann allerdings noch widersprüchliches Zeugs von dir gibst, dann wirst du unbglaubwürdig, nebenbei macht es dich nicht gerade intelligenter. Von den Beiträgen in anderen Threads will ich gar nicht erst anfangen.
Wenn du ein Zustimmforum suchst, dann bist du hier wohl eher fehl am Platze.


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 18:22
wir haben es verlernt mit einen richtigen harten winter umzugehen
@andreasko

richtig, ich hätte eigentlich erwartet, dass dieses Jahr genügend Salz zur Verfügung steht.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 19:16
ChuckNorris246 schrieb:richtig, ich hätte eigentlich erwartet, dass dieses Jahr genügend Salz zur Verfügung steht.
Also ich wäre eher für Split statt Salz, denn über eine gesättigte Lösung wiisen wir ja alle Bescheid nich wahr... ;)


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 19:25
Weiß gar nicht was die alle wollen.
Es ist Winter. Normal, dass es schneit.
Geht mir auch auf die Nerven, aber was will man machen.
Einfach etwas langsamer fahren, mehr Zeit einplanen und gut ist.

Wundert mich aber auch nicht, dass das Salz nicht ausreicht.
Die verheizen das jetzt seit den ersten drei Schneeflocken im November. Wenn du da zwei Kilometer gefahren bist, war dein Auto schneeweiß vom Salz.
Völlig unnötig.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 20:04
Zumal das auch gar nicht gut fürs Auto ist.
Salz, Feuchtigkeit und Metall sind ne ganz doofe Mischung.


melden

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 20:09
@Merlina

Ich find den winter auch schön - wunderschön sogar. ich mag es, wenn es schneit und die kinder sowieso. schade, dass dieses "ereignis" immer 2 seiten hat. auf der einen seite finde ich es wunderschön, auf der anderen seite nehmen mir solche witterungsverhältnisse einen großteil meines einkommens. die firma, in der ich arbeite, verkauft waren auf den wochenmärkten. erstmal kommste da schlecht hin bei so nem wetter, 2. kommen kaum welche, wenn du erstmal da bist.

verrückt oder? wo licht ist, muss auch schatten sein. ;)


melden
Anzeige

Zeigt dieser Winter, wie schlecht es "uns" geht?

26.12.2010 um 20:13
@Badbrain

eigentlich isses mir völli egal... zu meinem haus führt nur ein feldweg. da streut eh keiner. die bauern kommen da, wenns sein muss, auch so mit'm trecker durch, und wenn einer schiebt, dann bin ich das mitm schneeschieber, damit sich der postbote nicht die knochen bricht. von daher... der gute alte gelbe sand aus der sandkuhle hat bisher jedes jahr geholfen :D


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Heidentum70 Beiträge