Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Überwachung, Terrorismus, Verschlüsselung
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:15
Der Titel sagt eigentlich schon alles. Wegen den jüngsten Ereignissen in Paris soll nun, wenn es nach diversen Politikern geht (darunter auch Cameron und Obama) Verschlüsselung aufgeweicht werden, natürlich nach streng rechtstaatlichen Richtlinien im Zuge der Terrorbekämpfung™.

Quelle: http://www.golem.de/news/crypto-wars-2-0-de-maizi-re-und-eu-wollen-recht-auf-entschluesselung-1501-111841.html


melden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:16
Dann sollen die sich mit den notwendigen Firmen in Verbindung setzen. Sie wollen recht auf Entschlüsselung und ich möchte mein Recht auf Datenschutz nicht verlieren.


melden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:18
@wukong

Das ist doch eh nicht durchzusetzen. Gute Kryptographie ist offen und der Feind weiß, wie das System funktioniert. Die Sicherheit eines Algorithmus gründet sich nur auf die Geheimhaltung des Schlüssels. Und die gesetzestreuen Terroristen halten sich ja auch selbstverständlich an irgendwelche staatlichen Vorgaben zu diesem Thema.


1x zitiertmelden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:20
@El_Gato
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Und die gesetzestreuen Terroristen halten sich ja auch selbstverständlich an irgendwelche staatlichen Vorgaben zu diesem Thema.
Das rechtfertigt aber ihr gewolltes Recht auf Entschlüsserung nicht. Ich glaube kaum, dass sie das dann nur bei den Terroristen durchführen..wie sollen sie die auch enttarnen, bevor es überhaupt stattfindet..wird sicher eh wieder ein "Lieber alles durchlesen, als das Falsche zu spät"..


1x zitiertmelden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:22
Ist das nicht schon so?
...brauchen sie nun einen handfesten Grund, um es einfach transparent(er) betreiben zu dürfen?


melden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:24
Zitat von wukongwukong schrieb:Das rechtfertigt aber ihr gewolltes Recht auf Entschlüsserung nicht.
Eben. Wie Phil Zimmermann schon sagte, wenn Verschlüsselung verboten wird, dann haben nur Gesetzlose Verschlüsselung.
Zitat von wukongwukong schrieb:wie sollen sie die auch enttarnen, bevor es überhaupt stattfindet
Richtig. Man könnte schon mit einem ordinären Küchenmesser im Namen irgendeiner Religion oder was auch immer Leute abstechen. Das lässt sich nicht verhindern.

@Interalia

Das wird niemals so sein, da es im Internet genügend starke Kryptographie zum kostenlosen Download gibt. Und selbst das ist nicht wirklich notwendig, da es ein absolut sicheres Verfahren gibt, wenn man es richtig anwendet. Das One Time Pad. Es ist das einzige existierende System, welches wirklich absolut sicher ist. Nur leider etwas umständlich in der Handhabung.


1x zitiertmelden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:26
@El_Gato

Das Recht können sie doch gerne haben - technisch geht's so oder so nicht.


1x zitiertmelden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:28
@El_Gato
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Wie Phil Zimmermann schon sagte, wenn Verschlüsselung verboten wird, dann haben nur Gesetzlose Verschlüsselung.
Oder man wird Gesetzeslos, weil man verschlüsselt..whatever.^^
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:. Man könnte schon mit einem ordinären Küchenmesser im Namen irgendeiner Religion oder was auch immer Leute abstechen. Das lässt sich nicht verhindern.
Es lässt sich schon verhindern, aber sicher nicht auf diesem Wege..


1x zitiertmelden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:48
@Rho-ny-theta

Doch würde gehen. Man müsste die Provider zwingen eine Firewall aufzustellen, die automatisch alle https Verbindungen unterbricht. Dann blockiert man noch andere Dienste die Verschlüsselung versprechen und man weiß, was der User im Chat oder auf anderen Seiten schreibt. Nachteil, es wird dann sehr einfach werden Passwörter oder genaue Kontostände usw. auszulesen.


melden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:50
Zitat von wukongwukong schrieb:Es lässt sich schon verhindern, aber sicher nicht auf diesem Wege..
Nein. Wenn irgendein Terrorist oder Amokläufer spontan entscheidet loszuschlagen, dann gibt es nichts außer höherer Macht was ihn noch aufhalten könnte.

@Yotokonyx

Möglich, aber wenn eine Terrorzelle sich untereinander mit anderen Methoden austauscht, dann schaut der feine Herr Innenminister mit dem Ofenrohr ins Gebirge.
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Das Recht können sie doch gerne haben - technisch geht's so oder so nicht.
Richtig. Und genau das kapieren diese Ewiggestrigen einfach nicht. Neuland eben.


2x zitiertmelden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:51
@Yotokonyx

Nö, geht nicht, ich kann immer auf meinem PC den Inhalt verschlüsseln, den verschlüsselten Inhalt über eine offene Verbindung übertragen, und beim Empfänger offline entschlüsseln. Das könnte ich nur verhindern, indem die Provider alle Inhalte komplett auslesen, um verschlüsselte Inhalte zu erkennen und zu blockieren, und zu dem Zeitpunkt ist das Problem nicht mehr die Verschlüsselung, sondern eben dass die Provider die Inhalte auslesen.


melden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:53
@Rho-ny-theta
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Wenn irgendein Terrorist oder Amokläufer spontan entscheidet loszuschlagen, dann gibt es nichts außer höherer Macht was ihn noch aufhalten könnte.
Nein, man soll den Terrorismus verhindern, bevor es überhaupt zu solchen Gedanken kommt..
Aber ja, wenn wer sich dazu erschließt, dann kann man es kaum noch verhindern..


1x zitiertmelden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:53
@Rho-ny-theta

Auch dagegen gäbe es eine Gegenmaßnahme, denn verschlüsselte Daten sehen aus wie Datenmüll. Man erstellt einfach random irgendwelchen wirklichen Datenmüll und spammt die Provider damit. Dann will ich mal sehen, wie die den wirklichen vom vermeintlichen Datenmüll unterscheiden wollen.
Zitat von wukongwukong schrieb:Nein, man soll den Terrorismus verhindern, bevor es überhaupt zu solchen Gedanken kommt..
Die Gedankenpolizei lässt grüßen.


melden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:55
@El_Gato

Der Provider könnte ja alles blockieren, was verschlüsselt aussieht, aber damit haben die Dienste ja nix gewonnen. Von Steganographie etc. haben wir noch garnicht angefangen.


melden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:56
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Möglich, aber wenn eine Terrorzelle sich untereinander mit anderen Methoden austauscht, dann schaut der feine Herr Innenminister mit dem Ofenrohr ins Gebirge.
Genau das ist es. Jemand, der etwas vor hat wird Methoden benutzen die der Staat nicht so schnell einsehen kann. Vieles wird vermutlich auch mündlich abgesprochen. Die digitalen Kommunikationswege sind dafür viel zu gefährlich.

@Rho-ny-theta

Das wäre möglich. Aber dies ist doch unter anderem der Sinn der Vorratsdatenspeicherung. Es soll zurückverfolgbar sein, was du gemacht hast. Am Ende würde eh der Verbraucher der Dumme sein, da er zu unrecht verdächtigt wird.


1x zitiertmelden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:58
@Rho-ny-theta
@Yotokonyx

So siehts aus. Wie man es dreht und wendet, Terroristen wie auch Leute, denen ihre Privatsphäre wichtig ist werden IMMER Methoden finden, dem großen Bruder zu entgehen.


melden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 14:58
@Yotokonyx
Zitat von YotokonyxYotokonyx schrieb:Das wäre möglich. Aber dies ist doch unter anderem der Sinn der Vorratsdatenspeicherung. Es soll zurückverfolgbar sein, was du gemacht hast. Am Ende würde eh der Verbraucher der Dumme sein, da er zu unrecht verdächtigt wird.
Zurückverfolgbar wäre, dass ich kommuniziert habe, aber nicht was ich kommuniziert habe, da für das Brute-Force-Brechen der Verschlüsselung Jahrzehnte an Rechenleistung nötig sind. Vor Gericht müsste man mir erstmal beweisen, dass die verschlüsselte Datei nicht einfach nur ein Kochrezept war.


melden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 15:00
@Rho-ny-theta

Mich würde es gar nicht wundern wenn man hier auch nach einem Gesetz wie in England schreit. Man ist dort verpflichtet den Ermittlungsbehörden den Schlüssel auf Verlangen auszuhändigen.
Tut man dies nicht, so wird man in Beugehaft genommen.


melden

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 15:01
@El_Gato

Verstößt auch schon wieder gegen Grundrechte - Niemand muss sich vor Gericht selbst belasten.


melden
El_Gato Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

De Maizière und EU wollen Recht auf Entschlüsselung

21.01.2015 um 15:01
@Rho-ny-theta

Sag das mal den Engländern.


melden