weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Historischer Tag heute

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Ägypten

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 21:37
@GrandOldParty

ich mach es mir ein wenig einfacher... eine neue Sprache lernen?... solltest du das noch nicht beherrschen und auch niemanden kennen der das kann, lerne lieber ein paar Sachen über Gemüseanbau, und wie man sich generell selbst versorgt.... ich denke das sind die Skills die man bei einem echten Crash gut brauchen kann. Natürlich kann man auch einfach auswandern und sich ein schönes Plätzchen zum "Überwintern" suchen. Aber ob man hier noch so ohne weiteres wegkommt, wenn der Crash vielleicht doch ein wenig heftiger ausfällt weißt Du auch nicht. Ich bleibe und wende mich der Landwirtschaft zu. Ich selbst versteh davon zwar nicht viel, hab in der Familie aber zwei richtige Landwirte... beide mit Grund. Ich hab das in der Familie sogar schon angesprochen. Zuerst haben alle gelacht, das war vor 6 Monaten. Erst gestern meinte meine Mutter: "Vielleicht ist die Idee einer Kommune nicht so schlecht"^^ Natürlich nur für den Fall der Fälle und nicht ohne ein gequältes Lachen. ;)

Aber es geht mir auch nicht ums Recht haben. Ich hoffe ich habe Unrecht und bin diesbezüglich auch noch frohen Mutes. Aber sich mal Gedanken zu machen schadet nach den Ereignissen der letzten 3-5 Jahre nicht.

Gruß Thomas


melden
Anzeige
libertarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 21:55
@Fusselkater
Nicht jeder kann autark werden. Vor allem nicht diejenigen, die in der Großstadt beheimatet sind. Und das Geld, um aufs Land zu ziehen, würde man auch erst mal zusammenkratzen können - das kann schließlich auch nicht jeder. Es ist also ziemlich verquickt.

Wüsste aber auch gerne wieso man ausgerechnet norwegisch lernen sollte - habe ich etwas verpasst, oder inwiefern ist dieses Land attraktiv...


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 21:58
GrandOldParty schrieb: Es wird passieren und zwar bald. Und dann werden alle Politiker der Gerechtigkeit zugeführt werden.
Alter, ich hoffe du behälst Recht und diese rückgratlosen, lobbyistischen Politiker werden bekommen, was sie verdienen!


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:00
@libertarian Norwegen ist kein EU-Land, kein Euro-Land, hat große Reserven von natürlichen Ressourcen, z.B. Öl und Gas und ist relativ unabhängig von der Weltkonjunktur.

Ich mag dieses Thema und mach einen eigenen Thread auf.


melden

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:00
@collectivist
@libertarian
@GrandOldParty
@Klartexter
@Wolfshaag


Wie nennen wir denn das neu eingesetzte Gericht, das Volksverräter seiner Strafe zuführt?

Was passiert mit all jenen, die mit dem bisherigen System mehr oder weniger sympathisieren? Beispielsweise den ganzen politisch korrekten Gutmenschen?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:01
@Ragnarök Alle, die aktiv Propaganda betrieben haben, wider besseren Wissens, sollten bestraft werden.


melden

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:03
@GrandOldParty

Wie willst du den Leuten denn "besseres Wissen" nachweisen?
Aktiv Propaganda betrieben, auch beispielsweise in Internetforen das System verteidigt haben?


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:04
@GrandOldParty
Allerdings protegierst du nationalistische Isolation, ich hingegen mehr internationale Solidarität!


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:05
@Ragnarök Ich meine eher Journalisten, nicht normale Bürger.

@collectivist Ich bin durchaus für Solidarität, in Maßen.


melden

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:06
Was für ein Quatsch.
Man kann doch nicht die Veruteilung von Diktatoren als Hoffnungsgrundlage für ein Verurteilung unserer demokratisch gewählten Vertreter nehmen. :-)


melden

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:09
@GrandOldParty

aber die Mundpropaganda in Internetforen ist doch viel effektiver. Da sind bestimmt auch ein paar bezahlte Systemschreiberlinge drunter. Soldschreiber im Dienste der political correctness.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:10
@GrandOldParty
Du willst Grenzen rücketablieren, du willst die alte DM wieder, du setzt auf das System der nationalen Internationale, das heißt, du möchtest, dass alle Nationen rechte Regierungen kriegen und diese im nationalistischen Stil miteinander solidarisieren. Also soll jeder in seinem Heimatland bleiben und nur mit seinem eigenen Volk unter sich verkehren! Keine Vermischung der Völker mehr!! Diese rechte Agenda kommt mir bekannt vor!


melden

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:12
Mubarak hatte die möglichkeit seine koffer zu packen seine frau bei der hand zu nehmen die petro-dollars zu transferieren um einen schönen lebensabend zu geniessen und kein gerechtigkeitsfanatiker hätte ihn verurteilt.Warum er dies nicht tat und warum er eine menschenjagd begann ist mir schleierhaft ,jetzt bekomt er seinen lynchprozess vielleicht hatte er es so gewollt.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:13
@Ragnarök Trotzdem finde ich, dass Journalisten anders, schärfer, zu verurteilen wären. Wenn ich mir so manchen Journalisten ansehe, frage ich mich: Ist der wirklich dumm oder macht der das extra?

@collectivist Wie kommst du denn auf den Unsinn? Ja, ich will nationale Währungen wieder haben, weil eine Einheitswährung, wir sehen es ja, nicht funktioniert. Dass hat doch nichts mit einem Rassenhass oder so zu tun. Meinetwegen kann jeder Mensch hierher kommen und hier leben, egal ob er weiß, schwarz oder blau gestreift ist.

Ich bin übrigens zur Hälfte auch "Ausländer".


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:14
@GrandOldParty

Manche bereiten sich, wie ich lesen musste, schon auf den Tag X vor...
Es ist schweres Geschütz, das die Macher der Internet-Seite "Nürnberg 2.0" auffahren. Sie bedrohen angebliche Förderer der Islamisierung in Deutschland mit einem Strafverfahren, das vergleichbar mit den Kriegsverbrecherprozessen von 1945 sein soll. Das BKA hält die Seite vorläufig dennoch für unbedenklich.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:15
@GrandOldParty
Dann nehme ich alles wieder zurück! Ich glaub, ich hab dich mit nem anderen User verwechselt, der aber ebenfalls ein Neocon ist!


melden

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:15
@GrandOldParty

Ok, schärfer als wer, die Internetschreiber?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:17
@Ragnarök Du musst aber mal von einem "normalen Menschen" ausgehen, der sich hauptsächlich über die nationalen Massenmedien informiert. Wenn er dort einen Journalisten sieht, der ohne zu blinzeln in die Kamera schaut und etwas vom Euro als Erfolgsgeschichte erzählt, dann hat das einen größeren Einfluss als irgendein Schreiber im Netz in Foren.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:20
@GrandOldParty
Und übrigens, weil du gestern ja nen Thread über Neocons in Deutschland eröffnet hast...
Du kannst jederzeit ne neokonservative Partei nach amerikanischem Stil gründen oder du trittst der CDU bei und arbeitest dich zum Parteivorsitzenden hoch und leitest ein neues Parteiprogramm ein.
Also kannst du aktiv etwas ändern, mein neokonservativer Freund ;)


melden
Anzeige
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Historischer Tag heute

03.08.2011 um 22:22
@collectivist Das Problem an solchen Parteien ist, dass man sie nicht verändert, sie verändern dich. Ich habe keine Lust, Jahrzehnte meines Lebens einer Partei zu opfern und am Ende meine Ideale zu verlieren.


melden
207 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden