weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Israel, Soziale Gerechtigkeit, Massenproteste
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 02:56
Hunderttausende demonstrieren für soziale Gerechtigkeit

Sie protestieren gegen Wohnungsnot, gegen hohe Steuern und niedrige Löhne. Allein in Tel Aviv gingen nach Angaben der israelischen Polizei mehr als 200.000 Menschen auf die Straße. Landesweit sollen es etwa eine Viertelmillion sein, israelische Medien berichteten von mindestens 350.000 Teilnehmern.
Das habe ich gerade in den Nachrichten gefunden, Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,778798,00.html

Ich war recht erstaunt, weil ich eigentlich täglich mehrere Male diverse Nachrichtenseiten aufmerksam lese und davon noch gar nichts mitbekommen habe.

Denn:
Seit Mitte Juni gibt es in Israel regelmäßig Demonstrationen. Die Protestbewegung hatte mit einem kleinen Zeltlager im Zentrum von Tel Aviv begonnen , am vergangenen Wochenende waren landesweit etwa 150.000 Demonstranten gezählt worden.
Habe ich echt so gepennt, oder ist das wieder totgeschwiegen worden, bis es zu groß wurde, um totgeschwiegen zu werden?

Naja, auf jeden Fall scheint es da dem Bericht nach ja sogar noch schlechter zu laufen als hier bei uns. Durchschnittsverdienst von 1800 Euro und eine 3-Zimmer-Wohnung kostet alleine mehr als 1000 Euro Miete. Ich finde es erschreckend, wie die Menschen weltweit ausgebeutet werden. Wie denkt Ihr darüber.


melden
Anzeige

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 03:18
@omem
omem schrieb:Habe ich echt so gepennt, oder ist das wieder totgeschwiegen worden, bis es zu groß wurde, um totgeschwiegen zu werden?
oder wurde nur nicht darüber berichtet weil es die leute sowieso nicht interessiert? solche demos gab es auch vor einigen monaten in frankreich, im weltspiegel hat man das gezeigt in den normalen nachrichten eben nicht. weil es die leute einfach nicht interessiert und weil wir in den letzten monaten genug große probleme hatten.


melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 03:20
Demos werden doch von den Mächtigen eh belächelt........

Delon.


melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 07:51
@robert-capa

Ohne jetzt konspirativ zu werden. Es gibt auch Themen die werden mit Absicht nicht ins Rampenlicht gerückt.

Die Menschen in Griechenland protestieren im Endeffekt gegen nichts anderes, aber in ihrem Fall wird zB eine Volksverhetzung, insbesondere der Springerpresse betrieben.

Solidarität mit den Demonstranten ist nicht wirklich gewünscht und der Michel darf erst recht nicht auf "dumme" Gedanken kommen. Ich glaube schon das die Leute mehr interessieren würde als "Brot&Spiele" (gestern gings wieder los ;) ), aber ihnen wird nichts anderes vorgegaut...


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 12:07
@robert-capa

Naja, obwohl es jetzt auf der Hautseite nur noch untergeordnet im Ressort Politik zu finden ist, sehe ich da Folgendes:

tu6VghC israen8nj


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 12:29
So heftig ich auf soziale Gerechtigkeit in allen Ländern poche, so sehr geht mir doch
Merkels Forderung für Griechenland ein:

Urlaub runter, Rentenalter rauf!

Für mich ist weiterhin unverständlich, wie für ca. 4.500 verstorbene Staatsangestellte
weiter Rente gezahlt wurde (ca. 16 MioEuro). Dass Angehörige das Ableben nicht
melden, rechne ich einer debilen Bauernschläue zu, dass aber der Staat selbst
sich so hinters Licht führen lässt, ist ein Armutszeugnis.

Unwahrscheinlich ist für mich auch die Zahl von "600 Blinden", die sich allein auf
einer griechischen Insel befinden sollen und für die der Staat blecht.
Entweder ist die Insel verseucht und sollte entsprechend schnell geräumt werden,
oder Ärzte versagen beim Nachweis der Krankheit, oder die Inselbewohner sind
schauspielerisch dermaßen begabt, dass man ein Amphietheater aufmachen sollte.

Bei Griechenland muss man den Eindruck gewinnen, dass speziell die aufmucken,
die mit ihrem Lügen und Betrügen nicht durchkommen und deshalb auf die Straße
gehen, um zu protestieren.

Wenn dem nicht so ist, sollten sich die Ehrlichen mal ihre unredlichen Landsleute
zur Brust nehmen und nicht den Staat, und nicht die EU-Staaten, die dann die
Zeche zahlen müssen.


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 12:37
@ramisha

Du kannst doch wegen ein paar schwarzer Schafe nicht das ganze Land verurteilen. Lies mal bitte kurz folgenden Artikel:



melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 12:40
@ramisha

Debile Bauernschläue? Mal abgesehen von der Widersprüchlichkeit dieses Begriffes ist dein Vorwurf, die Greichen demonstrieren nur, um weiterhin alle Sozialbetrug betreiben zu dürfen eine bllige und haltlose Unterstellung. Aber diese Meinung teilen viele Deutsche, sind dann aber empört, wenn Griechen Hakenkreuze in die Luft halten.

Übrigens haben die Griechen weniger Urlaub als wir.

http://wirtschaft.t-online.de/urlaub-deutsche-haben-in-europa-die-meisten-freien-tage/id_48376994/index


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 12:49
@Obrien
Mit welchem Recht halten Griechen Hakenkreuze in die Luft????

Ist es nicht Deutschland, das ihnen aus der Patsche hilft?
Ist es vielleicht zu wenig? Kreidet man uns die Fehler unserer
Väter noch immer an und mit welchem Recht?

Die EU - ich kann inzwischen garnicht mehr so viel essen, wie ich kotzen möchte!


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 12:51
ramisha schrieb:Ist es nicht Deutschland, das ihnen aus der Patsche hilft?
Deutschland hilft doch nicht den Griechen. Wie kommst Du auf die Idee? Weil es die Medien so darzustellen versuchen?


melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:05
@ramisha

Vielleicht halten Sie Hakenkreuze in die Luft, weil die BILD-Zeitung uns so Leute wie du, sie permanent als faule und unterbelichtete Schmarotzer darstellen?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:12
@omem
Wenn Schäuble im Bundesrat bestätigt, dass deutsche Kreditinstitute sich an der
finanziellen Rettung Griechenlands beteiligen, ist das für mich aussagekräftig genug.


melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:14
@ramisha

Mal abgesehen davon, das es hier um Israel geht^^


melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:14
@ramisha

Naja die Sache ist die das sich diese "Hilfe" für Deutschland wahrscheinlich mehr als auszahlen wird .:)


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:14
@ramisha

Auweia. Mehr kann ich zu Deinem Post nicht sagen.


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:17
Obrien schrieb:Mal abgesehen davon, das es hier um Israel geht^^
Das kommt erschwerend hinzu :D


melden

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:17
Hmm das Wohnraum in Israel recht knapp und teuer ist das ist doch eigentlich ein recht traditionelles Problem , welcher neue Faktor kam den dazu Finanzkriese ??


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:18
@Obrien
DASS sie Hakenkreuze halten, haben wir gesehen und das steht außer Frage.
Beiße ich die Hand, die mich füttert? Wie tollwütig muss man dann sein?
Lies genauer, ich habe die Gruppen der Betrüger genannt und nicht das
gesamte griechische Volk beschuldigt.

Und wenn du persönlich was gegen mich hast, dann äußer dich dahingehend,
aber schreib nicht "... die Bild-Zeitung und Leute wie du..."! Dagegen verwahre ich mich!


melden
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:20
@Keltenhain

Darüber liest man in den Nachrichten ja leider nichts.

@ramisha
ramisha schrieb:Beiße ich die Hand, die mich füttert?
Wir füttern nicht die Griechen, sondern die Banken, die da zuvor Reibach gemacht haben. ;)


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenproteste für soziale Gerechtigkeit in Israel

07.08.2011 um 13:23
Spätestens heute um 07:51 kam Griechenland mit ins Gespräch.
Aber - auweia - ich sehe OT und bin weg!


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Notwehr-Thread277 Beiträge
Anzeigen ausblenden