Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuren des 3. Reichs

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Drittes Reich
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:30
@kofi
kofi schrieb:Kaum welche finden einfach nur das Land schön.
Und lass uns festhalten, dass es lange Zeit zur deutschen Politik gehört hat, Menschen als Gastarbeiter aus irgendwelchen Kuhdörfern aus allen Teilen der Welt zu holen und sonst ins Land zu lassen.
Das geschah vielfach wegen des außenpolitischen Druckes und weil entsprechende Entsenderlaender mit massiven innenpolitischen Problemen zu kaempfen hatten.
Geschehen z.B. bei den Tuerken, die man gar nicht von Deutschland aus reinholen wollte.

Ist hier nur nicht das Thema.


melden
Anzeige

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:36
Na Rythm, hats bei der letzten Antifa Veranstaltung wiedermal deine sinne angereizt? Wieder spaß beim Kinderwagen anzünden gehabt ja?

Hast schon recht, die Deutschen sind wirklich scheisse was?

Pass auf, was von den "Nazis" blieb bist unter anderem DU!

Warum fängst du nicht gleich damit an dich selbst zu boykottieren? Da gibt es so einige möglichkeiten.






Aber auch egal da mir bei
Rhythm schrieb:ich fände es gut wenn Einrichtungen wie Kindergärten oder Grundschulen, die Grundwerte der Alliertensiegermächte den Kindern beibringen würden.
klar wurde dass du ein Troll sein musst.

Aber trotzdem weiss ich das es Leute gibt wie du die solche gedanken tatsächlich verfolgen, Aliierte sind so toll sagst du ja?
Na dann geh doch nach Amerika, du wirst dich umgucken wieviel Rassissmus dir dort begegnet.


Oder nach Russland...oh warte, die waren ja sogar schlimmer als die Nazis, aber hey, Sieger schreibt geschichte.


Lächerlich solche Threads, wirklich.

Das beste ist ja wenn man darüber schreiben will das in Afrika wieder hunderte Christen abgeschlachtet wurden dann wird dies von der Moderation untersagt weil es angeblich hetze wär, aber solche Threads hier sind erlaubt.

Das ist nichts anderes als Deutschenfeindlichkeit und sollte ebensowenig geduldet werden hier.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:40
@krijgsdans

Und der Nachfrage der deutschen Industrie nach billigen Arbeitskräften .Aberist hier wirklich nicht das Thema.

@Topic

Sicher ist das ein troll, er versucht es mit umgekehrter Psychologie und versucht die kritik an den Nazis durch Übertreibung ad absurdum zu führen.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:40
Dieser Thread hat ja wieder mal ein niedriges Diskussionsniveau. Schlimm Schlimm.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:50
@Rhythm

o je,wo soll man bei soviel halbwissen und unwahrheiten nur anfangen....
Rhythm schrieb:Ich weiß das die Autobahnen im dritten Reich gebaut wurden.
adolf hat den bau der autobahnen unter militärischen aspekten gebaut.aber sie ist keine erfindung der nazis.
Rhythm schrieb:Volkswagen wurde von den Nazis gebaut.
und?hat volkswagen auch das zyklon b hergestellt?
Rhythm schrieb:Es gibt immer noch viele Bauwerke der Rechten, wie Häuser Parkanlagen, Seen.
das so viel übrig geblieben ist,ist bestimmt kein verdienst der nazis,eher der blindheit der bombengeschwader der alleirten zu verdanken.aber vielleicht sollten ja alle parks und seen eingeebnet werden.wusstest du eigentlich das man heute immer noch die spuren des limes,also des römischen grenzwalls finden kann?
Rhythm schrieb:Das eiserne Kreuz ist immer noch Wahrzeichen der Bundeswehr.
das es das eiserne kreuz schon 100 jahre vor den nazis gab,ist aber auch dir bekannt,oder?
Rhythm schrieb:Die Deutsche Leitkultur der CDU ist auch etwas von den Braunen übernommen.
woher hast du denn sowas?du gehst noch zur schule,nech?
Rhythm schrieb:Der DFB und der deutsche Fussball ist stark rechts orientiert mit ihren Massenveranstaltungen.
fussball gab es aber auch schon vor den nazis,ebenso meisterschaften und zuschauertribünen.schau dir einfach mal das kolloseum in rom an.
Rhythm schrieb:Die Schützenvereine sind doch rechts beeinflusst im dritten Reich.
ja,auch diese karnevalsvereine und prinzengarden usw,alles verkappte nazis,davor gab es ja keine schützenvereine,nicht?


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:56
@oldbluelight
Das mit VW hatte ich ins Spiel gebracht.
Die Autobahnen wurden übrigens nicht unter militärischen Gesichtspunkten geplant. Die Weiterführung des Baus unter Hitler war reine ABM in der Anfangszeit des 3. Reiches.
Der Aufmarsch der Truppen erfolgte, wie zu allen Zeiten, bis heute, mit der Bahn.
Die Wehrmacht war nur teilmotorisiert, und LKW-Tieflader für Panzer hat Deutschland nie besessen.
Im Gegenteil waren die Militärs immer große Gegner des Autobahnbaus, weil diese den feindlichen Flugzeugen als Wegweiser zu den Städten dienen konnten.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:59
Naja mit Schützenvereinen und braunem Gedankengut ist das wirklich sone Sache.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 14:59
@oldbluelight
Der OP trollt hier nur rum. Geh da einfach nicht drauf ein.

Aber sachen wie :
oldbluelight schrieb:das so viel übrig geblieben ist,ist bestimmt kein verdienst der nazis,eher der blindheit der bombengeschwader der alleirten zu verdanken.
klingen für mich als würdest du eine Bombardierung der zivilien städte damals gutheissen? Findest du sie hätten noch 2-3 drüber fliegen und die Frauen und Kinder totbomben sollen? Soldaten waren da ja schliesslich keine.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 15:08
@spray

nein,das wollte ich nicht damit sagen und du hast es falsch interpretiert.
aber das gewisse gebäude noch stehen ist halt kein verdienst der nazis.sie haben die bombardierungen halt nur überstanden.

in braunschweig gab bis 1961 ein stadtschloss.es gehörte dem hiesigen herzog und wurde im 19.jahrhundert erbaut,brannte mehrfach ab.zur nazizeit wurde es eine ss-junkerschule und wurde im 2.wk schwer beschädigt.es stand aber (als ruine) noch bis 1961.da erfolgte dann der abriss.
und 2003 wurde die fassade rekonstruiert und teilweise wieder hergestellt.
dieses gebäude wurde von den nazis benutzt,hätte man da auf die rekonstruktion verzichten sollen,weil dort mal stramme nazis geschult wurden?obwohl das schloss schon vorher seit mehr als 100 jahren stand?
nicht alles was nazis nutzten wurde auch von ihnen erschaffen.nicht einmal erdacht.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 15:13
@oldbluelight
Ebend, vieles, selbst dinge die ZUR "Nazizeit" entstanden sind Teil unserer Kultur und Geschichte.

Und zur zeit des Dritten Reiches lief der altag auch weiterhin normal in Deutschland, nicht alles sollte man dem Nazi-Aufkleber versehen werden.

Ansonsten dürften die Amis weder ins All fliegen, noch Tarnkapenbomber verwenden. Zu der Zeit lebten Große Ingenieure und Wissenschaftler die teilweise halt nur den falschen dingen zugewiesen wurden.


und evtl sollte ein Mod mal drüber nachdenken den Thread zuzumachen da er nur aus Trollgründen eröffnet wurd.


melden
Natan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 15:18
Die deutsche Sprache, Autobahnen und Brot/Wasser unbedingt meiden.
Denn das gebrauchten schon die Nazis! ;)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 15:31
@Rhythm
Ich würde Dir auch empfehlen die Staatsbürgerschaft von Atlantis anzunehmen, zum Einen paßt das prima zu Deinen Phantasien und zum Anderen kannst Du Dir nur so sicher sein, dass Dein (Traum-)Land nicht doch noch was mit Deutschland zu tun hat. :D


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:00
Rhythm schrieb:Ich weiß das die Autobahnen im dritten Reich gebaut wurden.
Ich weiß das die Umweltschutzbewegung der Grünen eigentlich von dem dritten Reich her stammt.
Volkswagen wurde von den Nazis gebaut.
Es gibt immer noch viele Bauwerke der Rechten, wie Häuser Parkanlagen, Seen.
Das eiserne Kreuz ist immer noch Wahrzeichen der Bundeswehr.
Die Deutsche Leitkultur der CDU ist auch etwas von den Braunen übernommen.
Der DFB und der deutsche Fussball ist stark rechts orientiert mit ihren Massenveranstaltungen.
Die Schützenvereine sind doch rechts beeinflusst im dritten Reich.
- Autobahnen wurden in den 20ern von den Nazis boykottiert.
- Wer mit Panzer über Felder fährt, ist kein Umweltschützer.
- Der KDF-Wagen war ein Raubzug gegen die eigene Bevölkerung.
- Ja, in Wien stehen hässliche Flaktürme.
- Das Eiserne Kreuz ist viel älter als die Nazis.
- Die CDU ist nicht rassistisch.
- Im deutschen Nationalteam spielen keine Ostmärker.
- Schützenvereine sind keine Nazi-Wehrsportgruppen.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:28
@spray
dann schau dir doch nur das Fussballvokabular an. Sturmspitze, ManschaftsFÜHRER und Abwehr.
Deine Aggressive Schreibweise erinnert mich an welche...

@Wolfshaag
auch Atlantis wurde von den Braunen instrumentalisiert als angebliche Heimat der Arier.

Nein ich bin Bundesdeutscher Bürger und bin stolz darauf. Nur ich möchte etwas an Aufklärungsarbeit leisten, damit die braune Ecke sich hier nicht in die Demokratie einnisten kann unter falscher Flagge.

Man müsste mal prüfen in weit Richtfeste, Sommersonnenfeste, Trainingslager etc. VERFASSUNGSWIDRIG ist.

Ich persönlich bin ja inaktives JUSO Mitglied. Die SPD war überigens die einizige Partei die A.H. nicht die alleinige Macht übergeben hat. Er hat es durch Stimmen von einen vorläufer der CDU geschafft.

Ich werde aber so einiges mal bei den JUSOS einreichen ich hoffe meine Beiträge werden dann dem Bundestag vorgelegt.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:31
Wie mich diese Antideutsche Einstellung mancher selbsternannter Bußerkönige ankotzt. Nur weil manche Dinge noch aus dem dritten Reich stammen heißt es nicht das der Teufel drinnen haust.

Würde man alles boykottieren was irgendwie in irgendeiner Weise mit einer "pösen pösen" Zeit zu tun hat, sollten wir wieder anfangen uns in Höhlen zu hocken.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:34
Rhythm schrieb:Man müsste mal prüfen in weit Richtfeste, Sommersonnenfeste, Trainingslager etc. VERFASSUNGSWIDRIG ist.
Dann sollten wir anfangen das gleiche mit der DDR zu machen. Zuerst sollte man alle Mauern abreißen, weil die nur an die Maueropfer erinnern.

Und deine JuSo, sollte auch verboten werden. Hat ja schon was von ner Burschenschaft!


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:38
man sollte auch mit Redewendungen vorsichtig umgehen oft wird auch heutzutage noch oft braunes Gedankengut benutzt wie.
Arbeit macht frei.
Jedem das Seine. Diese Sprüche standen überigens über den KZ Eingangstüren als zynische Bemerkung.

Außerdem, seid dem das deutsche Reich besteht wird die Schraube rechts gedreht.

Oder Ausländerfeindliche Witze....


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:40
Ein Gutmensch sollte das Rechts vor Links Gebot auf Deutschen Straßen missachten um seine Moralische Weste weiß zu halten. Scheißegal wenn halt ein paar Kinder draufgehen, das ist es wert :troll:


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:46
@Rhythm
Rhythm schrieb: dann schau dir doch nur das Fussballvokabular an. Sturmspitze, ManschaftsFÜHRER und Abwehr.
Deine Aggressive Schreibweise erinnert mich an welche...
Und Autofahrer sind auch alle Nazis, schließlich haben die einen "Führerschein".
Rhythm schrieb: auch Atlantis wurde von den Braunen instrumentalisiert als angebliche Heimat der Arier.
Dann vielleicht lieber Disneyland?
Rhythm schrieb: Nein ich bin Bundesdeutscher Bürger und bin stolz darauf. Nur ich möchte etwas an Aufklärungsarbeit leisten, damit die braune Ecke sich hier nicht in die Demokratie einnisten kann unter falscher Flagge.
Um Aufklärungsarbeit leisten zu können, müsstest Du aber wenigstens wissen, wovon Du redest und das weißt Du offenbar weder im historischen, noch im linguistischen Sinne.
Du kannst doch nicht einfach jedes Wort der deutschen Sprache, als Indiz für ein nationalsozialistische Einstellung heranziehen, nur weil Du es irgendwo mal in Verbindung mit dem Nationalsozialismus gebraucht wurde. *facepalm*
Rhythm schrieb: Man müsste mal prüfen in weit Richtfeste, Sommersonnenfeste, Trainingslager etc. VERFASSUNGSWIDRIG ist.
Ganz genau! Am besten Du reichst Klage beim Bundesverfassungsgericht ein, vielleicht kann man den germanischen Pöbel noch nachträglich für die Varusschlacht verurteilen, schließlich haben die schon Richtfeste und Sonnenwendfeiern abgehalten. Ach ja, Ägypter, Mayas und wer weiß ich noch alles auch. Scheiß Pyramiden-Nazis damals.
Und Trainingslager erst! Jeder der schon einmal in einem Trainingslager für irgendwas war, ist ganz klar auch ein Nazi.
Rhythm schrieb: Ich persönlich bin ja inaktives JUSO Mitglied.
Ich glaube die Jusos sind Dir für Deine Inaktivität auch sehr dankbar.
Rhythm schrieb: Die SPD war überigens die einizige Partei die A.H. nicht die alleinige Macht übergeben hat. Er hat es durch Stimmen von einen vorläufer der CDU geschafft.
Genau, die bösen Katholiken vom Zentrum haben Hitler ganz allein zur Macht verholfen, was?
Soviel historische Inkompetenz ist kaum zu glauben.
Rhythm schrieb: Ich werde aber so einiges mal bei den JUSOS einreichen ich hoffe meine Beiträge werden dann dem Bundestag vorgelegt.
Ganz bestimmt, aber dann als Beweismittel für das völlige Versagen des deutschen Bildungssystems, oder als Toilettenartikel. ;)


melden
Anzeige

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:49
@Wolfshaag

Nicht zu vergessen das politische Jugendorganisationen irgendwie auch immer an den BDM und die HJ erinnern. Sollte man auch verbieten...oh JUSOS tut uns Leid.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden