weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

1 Euro Jobber als Wachleute?

307 Beiträge, Schlüsselwörter: Berlin, JOB, Hartz4, Neukölln, Billiglohn

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:21
In Berlin möchte man 1 Euro Jobber als Wachleute an Problemschulen in Neukölln einsetzen.

Zitat:
"Der bisherige private Wachschutz war aus Kostengründen gestrichen worden."


Was soll das?

Man hebelt ja nicht nur die reguläre Security-Branche damit aus (vernichtet somit reguläre Arbeitsplätze was im Gegensatz zur Intention der 1Eurojobs steht,nämlich diese nur und ausschließlich ergänzend einzusetzen,nicht als Konkurrenz) sondern bringt Leute in Tätigkeiten für die sie vielleicht nicht geeignet sind und höchstwahrscheinlich auch nur die allernötigste Ausbildung bekommen werden.
Nach dem Motto: reguläre Jobs raus, Billiglöhner rein - gehts eigentlich noch?



Für solche Tätigkeiten braucht man Profis, keine Notlösungen.
Das sage ich auch weil ich den Bezirk gut kenne, aber auch einige dieser Schulen durch die Tätigkeit meiner Mutter.
Es ist ein Armutszeugnis für dieses Land aber besonders für Berlin und Oberkasper Wowi+ Konsorten...


Der Artikel:
http://www.focus.de/finanzen/news/arbeitsmarkt/problemstadtteil-neukoelln-ein-euro-jobber-sollen-schulen-in-berlin-schue...


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:24
ach da brauch man keine fachleute sowas kann doch bestimmt jeder


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:27
Wenn der Staat normal funktionieren würde, gäbe es keinen privaten Wachschutz.
Schon gar nicht an schulen...


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:33
naja viel müssten die leute ja sowieso nicht machen, weil die kinder meistens brav im unterricht sitzen, bestimmt sind solche mittel sicherlich auch der richtige weg um solche probleme von der wurzel an zu lösen


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:35
Wozu gibt es eine Lehreraufsicht? Wenn es bessere Lehrer gibt die eine gute Sozialausbildung haben müsste man diesen Scheiß nicht durch die Medien ziehen.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:36
vllt können ja die ein eurojobber noch nebenbei unterrichten


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:38
Schon traurig das Schulen bewacht werden müssen!!

Das Problem liegt ganz wo anders!

Armes Deutschland!!


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:39
@m7

höre ich dort systemkritik heraus?


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:40
@old_sparky

Naja, lediglich das Resultat von der Rot-Grünen Schröder Regierung!


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:45
@old_sparky
old_sparky schrieb:naja viel müssten die leute ja sowieso nicht machen, weil die kinder meistens brav im unterricht sitzen, bestimmt sind solche mittel sicherlich auch der richtige weg um solche probleme von der wurzel an zu lösen
Jemals in Neukölln an einer Hauptschule gewesen??

Außerdem geht es um die Vernichtung von Arbeitsplätzen durch Eineuro-Jobs - machts da Klick ?


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:47
old_sparky schrieb:vllt können ja die ein eurojobber noch nebenbei unterrichten
Genau,wozu braucht man auch Lehrer, die kosten ja nur Geld...


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:49
@Lannister

warum vernichtung von arbeitsplätzen, so wie es ausschaut haben wir doch bald vollbeschäftigung


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:52
Lannister schrieb:Außerdem geht es um die Vernichtung von Arbeitsplätzen durch Eineuro-Jobs
Toll, ein Wachmann verdient ca. € 4,-- netto die Std.

Da ist wohl egal ob ein 1 € Jobber oder so ein möchtegern "Security-Typ" da steht.


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:55
Die Vernichtung der Arbeitsplätze ist sicherlich nicht rechtens , mir sind aber ein € Jobber immer noch lieber , als ein überfallenes Kind. Neukölln hat einfach nicht das Geld zur Bewachung der Schüler , so musste jetzt eine unkonventionelle Lösung her.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:56
Schulen sollten überhaupt nicht bewacht werden!!

Wo sind wir denn hier??


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:56
@m7
Ein Wachmann ist immer noch ein regulärer Job was ein 1Euro-Job nunmal nicht ist!
Und ein Wachmann mit entsprechender Ausbildung ist eh einer schlechtgekonnten Notlösung vorzuziehen.
Durchschnittslohn in Berlin ist etwa 6 Euro...
m7 schrieb:Wo sind wir denn hier??
Berlin-Neukölln



@old_sparky

Wenn überhaupt dann höchstens Vollbeschäftigung durch Billiglohn-Kräfte ;)


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:58
Hallo

Ich als Wachmann muss hier gerade schlucken ....

Ein€ Jobber als Sicherheitsleute ????

Wenn das so einfach wäre

Bei mir sind 60 std in der Woche normale Arbeitszeit ....
was ist das dann an der Schule ???

Hab gerade den Beitrag im Focus gelesen. 20 Stellen werden die dafür also schaffen ( für die Eurojobber ) diese dann auch qualifizieren. Also kommen auf die 20 Leute nochmal kosten von min 500€......

Das kann so nicht sein.

Aber schön für die Eurojobber, wenn die die Qualifikation haben, können die sich ganz normal bei den Wachfirmen bewerben.....

Armes Deutschland da hat m7 schon recht..... Aber wir bücken uns lieber ein bischen tiefer.....


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:58
Lannister schrieb:Durchschnittslohn in Berlin ist etwa 6 Euro...
Ja, da liege ich doch sehr richtig mit meinen 4 € netto!

Denn Lohnangaben sind immer BRUTTO!

1 € Jobber ist auch ein Job und Wachmann kann jeder werden.
Da ist nichts besonderes bei!


melden

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:59
@m7
"Wo sind wir denn hier??"
Ja , wo lebst denn du? Ohne Wachschutz ist meine Tochter ausgeliefert.


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

1 Euro Jobber als Wachleute?

07.01.2012 um 01:59
@Lannister


achso, denkst du etwa das das nur eine halbgare lösung ist ohne nachhaltigkeit?


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden