Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schusswaffen legalisieren?

846 Beiträge, Schlüsselwörter: Waffen

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:01
Wo wir schon beim Thema sind:

Mann schießt auf Passanten: sieben Tote

Bei einem Amoklauf sind im US-Bundesstaat Kalifornien sechs Menschen und der Schütze getötet worden. Der Täter schoss aus Auto heraus wahllos auf Fußgänger. Im Internet soll es ein Drohvideo geben.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Täter in der Nacht zum Samstag mit einem schwarzen BMW über den Campus einer Universität in der südlichen Kleinstadt Isla Vista und schoss wahllos auf Fußgänger. Ob er sich schließlich selbst tötete oder von einer Polizeikugel getroffen wurde, war zunächst unklar. Die Polizei sprach nach der Tat von einem "Massenmord". "Wir haben neun verschiedene Tatorte ausgemacht", an denen der Mann geschossen habe, sagte Sheriff Bill Brown vor Journalisten. Die Lage auf dem Campus beschrieb er als "chaotisch". Fernsehbilder zeigten zahlreiche Einsatzfahrzeuge von Polizei und Rettungskräften auf dem Gelände. Medienberichten zufolge wurden auch sieben Menschen verletzt.

[...]


http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/amoklauf-in-kalifornien-mann-schiesst-auf-passanten-sieben-tote/9944392.html


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:08
@Aldaris
Das man sowas schnell in den Medien findet ist klar. Aber suche mal nach "Indutriemüllopfer", "Uranmunition" usw. Dinge die nicht abgestritten werden aber nur nebenbei mal erwähnt und viel schlimmer durch Politik und Medien verschleiert wird. Da findet Hans Musterman nichts, obwohl es viel schlimmer ist. Weil er nur wissen soll was er soll. Da oben läft der dicke Käse ab, nicht da unten wo Hans Werner amok mit der Waffe und dem Gesicht des Bösen läuft.


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:09
@Zophael

Der Fall ist sehr aktuell. Wurde auch gerade in den Nachrichten gebracht, deshalb habe ich das Beispiel gewählt.

Außerdem hat Uranmunition und Industriemüll nichts mit dem Thema Schusswaffen zu tun. Insofern..


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:17
Zophael schrieb:Genauso wie Atombomben "Frieden" brachten, genauso überlegt man es sich 2 mal, wie man dem anderen gegenüber sich verhält wenn er die gleichen Möglichkeiten zur Verteidigung hat.
Interessanter Gedanke. Aber bei zwei Individuen mit Waffen geht es dann nur noch um die Frage, wer zuerst schießt.
Zudem ist die Abschreckung einfach nicht unvorstellbar/groß genug. Bei der Atombombe ist im Zweifel alles Leben vernichtet, bei einen Showdown mit Schusswaffen trifft es eher nur Dein eigenes Leben. Insofern hinkt der Vergleich!

Ausserdem hat die Menschheit jeden Tag aufs neue die Chance, sich durch ein Verkettung im Normalfall undenkbarer Umstände mit den Atombomben von der Erde zu fegen. Die Gefahr ist nicht vom Tisch!


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:21
Aldaris schrieb:Der Fall ist sehr aktuell. Wurde auch gerade in den Nachrichten gebracht, deshalb habe ich das Beispiel gewählt
Ahso. Schaue zu selten Fern weil ich meins verramscht habe :D
Aldaris schrieb:Außerdem hat Uranmunition und Industriemüll nichts mit dem Thema Schusswaffen zu tun. Insofern..
Es zeigt die Ohmacht vom Volk gegenüber der Politik und den Medien. Keiner vom Volk will so etwas, trotzdem geschied es. Weil die Politik nicht mehr die Interessen des Volkes sondern von Konzernen schützt. Jeh nachdem wie schwer es grade wiegt.


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:25
mehlmaxi schrieb:Aber wenn jemand unbescholten ist, ein Mindestalter erreicht oder überschritten hat und die notwendigen Kenntnisse im sicheren Umgang mit Schusswaffen nachweist, sollte diesem unbescholtenen Bürger auch das Recht zugestanden werden, Schusswaffen völlig legal zu erwerben, ohne eine Jägerprüfung zu absolvieren oder ohne sich als Mitglied einem Schützenverein anzuschließen!
Warum? Wo ist der gesellschaftliche Nutzen? Wo ist der individuelle Nutzen?

Ist die Legalisierung von Feuerwaffen das geeignete Mittel, um mehr Sicherheit in die Gesellschaft zu bringen?
--> Nein, nein und nochmals nein! Mehr Waffen bedeuten mehr Unsicherheit und mehr Tote. Beispiel USA!

Zum Abschreckungspotential siehe mein Post von grade eben. Das ist viel zu trivial gedacht.
Beitrag von RicoNova, Seite 32


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:28
Wenn ich mir hier die Umfrage so ansehe, bin ich sehr froh, dass eine klare 2/3-Mehrheit gegen den Privatbesitz von Schusswaffen ist.

Denkt Ihr, diese Zahlen sind repräsentativ für die gesamte deutsche Bevölkerung?


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:35
RicoNova schrieb:Denkt Ihr, diese Zahlen sind repräsentativ für die gesamte deutsche Bevölkerung?
Da wäre ich vorsichtig. Allerdings könnte man zumindest einen Trend ausmachen, welcher sich auch in dieser Umfrage (2009) wiederspiegelt. Soweit ich weiß, fordern auch immer mehr Amis, dass Schusswaffen endlich verboten werden - nicht zuletzt wegen solchen Amokläufen.

Umfrage: 78 Prozent für Waffenverbot in Privathäusern

Schusswaffen haben nach Ansicht der überwältigenden Mehrheit der Deutschen nichts in Privathaushalten zu suchen. In einer Umfrage sprachen sich 78 Prozent dafür aus, Gewehre und Pistolen aus privaten Wohnungen zu verbannen.


http://www.spiegel.de/panorama/umfrage-78-prozent-fuer-waffenverbot-in-privathaeusern-a-613410.html


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:40
Zophael schrieb:Es zeigt die Ohmacht vom Volk gegenüber der Politik und den Medien. Keiner vom Volk will so etwas, trotzdem geschied es. Weil die Politik nicht mehr die Interessen des Volkes sondern von Konzernen schützt. Jeh nachdem wie schwer es grade wiegt.
Oder die der National Rifle Association. ;)


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:49
Aldaris schrieb:Oder die der National Rifle Association. ;)
Zustimmung, kein Politiker legt sich mit der Waffenlobby an. Obama auch nicht.
Nur, die NRA ist leider auch deswegen so mächtig, weil sie (noch) soviel Rückhalt in der Bevölkerung und bei zahlungskräftigen Spendern hat.

Beitrag von RicoNova, Seite 31


melden

Schusswaffen legalisieren?

24.05.2014 um 18:55
Aldaris schrieb:Schusswaffen haben nach Ansicht der überwältigenden Mehrheit der Deutschen nichts in Privathaushalten zu suchen. In einer Umfrage sprachen sich 78 Prozent dafür aus, Gewehre und Pistolen aus privaten Wohnungen zu verbannen.
Na da bin ich aber froh! Wobei die forumsinterne Umfrage von der Tendenz her ja eh in diese Richtung geht. Möglicherweise gibt es hier im Forum halt ein paar mehr Flachzangen, als in der durchschnittlichen Bevölkerung.^^


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 19:25
@RicoNova

Jop, Leute, die sich und ihre Angehörigen bei nem Einbruch, im Kriegsfall oder sonstigen Szenarien verteidigen können bzw. überleben sind Flachzangen. Hab gut gelacht ;)


melden

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 20:05
Draiiipunkt0 schrieb:Jop, Leute, die sich und ihre Angehörigen bei nem Einbruch, im Kriegsfall oder sonstigen Szenarien verteidigen können bzw. überleben sind Flachzangen.
Oder stell dir mal vor, es gäbe plötzlich ne Zombie-Attacke...da ist ja so ne Halbautomatik super praktisch. ^^)

Spaß beiseite! Dein Wunsch, für Deine Familie im Fall der Fälle Schutz bieten zu können ehrt Dich! Aber Dein Ansatz greift zu kurz! Denn das allseits beliebte Argument, dass man mit einer Schusswaffe Haus und Hof verteidigen könne, übersieht, dass in einer unbewaffneten Gesellschaft, bei der das Gewaltmonopol beim Staat liegt, das Risiko, einen mit einer Schusswaffe bewaffneten Einbrecher abwehren zu müssen wohl mindestens um das 100fache geringer ist, als in einer Gesellschaft, in der Waffen für fast Jederman leicht zugänglich sind.

Was Du vorschlägst sind Rahmenbedingungen für ein "Wettrüsten"...

Du kannst Deine Familie viel besser schützen, indem Du Dich dich gegen Waffenproduktion bzw. für eine restriktive Gesetzgebung im Hinblick auf Schusswaffen einsetzt.

(Gegen Krieg hilft die Wahl der richtigen Volksvertreter und gegen Vergewaltiger/U-Bahn-Schläger ein starkes Pfefferspray bzw. ein Taser)


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 20:28
@RicoNova
RicoNova schrieb:Denn das allseits beliebte Argument, dass man mit einer Schusswaffe Haus und Hof verteidigen könne, übersieht, dass in einer unbewaffneten Gesellschaft, bei der das Gewaltmonopol beim Staat liegt, das Risiko, einen mit einer Schusswaffe bewaffneten Einbrecher abwehren zu müssen wohl mindestens um das 100fache geringer ist, als in einer Gesellschaft, in der Waffen für fast Jederman leicht zugänglich sind.
Netter Gedanke in der Theorie.
Jedoch leben wir nicht in einer unbewaffneten Gesellschaft.

Es ist hier nicht besonders schwer, sich illegal eine Schusswaffe zu beschaffen, und somit ist der Kriminelle dem braven Bürger überlegen. Die Polizei trifft erst nach dem Verbrechen ein, also zu spät.

Ich würde übrigens gerne selbst entscheiden, wie ich mich verteidige. Und im Ernstfall ist es mir lieber eine potenzielle Gefahr für Leib und Leben selbst in Notwehr abknallen zu können als ein Brotmesser aus der Küche zu holen.


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 20:31
@RicoNova
RicoNova schrieb:Wenn ich mir hier die Umfrage so ansehe, bin ich sehr froh, dass eine klare 2/3-Mehrheit gegen den Privatbesitz von Schusswaffen ist.
Ich sehe nicht, dass sich die Umfrage gegen den Privatbesitz an sich richtet. Die Eingangsfrage ist dafür viel zu schwammig, der Titel fehlerhaft.


@Aldaris
Aldaris schrieb:Umfrage: 78 Prozent für Waffenverbot in Privathäusern

Schusswaffen haben nach Ansicht der überwältigenden Mehrheit der Deutschen nichts in Privathaushalten zu suchen. In einer Umfrage sprachen sich 78 Prozent dafür aus, Gewehre und Pistolen aus privaten Wohnungen zu verbannen.
Komisch, immerhin hat Deutschland theoretisch eine der höchsten Pro Kopf Bewaffnungen der Welt und damit auch einer der höchsten Europas.


melden

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 21:36
Draiiipunkt0 schrieb:Jedoch leben wir nicht in einer unbewaffneten Gesellschaft.
Möglicherweise muss man etwas präzisieren: Wir leben in einer Gesellschaft, in der Privatbesitz von Waffen an extrem strenge Auflagen geknüpft ist und in der das öffentliche Tragen dieser Waffen nicht gestattet ist.
Draiiipunkt0 schrieb:Es ist hier nicht besonders schwer, sich illegal eine Schusswaffe zu beschaffen,
Also für diese Aussage brauche ich nen Beleg, sonst lehne ich Deine These kathegorisch ab ^^)

Mal anders gefragt: besitzt Du eine Schusswaffe oder kennst jemanden, der eine besitzt?


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 21:52
@RicoNova
RicoNova schrieb:Also für diese Aussage brauche ich nen Beleg
Fahr 500 Meter über die Polnische, oder meinetwegen Tschechische Grenze, geh in den nächsten Fidschi Laden und frag nach Waffen.
Fertig.

Wenn man faul ist und/oder Benzin sparen will, kann man auch mal eben ins Darknet.

Wenn man handwerklich begabt ist und ne Ahnung von Schusswaffen hat, kann man sich auch kriegsuntauglich gemachte Waffen bestellen und sie wieder instand setzen.


melden

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 21:56
@RicoNova

Also ich war mal in nem waffenladen hier in deutschland, einfach mal aus neugierde und wollte ma ne waffe in der hand haben um zu gucken wie schwer die ist und sowas.

der verkäufer war ja total heiss darauf und zeigte mir bestimmt 10 verschiedene modelle und extra welche die handlich für damen sind, dabei hat er noch nicht mal gefragt ob ich einen waffenschein hab, bin mir jetzt nicht sicher wie das so läuft aber normalerweise hätte er mir j gar keine waffe ohne waffenschein veekaufen dürfen??? Oder lieg ich da falsch???


melden
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 22:16
Hab das H&K G3 als W15er in der Hand gehabt. Ist zwar schon etwas her, aber ich könnte damit sicher noch heute umgehen. Abseits des militärischen Zusammenhangs würde es mich durchaus reizen, noch einmal eins in die Hand zu nehmen, dass Magazin vollmachen und auf der Schiessbahn auf Dauerfeuer leeren.

Außerhalb eines sportlichen Zusammenhangs wüsste ich dagegen nicht, was der Besitz einer Schusswaffe für Vorteile haben sollte. Ist überhaupt die Frage, inwiefern sich der Besitz irgendwelcher Kriegswaffen noch mit Sport erklären lässt. Es gibt wohl zu viele Schlupflöcher.

Und man sieht es ja an gewissen, schwer bewaffneten Outlawgruppen, dass sich der Staat von denen auch nicht endlos vorführen lässt. Die teilweise überheblichen Rockerbanden bekommen dann Besuch von der paramilitärischen GSG9, die vom MOSSAD ausgebildet wurden, und nicht von ein paar biederen Streifenpolizisten. Der Staat wird dann schon auf sein Gewaltmonopol bestehen.


melden
Anzeige
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schusswaffen legalisieren?

26.05.2014 um 22:24
Also wenn Alle so wie ich wären könnte man bedenkenlos Schusswaffen erlauben, es würde dann auch der Respekt in der Gesellschaft wieder steigen.

Weil die Kriminellen bzw. solche die unbedingt eine haben wollen haben sowieso eine.
Oftmals ist man der Blöde weil man keine hat, wie viele wurden in Deutschland schon Ermordet, weil sie keine Schusswaffe hatten?
Ne alte Frau allein stehend in der Wohnung und bemerkt in der Nacht Einbrecher in Haus...
Viele würden sich es 3x überlegen ob sie wo einbrechen wenn sie wissen der/die hat ne Schusswaffe im Haus.

Aber gut wenn ich jetzt entscheiden könnte über die ganze Welt, würde ich Alle Waffen abschaffen nicht nur Schusswaffen sondern auch Bomben, Raketen,Panzer, Kampfjets, Kriegsschiffe, in der Liebe liegt die Kraft.

Ich würde nur für die Polizei Schusswaffen erlauben für den Notfall.
Aber Alles unter Strenger Kontrolle mit unentfernbarem GPS damit keine Schusswaffe in fremde Hände gelangt.
Streng kontrollieren Alles wie bei einer Staatsdruckerei die Geldnoten druckt, da kommt man ja auch nicht ran und wird schwer bestraft bei Fälschungen.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt