Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuren des 3. Reichs

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Drittes Reich
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:50
Aus welcher Zeit stammen eigentlich die hochgelobten deutschen Tugenden???
Disziplin, Pünktlichkeit, Fleiß etc.


melden
Anzeige

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:52
was ist an diesen tugenden denn falsch? selbst wenn sie aus der zeit des dritten reichs kommen sollten? lieber faul und unpüntklich?

@Rhythm


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:53
Rhythm schrieb:Die SPD war überigens die einizige Partei die A.H. nicht die alleinige Macht übergeben hat.
Otto Wels hat aber eine der besten Reden gehalten, die je ein SPDler gehalten hat, und ist nicht mit skurrilen Analogien gekommen: http://www.dhm.de/lemo/html/dokumente/wels/index.html


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:53
@kingping
ne ist ja nicht so schlimm ich will ja hier nur mal die Spuren des dritten Reichs aufführen damit wir auch wissen wovon unsere Gesellschaft beeinflusst wird.
Dann kann man ja selbst entscheiden wie weit ich mein Leben darauf ausrichten will.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:54
nach welcher kultur willst du dich denn ausrichten????


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:56
Also diese sog. Tugenden Disziplin, Pünktlichkeit usw., stammen deutlich aus der Zeit vor A.H., die stammen wohl aus dem Mittelalter und bildeten sich vermutlich mit dem Zunftwesen aus. Alle späteren Regierungsformen, haben diese nur übernommen und für Ihre Zwecke verstärkt genutzt.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 16:56
@kingping
US amerikanisch.
Französisch europäisch.

Natürlich auch mit einer gesunden Portion Nationalbewußtsein.

Schade ist das auch die germanische Mythologie mißbraucht wurde welche ich sehr gut finde.


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:00
die amerikanische kultur?????? die auf reiner kriegstreiberei und rassismus beruht

oder die französiche mit ihren ausgebeuteten kolonien?


sieh der wahrheit ins auge jede nation und jede kultur hat dreck am stecken, dann gehör ich lieber einer an die so brillante köpfe wie einstein, marx, goethe, schiller, haydn und ähnliche hervorgebracht hat


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:01
@Rhythm
Rhythm schrieb: US amerikanisch.
Schon mal was von Apartheid gehört? :D
Rhythm schrieb: Französisch europäisch.
Natürlich auch mit einer gesunden Portion Nationalbewußtsein.
Vichy-Frankreich? Schon mal davon gehört?
Rhythm schrieb: Schade ist das auch die germanische Mythologie mißbraucht wurde welche ich sehr gut finde.
Und von der Du wahrscheinlich genauso wenig Ahnung hast, wie von deutscher Geschichte, oder?


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:03
@kingping
ich meine die amerikanische Kultur wie Hollywood, Kinofilme, Diskos, Casinos.

Französisch Kaffetrinken etc.

Überigens war Einstein Jude und ist in die USA geflüchtet und sein Wissenschaftler Stab hat die Bombe gebaut.

@Wolfshaag
ich kenne mich schon mit beiden Sachen ein wenig aus.

Apartheid war überigens Südafrika.


melden
hansdiewurst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:04
Olympischer Fackellauf: Wikipedia: Olympischer_Fackellauf


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:05
trotzdem war er deutscher... du suchst dir das gute der amerikanischen und das schlechte der deutschen kultur raus....

den sinn dahinter musst du mir noch erklären... warum suchst du dir ncih einfach das gute der deutschen kultur raus. dann hast du den ganzen streß da nicht.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:06
Rhythm schrieb: ich kenne mich schon mit beiden Sachen ein wenig aus.
DAS wage ich ernsthaft zu bezweifeln.
Rhythm schrieb: Apartheid war überigens Südafrika.
Echt jetzt? Dann haben sich die schwarzen Amerikaner das mit der Apartheid bis in die 1960er Jahre wohl nur eingebildet, oder?
Zum Glück gibt es ja solche Experten, wie Dich, sonst wäre das wohl nie rausgekommen. :D


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:09
@kingping
ja sowie es jetzt in Deutschland ist ja auch schon richtig gut.
Aber man sollte sich seiner Geschichte bewußtsein. Für jeden ist eigentlich ein ganz gutes Angebot da.

Ich mag nicht so gern den Deutschen Film, die deutsche Musik,etc.

Dann lieber amerikanisch geprägte Musik wie deutschrap, deutschen POP etc.

Ich geh aber auch mal ganz gerne zum Schützenummarsch oder zum Bayern Schnitzel mit Sauerkraut und Weißbier trinken.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:10
War selber 12 Jahre seit der E Jugend im Fussballverein. Mag auch ganz gerne die Sportschau.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:11
Rhythm schrieb:Überigens war Einstein Jude
Einstein war Deutscher. Die Nazis machten ihn zum sog. Juden.

Wie war das mit Nazi-Traditionen im deutschen Denken?


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:11
@Rhythm

na dann is doch alles bestens.. ich mag auch lieber amerikanische filme trotzdem bin ihc deutscher und stolz drauf... ich mag die deutsche kultur und die einstellung der menschen hier.

lass die vergangenheit ruhen und leb in der gegenwart


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:13
@Rhythm
Rhythm schrieb: War selber 12 Jahre seit der E Jugend im Fussballverein.
Als was denn? Als Pfosten?
Ich meine Stürmer, Abwehr und so geht ja nicht, weil das alles Nazis sind, oder?


melden

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:14
Wolfshaag schrieb:Ich meine Stürmer, Abwehr und so geht ja nicht, weil das alles Nazis sind, oder?
*Gefällt mir*


melden
Anzeige
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spuren des 3. Reichs

20.02.2012 um 17:14
@Wolfshaag
@kingping

ja natürlich in der Gegenwart leben. Aber auch wir werden älter und unsere Generation wird sich in der Verantwortung sehen selber unsere Gessellschaft und unser Land zu formen.

Womit will unsere Generation in die Geschichte eingehen als Folger der alten Traditionen oder als innovative Kraft die die Welt verbessert hat?


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden