Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir brauchen eine Nato für Asien

90 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, China, Nato ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:21
@GrandOldParty
Glaubst du Google wäre in China möglich gewesen? Nein, mit Sicherheit nicht. Nein, mit Sicherheit nicht. Freier Zugang zu Wissen wird in Diktaturen immer beschnitten. Aber daraus entsteht Kreativität.
Ziemlich hypothetisch, zumal eine Diktatur nicht zwingend den Fortschritt oder hervorragende technische Entwicklungen im Wege steht.
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Die vielleicht größte Fähigkeit des Westens ist es, mit seiner eigenen Geschichte, mit eigenen Traditionen, zu brechen. Wie oft haben wir das gemacht in der Geschichte? Unzählige male.
Das ist in Asien durchaus ebenfalls moeglich, aeußerst sich aber auch extrem radikal.
Auch China hat erheblich mit seiner Vergangenheit gebrochen, vorallem in Zeiten Maos. Die Entwicklung ist seit einigen Jahren jedoch gegenlaeufig und man orientiert sich wieder traditionsbewusster - was ich nicht wirklich schlimm finde.
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Wir sind die Erfinder, wir sind die Denker.
Das ist eine beschraenkte Sicht.
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Die anderen machen uns nur nach.
Wieder falsch.
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Wir haben den Kapitalismus erfunden, wir haben den Sozialismus erfunden, wir haben die Demokratie erfunden usw.
Auch in anderen Nationen/Voelkern gab es großen Erfindergeist. Manchmal entwickelte man Dinge die erst Jahrhunderte spaeter in Europa vorhanden waren.
Zitat von GrandOldPartyGrandOldParty schrieb:Wer sollte uns denn aufhalten?
Asien, vorallem Indonesien, Russland, Indien und auch China.


Ansonsten stimme ich darueber ein, daß China derzeit zu sehr auf Drill fixiert ist. Doch wie ich schon sagte, ist dieses Problem laengst bekannt und wird auf breiter Basis in China diskutiert und in einem kleineren Maße wird dem schon entgegen gewirkt. Auch die politische Fuehrung hat das Problem erkannt.
Der ostasiatische Raum ist durchaus zu aeußerst kreativen Leistungen faehig.



@kulam
Dich habe ich hier aber auch lange nicht mehr schreiben sehen.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:22
@krijgsdans

Ich habe mir eine kleine Auszeit genommen, auch im richtigen Leben. ;)


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:31
@krijgsdans

Chinas derzeitiger Erfolg beruht auf die Tatsache das die Deutschen so doof waren und sind ihre Technik dorthin zuverschärbeln oder aufzubauen weil der Standort Deutschland so Preislich von unseren Halbgöttern im Reichstag ruiniert wurde.

Ohne Deutsche Technik wäre China heute das grösste Reisfeld der Erde!


1x zitiertmelden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:33
@bex
lol

Du bist nicht zufaellig NPD-Mitglied und glaubst an Reichsflugscheiben?


1x zitiertmelden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:36
Zitat von kulamkulam schrieb:Ist Moderne nun etwa eine spezielle Eigenart westlicher Kultur?
Ja, bisher schon. Bisher gab es keine Kultur, die sich ohne Kerne des Westens zu übernehmen, in die Moderne entwickelt hat.

Und du solltest nicht den Einfluss des Westens auf Japan und Südkorea unterschätzen. Zunächst einmal wird ihre Sicherheit durch die USA garantiert, was sich auch in politischen und kulturellen Einfluss widerspiegelt. Zweitens wurde das moderne Japan durch die USA quasi diktiert, z.B. deren Verfassung. Ein anderes Beispiel ist die christliche Religion in Südkorea.

Außerdem hat sich Japan extrem viel von den damaligen europäischen Mächten abgeschaut und kopiert. Es gab sogar eine extra Mission von Japanern, die Europa zum Ende des 19. Jahrhunderts besucht haben, um zu sehen, warum sie so weit entwickelt sind und was man kopieren kann. Leider fällt mir jetzt der Name nicht mehr ein.

Es gibt bisher kein nicht-westliches Modell, um in die Moderne zu kommen.

Was ich mit Weiterentwicklung westlicher Innovationen meine:

Die besten Fernseher der Welt kommen heute aus Asien: Sony, Samsung usw. Aber wer hat den Fernseher erfunden? Die meisten PC's kommen heute aus Asien. Aber wer hat den PC erfunden? Japan und Südkorea bauen heute extrem gute Autos. Aber wer hat das Auto erfunden? Die meisten Computerchips kommen heute aus Asien. Aber wer hat die Computerchips erfunden und wo werden sie designed? Die tollsten Handys kommen heute aus Asien. Aber wer hat das Handy erfunden? Und welches Betriebssystem läuft auf den Handys?

Es ist nun mal Tatsache, dass wir mit Abstand der innovativste kulturelle Block sind. Niemand kommt auch nur in unsere Nähe. Das bedeute nicht, dass es in Asien nicht auch eigene Entwicklungen gibt. Die gibt es und ich habe großen Respekt davor, z.B. vor der Kreativität japanischer Spielentwickler. Oder auch Mangas, obwohl ich sie selbst nicht lese.

All das gibt es. Vor all dem habe ich Respekt. Aber es ist dennoch nicht mal Ansatzweise zu vergleichen mit der gewaltigen Innovationskraft des Westens, sowohl technisch und wissenschaftlich als auch kulturell.

@bex @kulam


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:37
@krijgsdans
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Du bist nicht zufaellig NPD-Mitglied und glaubst an Reichsflugscheiben?
Was willst du mir damit den Intelligentes sagen? Man kann so leute wie dich einfach nur auslachen erstmal sind deine beiträge der grösste Müll und einfach Falsch und dann schreibst du ja obwohl ich es nicht geglaubt hab noch was dümmeres was ja noch nichtmal als antwort auf meinen korekten beitrag passt. Somit hast du dich gerade als schlichtweg dumm und dämmlich geoutet! Glückwunsch noch so einer hier!


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:44
@bex
Ich bin im Vergleich zu Dir - fuer Dich leider - unglaublich schlau.
So schlau um meinen Argumenten mit Quellen gewicht zu verleihen, aber Du schwurbelst nur hohle Scheiße umher.
Deutschland - Heilsbringer der Welt, haha - ja klar..

Ich muss Dich nur mal zitieren und jeder erkennt deinen Schwachsinn... nicht der Schwachsinn den Du von Dir gibst... nein... deinen geistigen Schwachsinn :D


Meine Damen und Herren, hier ein paar Auszuege von Bex Beitraegen!
Wir alle werden noch den Untergang der glorreich geklauten Armeetechnik der Amerikaner erleben.
Schon heute zeichnet sich ab das in 20 jahren jede Europäische Wasserpistole besser ist als irgendwas von den Amis. Die ersaufen jetzt in ihrem Partyland bis der DJ die Mucke ausmacht.
Alles wodrauf die Amerikanische Technik basiert ist aus Deutschland.
http://www.nexusboard.net/sitemap/6365/was-aus-den-gestohlenen-deutschen-projekten-wurde-t237496/
US Militär (Seite 9) (Beitrag von bex)


Die Seite ist fuer ihren haltlosen rechtsradikalen Schund bekannt und diese verlinkte unser guter Bex. :D


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:45
@GrandOldParty

Vollkommen korekt dein Beitrag.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:50
@krijgsdans

Wärst du so Schlau wie du sagst würdest du doch wissen das die Amerikaner niemals zugeben würden das der Nurflügler auf Deutscher technik basiert.

Und ich geb dir mit der Seite sogar recht denn auhc ich finde es traurig das man sich nur dort wirglich informieren kann in bezug auf das von dir als Beispiel genommene Thema.

Aber auch du mein Freund kannst Historishce tatsachen weglügen wie du willst, es wird dir nichts nützen.

Sei einfach nicht traurig das China einfach ein Nichtskönnerland ist.
Wir können die Technologischen errungenschaften der Deutschen mit dennen der Chinesen ja mal verggleichen... blamier dich aber nicht!


2x zitiertmelden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:53
@GrandOldParty

Das ist ein ziemlich eurozentrisches Geschichtsverständnis. Es gibt kein allgemeines Muster der Industrialisierung und Modernisierung einer Nation, welches auf jede Kultur übertragbar ist. In einer eurozentrischen Geschichtsbetrachtung verweist man gerne auf das alte Griechenland und beginnt dann wieder mit der europäischen Renaissance bishin zum heutigen Zeitalter westlicher Domination. Allerdings weiß nun kaum ein Europäer auch nur einen Fetzen chinesischer, koreanischer oder meinetwegen malaiischer Geschichte. Ich erinnere mich noch an meinen Geschichtsunterricht, wo das einzige, was im Lehrplan über China vorkam die intensive Beschreibung der deutschen Kolonialgeschichte in China war. Nein, ich hatte keinen Geschichtsunterricht während der NS-Zeit, das war tatsächlich noch in diesem Jahrhundert. Selbstverständlich ist es wichtig, dass man zunächst einmal seine eigene Geschichte betrachtet, aber dann den Rest der Welt ausblenden?
Für den Großteil der Menschheitsgeschichte bildeten die indische und die chinesische Zivilisation die größte Volkswirtschaft der Welt, sodass manche Historiker die gegenwärtige westliche Dominanz als Anomalie der Geschichte auffassen.
Ich verweise mal auf die Song-Dynasite in China um das Jahr 1000: Erfindung des Buchdrucks, des Schießpulvers, des Magnetkompass, fortschrittliche Bewässerungssysteme, ja sogar Verwendung einer Art Kunstdünger (!), Tiefenbohrungen nach Erdgas (!), Papiergeld (!), Altersheime (!), sehr fortgeschrittene medizinische Kentnisse, es wurden Autopsien durchgeführt, im christlichen Europa des Mittelalters ein Ding der Unmöglichkeit, etc. All das um das Jahr 1000 herum, und in Europa? In Deutschland das ottonische Zeitalter, finsterstes Mittelalter, kaum erwähnenswertes.
Die heutige Vorherrschaft des Westens ist in der Tat eine seltsame Laune der Geschichte. Es gibt viele Chinesen und Inder, die sich beleidigt fühlen, nennt man ihre Nationen "emerging economies" - dann verweisen sie meist auf ihre uralte Kultur, die in der Vergangenheit großartige Innovationen hervorgebracht hat. Moderne ist etwas neutrales, jede Kultur hat das Potential sich zu einer modernen Nation zu entwickeln.


1x zitiertmelden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 20:59
@kulam
Zitat von kulamkulam schrieb:fortgeschrittene medizinische Kentnisse
Da muss ich dir Recht geben, beim Buchdruck handelt sich aber um Handdruck und nicht um Hochdruckverfahren welches dann im 19. Jahrhundert in China übernommen wurde.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:02
Zitat von bexbex schrieb:China einfach ein Nichtskönnerland ist.
Beleidigender an Rassismus grenzender Chauvinismus, Geschichtsblindheit und Realitätsverweigerung - all das steckt in diesem kleinen Satz.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:02
@kulam

Da steckt nur eins drin die Wahrheit.
Und was soll das mit Rassismus zutun haben? Immer die gleichen Vorwürfe hier. Rassismus das Schlagwort um recht zu bekommen oder was ?


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:04
@kulam Du liest zu viele Bücher von Kishore Mahbubani. :D Ich bestreite doch gar nicht, dass es große Kulturen sind. Nur sind sie stark ins Hintertreffen geraten. Und ihr derzeitiger (wieder)Aufstieg ist der Tatsache geschuldet, dass sie Kernelemente des Westens kopieren.

Zeig mir eine Kultur, die technologisch, wissenschaftlich und gesellschaftlich auf demselben Stand des Westens ist, ohne Kernelemente des Westens kopiert zu haben?

Der Punkt ist, dass wir mittlerweile so sehr überlegen und dominant sind, dass es nicht mehr auffällt. So gut wie alles, was den Westen ausmacht, ist mittlerweile Weltkultur geworden, die so ziemlich jeder kopiert.

Ein einfaches Beispiel:

Der chinesische Präsident:

Hu Jintao Cropped

Der iranische Präsident:

mahmoud-ahmadinejad

Der südafrikanische Präsident:

jacob-pimping

Fällt was auf? Nun, sie alle tragen, wie selbstverständlich, traditionell westliche Gewänder: Den Anzug.

Weil unsere Kultur mittlerweile so dominant ist, so von allen kopiert wird, fällt es gar nicht mehr auf.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:06
@GrandOldParty

Spar dir die Mühe.... die haben ja doch Recht...

Nicht das du gleich auch noch nen rassist bis....


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:09
@bex
Zitat von bexbex schrieb:Wärst du so Schlau wie du sagst würdest du doch wissen das die Amerikaner niemals zugeben würden das der Nurflügler auf Deutscher technik basiert.
Die Nurfluegler haben die Amis schon ohne Sichtung der deutschen Technik entwickelt.
Zitat von bexbex schrieb:Und ich geb dir mit der Seite sogar recht denn auhc ich finde es traurig das man sich nur dort wirglich informieren kann in bezug auf das von dir als Beispiel genommene Thema.
Das Nexusboard ist wohl oder uebel... Schund...
Richtig meine Damen und Herren, das Nexusboard ist Schund und es verbreitet Schund.
Zitat von bexbex schrieb:Aber auch du mein Freund kannst Historishce tatsachen weglügen wie du willst, es wird dir nichts nützen.
Ich luege keine Tatsachen weg, ich stuetze mich auf sie. Du erfindest sie aber gerne... oder viel eher stuetzt Du Dich auf die Erfinder dieses Humbugs.
Zitat von bexbex schrieb:Wir können die Technologischen errungenschaften der Deutschen mit dennen der Chinesen ja mal verggleichen... blamier dich aber nicht!
Kompass (etwa zeitgleich mit dem Antiken Griechenland)
Buchdruck (700 Jahre vor Gutenberg)
Nudeln ( :D )
Das Papier
Das Schießpulver etwa zeitgleich mit anderen bedeutenden Nationen
Feuerwerk

Und noch vieles, vieles mehr. Klar, China besteht aus einer Nation von "Nichtskoennern" Buhahahahaha

Du Idiot


1x zitiertmelden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:11
@GrandOldParty

Mahbubahni hab' ich leider nicht gelesen. ;)

Was sind denn ganz explizit Kernelemente des Westens?

Der Westen war schneller und skrupelloser in der Kolonisierung der Welt, das ist der einzige Unterschied.

Der Anzug als Indikator westlicher Überlegenheit? Find' ich witzig.

395px-Prime Minister Manmohan Singh in W


1x zitiertmelden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:14
@kulam
Zitat von kulamkulam schrieb:Der Westen war schneller und skrupelloser in der Kolonisierung der Welt, das ist der einzige Unterschied.
Interessant ist zu Wissen, eine der groeßten Flotten der Welt kreuzte ueber die Meere bevor das Kolonialzeitalter in Europa wirklich eingelaeutet wurde. Es ist einer politischen Laune innerhalb des chinesischen Kaiserreichs zu verdanken, daß Europa und nicht China seine Kolonien ueber die Welt erstreckte.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:15
@kulam Nein, der Anzug als Beispiel dafür, dass unsere Kultur von jedem kopiert wird und Weltkultur geworden ist. Unter anderem deshalb haben andere Kulturen im Westen so eine Zulauf: Wenn jeder dich kopiert, verlierst du deine Einzigartigkeit. Und diese Lücke füllen diese Feng Shui-Scharlatane. :D

Kernelemente des Westens: Demokratie, Freiheit, Massenbildung, Fokus auf Technologie, Herrschaft des Rechts, Gleichberechtigung usw.


melden

Wir brauchen eine Nato für Asien

02.09.2011 um 21:24
@krijgsdans
Zitat von krijgsdanskrijgsdans schrieb:Kompass (etwa zeitgleich mit dem Antiken Griechenland)
Buchdruck (700 Jahre vor Gutenberg)
Nudeln ( :D )
Das Papier
Das Schießpulver etwa zeitgleich mit anderen bedeutenden Nationen
Feuerwerk
Pass auf wenn ich jetzt anfangen würde sone Liste mit deutschen Erfindungen zu erstellen wäre ich ja morgen noch dran, also spar ich mir die mühe und lach dich einfach weiter aus. Und das du mich jetzt schon als Idiot beschimpft zeugt ja nur von deiner Dummheit. Und mal erlich was die Chinesen in 4000 Jahren nicht hinbekommen haben die Deutschen in 1000 jahre erbracht.

Und da ich kein Unmensch sein möchte geb ich dir bei den Nudeln recht das war wohl die beste Erfndung der Chinesen. Und da sag sogar ich danke CHINA! :)


melden