Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dow Jones - der nächste Absturz

88 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wirtschaft, Crash, Finanzkrise ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
facehugga Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 19:35
Es gibt keinen realen Ort diesen thread zu eröffnen und er würde vermutlich so oder so hier her verschoben werden... so kann man ihn gleich hier platzieren :)



Nach meiner Ansicht ist der nächste Megacrash analog 2008 vorprogrammiert und könnte sich noch dieses oder im Laufe des nächsten Jahres ereignen.

Der doch recht rasante Anstieg des Dow ist eigentlich durch keinerlei Logik begründet.
Wer sich den ewigen Chart anschaut sieht einerseits die Veränderung welche im Zuge der Globalisierung gefolgt sind. Aktuell kratzt der Dow um die 13'000er Marke.

Wir befinden uns gerade noch 1'000 Punkte unterhalb des Höchststandes vom September 2007 um die 14' Punkte.
Nennenswertes Wirtschaftswachstum fand in den letzten 6-12 Monaten kaum statt. Im Gegenteil, die meisten Bereiche waren rückläufig und trotzdem pusht sich das System selbst zu neuen Höhenflügen. Erinnern wir uns an 2007/8 dort war die Wirtschaftliche Leistung auf einem Höhepunkt.

Faktoren wie eine allfällige Energieverknappung aufgrund der Nahostkrise, fortschreitene Eurokrise sowie eine angeschlagene US Wirtschaft sowie die ununterbrochen laufenden Notenpressen sind bei diesem Punktestand noch nicht eingeflossen.
Wohl bemerkt ist Wahljahr in den USA, im Vorwahljahr und dem Wahljahr erfolgen bekanntlich die grössten Kurssprünge an der Börse, aber der Fall folgt sogleich.

Wer an der Börse investiert ist dem empfehle ich nach und nach auszusteigen und sich elegant aus der Affäre zu ziehen.
Verlagerung in Richtung Gold und ich spreche von rein physischem Gold wäre zu empfehlen.


3x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 19:56
Bist du einer von diesen "Hartgeld" Verschwörern und willst hier für die Seite werben? Dass sowas verboten ist, sollte klar sein ;)
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Faktoren wie eine allfällige Energieverknappung aufgrund der Nahostkrise, fortschreitene Eurokrise sowie eine angeschlagene US Wirtschaft sowie die ununterbrochen laufenden Notenpressen sind bei diesem Punktestand noch nicht eingeflossen.
Doch, das ist (wie immer) alles bereits eingepreist. Den Anstieg seit Jahresbeginn kann man vor allem damit erklären, dass es in der zweiten Hälfte 2011 zu rasant bergab ging. Da sich alle möglichen Euro-Untergangsszenarien nicht erfüllt haben, folgte nun wieder die Korrektur nach oben.
Der Markt ist voll mit Liquidität - Investoren und Banken wissen nicht wohin mit ihrem Geld, also wird es am Kapitalmarkt angelegt. Klar, dass dann die Kurse steigen.

Einen Crash wie 2008 sehe ich momentan nicht, und wenn doch, dann unter völlig anderen Vorzeichen. 2008 waren es die faulen Immobilienkredite aus den USA, aber das kann nun nicht mehr passieren. Zum jetzigen Zeitpunkt kann nur ein Krieg im Nahen Osten einen Kursrutsch auslösen - und daran glaube ich (noch) nicht. Die Staatsverschuldung wird es jedenfalls nicht sein, da kurzfristig jede Staatspleite abgefedert werden kann.


1x zitiertmelden
facehugga Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 19:59
1. ist dies lediglich eine Einschätzung wenn nicht gar Spekulation von mir.
Bezwecken oder erreichen möchte ich damit mal gar nichts geschweige dann Werbung oder sonst ein schmarren machen.

Ich bin unabhängig habe und bilde meine eigene Meinung und stehe dazu.



Aproppos Liquidität - denk mal nach woher das ganze Geld kommt und wo es hinfliesst.


2x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 20:05
Okay, dann sorry für diese Bemerkung. Deine Formulierungen klangen ähnlich, wie auf einer halbwegs bekannten Verschwörer Seite für Gold-Investments ;)

Den Einwurt zur Liquidität verstehe ich nicht - was willst du von mir?
Geld entsteht durch Warenumsatz oder durch Zinserträge - und vor allem durch letzteres haben Banken und andere Investoren in den letzten Jahren mächtig abgesahnt.


melden
facehugga Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 20:23
Geld kommt von der Notenbank und wird über mittlerweile sehr kurze Umwege an die selbsternannte "Elite" weitergeleitet.

Was aktuell geschieht ist Gelddrucken ohne Ende, ohne Sinn und mit noch viel weniger Nutzen weil es lediglich das Ende des Finanzsystems noch ein bisschen hinauszögert - nicht mehr und nicht weniger.


1x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 20:36
@facehugga


Das System muss sich pushen um Zeit zu gewinnen :)


Und ja,


der Absturz ist vorprogrammiert..............


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 21:33
@facehugga
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Geld kommt von der Notenbank und wird über mittlerweile sehr kurze Umwege an die selbsternannte "Elite" weitergeleitet.
Kühne Behauptung. Führe dir lieber mal zu Gemüte, wie und wem die Zentralbank Geld zur Verfügung stellt.

@ihrunwissenden
Kann man so sagen.


melden
facehugga Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 22:07
Das Geld was aktuell gedruckt wird hilft einmal mehr kurzfristig das Zinsfeuer zu löschen welches durch unser System längst lichterlo am brennen ist.

Durch die Umverteilung, respektive einseitige Verteilung der Gelder sowie den Zinseffekt entsteht in der Realwirtschaft nach und nach ein grösseres Vakuum an liquiden Mitteln.
Des weiteren werden mit Hilfe der Börse imaginäre Werte geschaffen welche sich irgendwann wieder in Richtung Realität zurückbewegen.


1x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 23:05
Natürlich wird es wieder einen Börsencrash geben, weil die Ursachen des letzten Crashs nicht beseitigt wurden ...

Das auf und ab geht immer so weiter, bis sich etwas Gravierendes ändert ...


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

09.04.2012 um 23:18
@facehugga
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Durch die Umverteilung, respektive einseitige Verteilung der Gelder sowie den Zinseffekt entsteht in der Realwirtschaft nach und nach ein grösseres Vakuum an liquiden Mitteln.
Momentan ist genau das Gegenteil der Fall. Die Realwirtschaft schwimmt in Liquidität, weil die meisten großen Unternehmen 2011 ein Rekordjahr hatten. Die Prognosen 2012 besagen, dass sich daran nichts ändern wird.
Apple könnte mit seinem Gewinn aus 2011 Griechenland im Alleingang retten ;)

Es wird also eher das Gegenteil passieren und die Liquidität wird - auch in der Realwirtschaft eher steigen. Die Frage ist nur, wie lange die Zentralbanken ihre inflationäre Geldpolitik noch betreiben können. Es ist jedenfalls klar, dass die Schuldenanhäufungen auf normalem Wege niemals zurück gezahlt werden können. Irgendwann wird also ein großer Crash kommen, aber das wird so bald nicht passieren - vorausgesetzt es bricht im Nahen Osten kein Krieg aus.


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

10.04.2012 um 01:33
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Bezwecken oder erreichen möchte ich damit mal gar nichts
Mission erfüllt!


1x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

10.04.2012 um 02:23
@facehugga für die börse ist das kgv wichtiger wie sich grade zeigt, die unternehmensgewinne in den usa sprudeln ja.


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

12.04.2012 um 18:42
Zitat von facehuggafacehugga schrieb:Bezwecken oder erreichen möchte ich damit mal gar nichts
Wie in jedem deiner vollkommen wertungsfreien Beiträge ersichtlich ist...


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

12.04.2012 um 22:20
Zitat von jimtonicjimtonic schrieb am 09.04.2012:2008 waren es die faulen Immobilienkredite aus den USA, aber das kann nun nicht mehr passieren.
ach ja? gibts keine kreditblasen mehr in den usa? was den mit den studentenkrediten(die nur so heißen, mit studenten ham die nicht mehr so viel zu tun)? den kreditkarten? den staatsanleihenß oder ganz einfach den hauskrediten? die krise ist nicht zu ende, es werden immer noch viel zu viele kredite nicht mehr bedient, auch fehlt es vielfach an gegenwert da die häuser nichts mehr wert sind.

ohhh ich hab gm vergessen, die auf pump und die kosten ihrer händler ihre schrottauto wenisgtens auf dem papier verkaufen.


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

12.04.2012 um 23:35
schritt für schritt zum ziel.
um neue gesetze zu erlassen, gegen die sich das volk unter normalen umständen zur wehr setzt,
müssen krisen heraufbeschworen werden


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

12.04.2012 um 23:53
@the.smoker
Für gewöhnlich läufts immer anders als du dir das vorstellst

http://www.freitag.de/2007/44/07440802.php (Archiv-Version vom 07.11.2007)

http://www.zeit.de/online/2007/37/naomi-klein-interview


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

13.04.2012 um 09:33
@25h.nox
Mit "das kann nun nicht mehr passieren" war gemeint, dass sich Finanzinstitute mittlerweile selber ausreichend gegen Kreditausfälle absichern. Schon mal was von CDS gehört? Die Dinger sprießen wie Pilze aus dem Boden.
Es schwimmt ohnehin so viel Geld auf dem Markt, dass sich Banken derzeit schnell und billig Kapital beschaffen können, wenn es durch irgendwelche Umstände mal eng werden sollte.
Die aktuelle Krise ist eine Staatsschuldenkrise und hat ganz andere Ursprünge, als die Immobilien-/Finanzkrise vor 3-4 Jahren. Aber allein schon der Fakt, dass du Kreditkarten und Hauskredite in einer Aufzählung hintereinander nennst zeigt, dass du nicht sonderlich viel Ahnung haben kannst. An deinem post ist so viel verquer, dass ich nicht weiß, wo ich da anfangen soll....


2x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

13.04.2012 um 11:15
Schon wieder und die USA werden Trotzdem nicht untergehen so ein Mist aber auch...... :P:


melden

Dow Jones - der nächste Absturz

13.04.2012 um 12:00
@jimtonic
Zitat von jimtonicjimtonic schrieb:Die aktuelle Krise ist eine Staatsschuldenkrise und hat ganz andere Ursprünge, als die Immobilien-/Finanzkrise vor 3-4 Jahren.
Aber warum haben wir jetzt eine Staatsschuldenkrise?
Wer hat denn vor 3-4 Jahren angefangen,die Geldinstitute zu retten?
Warens die Banken selber?
Wohl kaum,sonst wären die Rettungsschirme kaum nötig.
Diese Staatsschuldenkrise steht sogar in direktem Zusammenhang mit
der Immobilien-/Finanzkrise.


1x zitiertmelden

Dow Jones - der nächste Absturz

13.04.2012 um 12:09
@skep
Da möchte ich widersprechen. Wir reden momentan von einer Staatsschuldenkrise, da es im Euro-Raum dazu gekommen ist, dass Länder wie Griechenland, Spanien, Portugal, etc. ihre Fremdkapitalzinsen nicht mehr bedienen können. Das hängt vor allem mit der Einführung des Euro in diesen Ländern zusammen, der als Gemeinschaftswährung einfach zu "stark" ist für die wirtschaftlich schwächeren Mitgliedsstaaten. Die Staatsschulden wachsen aber nicht erst seit 2008, sondern häufen sich seit Jahrzehnten an. Einen direkten Zusammenhang mit der Immobilien-/Finanzkrise gibt es also nicht, da die Staatsschuldenproblematik schon viel älter ist, als die Immobilienblase, die 2008 die Krise auslöste.


2x zitiertmelden