weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neocons in Deutschland?

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Neokonservative
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 18:11
Leider ist es so, dass es in Deutschland wenig Möglichkeiten gibt, sich politisch zu engagieren.

Klar, es gibt Amnesty International, Greenpeace, Oxfam usw. Und mit vielen Forderungen dieser und ähnlicher Organisationen gehe ich auch überein. Aber mit anderen halt wieder nicht. Mich interessiert echt nicht die Atomkraft oder die Umwelt.

Und obwohl ich natürlich für Frieden bin, glaube ich andererseits aber auch, dass Frieden manchmal für die Freiheit geopfert werden muss. Oder anders ausgedrückt: Ich bin durchaus dafür, gewisse Diktatoren weg zu bomben.

Mit solchen Forderungen stände ich in solchen Organisationen natürlich allein dar.

Natürlich wäre also, mich irgendeinem konservativen Zirkel anzuschließen. Aber auch da gibt es Probleme. Ich lehne z.B. Zensur ab, vor allem im Internet. Und ich bin ein großer Befürworter der Gleichstellung von Homosexuellen. Und ich bin Atheist.

Eigentlich würde die FDP passen, aber ich will nicht in eine normale Partei.

Gibt es in Deutschland neokonservative Zirkel, die sich ausschließlich auf neokonservative Außenpolitik beschränken und ich mich nicht mit den ganzen Schwulenhass-Zensur-Jesus-Mist rumschlagen muss?


melden
Anzeige

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 18:16
GrandOldParty schrieb:Und obwohl ich natürlich für Frieden bin, glaube ich andererseits aber auch, dass Frieden manchmal für die Freiheit geopfert werden muss. Oder anders ausgedrückt: Ich bin durchaus dafür, gewisse Diktatoren weg zu bomben.
Wenn du vorhast dich mit einem Bombengürtel ins Kanzleramt zu schleichen, dann bitte sehr. Ich bin der Meinung das Diplomatie mehr bringt. Auch Schröder durfte seine zweite Amtszeit nicht ganz ausnutzen, dafür gibt es das Misstrauensvotum.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 18:24
@individualist
Ja, klar. Liegt dann an der Bevölkerung. Die Menschen in Nordkorea könnten ja ganz einfach ein Misstrauensvotum gegen Kim Jong Il abhalten.


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 18:27
GrandOldParty schrieb:Gibt es in Deutschland neokonservative Zirkel, die sich ausschließlich auf neokonservative Außenpolitik beschränken und ich mich nicht mit den ganzen Schwulenhass-Zensur-Jesus-Mist rumschlagen muss?
Verstehe das mit dem "ausschließlich Außenpolitik" nicht, ansonsten...
sag bescheid wenn du was findest... bin dabei.

Eigentlich wäre es tatsächlich die FDP, leider hat sie den Liberalismus gegen extremen Kapitalismus getauscht.
Also wie gesagt...


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 18:43
@GrandOldParty
GrandOldParty schrieb:Ja, klar. Liegt dann an der Bevölkerung. Die Menschen in Nordkorea könnten ja ganz einfach ein Misstrauensvotum gegen Kim Jong Il abhalten.
Ich wusste gar nicht dass du Koreaner bist. Mir ist es zwar nicht ganz egal was Kimmie mit seinen Leuten anstellt, aber ein Machtwechsel geschieht nicht weil ich es als Europäer verlange, dass ist Sache der Nordkoreaner.


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 18:55
@GrandOldParty

Also wenn du ziele hast dann würde ich vorschlagen eine eigene partei zu gründen ,wenn es dir nicht schwer fällt massen zu bewegen mit deinen gedanken dann steht dir nichts mehr im wege es werden dir die zügeln überreicht in einer demokratischen gesellschaftsform.


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:01
neue partei?
die grünen haben jahrzente gebraucht um in ein regierung gewählt zu werden und mussten sich dann auch in allen wichtigen entscheidungen bäugen, weil nun mal auch sehr viel hinten herum geht über lobbyarbeit z.B.
warum sollte das mit ner anderen partei anders laufen?


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:01
GrandOldParty schrieb:Ich lehne z.B. Zensur ab, vor allem im Internet. Und ich bin ein großer Befürworter der Gleichstellung von Homosexuellen. Und ich bin Atheist.
Aber mal ehrlich, es spricht nicht gerade für unsere Parteienlandschaft wenn man mit diesen paar mickrigen Forderungen/Wünschen keine politische Heimat findet..
Ich meine das trifft doch auf fast jeden zu.
Gibt es also wirklich keine Partei mehr die den normalen Bürger vertritt???


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:02
westliche/demokratische parteien (egal in welchen land) vertreten nur die wirtschaft und sonst nix!


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:04
spezies5618 schrieb:die grünen haben jahrzente gebraucht um in ein regierung gewählt zu werden und mussten sich dann auch in allen wichtigen entscheidungen bäugen, weil nun mal auch sehr viel hinten herum geht über lobbyarbeit z.B.
Darum sagte ich auch wenn es einem nicht schwerfällt massen zu bewegen ,ansonsten lassen wir es bei einem schwätzchen so wie bei den grünen das ist klar.


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:05
die grünen haben anfangs auch die massen dazu bewegt sich wählen zu lassen.
aber das regieren und politische entscheidungen sind nun viel zu abhängig von finanziellen faktoren.
das hat nix mit demokratie zu tun!


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:06
Das gesamtpaket muss stimmen jeder oder die meisten sollten zufrieden sein das wäre dann demokratie.


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:06
so gesehen sind dann die fdp schon fast die ehrlichste partei, da die das wenigstens offensichtlich tun!


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:11
Naja es geht auch nicht um ehrlichkeit ,es geht darum etwas bewegen zu können und zwar zum positiven für die meisten.Aber gut lassen wir das mal @GrandOldParty hat sich ja erkundigt wo er mitlaufen kann und nicht wo er was bewegen kann ,von daher reden wir einander nur vorbei einstweilen.


melden
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 19:44
Gute Frage...
Ich kenne lediglich einen dem Neokonservativismus nahe stehenden Blog - in dem unter anderem unser hier im Forum sehr umstrittener Herr Broder beteiligt ist bzw. hat er diesen begründet.
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/authors/


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 20:09
gibt es überhaupt ethisch korrekte neokonservative gruppen, bei denen sich eine beteiligung lohnt?


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 20:14
Na, das ist die Frage des Fragestellers :-)

aber warum jetzt wieder NEO?


melden

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 20:16
sry hab das irgendwie vom @libertarian
übernommen*g*


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 22:07
@libertarian Die Achse des Guten kenne ich. Immer wieder gut. :D


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neocons in Deutschland?

02.08.2011 um 22:35
@GrandOldParty
Allerdings. Ich schaue jedoch meist nur bei Broder vorbei - den anderen bestatte ich nur manchmal einen Nebenbesuch :D


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden