Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gaddafi von Rebellen getötet.

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Gaddafi, Libyen, Diktator
nocheinPoet
Diskussionsleiter
Profil von nocheinPoet
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 13:51
Es gibt Meldungen, nach dem er gefasst wurde:

Erst verkündet der libysche Übergangsrat die Einnahme von Sirte, dann die Festnahme des ehemaligen Diktators Gaddafis. Er soll sich in der Stadt aufgehalten haben. Auch enge Vertraute werden verhaftet. Eine Bestätigung dafür gibt es noch nicht. Gaddafi soll an beiden Beinen verletzt sein.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Gaddafi-offenbar-gefangen-article4575126.html

Bin gespannt ob er nun nach vor den Internationaler Gerichtshof in Den Haag kommt.


melden
Anzeige

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 13:53
ich dachte der wäre längst tot...
*verwirrt-umher-blick*


melden
souljah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 13:58
@nocheinPoet

laut focus, ist er angeblich seinen verletzungen erlegen.


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 14:07
hmm u wenn nicht...dann wird er halt gehängt oder so...ich glaub nicht das der eine gerichtsverhandlung bekommt oder so :-l


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 14:19
@MokkaWolf

Wie kommst du darauf, dass er schon längst tot wäre?


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 14:26
@chen
ich dachte ich hätte es mal irgendwo gehört,aber war wohl ne missverständnis ;)


melden
Renox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 14:35
Er ist tot.
Die Flucht von Muammar al-Gaddafi ist beendet. Nach Angaben des Übergangsrats ist der libysche Ex-Diktator bei einem Gefecht getötet worden. Zunächst hatte es geheißen, er sei verletzt gefasst worden. Offenbar hatte er mit seinen Getreuen versucht, die Stadt Sirt in einem Konvoi zu verlassen.

Hamburg - Die Meldungen überschlagen sich: In Libyen ist der einstige Diktator Muammar al-Gaddafi nach Angaben des Übergangsrats bei einem Gefecht verletzt worden und dann seinen schweren Verletzungen erlegen. Gaddafi sei zunächst mit einem Krankenwagen weggebracht worden, er habe Schussverletzungen an beiden Beinen davongetragen. Seine Leiche ist offenbar in die Stadt Misurata gebracht worden, die wochenlang unter heftigstem Beschuss der Gaddafi-Truppen gestanden hatte.

Der arabische Fernsehsender al-Dschasira übertrug live aus der Hauptstadt Tripolis. Auf den Straßen sind hupende Autokonvois unterwegs. "Hier in Tripolis feiern die Menschen schon auf den Straßen", sagte ein Sprecher des Übergangsrats. Die TV-Bilder zeigen jubelnde Menschen, einige geben Freudenschüsse in die Luft ab, andere zerreißen grüne Fahnen, die frühere Nationalflagge unter Gaddafis Regime. Auch in Sirt selbst sind die Menschen euphorisch. Im ganzen Land feiern zahllose Libyer - auch im Internet. "Es ist vorbei", schreiben sie. "Endlich ist er weg."

Zu den Umständen des Gefechts gibt es bisher nur wenige Details. Offenbar wurde der Despot in Sirt gefasst. Unbestätigten Angaben zufolge wollten Gaddafi und seine Begleiter die Stadt gerade verlassen. Laut Übergangsrat hatten Nato-Truppen den Konvoi des Gesuchten angegriffen.


Das US-Außenministerium teilte allerdings mit, es könne Festnahme oder Tod Gaddafis bisher nicht bestätigen. Aus der Nato-Zentrale in Brüssel hieß es, man brauche Zeit, um die Berichte bestätigen zu können. Sicher sei, dass Nato-Flugzeuge am Donnerstagmorgen Militärfahrzeuge der Gaddafi-Truppen angegriffen hätten.

Informationsminister Mahmud Schamman sagte SPIEGEL ONLINE, seinen Informationen nach sei Gaddafi getötet worden. "Wir haben hier in Tripolis noch keine bestätigten Meldungen, aber unsere Kämpfer berichten, dass Gaddafi getötet worden ist", sagte Schamman. Gegen 15 Uhr deutscher Zeit plane der Chef des Übergangsrats eine Pressekonferenz, dort sollen Details über das Schicksal Gaddafis mitgeteilt werden.

Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert einen Kämpfer der Rebellen, der berichtet, Gaddafi habe sich in einem "Loch" versteckt und gerufen "Nicht schießen, nicht schießen". Angeblich trug er eine kakifarbene Uniform und hatte einen Turban auf dem Kopf. Bei dem Gefecht ist laut einem Vertreter der Übergangsregierung der frühere Verteidigungsminister des Machthabers, Abu Baker Junis Dschabir, getötet worden. Der Sender al-Arabija meldete, in Sirt seien Gaddafis Sohn Mutassim und Abdullah al-Sanussi, ein enger Vertrauter des ehemaligen Machthabers, festgenommen worden.

Seit Wochen durchkämmen die Rebellen das Land auf der Suche nach dem gestürzten Diktator. Stück für Stück waren die letzten Hochburgen der Gaddafi-Getreuen erobert worden.

Gaddafi soll sich nach übereinstimmenden Berichten bis zuletzt in Sirt aufgehalten haben. Seine Heimatstadt war am Donnerstag von Milizen des Übergangsrates nach wochenlangen Kämpfen erobert worden. Sirt war die letzte Bastion des Widerstandes der Gaddafi-Getreuen. Mit dem Fall von Sirt und der Festnahme Gaddafis wäre die 41 Jahre lange Herrschaft des langjährigen Diktators endgültig beendet. Dieser hatte immer wieder betont, er werde nicht aus dem Land fliehen, sondern lieber "bis zum Ende" kämpfen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,792982,00.html


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 14:35
Gadaffi ist TOT !!! (Bestätigt...)
Leichnam nach Misrata gebracht

Der langjährige libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi ist tot: Laut Angaben des Nationalen Übergangsrats wurde Gaddafi in der letzten Hochburg Sirte gefasst. Er sei an beiden Beinen verwundet worden und später den Verletzungen erlegen.

Seitdem die Truppen des Nationalen Übergangsrats vor mehreren Wochen die Hauptstadt Tripolis erobert hatten, war Gaddafi untergetaucht und unklar, wo er sich aufhielt.

Gaddafi wurde nach Angaben der Übergangsregierung in Sirte festgenommen, das am Donnerstag vollständig in die Hände der Gegner des gestürzten Langzeitdiktators gefallen war. Gaddafi sei während der Festnahme durch Schüsse in die Beine verletzt worden. Sein Konvoi wurde laut Übergangsrat auch von NATO-Flugzeugen angegriffen. Laut Angaben eines NATO-Vertreters wurde Gaddafi in der Nähe Sirtes gefasst, als er versuchte, in dem Konvoi zu flüchten.

Gaddafis Armeechef Abu Bakr Junus sei bei dem Angriff auf den Konvoi ebenfalls getötet worden. Gaddafis Sprecher Mussa Ibrahim sei verhaftet worden. Nach Angaben des Übergangsrats wurde der verwundete Ex-Diktator mit einer Ambulanz abtransportiert, erlag aber seinen Verletzungen. Der Leichnam sei nach Misrata gebracht worden.

Ein Sprecher des Übergangsrates hat eine Erklärung angekündigt.
USA und NATO prüfen Berichte

Das US-Außenministerium konnte die Medienberichte über Festnahme und Tod Gaddafis nicht bestätigen. Auch die NATO prüft derzeit nach eigenen Angaben noch die Berichte. „Das sind natürlich sehr entscheidende Entwicklungen. Wenn die Nachricht stimmt, ist dies ein wirklich historischer Tag für das libysche Volk“, so ein NATO-Sprecher.

Auch Sirte in Hand der Milizen

Kurz zuvor hatten die Milizen des Übergangsrates vermeldet, dass sie die Mittelmeer-Stadt Sirte vollständig unter ihre Kontrolle gebracht hätten. Der Widerstand der letzten Kämpfer Gaddafis sei gebrochen worden, sagte ein Kommandeur des Übergangsrates dem arabischen Nachrichtensender al-Jazeera. „Jetzt ist ganz Sirte befreit“, fügte er hinzu. Die Stadt 410 Kilometer östlich von Tripolis ist die Heimatstadt Gaddafis.

US-Außenministerin Hillary Clinton hatte erst am Vortag erstmals seit dem Sturz des Diktators Libyen besucht. Sie ist das erste hochrangige Mitglied der Washingtoner Regierung, das seit dem Machtwechsel in das Land kam. Die Politikerin bekräftigte die Unterstützung der USA für die neue Führung.
http://news.orf.at/stories/2085318/2085313/

Aljazeera LIVESTREAM und Berichte über den TOT gadaffis : http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?p=41029#p41029


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 15:08
Im Internet und auf jedem Fernsehsender sind zur Zeit auch die Fotos von Gaddafis Leiche zu sehen.


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 15:16
chen schrieb:Im Internet und auf jedem Fernsehsender sind zur Zeit auch die Fotos von Gaddafis Leiche zu sehen.
Hmmmm.....bei Gaddafi zieren sie sich nicht die Leichenbilder herauszugeben......bei BinLaden war das ja anscheinend unmöglich weils so "grausam" sein soll :/
Widersprüchliche Medienlandschaft......

Naja.....ein Gaddafi weniger ;) ^^


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 15:23
Hmmmm.....bei Gaddafi zieren sie sich nicht die Leichenbilder herauszugeben......bei BinLaden war das ja anscheinend unmöglich weils so "grausam" sein soll :/
Wiedersprüchliche Medienlandschaft......
Wer ist "sie"? Und was hat das mit den Medien zu tun?

Bin Laden wurde von amerikanischen Soldaten erschossen und anschließend im Meer versenkt. Die Fotos liegen beim Verteidigungsministerium unter Verschluss. Kein Medium hat Zugriff darauf.

Gaddafi wurde bei einem Feuergefecht verletzt und wurde dann ins Krankenhaus gefahren, wo er anscheinend verstarb - währenddessen haben ihn dutzende Rebellen und vielleicht auch Zivilisten gesehen und natürlich begeistert mit ihren Handys Fotos geschossen. Das Bild wird mit Sicherheit nicht das einzige sein, was heute noch die Runde machen wird.


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 15:32
Wer weiss, vieleicht einer der vielen Doppelgänger? Wird es eine DNA - Analyse geben?

Viele werden nun so oder so jubeln, ob sie nun wirklich etwas über die Hintergründe und der Situation in Lybien wissen oder nicht, genau so wie wohl still schweigend auch viele dies betrachten werden.


Das, wenn die Meldung stimmt das er tot sei, mich auch nicht wundern würde, da er sicher, würde er lebendig gefangen genommen vor Den Haag gestellt werde und dort einiges wohl zu erzaehlen hätte.

Mich würden da doch mal eher die afrikanischen news interessieren was sie dazu schreiben.

Aber nun kann sich das neue "freie" Lybien ja unter Beweiss stellen. Hoffentlich wird die neue Rgeierung genauso schnell beim Wiederaufbau sein wie zerstört wurde durch die NATO und Rebellen.

Aber wie Demokratie gemacht wird, sieht man ja u.a. am Iraq.


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 15:58
Warum wird das Bild gelöscht? Man sieht es überall in den Nachrichten, selbst im TV. Nun ja, egal.

Wenn man oben auf Bilder klickt, sieht man es auch :P


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 16:05
Lese es auch grade auf GMX http://www.gmx.net/themen/nachrichten/aufruhr-arabien/648ay8o-gaddafis-tod-bestaetigt, kann es aber noch nicht ganz glauben.


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 16:17
chen schrieb:Wer ist "sie"? Und was hat das mit den Medien zu tun?
Die Menschen die diese Bilder besitzen, bzw. unter Verschluss halten. Wer sonst?

Aber du hast schon recht, die beiden Fälle kann man nicht vergleichen.


Ich spiele auf folgendes an:

Als BinLaden noch in aller Munde ware hies es von den Nachrichtensendern:
"Die Regierung (oderwerauchsonstimmer) weis noch nicht ob sie die Fotos veröffentlicht....man will nicht provozieren etc....

Einige Medien haben der Regierung sozusagen Recht gegeben indem sie gesagt haben: "Ja,....sie haben eh recht.....wäre auch viel zu grausam..." etc.

Aber bei Gaddafi denkt kein Nachrichtensender eine Sekunde lang darüber nach ob man die Fotos veröffentlicht sollte aus moralischen Gründen oder nicht.

Das sie die Fotos veröffentlichen müssen ist mir schon klar.....wieso sollte zb. NTV auch auf die Bilder verzichten, während N24 den toten Gaddafi überall herzeigt.

Mir gehts nur ums Prinzip. Mehr nicht.


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 18:04
Mich wundert dass das Thema hier so wenig Resonanz hat?!?

Hab grad gehört das man ihn wohl aus einer kleinen Höhle zusammengekauert herausgezogen und mit einer 9mm erschossen hat.....

Also ich wär echt nicht gern in seiner Haut gesteckt ^^


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 18:26
Ich würde gerne wissen ob nun die Rebellen oder doch die Nato ihm ein Ende gemacht hat und wo ist eigentlich der Leichnam?


melden

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 19:27
@Farewell
die rebellen haben ihn wohl hinge...in einem feuergefecht erschossen bei seinem in einem abwasserrohr kauern...ehm bei seiner flucht meinte ich natürlich.


melden
Anzeige

Gaddafi von Rebellen getötet.

20.10.2011 um 19:48
Irgendwie berichtet so ziemlich jeder Nachrichtendienst eine etwas andere Geschichte, schaut euch nur die seitens Russland, China oder Indien an. Für die meisten in Afrika war er eigentlich ein Revolutionär. Immerhin fütterte er sein Volk gab den Kindern des Landes kostenlose Schulung und Gesundheitssystem, aber er hat auch Fehler gemacht ^^


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden