Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

258 Beiträge, Schlüsselwörter: Super Benzin
Soquiso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

03.03.2011 um 19:39
@myzyny
Ja, keine will es haben. Aber man hätte sich das vor der Einführung schonmal überlegen sollen...


melden
Anzeige
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

03.03.2011 um 19:51
Okay, ich hab mich ein wenig schlau gemacht und bin jetzt ganz froh, darüber, dass meine Stammtankstelle dieses E 10 gar nicht hat. Mir ist das E 10 auch erst vor ein paar Tagen aufgefallen und wußte nicht, was das sein soll. Da ich nicht viel Auto fahre und nur etwa alle 3 Wochen volltanke, weiß ich nicht mal, ob meine Tanke das überhaupt gehabt hat, jedenfalls war es heute auf der Preisanzeige mit einem roten Balken durchgestrichen. Ich hab wie immer dort Super getankt und das war immernoch billiger als das E10 an allen anderen Tankstellen, an denen ich heute vorbeigefahren bin.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

03.03.2011 um 19:55
Gute Lebensmittel zu Sprit verarbeiten während anderswo Menschen hungern - Dämliche Idee
Wälder zuhauf abzuholzen, um Lebensmittel anbauen zu können, die anschließend zu Sprit verarbeitet werden können - Dämliche Idee
Den bisherigen Sprit künstlich zu verteuern um die Umweltkiller-Plörre zu verkaufen - Dämliche Idee
Dem Verbraucher, der evtl, noch ein älteres Auto fährt und gerade im Geld schwimmt zuzumuten, mal eben so ein Neues zu kaufen oder eben das überteuerte Super zu kaufen - Dämliche Idee
Dem Verbraucher - genau wie zuvor mit der Energiesparbirne - offen ins Gesicht zu lügen - Gaaaaanz dämliche Idee.
Fazit: Einfach nur dämlich was die Herren Politiker da wieder mal abziehen. E10 ist der letzte Dreck, und das in jeder Hinsicht. Aber dieses Mal hat's der Verbraucher endlich mal gerafft.
Weder mein Auto noch meine Motorräder werden jemals mit E10 betankt werden, nicht in 1000 Jahren. Sollen sie ihr E10 doch selber tanken, oder, noch besser, saufen. PROST!


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

05.03.2011 um 01:01
der E10 ist das allerletzte. Nur reinste Abzocke vom Staat. In der offiziellen Lüge der verlogenen Regierung heißt es. Es ist umweltschonender und hat mehr Leistung. Fakt ist dieser Abzocker Sprit ist schädlich für die Umwelt noch hat es mehr Leistung. Von meinem Nachbarn der hat ein Audi der 2 Jahre alt ist der hat den Dreck getankt und der Motor ging kaputt von diesem Mist. Mein Auto hat dadurch mehr Spritverbrauch als mit Super. Aktuell kostet bei uns Super 1,67 den kann ich nur tanken. Für mich ist das die reinste Abzocke das der Statt noch mehr kassiert. Damit die Regierung noch fetter wird.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 01:39
45igste Stimme 79%

Ich bin dagegen.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 09:54
Total dagegen ....


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 10:04
Wenn die dreckige ScheissbDeutscheBahn billiger machen und ihr Netz besser auslasten und -bauen würde, würde ich sogar Bahn und Bus bevorzugen, wenn wir ab Mitte März in Bingen wohnen und ich noch in Wiesbaden schaffe.
Da kann ich sogar saufen aufm Heimweg.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 10:47
Dagegen.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 11:09
Für mich hat es @Snow69
gut auf den Punkt gebracht,also:
Dagegen


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 11:10
passt bei mir eh nich rein. karre zu alt.
aber das die super kosten immer weiter steigen wird langsam zum problem.. bei 250€ ausbildungsgehalt und täglicher strecke von 35km.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 13:29
die grundidee ist gut, die vermarktung dagegen grottenschlecht.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 13:51
Das wird heute in der Presse ganz schön verrissen. dieses Thema Röttgen und der Spritskandal.



Aber solange Merkel neue Kraftwagen verkaufen möchte, -auch an unter 18 Jährige, weil jeder Bundesbürger muss ja sein eigenes Auto haben -auch aus wirschaftlichen Gründen-; kann es ihr ja aus nicht nachvollziehbaren Gründen egal sein, wenn Motoren sich sauer fahren und die Natur sich für diese Art der ausgelebten,mondänen freiheitlichen Individualität eines jeden verfassungsgeschützten Menschen beugen soll.

So kann man auch globakatastrophal gesunde Lebensräume dezimieren.

Man freue sich auf den nächsten G-soundso Weltklima Gipfel, wenn nicht die Vernunft siegt, sondern die unkoordiniert ausgelebte Gier einiger "Macher" auf Kosten der ganzen Menschheit.


Herr, schmeiss Hirn, aber nicht zu heftig, sonst haut es sie noch um.



Genau darum bitte ich auch bei den Nachbarn hier, besonders bei den Ruhestörern und intensiv-aggro-staubsaugenden-Möchte-Gern-Tussis, die den Flur zukitschen mit ihrem billigen Scheiss und sich aus meinem Privatleben und aus meiner Privatsphäre rauszuhalten haben....


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 14:18
Die reichen Leute müssen den Pseudo-Bio-Scheiss nicht tanken, die tanken nur Super-Plus und aufwärts. Die wollen sich ihren dicken A8 doch nicht kaputt machen, wie wir dummen Bürger.. Im Endeffekt müssen mehr Leute in die Werkstatt und das bringt u.a. dem Staat wieder mehr Geld. Das wäre so als wenn ein Pharmakonzern einen Mega-Virus verbreitet und gleichzeitig das Gegenmittel anbietet.


Man sollte die Verantwortlichen zu E10 verarbeiten. Allesamt!


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 15:10
Ich finde es ja immer wieder geil, wie erst hinterher auffällt, dass dieses oder jenes Produkt sehr schädlich ist.

Man sollte ja EIGENTLICH annehmen, dass die Hersteller ein neues Benzingemisch ordentlich durchprüfen, besonders in Bezug auf seine Wirkung für Motor und Auto.
Aber nö, erstmal auf den Markt werfen und reinkippen ^^

Hinterher kann man ja immer noch betroffen und kleinlaut tun und nachprüfen.
Sind ja auch nur `n paar Millionen bis Milliarden, die dabei in den Sand gesetzt werden.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 15:24
Kc schrieb:Ich finde es ja immer wieder geil, wie erst hinterher auffällt, dass dieses oder jenes Produkt sehr schädlich ist.
ja, das gilt ebenso für die quecksilberverseuchten energiesparlampen, die man uns aufgezwungen hat.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

07.03.2011 um 18:29
Bin strickt dagegen.

Ist doch die totale Volksverarsche das Zeug. 5% mehr Ethanol drin und 5% mehr Verbrauch, na suuper, das macht Sinn. Und dafür werden dann in Brasilien die Wälder abgeholzt.

Ich fahr weiter mit Super und sobald ich meine Bronchitis überwunden habe fahre ich wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ich hoffe nur dass bald mal wirklich sinnvolle Alternativen zu den momentan erhältlichen Kraftstoffen auf den Markt kommen.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

08.03.2011 um 14:48
dagegen


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

08.03.2011 um 15:15
Snow69 schrieb am 03.03.2011:Gute Lebensmittel zu Sprit verarbeiten während anderswo Menschen hungern - Dämliche Idee
Wälder zuhauf abzuholzen, um Lebensmittel anbauen zu können, die anschließend zu Sprit verarbeitet werden können - Dämliche Idee
Den bisherigen Sprit künstlich zu verteuern um die Umweltkiller-Plörre zu verkaufen - Dämliche Idee
Dem Verbraucher, der evtl, noch ein älteres Auto fährt und gerade im Geld schwimmt zuzumuten, mal eben so ein Neues zu kaufen oder eben das überteuerte Super zu kaufen - Dämliche Idee
Dem Verbraucher - genau wie zuvor mit der Energiesparbirne - offen ins Gesicht zu lügen - Gaaaaanz dämliche Idee.
Fazit: Einfach nur dämlich was die Herren Politiker da wieder mal abziehen. E10 ist der letzte Dreck, und das in jeder Hinsicht. Aber dieses Mal hat's der Verbraucher endlich mal gerafft.
Weder mein Auto noch meine Motorräder werden jemals mit E10 betankt werden, nicht in 1000 Jahren. Sollen sie ihr E10 doch selber tanken, oder, noch besser, saufen. PROST!
Word!

Hoffentlich kommt es auch soweit, daß dieses ganze Gelaber um "Biokraftstoffe" aufhört. Wie selten dämlich Menschen sein können. Kann echt nicht angehen das wertvolle Biotope für so einen Scheiß gerodet werden.


melden

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

08.03.2011 um 15:18
Kommt mir nicht in den Tank! Ich lasse mich und mein Auto nicht als staatliches Versuchsobjekt missbrauchen.
Hält der Motor es langfristig aus oder hält er es nicht aus? Und falls er mir deswegen verrecken sollte, bin ich auch noch nachweispflichtig. Und diese ganze desolate Informationskampagne gibt dem Ganzen auch noch den Rest.
Keiner kann mir wirklich sagen, was langfristig mit meinem Motor geschehen würde und da mein Wagen eh ein heikles Baujahr vorweist, lass ich besser ganz die Finger davon.

Nee, nee, ich bleib bei meinem alten Super, damit bin ich bisher immer super gefahren. ;)


melden
Anzeige

Seid ihr für den neuen Treibstoff E10

08.03.2011 um 16:35
Mit E10 packt mein Auto nur die Hälfte seiner normalen Reichweite. Absoluter Müll das Gebräu.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt