Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Überwachung, Terrorismus, Überwachungsstaat

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 15:59
Irgendwann wird es hier zur erfolgreichen Durchführung eines Terror Aktes kommen. Diesmal verdanken wir der Polizei die Unterbindung dieses Aktes. Nur ist die innere Sicherheit weiterhin durch suboptimale Migration gefährdet.
Hier in der BRD nimmt die Meldung noch recht verhalten auf, in den USA ist dem nicht so, wenn man mal die Kommentare durchliest, hört man durchaus radikalere Forderungen:

http://edition.cnn.com/2011/WORLD/europe/09/08/germany.arrests/index.html


melden
Anzeige
IronMike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:01
Fusselkater schrieb:Islamistischer Terror hat kaum etwas damit zu tun wieviel oder wenig Gastfreundschaft wir den Einwanderern entgegenbringen.
das ist richtig, dennoch trägt dann solch eine aktion nicht gerade dazu bei,daß das zusammen leben miteinander auf dauer erleichtert ... im gegenteil, das misstrauen wächst ..


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:09
@IronMike

Da geb ich dir recht. Das Misstrauen wächst. Da kann aber auch Halil von nebenan nix zu. Und daher muss man dieses Misstrauen nicht zusätzlich mit solchen Aussagen schüren, finde ich.

Im Gegenteil sollte man in den Dialog treten. Das Argument "da gehören dann aber beide Seiten zu" nehme ich Dir mal vorweg ;).

Sowohl die "Kulturvereine" als auch die Anwohner und die Behörden müssten hier einfach gesprächsbereiter sein. Es kann einfach nicht sein, dass fundamental-islamistische gewaltbereite Menschen im grau der Masse verschwinden, weil niemand den Mund aufmacht oder niemand zuhört.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:10
@Fusselkater
Meine Erfahrung sagt mir, das die Kulturvereine die größten Killer der Integration sind ;-)


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:13
@F-117

Hm.. ich hab da wieder ganz andere Erfahrungen gemacht. Da laden diverse Tee-Treffs und Kulturvereine immer mal wieder zum Gespräch ein.

Aber das mag sowohl daran liegen, dass ich in einer kleineren Stadt lebe, als auch, dass die Wohnviertel hier ohnehin recht "gemischt" bewohnt werden.

Da erlaube ich mir kein umfassendes Urteil.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:29
@Fusselkater
Ich habe viele muslimische Freunde, aus Afghanistan, der Türkei und dem Irak.
Und alle sind sehr gut integriert, und ich kenne ehrlich gesagt keinen gut integrierten Moslem aus einem Kulturverein.
In den Kulturvereinen sind diese meist unter sich, was gar kein Vorwurf gemeint sein soll.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:34
@F-117

Im Prinzip besteht der Sinn eines Kulturvereins auch nicht wirklich in Integration im Sinne von "sich dem deutschen Lebensstil vollständig anpassen". Im Gegenteil. Man versucht seine eigene Kultur zu leben. Trotzdem sollte ein Dialog doch möglich sein. Wer die Kultur seines Heimatlandes gerne auch hier ausleben möchte kann das tun. Das finde ich richtig. Trotzdem sollte es doch möglich sein miteinander zu reden.

Möglich, dass wir aneinander vorbeireden.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:42
Gute Arbeit :Y:
Sie haben viele Leute in Berlin gerettet.
Es hätte auch ein Anschlag hier kommen können ,
aber dank der Polizei wurde es verhindert.

---
These:
Es war gar kein Bombenanschlag sondern nur eine Masche
von den "Obigen" Leuten, damit wir denken
das die Polizei und Co unserer Land alles im Griff haben.
Sie wollen damit die Panik von manchen Menschen die
Angst haben vor den Anschlägen verringern , damit sowas nicht ausartet. :)
Weil ja in Drei Tagen der Zehnte JahresTag vom 11.September ist :(

Natürlich ist diese These ohne Gehalt.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 16:48
@FrezzYY

Hm also wenn das ne False-Flag Geschichte war, dann wohl eher um das Gegenteil zu bewirken. Man will dem Bürger beweisen, dass es jederzeit auch uns treffen kann. Um das zu verhindern sind natürlich "gewisse" Maßnahmen notwendig.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 17:51
Diese Geschichte steht auch in den aktuellen Pressemeldungen der Berliner Polizei, die alle paar Stunden aktualisiert wird.
Durchsuchungen wegen des Verdachts der Vorbereitung einer Gewalttat
Gemeinsame Pressemeldung Polizei Berlin und Staatsanwaltschaft Berlin

Mitte/ Friedrichshain- Kreuzberg/ Neukölln

# 3338

Umfangreiche gemeinsame Ermittlungen des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt mit der Staatsanwaltschaft haben heute Vormittag zur Festnahme von zwei 24- und 28-jährigen Männern geführt. Beide stehen in Verdacht, eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben.
Seit 10 Uhr durchsuchten Ermittler aufgrund eines entsprechenden Beschlusses des Amtsgerichts Tiergarten die Wohnungen der Männer in Neukölln und Kreuzberg sowie die Geschäftsräume eines Islamischen Kulturvereins in der Tromsöer Straße in Berlin Wedding mit dem Ziel, Beweismittel sicherzustellen. Sowohl der Verein als auch Mitglieder des Vorstandes stehen dabei nicht im Visier der Fahnder.
Ziel war es, Gegenstände und Substanzen zu finden, die zur Herstellung von Sprengstoffen geeignet sind. Auch sollten Bestellvorgänge für entsprechende Chemikalien ermittelt sowie Unterlagen und Aufzeichnungen, wie beispielsweise Bauanleitungen für Spreng- und Brandvorrichtungen, sichergestellt werden.
In der Wohnung eines Tatverdächtigen konnten Flüssigkeiten sichergestellt werden, die durch die Kriminaltechniker der Berliner Polizei untersucht werden.
Quelle: http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/357964/index.html


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 19:25
Und nicht die Vorratsdatenspeicherung und aehnliche Idiotien haben den Anschlag verhindert, sondern die Info des Herstellers.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 23:01
@krijgsdans
Du sagst es.
Ich versteh auch nicht wieso hier alle der Polizei danken.
Die hat nun wirklich nur ihre Pflicht getan.
Ja selbst diese Chemiefabrik ist genaugenommen nur ihrer (Melde) Pflicht nachgekommen.
Wenn dann sollte man den Terroristen danken, dass sie so dumm waren eine so grosse Menge bei der selben Firma zu bestellen.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

08.09.2011 um 23:25
die Jungs haben sich anscheinend zu viele youtube videos gegeben.. mal im Ernst, "Terroristen" würden wohl kaum so fahrlässig vorgehen...


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

09.09.2011 um 09:13
@Glünggi

und das die Polizei ihre Pflicht getan hat heißt, dass man nicht einfach mal Danke sagen sollte? Hm... also wenn sich ein Kunde bei mir für ne gute Beratung bedankt ist das auch nicht nötig. Schließlich bekomm ich gutes Geld dafür. Trotzdem freut es mich. Dieses ständige tu Deine Pflicht und ansonsten lass mich in Ruhe ist irgendwie ein wenig unbefriedigend. Findest du nicht?


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

09.09.2011 um 10:34
@Fusselkater
Ja sicher, kann man dankbar sein.
Aber halt nicht so tun, als ob es allein die Polizei war die den Anschlag durch ihr Engagement verhindert hat.
Mir gehts auch nicht gegen die Polizei, sondern gegen die Politik, die solch ein Erreignis dann so wertet als ob ihre Massnahmen bezüglich Terrorbekämpfung, wie zbsp. Datenspeicherung, onlinedurchsuchungen und überwachungskameras dazu geführt haben.
Mir gehts im Prinzip nur darum.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

09.09.2011 um 10:49
@Glünggi

Ok.. da bin ich vollkommen bei Dir. Dich stört es, dass das System selbst gelobt wird, obwohl es die Leistung Einzelner ist. Das kann ich nachvollziehen.

Ähnlich ergeht es mir mit der Berichterstattung über die glücklicherweise wieder aufgetauchten Kinder aus Celle, die von Ihrem Vater entführt wurden. Bei der Pressekonferenz kamen der Oberstaatsanwalt und die Leiterin der Kommission zu Wort. Als der Ermittler selbst ein paar Sätze sagen sollte hat N-TV die Übertragung abgebrochen. Aber so läuft es leider immer wieder.


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

09.09.2011 um 11:43
@Fusselkater
Jops das ist Politik.
Mal eben aus einer Niederlage einen Sieg machen.
Und ich bin einfach gegen diese Entwicklung die wir grad durchmachen. Wir Bürger werden immer gläsiger und die Politiker immer undurchsichtiger.
Aktuelles Beispiel die Sache mit dem EMS. Ein Kommission die über absolute Immunität verfügt.
So gehts einfach nicht.
Wenn dann sollte die Offenheit auch gegenüber der politischen Institutionen gelten.
Erst gestern hab ich nen Interview mit Mat Damon gesehn, wo er über seinen neuen Film sprach.
Auch er thematisierte dieses Thema. Er sagte, sie als Schauspieler seien es sich gewohnt, dass jeder ihrer Schritte verfolgt würde. "Willkommen in unserer Welt."


melden

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

10.09.2011 um 20:40
omem schrieb:Nein, die Propagandamaschine funktioniert prächtig. Immer, wenn wichtige Themen kontrovers diskutiert werden - hier das gestrige Urteil des Bundesverfassungsgerichts - kann man wieder einen Terroristen aus der Schublade ziehen.

Die haben ganz viele dieser Schubladen. Und ein gekonntes Timing
Das ist eine perfekte Logik denn sie kann auch umgekehrt werden.

"Was es gab einen Terroranschlag in Deutschland? Das war ganz sicher die Regierung. Die will ablenken!"
"Was es gab einen vereitelten Terroranschlag in Deutschland? Das war ganz sicher die Regierung. Die will ablenken!"


2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
Ich mach' mir die Welt
Widdewidde wie sie mir gefällt ....


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

10.09.2011 um 20:47
Passt mal auf, die Vorratsdatenspeicherung kommt wieder ins Gespräch!

Dann ist kein/e e-mail, sms, Telefongespräch oder download im Internet mehr sicher!


melden
Anzeige
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Möglicher Bombenanschlag in Berlin verhindert (08.09.2011)

10.09.2011 um 21:59
@m7

So ist es. Deswegen denke ich, dass an der Sache was faul ist. Denn immer wenn sowas im Gespräch ist oder war, finden sie plötzlich irgendwelche Leute, die Bomben legen wollten. Das stinkt zum Himmel, wenn ihr mich fragt.


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt