Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

108 Beiträge, Schlüsselwörter: NWO, Regierung

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 14:34
Aussendung in Form von persönlicher Email an jeden einzelnen Bundesminister von einem Bundesbürger mit nachstehendem Inhalt:
--------------------------
Euer Vorhaben, die Menschheit zu vereinen ist wohl ein wahres und gutes Anliegen.

Die Grundidee ist gut – bloß der Weg ist nicht der richtige!

Allein die Tatsache, dass dieses Vorhaben auf Angst, Geld und Macht aufgebaut wird und wurde, ist und geht und wird auch in Zukunft einem Scheitern der guten Absicht entgegenstehen.

Negative Handlungen ziehen – wie jeder Mensch inzwischen gelernt haben sollte – immer negative Handlungen nach sich.

Somit geht diese Art von Aktion auch mit der besten Absicht einem Scheitern entgegen!

Liebe/r Herr/Frau Bundesminister!

Wenn Ihr Euren prinzipiellen guten Grundideen einen Erfolg abgewinnen wollt – legt Eure Aufmerksamkeit auf Gesetze, die dem Wohlwollen der Bevölkerung dienen, daraus entsteht Achtung vor Euch und Vertrauen in Euch. Das Miteinander – sprich Zugehörigkeit - ergibt sich ganz von selbst.

Liebe/r Herr/Frau Bundesminister!

Im Grunde weiß jeder Mensch, dass auch Ihr – als Regierung - mit dieser Angst zu kämpfen habt! Ihr fürchtet scheinbar die Repressalien der Elite und Konzerne mehr als einen Aufstand des Volkes!

Es braucht nur das Wagnis(?) der Regierung FÜR das eigene Volk zu handeln!

Ändert die Pressebeschränkung, setzt die Grenzwerte diverser schädlicher Substanzen auf den tatsächlichen Stand des Wissens runter und schützt damit das Wasser, den Boden und die Luft, gebt die Aufklärung sämtlicher Errungenschaften weiter usw. usf.

Im Endeffekt macht ihr nichts anderes, als dass Ihr die Lebensgrundlagen für Euch selbst, Eurer Familie und Euren Kindeskinder aufrecht erhält!

Wenn Ihr dies bedenkt und Eure Gesetze dementsprechend ändert, werdet Ihr mehr „Macht“ bekommen, als ihr es Euch jemals erträumt habt: Denn (Wh.) mit der Achtung vor Euch und dem Vertrauen in Euch wird die gesamte Bevölkerung geschlossen hinter Euch stehen – und dabei ist es ist egal, aus welcher Nation der Einzelne stammt!!!
Diese Art der Führung und diese „Macht“ kann weder erkauft noch erzwungen werden – sie wird GEWONNEN!
Und das wollt ihr schlussendlich ja, deswegen lebt ihr im Hier und Jetzt, und weil DAS EURE AUFGABE IN DIESER POSITION IST !!!

Mit diesem Ansinnen wünsche ich Ihnen einen schönen mit Vertrauen in Sie selbst erfüllten, geschenkten neuen Tag!

-----------------------------------
Dies spiegelt meine persönliche Meinung wider und ich werde mittels Foren erkennen können, wieviele Menschen ebenfalls hinter diesem Ansinnen stehen.
-------------------------
Also Menschen dieser Nation - Eure Meinung ist gefragt!


melden
Anzeige

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 14:38
dieser Brief würde an die falschen Menschen gehen ! warum ? weil sie sich einen Käse um dich als Person kümmern.

Es muss was neues her .. neue Menschen die was ändern wollen und ohne Skrupel es durchsetzen.


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 14:53
@ Rumpelstilzche

Dieser Brief ist bereits abgeschickt worden und trifft sehr wohl die richtigen Leute (zumindest in Österreich )!

Rumpelstilzche, "ohne Skrupel durchsetzen" ist nichts anderes als Gewalt - und Gewalt erzeugt nur Gewalt!

Kein Mensch, der je auf die Welt gekommen ist, wurde mit negativer Energie geboren!
Entweder er wurde so erzogen oder er hat es sich als eine Art als Schutzmechanismus zugelegt!


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 15:04
Wir können auch auf ne Demo gehen oder mit Kerzen uns auf ne Straße treffen ... alles langweilige Instrumente die nichts bringen und gebracht haben.

Meinst du das dieser Brief ernst genommen wird ?


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 15:05
@diabolinchen
Welche Pressebeschränkungen gibt es in Österreich?


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 15:31
Welche Meldungen liest du in den Zeitungen?


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 15:52
diabolinchen schrieb:Euer Vorhaben, die Menschheit zu vereinen ist wohl ein wahres und gutes Anliegen.

Die Grundidee ist gut – bloß der Weg ist nicht der richtige!
Das sehe ich anders. Es ist die schlechteste die man sich überhaupt vorstellen kann.

Vielleicht begründe ich es nachher?


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 15:57
@Reason
tu das ;)


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:07
@diabolinchen

erm... Du hast dich mit diesem Brief bei der Politik aber sowas von sofort ins Abseits geschossen!

Mal abgesehen davon, dass die Politiker die jetzt in Österreich an der Macht sind sowieso nix mitbekommen und nichts zum Sagen haben, werden sie ihren Plan (falls sie überhaupt beteiligt sind) nicht wegen eines Briefes eines Menschen verwerfen und eine 180° Drehung machen...


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:12
@Herian
Wegen einen Menschen vielleicht nicht, aber wenn man sich zusammentut und es mehrere machen, kann das was bewirken.
@diabolinchen
Ich finde diese Aktion sehr gut.


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:18
@MysticWoman
Danke ! Frauen-Power - grins

@Herian
Du magst vielleicht Recht haben, doch wer nicht sät, wird auch nicht ernten - und in diesem Sinne versuche ich wenigstens ein Pflänzchen zu ziehen.

Im übrigen habe ich einen Satz gelesen - auch wenn ich jetzt Urheberrechte verletze - weiß auch net amal mehr wer es sagte bzw. schrieb:

Der größte Irrtum besteht möglicherweise darin, dass wir die pessimistische Grundhaltung unserer Zeit zu ernst nehmen und in die durch die Medien verbreitete Furcht und in Pessimismus hereinfallen.
Sollte dies der Fall sein, werden wir irgendwann wirklich an die bevorstehende Katastrophe glauben: Wie schlecht es um uns bestellt ist und es immer schlechter wird und man daran nichts ändern kann.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:20
@diabolinchen
Das Denken, dass sowas sowieso nichts bringt, ist schon die voreingenommen Niederlage.

Wir langsam Zeit mal umzudenken!


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:28
@diabolinchen
dein anliegen ist aller ehren wert, aber mit deinem nickname hat die sache doch einen faden beigeschmack (diabolisch = spaltend/trennend)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:31
diabolinchen schrieb:Welche Meldungen liest du in den Zeitungen?
Gesetze bitte.

Du hast keinen Brief an einen Schwurbelkreis geschrieben, du hast an die Regierung geschrieben. Du wirfst dem Staat zwei Sachen vor:

1. die Presse ist nicht frei
2. die Grenzwerte für Schadstoffe sind zu hoch

Und ich möchte wissen, welches Gesetz eine freie Presse in Österreich behindert.


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:35
@voidol

Sie schreibt von Pressebeschränkung. Von einem Gesetz ist nicht die Rede.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:36
niurick schrieb:Sie schreibt von Pressebeschränkung. Von einem Gesetz ist nicht die Rede.
Wie sonst?


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:37
@voidol

Ich will ihr nicht vorgreifen, aber vielleicht spielt sie auf Eingriffe ins mediale Gebaren ein, denen nicht gleich ein Gesetz zugrunde liegen muss.


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:38
@MysticWoman
auch wenn alle 57 000 Mitgliedervon Allmy schreiben würde wär das nur ein Furz im Wald und man würde ausgelacht werden...

@diabolinchen
Wenn man das Abseits säht wird man aber lediglich die Ignoranz ernten!

@voidol
zu 2.: Das Gesetz des Aussenseiters: alles was der Regierung nicht passt wird ignoriert, alle Pressemeldungen sind zwar da gehen aber nicht raus. Man bekommt einfach kein Gehör!


melden

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:40
@niurick

Vielleicht wundert sie sich auch nur warum man so selten was von Chemtrails, HAARP und den Beweisen für Aliens liest. Solche User gabs hier auch schon. Macht wenig Sinn, darüber zu spekulieren, solange sie nix konkretes dazu sagt.

Ähnlich werdens übrigens auch die Politiker sehen, falls sie diese Zeilen überhaupt je zu Gesicht bekommen.


melden
Anzeige
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brief an jedes Mitglied der österreichischen Regierung

30.01.2011 um 16:40
@Herian
Aber es ist ein Anfang.
Wenn das kollektive Bewusstsein zunimmt, verbreitet es sich immer mehr.
Jetzt nicht nur speziell in diesem Fall, gilt genauso für andere Sachen.


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt