Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Juden, Weltverschwörung
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:22
Ich würde zwischen solch einem Schund jedenfalls keine Werbung machen. Was wenn das jemand zufällig beim Zappen sieht?
Außerdem was sind das für Leute, die sowas sehen? 90% Rechtsradikale
Wie wird man rechtsradikal? Job kündigen, dann stellt Chef einen Ausländer ein, du behauptest der Ausländer hätte Deinen Job geklaut, schneidest Dir die Haare ab, damit niemand sieht, dass Du kein Arier bist und trittst der NPD bei. Für ausländische Produkte sind sie eine schlechte Kaufkraft und für deutsche Produkte haben sie kein Geld.

Der Holocaust, millionen Tote auf einem Haufen, zwei überlebende Kinder schaffen unter anderem ihre Eltern in den Verbrennungsofen und werden am Ende selbst erschossen. Kurz darauf Werbeunterbrechung: MACHEN SIE URLAUB IN ISRAEL!


melden
Anzeige
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:27
@Keen83


Schindlers Liste sehen Rechtsradikale ????

Redest ganz schön respektlos gegenüber dem Holocaust ...


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:33
Ja mal im Ernst: Warum sollte ich mir das reinziehen? @Propan

Und ist Dir nicht bewusst, dass ich da zwei Szenarien dargestellt habe?


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:35
@Keen83

um vielleicht deine Allgemeinbildung zu stärken ? ich hab mich durch den Film mit dem Thema Holocaust auseinander gesetzt...


Viele Bücher verschlungen und das Lager Auschwitz Birkenau 2x besucht...

Es ist das tragischte Ereignis der Menscheitsgeschichte und du bezeichnest das als Schund


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:37
Nein, ich habe den Film als Schund bezeichnet. Das Ausnutzen von tragischen Ereignissen zur Gewinnung von Einschaltquoten. @Propan
Das Ereignis selbst ist schlimmer.
Und ich sehe nicht ein warum ich mir diesen Schrott ansehen sollte.


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:38
@Keen83

dann sag mir mal was dem Sender einschaltquoten bringen wenn er keine werbung zeigt ? Nämlich nix !

Ziel des Films ist Aufklärung


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:39
Du denkst nicht, dass der Produzent Gewinn macht?
NATÜRLICH! @Propan


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:42
Wir reden hier nicht vom Produzenten. Das Thema war Nazifilme ohne Werbeunterbrechung im TV.

in diesen 3 stunden in denen Schindlers Liste gezeigt wurde , hat der Sender KEIN Gewinn gemacht. Also war die Intention des Senders wohl eher Aufklärung.


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:44
@Propan
Ja, warum, weil sie es müssen.
Und ganz ehrlich: In dem Film gibt es nichts zu lernen wenn man ein Bisschen im Geschichtsunterricht aufgepasst hat.


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:46
@Keen83

wer sagt das sie es müssen ? der Staat ? Seit wann mischt sich der Staat in Sachen von PRIVATEN Sendern ein ?

Ich weiss ja nicht was du für nen super Geschichtsunterricht hattest , aber der Holocaust wird nur kurz angedeutet. In Geschichte lernst du eher mehr was über die Machtergreifung Hitlers.

Ich hatte Geschichte LK...


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:49
@Propan
Es gibt auch den Bildungsauftrag für privates Fernsehen.
Na das wirst du schon wieder vergessen haben. Das muss so 5. bis 7. Klasse gewesen sein. Da gab es sehr viel über die Judenverfolgung in Geschichte. Genau genommen hieß das Fach noch anders.


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 02:57
@Keen83

ICh kann nur von meiner Schule sprechen und da wurde es nicht so angesprochen. Mein Wissen hab ich mir selbst beigebracht...

Hast du auch einen Beleg das die Privaten nen Bildungsauftrag haben ? Ich konnt bei google nix finden , eher etwas was das Gegenteil sagt...

Bildungsauftrag hin oder her , sie hätten trotzdem Werbung schalten können haben es aber nicht ...


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 03:02
Der gilt für alle Sender @Propan
Außerdem wollen die doch von ihrem Image als Blöde-Leute-TV weg.


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 03:08
@Keen83

Na dann zeig mir mal ne Quelle wo das steht. Hätte deine Behauptung gern durch nen Link belegt.


melden
Keen83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 03:10
@Propan
rein moralisch
GEZ ist nunmal auch für die rechtlich öffentlichen Sender pflicht (ohne geht nicht), also kann ich doch erwarten, dass die auch was abkriegen und ich kann doch auch was erwarten.


melden
Propan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 03:15
@Keen83

du hast gesagt es gibt nen Bildungsauftrag fürs fernsehen weil sie es müssen und nun kommst mit "moralisch" ?

Hast wohl keinen Beleg dafür gefunden oder ?

Aber das mit moralisch passt gut , denn das ist auch genau das was ich meinte . Es ging ihnen nicht darum beim Film Geld zu machen.

Den Satz mit der GEZ versteh ich jetzt gar nicht ...


melden

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 07:54
Bevor wir hier wild spekulieren - kam schon mal jemand auf die Idee, bei RTL direkt nachzufragen?


melden

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 08:46
@Merlina
Denke nicht. Dabei gibt es hier ja eine wunderbare und schlüssige Erklärung
Beitrag von jofe, Seite 1

Und einige die den Film gesehen haben, haben sogar geschrieben, dass es sehr wohl Werbeunterbrechumgen gab:
Hier bafrali:
Beitrag von bafrali55, Seite 1

Und hier nickname007:
Beitrag von Nickname007, Seite 1

Aber haltlose Verschwörungen sind halt doch interessanter :)


melden

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 08:48
@der_wicht

Na dann ist das hier doch eigentlich geklärt.


melden
Anzeige

"Nazifilme" ohne Werbeunterbechung

17.01.2011 um 08:50
@Merlina
Ich hatte auf eine Stellungnahme vom TE gehofft, warum er behauptet, dass die Filme ohne Unterbrechung liefen, wenn es wohl doch Unterbrechungen gab. Aber leider bis jetzt noch nix :D

Daher denke ich auch geklärt :)


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Geklärt
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt